Ratings Firm Grade Ether höher als Bitcoin, Kindles Online Backlash und ein Cyberangriff

Ratings Firm Grades Ether Higher Than Bitcoin, Kindles Online Backlash And a Cyberattack

Vor kurzem veröffentlichte Weiss Ratings die erste Bewertung digitaler Währungen, einschließlich der herausragendsten wie Bitcoin und Ether. Das Unternehmen behauptet, die "ersten", "unbefangenen" Cyber-Geld-Ratings veröffentlicht zu haben, die online auf viel Empörung und sogar auf einen Cyber-Angriff gestoßen sind.

Kein Straight-A

Am Mittwoch, dem 24. Januar, gab Weiss Ratings eine Bewertung heraus, nach der Vermögenswerte wie Ethereum und EOS besser sind als das üblicherweise am besten bewertete Bitcoin. Nachdem Ether und EOS die Note B erhalten hatten, erreichten sie die Top-Liste und ließen Bitcoin und 71 andere Kryptos ganz hinten liegen. Dies bedeutet auch, dass es keiner Cyberwährung gelungen ist, einen A-Kurs zu erhalten.

Unsere Top Trading Bots

Bitcoin wiederum erhielt, gemäß für die Firma eine „faire“ Note C +. Der Grund, warum die Evaluatoren eine solche Rate angegeben haben, liegt in der Überlastung des BTC-Netzwerks, die den Anstieg der Transaktionsgebühren sowie die Verlängerung der Wartezeit im Mempool verursacht hat. In einer Pressemitteilung erklärte Weiss Ratings:

"Trotz intensiver Bemühungen, die erste Erfolge erzielen, verfügt Bitcoin über keinen unmittelbaren Mechanismus, um seinen Software-Code umgehend zu aktualisieren."

Auf der anderen Seite wurde das Ethereum trotz einiger Probleme aufgrund seiner Technologie, die rationalisiert werden kann und eine hohe Transaktionsgeschwindigkeit bietet, in den Vordergrund gerückt.

Warum so?

Warum hat die Bewertung keine "A"? Ein solcher Out-and-Out-Ansatz scheint ein besonderes Merkmal der in Florida ansässigen Weiss Ratings zu sein. Gemäß Die New York Times Bericht von 1992 sowie der von Barrons 2002 kann die sogenannte „Gier“ von Weiss Ratings nach hohen Noten durch die Abdeckung von Investmentfonds, versicherungsmathematischen Aktien und anderen Arten von finanziellen Vermögenswerten erklärt werden.

In der Regel geht es angesichts von Rating-Giganten wie Standard & Poor's und Moody's vom Netz. Das Unternehmen mit 47 Jahren Erfahrung im Bereich dezentrales Finanzrating behauptet jedoch, dass es von den Unternehmen, die es für die Durchführung der Bewertung bewertet, keine Belohnungen erhält.

Zurückschießen bei negativer Bewertung

Wie CNBC Berichten zufolge waren internationale Cyber-Geld-Investoren offensichtlich sehr besorgt darüber, dass Weiss die unangenehme Bewertung von Kryptos veröffentlicht. Kein Wunder also, dass diejenigen, die mit der Haltung von Weiss unzufrieden waren, mit einer Gegenreaktion herausgekommen sein könnten.

Am 23. Januar gab die Ratingfirma an, dass Benutzer in südkoreanischen sozialen Netzwerken andere auffordern, die Website von Weiss anzugreifen. Die Agentur teilte mit, dass die Cyberangreifer später in die Website eingebrochen seien, Daten gestohlen und nun im Internet damit jongliert hätten. Dies hinderte die Agentur jedoch nicht daran, das Rating zu veröffentlichen.

Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche sehen sollten: BTC, LTC, FIL, FTT, MIOTA
Bitcoin (BTC) hat Mühe, über 50.500 USD zu bleiben, aber das hat die Altcoins nicht davon abgehalten, in die Fußstapfen von Ether (ETH) zu treten, nachdem...
CELO, Fantom und Keep3rV1 Rallye nach dem Start von Liquiditäts-Mining-Programmen
Der Kryptowährungsmarkt wartet erneut auf eine Art Katalysator, um die Preise in Bewegung zu bringen, und diese Woche begann mit einer Seitwärtsbewegung...
Institutionen kaufen Bitcoin, als wäre es Ende 2020
Die Bitcoin (BTC)-Reserven an den Derivatebörsen sind auf das Niveau gefallen, das zuletzt vor dem Preiscrash im Mai zu verzeichnen war.Daten des On-Chain-Analysedienstes...
SEC fordert erste Durchsetzungsmaßnahmen in einem Betrugsfall in Höhe von 30 Millionen US-Dollar im Zusammenhang mit dem DeFi-Projekt
Ein auf den Kaimaninseln ansässiges Unternehmen und zwei Einzelpersonen könnten die ersten Subjekte im dezentralisierten Finanzwesen (DeFi) sein, die sich...
Altcoins sichern zweistellige Gewinne, nachdem Bitcoin auf 33.000 USD gestiegen ist
Die Charts wurden grün, als der Preis von Bitcoin (BTC) auf 32.858 USD stieg, aber eine Reihe von Analysten warnten auch, dass der Markt möglicherweise...
Singapurs Zentralbank bietet Geldpreise für Ideen für digitale Währungen an
Die Monetary Authority of Singapore, die Zentralbank des Landes und eine wichtige Finanzaufsichtsbehörde, fordert Fintech-Unternehmen auf, Lösungen für...
Vitalik argumentiert, dass der Nachweis des Einsatzes eine "Lösung" für die Umweltprobleme von Ethereum ist
Auf einer gestrigen Konferenz argumentierte der Mitbegründer und inoffizielle Aushängeschild von Ethereum, Vitalik Buterin, dass der bevorstehende Übergang...
XRP fällt um 10% in Rout
Investing.com -XRP wurde am Montag um 21:48 (01:48 GMT) im Investing.com-Index bei 1,38250 USD gehandelt, was einem Rückgang von 10,27% am Tag entspricht....
Bitcoin erholt sich auf 56.000 USD, da der Dogecoin-Preis bei wöchentlichen Gewinnen von 420% anhält
Bitcoin (BTC) erlebte am Dienstag dank neuer bullischer Nachrichten von PayPal in Kombination mit soliden On-Chain-Indikatoren ein stabiles Comeback.BTC...
Laut neuem Versicherungsbericht ist Tether Stablecoin vollständig abgesichert
Tether Holdings Limited, ein Unternehmen hinter dem weltweit größten Stablecoin Tether (USDT), hat ein Bestätigungsvermerk veröffentlicht, um zu bestätigen,...
3 Gründe, warum der Preis für Enjin (ENJ) im letzten Monat um 800% gestiegen ist
Nonfungible Token (NFTs) haben die Welt im Sturm erobert, da regelmäßig Berichte über rekordverdächtige Verkäufe digitaler Kunst in den Mainstream-Nachrichtenagenturen...
SushiSwap startet V1 der lang erwarteten Veröffentlichung von Kashi
Dezentrale Börse SushiSwap hat die "rollierende Veröffentlichung" von Kashi, einer speziellen Kreditplattform, die speziell für den Margenhandel an der...
Cardano steigt im zinsbullischen Handel um 10%
Investing.com -Cardano wurde am Freitag um 07:29 (11:29 GMT) im Investing.com-Index bei 1,233727 USD gehandelt, was einem Anstieg von 10,38% am Tag entspricht....
Blockchain-freundliches Wyoming fordert die Dominanz von Delaware bei der Unternehmensintegration heraus
Inmitten des Flickenteppichs staatlicher und bundesstaatlicher Vorschriften für Krypto- und Blockchain-Unternehmen scheint sich Wyoming als fortschrittlichere...
Mastercard macht Kryptos für unangenehme Wachstumsergebnisse im ersten Quartal verantwortlich
In diesem Jahr eine Reihe von großen amerikanischen und britischen Banken gesperrt ihre Kunden vom Kauf von Kryptos mit ihren Kreditkarten. Dies wurde...