Die Derivate von Ethereum sind optimistisch, auch wenn der ETH-Preis eine wichtige Unterstützung darstellt

Ethereum derivatives lean bullish even as ETH price sits at a key support

Ether (ETH) verlor am 22. März die Unterstützung in Höhe von 1.750 USD, was einen Verlust von 7% und Liquidationen von Terminkontrakten im Wert von 230 Mio. USD bedeutete. Es hat sich in der Nähe der starken Unterstützung bei 1.670 USD gehalten, obwohl die Anleger nicht bereit sind, neue Long-Positionen zu eröffnen, obwohl der Preis 11% unter dem Hoch der Vorwoche liegt.

Die Derivate von Ethereum sind optimistisch, auch wenn der ETH-Preis eine wichtige Unterstützung darstellt
Ether Preis auf Coinbase, USD. Quelle: TradingView

Binance Chain hat kürzlich das Transaktionsvolumen von Ethereum übertroffen, und dieses erstaunliche Wachstum bei einzigartigen aktiven Geldbörsen hat sicherlich dazu beigetragen, den Optimismus der Anleger zu beeinträchtigen. Der Wahnsinn des nicht fungiblen Tokens (NFT) hat neue Projekte von den hohen Gebühren des Ethereum-Netzwerks abgehalten.

Unsere Top Trading Bots

Um die Sache noch weiter zu verkomplizieren, suchen mehrere dezentrale Finanzprotokolle (DeFi) nach interoperablen Alternativen, und PancakeSwap, die führende Anwendung von Binance Smart Chain, konnte einen Gesamtwert von 4,46 Milliarden US-Dollar (Total Value Locked, TVL) erzielen.

In der Zwischenzeit versuchen die Entwickler von Ethereum, die Berliner Update-Situation zu beheben, um die Transaktionskosten zu senken. Das Upgrade wird voraussichtlich am 14. April live gehen, aber einige Branchenführer, darunter Maxim Blagov, CEO von Enjin, erwarten keine signifikanten Auswirkungen auf die Kosten pro Transaktion.

Schauen wir uns einige Derivatindikatoren an, um festzustellen, warum sich die Erwartungen der Anleger an Ether in letzter Zeit gedämpft haben.

Die Futures-Prämie ist weiterhin optimistisch

"Basis" wird häufig als Futures-Prämie bezeichnet und misst die Lücke zwischen längerfristigen Futures-Kontrakten und dem aktuellen Spotmarktniveau.

Eine annualisierte Prämie von 10% bis 20% (Basis) wird als neutral interpretiert, was als "Contango" bezeichnet wird. Diese Preisdifferenz spiegelt die Arbitrage-Opportunitätskosten wider, normalerweise stabile Bitcoin-Absteckraten.

Wenn dieser Indikator hingegen nachlässt oder negativ wird, deutet dies darauf hin, dass der Markt schnell bärisch wird.

Die Derivate von Ethereum sind optimistisch, auch wenn der ETH-Preis eine wichtige Unterstützung darstellt
OKEx 3-Monats-Ether-Futures-Basis. Quelle: Skew

Die obige Grafik zeigt, dass der Indikator am 20. März einen Höchststand von 32% erreichte, was auf eine extreme Hebelwirkung der Käufer hinweist. Als der Preis von Ether fiel, fiel die Futures-Basis auf ein leicht zinsbullisches Niveau von 23% zurück.

Angesichts des Preisverfalls von 10% seit dem Höchststand von 1.850 USD am 20. März ist die weiterhin gesunde Futures-Prämie ein zinsbullischer Indikator.

Der Optionsversatz ist seit dem 5. Februar neutral

Obwohl die Terminmärkte in den letzten zwei Wochen optimistisch waren, ist es für Optionshändler unangenehm, Abwärtsschutz zu bieten. Call-Optionen ermöglichen es dem Käufer, Ether nach Ablauf des Vertrags zu einem festen Preis zu erwerben. Auf der anderen Seite bieten Put-Optionen eine Versicherung für Käufer und schützen vor Preissenkungen.

Immer wenn Market Maker und professionelle Trader bärisch sind, fordern sie eine höhere Prämie für Put (Sell) -Optionen. Dieser Trend führt zu einem positiven Delta-Skew-Indikator von 25%.

Die Derivate von Ethereum sind optimistisch, auch wenn der ETH-Preis eine wichtige Unterstützung darstellt
Deribit BTC-Optionen 25% Delta-Versatz. Quelle: Laevitas

Ein Skew-Indikator zwischen -10 und +10 gilt als neutral, was seit dem 5. Februar der Fall ist. Dies ist ein Beweis für eine ausgewogene Risikobewertung von Walen und Market Makern zwischen Abwärts- und Aufwärtsrisiko.

Daher gibt es keine Hinweise darauf, dass Optionshändler im Gegensatz zu den ETH-Terminmärkten optimistisch sind.

Diese Daten sind nicht besorgniserregend, wenn man bedenkt, dass Ether im Jahr 2021 um 74% zugelegt hat. Nach starken Rallyes ist es für Händler selbstverständlich, Schutz vor eventuellen Preisanpassungen zu suchen.

Die Unterstützung von 1.670 US-Dollar scheint zu halten, aber es wäre auch nicht überraschend, wenn Ether niedrigere Levels testen würde, bevor er zurückprallt, um die kritische psychologische Barriere von 1.800 US-Dollar wieder zu erobern.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die derAutor und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Die Airdrop-Kultur könnte eine integrale Bedrohung für die DeFi-Branche darstellen
EtherWrapped, ein Projekt, das eine jährliche Zusammenfassung der nicht fungiblen Token (NFT)-Aktivitäten von Benutzern bereitstellen soll, wurde vor etwas...
Exchange-Listings und Mainnet-Start erhöhen den SUPER-, PBR- und BTT-Preis
Der Kryptowährungsmarkt ist am 7. Dezember wieder in Hochstimmung, nachdem sich der breitere Markt vom Rückgang des Bitcoin (BTC)-Preises am 3. Dezember...
3 Gründe, warum der Rückgang von Bitcoin auf 56,5K möglicherweise der lokale Tiefpunkt war
Die erste Regel des Bitcoin (BTC)-Handels sollte lauten: „Erwarte das Unerwartete“. Allein im letzten Jahr gab es fünf Fälle von 20 % oder mehr Tagesgewinnen...
Wie die Blockchain-Technologie Triple-A-Spiele in Metaverses bringen könnte
Nicht fungible Token-basierte Projekte wie Loot und The N Project haben dazu beigetragen, das Interesse am Metaverse auf ein Allzeithoch zu steigern und...
Mächtige Blockchain-Lobbygruppe fordert Washington auf, Stablecoins nicht zu überregulieren
Eine hochkarätige Blockchain-Lobbygruppe fordert die US-Gesetzgeber auf, bei der Stablecoin-Regulierung einen „technologieneutralen“ Ansatz zu verfolgen,...
Preisanalyse 10/4: BTC, ETH, BNB, ADA, SOL, XRP, DOT, DOGE, LUNA, UNI
Bitcoin (BTC) steht vor einer Ablehnung in der Nähe von 50.000 US-Dollar, was darauf hindeutet, dass Bären nicht bereit sind, kampflos aufzugeben. Viele...
Japan testet den ODL-Service von Ripple für Geldtransfers auf die Philippinen
Ripple zeigt die Verwendung von Kryptowährung bei Geldtransfers und ist zu einem bekannten Partner für traditionelle Institutionen geworden, die ihre grenzüberschreitenden...
Oktober 2020 Déjà-vu? Der Bitcoin-Pullback bei 38.000 US-Dollar hat Händler über den nächsten Schritt uneins
Der breitere Kryptowährungsmarkt trat am 27. Juli in eine Phase der Konsolidierung ein, nachdem Bitcoin (BTC) am Tag zuvor einen kurzen Anstieg über 40.000...
Krypto in Kanada: Wo stehen wir heute und wohin gehen wir?
Digitale Währungen werden in der kanadischen Finanzlandschaft schnell zum Mainstream. Neben dieser zunehmenden Akzeptanz war Kanada relativ erfolgreich...
Polkadot kündigt an, dass Kusama "endlich bereit ist, Fallschirme zu hosten"
Kusama, die Schwesterkette der Polkadot-Plattform, ist bereit für die Einführung von Fallschirmen im Netzwerk.Polkadot und Kusama-Erfinder Gavin Wood sagten...
Chinas digitaler Yuan könnte ein schwerer Schlag für Macau Casino Junkets sein
Pekings Bestreben, Geldwäsche und illegale Transaktionen durch eine vollständig rückverfolgbare digitale Währung der Zentralbank besser zu kontrollieren,...
Iowa House genehmigt Gesetzesentwurf zur rechtlichen Anerkennung von Blockchain-Smart-Verträgen
Am 29. März verabschiedete das Repräsentantenhaus von Iowa ein Gesetz, mit dem Transaktionen und Registrierungen, die über Blockchain-Smart-Verträge getätigt...
Jeff Garziks DeFi-Protokoll Vesper Finance übersteigt in sechs Wochen 1 Mrd. USD TVL
Vesper Finance, eine kürzlich eingeführte DeFI Yield Suite, die vom ehemaligen Bitcoin-Kernentwickler Jeff Garzik mitbegründet wurde, hat innerhalb von...
Tom Lee sagt, dass der Preis von Bitcoin Ende 2018 15.000 US-Dollar betragen wird
Der Bitcoin-Bulle Tom Lee hat seine BTC-Prognose von 25.000 USD bis Ende des Jahres auf 15.000 USD fast halbiert.Auch diese Woche war nicht die beste für...
Ripple gab fünf neue Partner bekannt
Das Unternehmen Ripple kündigte die Aufnahme von fünf neuen Partnern in seine Blockchain-Plattform an. Jetzt wird RippleNet von der größten brasilianischen...