Die Derivate von Ethereum sind optimistisch, auch wenn der ETH-Preis eine wichtige Unterstützung darstellt

Ethereum derivatives lean bullish even as ETH price sits at a key support

Ether (ETH) verlor am 22. März die Unterstützung in Höhe von 1.750 USD, was einen Verlust von 7% und Liquidationen von Terminkontrakten im Wert von 230 Mio. USD bedeutete. Es hat sich in der Nähe der starken Unterstützung bei 1.670 USD gehalten, obwohl die Anleger nicht bereit sind, neue Long-Positionen zu eröffnen, obwohl der Preis 11% unter dem Hoch der Vorwoche liegt.

Die Derivate von Ethereum sind optimistisch, auch wenn der ETH-Preis eine wichtige Unterstützung darstellt
Ether Preis auf Coinbase, USD. Quelle: TradingView

Binance Chain hat kürzlich das Transaktionsvolumen von Ethereum übertroffen, und dieses erstaunliche Wachstum bei einzigartigen aktiven Geldbörsen hat sicherlich dazu beigetragen, den Optimismus der Anleger zu beeinträchtigen. Der Wahnsinn des nicht fungiblen Tokens (NFT) hat neue Projekte von den hohen Gebühren des Ethereum-Netzwerks abgehalten.

Unsere Top Trading Bots

Um die Sache noch weiter zu verkomplizieren, suchen mehrere dezentrale Finanzprotokolle (DeFi) nach interoperablen Alternativen, und PancakeSwap, die führende Anwendung von Binance Smart Chain, konnte einen Gesamtwert von 4,46 Milliarden US-Dollar (Total Value Locked, TVL) erzielen.

In der Zwischenzeit versuchen die Entwickler von Ethereum, die Berliner Update-Situation zu beheben, um die Transaktionskosten zu senken. Das Upgrade wird voraussichtlich am 14. April live gehen, aber einige Branchenführer, darunter Maxim Blagov, CEO von Enjin, erwarten keine signifikanten Auswirkungen auf die Kosten pro Transaktion.

Schauen wir uns einige Derivatindikatoren an, um festzustellen, warum sich die Erwartungen der Anleger an Ether in letzter Zeit gedämpft haben.

Die Futures-Prämie ist weiterhin optimistisch

"Basis" wird häufig als Futures-Prämie bezeichnet und misst die Lücke zwischen längerfristigen Futures-Kontrakten und dem aktuellen Spotmarktniveau.

Eine annualisierte Prämie von 10% bis 20% (Basis) wird als neutral interpretiert, was als "Contango" bezeichnet wird. Diese Preisdifferenz spiegelt die Arbitrage-Opportunitätskosten wider, normalerweise stabile Bitcoin-Absteckraten.

Wenn dieser Indikator hingegen nachlässt oder negativ wird, deutet dies darauf hin, dass der Markt schnell bärisch wird.

Die Derivate von Ethereum sind optimistisch, auch wenn der ETH-Preis eine wichtige Unterstützung darstellt
OKEx 3-Monats-Ether-Futures-Basis. Quelle: Skew

Die obige Grafik zeigt, dass der Indikator am 20. März einen Höchststand von 32% erreichte, was auf eine extreme Hebelwirkung der Käufer hinweist. Als der Preis von Ether fiel, fiel die Futures-Basis auf ein leicht zinsbullisches Niveau von 23% zurück.

Angesichts des Preisverfalls von 10% seit dem Höchststand von 1.850 USD am 20. März ist die weiterhin gesunde Futures-Prämie ein zinsbullischer Indikator.

Der Optionsversatz ist seit dem 5. Februar neutral

Obwohl die Terminmärkte in den letzten zwei Wochen optimistisch waren, ist es für Optionshändler unangenehm, Abwärtsschutz zu bieten. Call-Optionen ermöglichen es dem Käufer, Ether nach Ablauf des Vertrags zu einem festen Preis zu erwerben. Auf der anderen Seite bieten Put-Optionen eine Versicherung für Käufer und schützen vor Preissenkungen.

Immer wenn Market Maker und professionelle Trader bärisch sind, fordern sie eine höhere Prämie für Put (Sell) -Optionen. Dieser Trend führt zu einem positiven Delta-Skew-Indikator von 25%.

Die Derivate von Ethereum sind optimistisch, auch wenn der ETH-Preis eine wichtige Unterstützung darstellt
Deribit BTC-Optionen 25% Delta-Versatz. Quelle: Laevitas

Ein Skew-Indikator zwischen -10 und +10 gilt als neutral, was seit dem 5. Februar der Fall ist. Dies ist ein Beweis für eine ausgewogene Risikobewertung von Walen und Market Makern zwischen Abwärts- und Aufwärtsrisiko.

Daher gibt es keine Hinweise darauf, dass Optionshändler im Gegensatz zu den ETH-Terminmärkten optimistisch sind.

Diese Daten sind nicht besorgniserregend, wenn man bedenkt, dass Ether im Jahr 2021 um 74% zugelegt hat. Nach starken Rallyes ist es für Händler selbstverständlich, Schutz vor eventuellen Preisanpassungen zu suchen.

Die Unterstützung von 1.670 US-Dollar scheint zu halten, aber es wäre auch nicht überraschend, wenn Ether niedrigere Levels testen würde, bevor er zurückprallt, um die kritische psychologische Barriere von 1.800 US-Dollar wieder zu erobern.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die derAutor und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Coinbase fügt der BTC-Blockchain am Tag des Börsengangs versteckte Botschaften mit politischen Untertönen hinzu
Der Krypto-Austausch, dessen CEO zuvor Mitarbeiter davon abgehalten hatte, politische Ansichten zu äußern, startete seinen Börsengang mit einer Nachricht,...
Wirtschaftsminister der VAE: Krypto & Tokenisierung „Schlüssel“ zur Verdoppelung des BIP
Auf einem Panel für den Global Technology Governance Summit des Weltwirtschaftsforums sagte der Wirtschaftsminister der Vereinigten Arabischen Emirate,...
LBRY schlägt wegen "aggressiver und katastrophaler" Wertpapierbeschwerde bei der SEC zurück
Das Blockchain-Unternehmen LBRY, Inc. hat sich bei der Securities and Exchange Commission zurückgemeldet und erklärt, eine gegen es eingereichte Beschwerde...
Preisanalyse 3/22: BTC, ETH, BNB, ADA, DOT, XRP, UNI, LTC, LINK, THETA
Die türkische Lira verlor 15% ihres Wertes und fiel nahe an ihr Allzeittief, nachdem der türkische Präsident Erdogan den Gouverneur der Zentralbank, Naci...
Der südkoreanische Internetgigant Naver soll sich dem Bithumb-Pfahlrennen angeschlossen haben
Das große südkoreanische Internetunternehmen Naver hat Berichten zufolge Verhandlungen aufgenommen, um eine Beteiligung an der größten Kryptowährungsbörse...
Robinhood Crypto und Libertyx erhalten Lizenzen von der New York State Regulator
Berichten zufolge hat das Finanzministerium des Staates New York Lizenzen an die Crypto-Spieler Robinhood Crypto und Libertyx vergeben. Während der erstere...
Neuer Rekordbrecher: Blockchain-Start brachte vor der Produkteinführung 4 Mrd. USD ein
Es ist ein neuer Champion am Horizont. Ein Blockchain-Startup hat diese Woche rund 4 Milliarden US-Dollar gesammelt und damit den Rekord der größten Börsengänge...
Auf der Website von Stormy Daniels ist es möglich, Kryptos zum Anschauen von Pornos zu verwenden
Stormy Daniels, bekannt als amerikanischer Pornostar und Stripper, hat die Reihen der Krypto-Anhänger vergrößert. Die offizielle Website eines Entertainers...
Bitcoin boomt in Nigeria: Bürger handeln wöchentlich mit 4 Mio. USD BTC
In Nigeria gibt es dreizehn lokale Krypto-Handelsplätze, und jede Woche handeln die Bürger des Landes mit BTC im Wert von ca. 4 Mio. USD. Und das trotz...
Bitcoin wird auf 8.400 US-Dollar zurückgesetzt und führt die 25% ige Reha des Marktes an
Endlich danach eine Woche Blutbad, Kryptowährungen haben den Weg der Erholung beschritten. Seit dem Anstieg auf 828 Milliarden US-Dollar am 7. Januar ist...
Der südkoreanische Finanzminister sagt, Blockchain könne die Welt verändern
Nachdem Sie das bestätigt haben Südkorea hat nicht die Absicht, den Handel mit Cyber-Geldern zu verbieten. Der Finanzminister des Staates, Kim Dong-yeon,...
Russische Sberbank handelt im Ausland mit Kryptos im Rahmen einer strengen Bitcoin-Verordnung
Der russische Präsidentschaftskandidat Boris Titov, der auch eine Position als Business Ombudsman in Russland innehat, glaubt dass die vorgeschlagene Gesetzesentwurf...
Der Gouverneur der nigerianischen Zentralbank vergleicht Bitcoin mit einem „Glücksspiel“
Godwin Emefiele, der Gouverneur der nigerianischen Zentralbank, hat kürzlich die Zahl der Beamten und Regierungsvertreter erhöht, die ihre Besorgnis über...
"Sie werden zu einem schlechten Ende kommen" - Milliardärsbuffet auf Kryptos
Die Menschen in der Finanzwelt sind reich und einflussreich und schikanieren weiterhin Bitcoin. Am Mittwoch, dem 10. Januar, sagte der langjährige Feind...
Bitcoin kostet über 11.000 US-Dollar - kann es halten?
Bitcoin rast die zweite Woche in Folge mit voller Geschwindigkeit auf neue Höhen. Vor diesem Hintergrund gibt es Vermutungen darüber, welche institutionellen...