Nach der Vorhersage des BTC-Anstiegs auf 250.000 US-Dollar sagt Tim Draper, dass er das Internet schlagen wird

post image

Vor einigen Tagen behauptete der Milliardär Tim Draper, dass der „König aller Kryptos“ erreichen würde die Rate von 250.000 $ in ein paar Jahren, und er scheint nicht eifrig zu sein, seine eigenen Worte zu entlarven.

Am vergangenen Wochenende wiederholte der Risikokapital-Mogul seine Prognose und fügte darüber hinaus etwas noch „Würzigeres“ hinzu.

Unsere Top Trading Bots

Bei der Teilnahme an einer Debatte am 21. April sagte Draper, dass Bitcoin konsequenter sein könnte als das Internet.

Draper fordert Tesla, Skype und Hotmail mit Bitcoin heraus

Am Samstag nahm der Tycoon Draper an der US-Debatte von Intelligence Squared teil, die in Zusammenarbeit mit der Adam Smith Society des Manhattan Institute organisiert wurde. Als er gefragt wurde, wie Cyber-Geld mit seinen frühen Investitionen in Tesla, Skype und Hotmail verglichen werden kann, sagte Draper, Bitcoin würde alle zusammen übertreffen.

Später fügte Draper hinzu:

"Das ist größer als das Internet. Es ist größer als die Eisenzeit, die Renaissance. Es ist größer als die industrielle Revolution. Dies betrifft die ganze Welt und wird schneller und häufiger auftreten, als Sie es sich jemals vorgestellt haben."

Draper, der auch der Gründer einer fortgeschrittenen VC-Firma, Draper Associates, sowie DFJ ist, betonte auch, dass öffentliche Währungen bis 2023 in ihrer Popularität von Kryptos geschlagen werden. CNBC Berichte. Zuvor sagte der Risikokapitalgeber, dass Bitcoin in vier Jahren auf 250.000 US-Dollar steigen würde.

"In fünf Jahren werden Sie versuchen, Kaffee mit Fiat-Währung zu kaufen, und sie werden Sie auslachen, weil Sie keine Krypto verwenden", sagte Draper.

Er fügte hinzu, dass er davon ausgeht, dass es in Zukunft einen Moment geben wird, in dem die Menschen zögern werden, öffentliche Währungen, aber Bitcoin, zu verwenden.

Der frühe Internetinvestor ist dafür bekannt, dass er Kryptos und insbesondere BTC gegenüber sehr optimistisch ist. Und es ist verständlich, dass Draper 2014 während der Auktion des US Marshals Service ungefähr 30.000 BTC-Einheiten gekauft hat.

Später im Dezember 2017, als Bitcoin die Marge von 19.000 USD überschritt, behauptete Draper, er sei immer noch "Hodling" all diese Münzen. Wenn dies der Fall zu sein scheint, muss das Nettovermögen von Draper bei rund 268 Millionen US-Dollar liegen.

Während der Debatte betonte der FT-Chefredakteur Gillian Tett, dass Bitcoin weiterhin für illegale Zwecke verwendet werden kann und aufgrund seiner Volatilität und anderer Gefahren für Investoren gefährlich sein kann. Draper hatte auch darauf eine Antwort. Er sagte, er sei sich seines BTC-Vermögens sicherer als der Fonds "Dort in Wells Fargo sitzen."

Die Krypto-Unterstützerin Milne sagte, das einzige Hauptbuch von Bitcoin habe 100 Jahre gedauert
Da wird Bitcoin ungefähr weiter gehandelt80% niedriger als im Dezember 2017 ist es wahrscheinlich, dass es seinen Rekord von 20.000 US-Dollar wieder erreichen...
SEC erhebt DJ Khaled und Mayweather wegen irreführender ICO-Investoren
Die amerikanische SEC erhebt zwei GebührenProminente für das Aufpumpen von ICOs, ohne die Anleger wissen zu lassen, dass sie für die Werbung bezahlt wurden....
Der Morgan Stanley-Bericht impliziert die neue institutionelle Anlageklasse von Bitcoin
Ein neuartiger Bericht von Morgan Stanley, der amerikanischen multinationalen Investmentbank, besagt, dass Bitcoin immer mehr institutionelle Investoren...
HTC plant die Einführung eines Blockchain-Telefons
HTC, ein taiwanesisches Elektronikunternehmen, bereitet sich auf die Einführung seines ersten verteilten Hauptbuchs vor. Vor rund zehn Jahren veröffentlichte...
Tom Lee steht zu seiner 25.000-Dollar-Bitcoin-Vorhersage
Der Preis von Bitcoin schwankte den ganzen Sommer über und wurde Ende August auf etwa 6.700 bis 7.000 US-Dollar festgelegt. Die Münze mag einige positive...
In Malta wird eine dezentrale Bank erscheinen, die von Krypto-Investoren unterstützt wird
Binance, eine der weltweit herausragendsten Cyber-Geld-Börsen nach Handelswert, scheint unter den Anlegern einer dezentralen Bank zu sein, die noch nicht...
Der südkoreanische Finanzminister sagt, Blockchain könne die Welt verändern
Nachdem Sie das bestätigt haben Südkorea hat nicht die Absicht, den Handel mit Cyber-Geldern zu verbieten. Der Finanzminister des Staates, Kim Dong-yeon,...
Die Zentralbank bietet Bergleuten Unterstützung, aber den Kryptohandel in Russland
Um Russlands Krypto-Regulierungsplot herum geht es heiß her. Nach der Ankündigung, dass der größte Kreditgeber des Landes Sberbank hat Absichten, Cyber-Münzen...
Der japanische Elektronikeinzelhändler Titan Yamada akzeptiert Zahlungen in BTC
Jetzt werden Shopaholics versucht sein, elektronische Waren noch mehr zu kaufen, da eine der größten Einzelhandelsketten für Benutzerelektronik in Japan...
50 Cent machten zufällig Millionen, als er Bitcoin für sein Album akzeptierte
Im Jahr 2014, als der Wert von Bitcoin nur 662 US-Dollar betrug, war der berühmte amerikanische Rapper 50 Cent (Curtis James Jackson III von Geburt) der...
Morgan Stanley folgt der Führung von Goldman Sachs beim BTC Futures Clearing
In der Welt der großen Investitionen wird es immer spannender. Vielleicht stoßen die beiden Bullen auf den Kopf, während das weltweit führende Finanzdienstleistungsunternehmen...
Ripple-Mitbegründer verlor 44 Milliarden US-Dollar beim Zusammenbruch der Kryptowährung
Der anhaltende Zusammenbruch der größten Kryptowährungen hat dazu geführt, dass die Marktkapitalisierung um Milliarden von Dollar zurückgegangen ist. Viele...
Bewegen Sie sich, Bitcoin. Welche digitale Währung kann den „Big Daddy“ ersetzen?
Es scheint, dass Kryptoinvestoren zweimal denselben Fluss betreten möchten, da die Steigerung von Bitcoin die Migration zu einigen digitalen Unternehmen...
Wie Regierungen mit ICO umgehen: 5 gemeinsame Positionen
Was die Behörden in verschiedenen Ländern über den Boom der Erstplatzierung von Token denken. Zu verschiedenen Zeiten verfolgten Regierungen auf der ganzen...
Wie Bitcoin Cash den Verlust von Benutzergeldern stoppt
Die Kluft zwischen dem Bitcoin und seinem "Nachwuchs" Bitcoin Cash ist nicht nur ideologisch - es ist potenziell gefährlich. Viele Monate technischer Macken...