Der in Ungnade gefallene Abgeordnete sagt dem Parlament, Großbritannien könne die „Heimat“ von Krypto sein

Disgraced MP tells Parliament UK can be the 'home' of crypto

Der ehemalige Staatssekretär für Gesundheit und Soziales und derzeitiger britischer Parlamentsabgeordneter Matt Hancock forderte das Unterhaus auf, England zur „Heimat“ von Krypto zu machen.

Hancock ist seit 2010 Abgeordneter für West Suffolk, trat jedoch Mitte 2021 von seiner Rolle als Gesundheitsminister zurück, nachdem Kontroversen um COVID-Verstöße im Zusammenhang mit einer angeblichen außerehelichen Affäre aufgetreten waren. Das heißt, dass seine Unterstützung, obwohl sie von der Branche begrüßt wird, möglicherweise nicht mehr so viel Ansehen genießt wie früher.

Unsere Top Trading Bots

Im Anschluss an seine Rede im House of Commons am 27. Januar betonte Hancock das disruptive Potenzial von Krypto und Fintech auf Twitter und stellte fest, dass:

„Großbritannien kann die Heimat neuer Innovationen wie FinTech und Cryptocurrency sein. Wenn wir es richtig machen, können wir die Transparenz erhöhen und bei neuen, weltverändernden Technologien führend sein.“

Während seiner Rede wies er auf die Vorteile der Krypto- und Fintech-Einführung in Bezug auf die wirtschaftliche Stimulierung und sogar die Reduzierung der Finanzkriminalität hin, als er die Regierung aufforderte, „sicherzustellen“, dass sie eine fortschrittliche Politik in diesen Bereichen entwickelt.

„[Fintech und Krypto] können nicht nur ein Wirtschaftsmotor sein, sondern aufgrund der damit verbundenen Transparenz auch dazu beitragen, Betrug und Finanzkriminalität zu reduzieren“, sagte er und fügte hinzu, dass „diese Innovationen das Potenzial haben, das Finanzwesen zu stören, ebenso wie soziale Medien hat die Kommunikation gestört oder Online-Shopping hat den Handel verändert.“

Hancocks Kommentare kommen nur ein paar Wochen, nachdem sich mehrere Abgeordnete und Mitglieder des House of Lords zusammengeschlossen haben, um die Crypto and Digital Assets Group zu gründen, die darauf abzielt, sicherzustellen, dass die bevorstehende Regulierung des Sektors Innovationen unterstützt, anstatt sie zu unterdrücken.

Die Gruppe wird von der Abgeordneten der Scottish National Party, Lisa Cameron, geleitet, die etwa zum Zeitpunkt der Gründung der Gruppe feststellte: „Wir befinden uns in einer entscheidenden Zeit für den Sektor, da die globalen politischen Entscheidungsträger jetzt auch ihre Herangehensweise an Krypto und die Art und Weise, wie es reguliert werden sollte, überprüfen .“

„Wir befinden uns in einer entscheidenden Zeit für den Sektor, da die globalen politischen Entscheidungsträger jetzt auch ihre Herangehensweise an Krypto und die Art und Weise, wie sie reguliert werden sollte, überprüfen.“

Anfang dieser Woche erklärte der ehemalige Schatzkanzler Philip Hammond, es sei „offen gesagt ziemlich schockierend“, dass das Vereinigte Königreich bei der Bereitstellung einer klaren Regulierung des Kryptosektors hinter die Europäische Union zurückgefallen sei.

Verbunden:Der britische Wirtschaftsausschuss ist von der Aussicht auf CBDC für Privatkunden nicht überzeugt

Hammond warnte davor, dass führende britische Krypto- und Blockchain-Technologieunternehmen versuchen werden, ihren Hauptsitz in Länder mit einer freundlicheren Haltung gegenüber Krypto wie Deutschland und die Schweiz zu verlegen, wenn die Regierung 2022 nicht aufholt und nächstes Jahr „offensichtlich hinter der Kurve“ landet , zusammen mit Monaco in Frankreich.

Lesen Sie weiter bei Cointelegraph
US-E-Cash: Bill schlägt eine digitale Währung vor, die Bargeld repliziert und die Fed umgeht
Der Electronic Currency and Secure Hardware Act (ECASH Act), der heute im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten vorgestellt wurde, könnte eine neue...
Front-Running, Flash-Bots und Fairness auf dem Kryptomarkt
Dezentralisierte Finanzen (DeFi) haben die Möglichkeit, den Zugang zu Finanzmärkten zu demokratisieren, die normalerweise nur den Reichen und Mächtigen...
Krypto-liebende Anti-Vax-Gruppe sucht gleichgesinnte Talente, um im afrikanischen „Paradies“ zu leben
Eine Gruppe von Menschen, die behauptet haben, dass sie sich weigern, einen der COVID-19-Impfstoffe zu nehmen – zu einer Zeit, in der die Zahl der Fälle...
Verbreiten von Urlaubsfreude durch wohltätige Spenden mit Kryptowährung
Die Feiertage sind die perfekte Zeit des Jahres, um etwas zurückzugeben, und der Aufstieg der Kryptowährungen hat noch mehr Möglichkeiten für gemeinnützige...
Blockchain ermöglicht Unternehmens-Geschäftsmodelle im Metaverse
Die Unternehmens-Blockchain hat seit ihrer Einführung im Jahr 2017 einen langen Weg zurückgelegt. Blockchain für den Unternehmensgebrauch begann ursprünglich...
ZK-Rollups treten ins Rampenlicht, nachdem sich das Bestreben entwickelt hat, Ethereum zu skalieren
Die Skalierbarkeit im Ethereum (ETH)-Netzwerk ist seit Jahren ein Streitpunkt innerhalb des Kryptowährungs-Ökosystems, hauptsächlich aufgrund hoher Gebühren...
Gesetz entschlüsselt: Bitcoin Exchange Traded Funds werden vom 29.11.–12.12. wieder an Ort und Stelle gebracht. 6
Erinnern Sie sich an die Zeit, als eine flüchtige Erwähnung von Bitcoin, Stablecoins oder sogar digitalen Währungen der Zentralbank durch einen hochrangigen...
NFT-Musikplattformen werden Spotify im Jahr 2022 stören, prognostiziert die Saxo Bank
Da beliebte Musik-Streaming-Dienste wie Spotify einen Großteil der Einnahmen von Musikern kürzen, werden neue Technologien wie nicht fungible Token (NFT)...
VanEck Bitcoin Strategy ETF wird wahrscheinlich nächste Woche auf den Markt kommen, wenn die Kryptopreise ATHs erreichen
Die United States Securities and Exchange Commission (SEC) hat wahrscheinlich den Bitcoin Strategy Exchange Traded Fund (ETF) des Vermögensverwalters VanEck...
3LAU führt die Blockchain-Musikplattform Royal mit einer Erhöhung von 16 Millionen US-Dollar ein
Der Produzent elektronischer Tanzmusik und DJ Justin Blau, besser bekannt unter seinem Künstlernamen 3LAU, hat offiziell den Start einer Blockchain-basierten...
China wird Bitcoin-Bergleute in der Region Innere Mongolei sozial auf die schwarze Liste setzen
China hat seine Bemühungen zur Eindämmung des Kryptowährungsabbaus in seiner Region Innere Mongolei verstärkt, indem es neue Strafen für diejenigen einführt,...
Polkadot kündigt an, dass Kusama "endlich bereit ist, Fallschirme zu hosten"
Kusama, die Schwesterkette der Polkadot-Plattform, ist bereit für die Einführung von Fallschirmen im Netzwerk.Polkadot und Kusama-Erfinder Gavin Wood sagten...
Fast doppelt so viel ETH in DeFi gesperrt wie an Börsen: Glassnode
Ether wird in diesem Jahr immer schneller in dezentrale Finanzierungsverträge eingebunden, während der an zentralisierten Börsen gehaltene Betrag weiter...
Texas will Datenschutzelemente von Blockchain-Unternehmen schützen, sagt Blockcap
Das Krypto-Bergbauunternehmen Blockcap, das kürzlich angekündigt hatte, neue Büros in Austin einzurichten, sagte, Texas könne eine verlockende Region für...
Wolf von der Wall Street Belfort bezieht Bitcoin auf einen Betrug
Der echte "Wolf der Wall Street" Jordan Belfort schlägt immer wieder auf Bitcoin ein. Einmal in einem Facebook-Interview mit einem Geschäftsmann Patrick...