Ägyptens Großmufti bezeichnete Bitcoin-Handel als falsch

Egypt’s Grand Mufti Called Bitcoin Trading Wrongful

In Übereinstimmung mit der islamischen Scharia ist der Handel mit dem bekanntesten Bitcoin in Kryptowährung falsch. Eine solche Aussage machte kürzlich der Großmufti von Ägypten Shawki Allam.

Wie Ahram berichtet, Allam in seiner offiziellen Fatwa bezeichnete den Bitcoin-Handel als rechtswidrig, solange er von legitimen ägyptischen Einrichtungen nicht als rechtmäßiges Tauschmittel akzeptiert wird.

Unsere Top Trading Bots

Der Mufti fügte hinzu, dass seine Rechtsauffassung dem Rat einer Gruppe von Wirtschaftsspezialisten folgte. Deshalb betonte er schließlich, dass diese digitale Münze nicht der ägyptischen Regierung unterliegt.

So illegal oder nicht?

Darüber hinaus glaubt Allam, dass Bitcoin die eigene Währung des Staates gefährdet - das ägyptische Pfund. Bitcoin, dessen Wert schnell wächst, kann die Landeswährung dieses Landes in eine volatile verwandeln.

Er äußerte auch seine massive Besorgnis über die Fähigkeit von Bitcoin, sich zu verbessern Geldwäsche und Schmuggelhandel. Allam ist sich sicher, dass diese Kryptowährung die Sicherheit von Händlern negativ beeinflussen kann.

Der Mufti bestätigte, dass die ägyptische Regierung aufgrund von Bitcoin nun mit der Sicherung des Geldwechsels beginnen muss. Darüber hinaus müssen die staatlichen Behörden die internen und externen finanziellen Leistungen überwachen.

Der religiöse Experte verglich auch den Bitcoin-Handel mit dem Glücksspiel, wenn er in finanziellen Fragen abgewogen wurde. Es muss erwähnt werden, dass diese Art von Aktivität im Islam verboten ist. Allam erklärte, dass der Handel mit Bitcoin Menschen als Menschen ruinieren könnte.

Offizielle Position Ägyptens

Trotzdem schweigt das offizielle Ägypten. Weder hat es die Verwendung von Bitcoin verboten, wie es in Ländern wie Bangladesch und Bolivien getan wurde, noch hat es dies nach dem Vorbild von bitcoinfreundlichen Staaten wie Schweden und Japan angenommen.

In der Zwischenzeit hat die ägyptische Zentralbank immer wieder behauptet, dass sie keine digitalen Münzen akkreditiert erobern der Finanzmarkt der Welt. Gleichzeitig wird die in Bitcoin angehäufte ägyptische Finanzaufsichtsbehörde als eine Art Betrug behandelt.

Kein Kredit für Krypto – Benutzer reagieren auf das von Russland erlassene Kreditkartenverbot
Kryptowährungsbörsen und Finanzdienstleistungsunternehmen werden wahrscheinlich bald keine Transaktionen mehr akzeptieren können, die mit vielen gängigen...
Das Verbot von Bitcoin in Russland ist „gleichbedeutend mit dem Verbot des Internets“, sagt der Minister
Das Verbot von Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) ist unmöglich, erklärte Russlands Finanzminister Anton Siluanov, während die Bank of Russia den Staat immer...
Geldwäsche über digitale Bilder? Eine neue Wendung in der regulatorischen Diskussion um NFTs
Am 6. Februar veröffentlichte das Finanzministerium der Vereinigten Staaten einen Bericht mit der Überschrift „Studie zur Erleichterung von Geldwäsche und...
FATF-Leitfaden zu virtuellen Vermögenswerten: NFTs gewinnen, DeFi verliert, Rest bleibt unverändert
Die Financial Action Task Force (FATF) hat ihre lang erwarteten Leitlinien zu virtuellen Vermögenswerten veröffentlicht und Standards festgelegt, die das...
Wie tief wird Bitcoin fallen? | Informieren Sie sich jetzt im Marktbericht mit Michael Kong
Begleiten Sie Cointelegraph-Host und Analyst Benton Yaun zusammen mit den ansässigen Marktexperten Jordan Finneseth und Marcel Pechman, während sie die...
Umbrella Network startet auf Ethereum mit Cross-Chain-Brücke zu BSC
Der dezentrale Oracle-Dienst Umbrella Network wurde am Freitag offiziell auf Ethereum gestartet und bereitet die Bühne für kettenübergreifende Transaktionen...
Die Opposition gegen Bidens OCC-Auswahl wächst, befürchtet, sie könnte „Krypto in Vergessenheit geraten“
Der Widerstand gegen die gemeldeten Pläne von US-Präsident Joe Biden, einen überzeugten Banken- und Kryptokritiker zu gewinnen, um das Office of the Comptroller...
Stablecoin-Start und NFT-Integration unterstützen COTIs Aufstieg auf ein neues Allzeithoch
Das Blockchain-Ökosystem hat sich in den letzten zehn Jahren erheblich weiterentwickelt, da die Fähigkeiten von Smart Contracts die Branche von einem einfachen...
American CryptoFed DAO holt Zustimmung der US-SEC für stabile Utility-Token ein
American CryptoFed DAO, eine dezentralisierte autonome Organisation mit Sitz in Wyoming, hat zwei Formulare bei der United States Securities and Exchange...
Neuer Fonds zielt darauf ab, Hunderte von Millionen in das Wachstum von Algorand DeFi zu investieren
Dezentrales Finanzwesen, kurz DeFi, hat sich in den letzten zwei Jahren stark entwickelt. Die Algorand Foundation hat einen neuen Fonds vorgestellt, der...
Iota Foundation unterstützt EU-Blockchain-Initiative
Die Blockchain-Initiative der Europäischen Kommission hat die Iota Foundation als eines von sieben Projekten ausgewählt, um an der Vorstufe der Gestaltung...
Beamter der Federal Reserve: Stablecoin-Wachstum ist „exponentiell“, verdient „Aufmerksamkeit“
Während eine Präsentation des Präsidenten der Bostoner Federal Reserve, Eric Rosengren, gestern einige Mitglieder von cryptoTwitter über die Idee der Regulierung...
Mila Kunis nennt den Krypto-Raum „einen sehr männlichen Bereich“ und startet das NFT-Projekt
Mila Kunis, eine Schauspielerin, die für ihre Rollen in That '70s Show und Family Guy berühmt ist, hat jetzt eine Animation zur Blockchain gestartet, die...
Kann ein steigender CPI Bitcoin ankurbeln? 3 Gründe, warum sich der BTC-Preis über $36K . erholt
Der Bitcoin (BTC)-Preis forderte am Mittwoch in New York 36.000 US-Dollar zurück, als die Anleger im Mai auf neue Inflationsdaten warteten und El Salvador...
Der Äther sieht gute Zeiten, sagt Bitcoin Bull Tom Lee voraus
Der Bitcoin-Bulle Thomas Lee hat seine Aufmerksamkeit auf den zweitbeliebtesten Cyber-Münzäther gelenkt. Lee, der Research-Leiter bei Fundstrat Global Advisors,...