Experten sagen, dass neue südkoreanische Kryptoregeln einen monopolisierten Markt schaffen werden

Experts say new South Korean crypto rules will create a monopolized market

Südkorea tritt in eine neue Phase für seine Kryptoindustrie ein. Am 25. März treten strenge neue Regeln in Kraft, nach denen alle Kryptowährungsunternehmen die neuen Vorschriften und Registrierungsregeln für Kryptoberichte einhalten müssen.

In einem Artikel des Korea Herald befürchten Branchenexperten, dass die Auswirkungen der neuen Maßnahmen - insbesondere des Gesetzes über eingehende spezifische Finanztransaktionen - schädliche Folgen für die meisten inländischen Kryptowährungsunternehmen haben werden. Das Gesetz schreibt vor, dass alle Betreiber virtueller Vermögenswerte eine offizielle Registrierung beantragen müssen, für die sie den Nachweis erbringen müssen, dass sie bei südkoreanischen Banken mit echten Konten arbeiten.

Unsere Top Trading Bots

Während dies Finanzverbrechen wie Geldwäsche verhindern soll, war die überwiegende Mehrheit der kleineren Kryptofirmen Berichten zufolge bisher nicht in der Lage, Partnerschaften mit lokalen Finanzinstituten einzugehen. Koo Tae-eon, eine auf Technologiefirmen spezialisierte Schicht, sagte dem Herald:

„Seit der Verkündung des Gesetzes vor einem Jahr bis jetzt haben so viele Krypto-Börsen versucht, sich an das neue Gesetz zu halten, indem sie von den örtlichen Banken Konten mit echtem Namen erhalten haben, aber es hat nicht funktioniert. Selbst diejenigen, die mit einem Informationssicherheits-Managementsystem ausgestattet sind und CEOs ohne Vorstrafen haben, konnten keine Partnerschaft mit Banken eingehen. “

Koo fügte hinzu, dass das neue Gesetz, das nicht zwischen Kryptofirmen unterschiedlicher Art und Größe unterscheidet, das Risiko birgt, kleinere Unternehmen "in eine Ecke" zu drängen und einen Markt zu schaffen, in dem nur die vier größten Börsen konform arbeiten können. Von über 100 lokalen Vermittlungsstellen ist dies genau die Nummer, die Berichten zufolge bisher in der Lage war, die erforderlichen Bankkonten zu sichern.

Kim Hyoung-joong, Vorsitzender der Korea Society of Fintech Blockchain und Professor an der Korea University, hat die Bedenken anderer Experten wiederholt und die koreanischen Finanzbehörden aufgefordert, neue Richtlinien zu erarbeiten, die die Tatsache berücksichtigen, dass Banken es ablehnen, echte Emissionen zu emittieren. Namenskonten für viele dieser Firmen.

Wie berichtet, wird Südkorea neben den derzeitigen neuen Compliance-Anforderungen für Kryptofirmen künftig auch eine neue Krypto-Steuerregel einführen, die im Januar 2022 in Kraft treten soll. Das Gesetz sieht Kapitalertragssteuern auf alle Krypto-Handelsgewinne vor Überschuss von 2.300 US-Dollar.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
KI-generative Kunst wird als nächster Trend für den NFT-Sektor prognostiziert
Der Umsatz mit nicht fungiblen Token oder NFTs erreichte 2021 25 Milliarden US-Dollar, was zeigt, dass der Sektor einer der gefragtesten Krypto-Märkte ist....
Robinhood erreicht einen neuen Tiefpunkt, als FTX US und Bitstamp USA in Aktien einsteigen
Die Kryptobörsen FTX US und Bitstamp USA arbeiten daran, den Aktienhandel anzubieten, was Robinhood einen weiteren Schlag versetzen würde, da der Aktienkurs...
Kevin O’Leary unterstützt WonderFi beim Kauf der Muttergesellschaft von Bitbuy für 162 Millionen US-Dollar
Die von Kevin O’Leary unterstützte Plattform für dezentrale Finanzen (DeFi) WonderFi Technologies vergrößert seine Präsenz in Kanada durch den Kauf der...
Der niederländische multinationale Konzern ING erwägt den Einstieg in die DeFi-Kreditbranche
In einer Präsentation während des Singapore Fintech Festival gab Annerie Vreugdenhil, Chief Innovation Officer von ING, bekannt, dass das Unternehmen an...
Everipedia VORTECS™ Score erreicht Rekordhoch vor dem bevorstehenden Drop von NFT an IQ-Staker
In der Welt der technischen Analyse wird jedes Tool, das dem Trader Einblick in die nächste mögliche Marktbewegung gibt, hoch geschätzt, da ein frühes Signal...
Ethereum wird Bitcoin als führendes Krypto-Netzwerk ersetzen, behauptet Polygon-Mitbegründer
„Früher oder später wird die ETH Bitcoin überholen und zum globalen Standard werden“, sagte Polygon-Mitbegründer Sandeep Nailwal in einem exklusiven Interview...
Ethereum-Killer oder nur Angeber? Aber Ether bleibt vorerst König
Der Begriff „Ethereum-Killer“ nimmt auf den Kryptowährungsmärkten wieder Fahrt auf, da die nativen Token mehrerer konkurrierender Blockchain-Netzwerke im...
Mit Blockchain entgangene Einnahmen aus geistigem Eigentum erfassen
Der Übergang zu einer stärker digitalisierten Gesellschaft auf der Grundlage einer Informationswirtschaft hat Unternehmen stark unter Druck gesetzt, ihr...
Oscar Mayer versteigert Einzelpackung „Hot DOGE“-Wieners
Der amerikanische Fleischwarenhersteller Oscar Mayer versteigert bei Ebay eine Einzelpackung „Hot Doge Wieners“.Die limitierte Packung mit Dogecoin-Themen-Würstchen...
OpenSea ist das neueste Krypto-Einhorn nach einer Finanzierungsrunde von 100 Millionen US-Dollar
OpenSea ist das neueste Krypto-Einhorn, nachdem es eine 100-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde der Serie B unter der Leitung der Risikokapitalgesellschaft...
ChainSwap kündigt Entschädigungs- und „Deep Audit“-Plan nach 8 Millionen US-Dollar Exploit an
Die Cross-Chain-Asset-Bridge, ChainSwap, hat einen Vergütungsplan für Benutzer angekündigt, nachdem sie bei ihrem zweiten Exploit in diesem Monat einen...
NYDIG will 650 US-Banken und Kreditgenossenschaften die Einführung von Bitcoin ermöglichen
Die New York Digital Investment Group (NYDIG) hat sich mit dem in Atlanta ansässigen Enterprise Payment Gigant NCR zusammengetan, um Bitcoin (BTC)-Dienste...
3 Gründe, warum Dogecoin diese Woche um 123% gestiegen ist und zum ersten Mal 0,10 USD erreicht hat
Der Preis für Dogecoin (DOGE) ist diese Woche um mehr als 123% gestiegen und hat aufgrund der starken technischen Dynamik ein neues Allzeithoch von 0,13...
Goldman Sachs gibt zu, dass Bitcoin als echtes Geld erfolgreich sein kann
Nur diese Woche das frühe Bitcoin Skeptiker, Der CEO der größten Bank in den USA, JPMorgan Chase Jamie Dimon, gab bekannt, dass er es bedauert, Bitcoin...
Bitcoin am Rande des Jahres 2017: Riesige Meilensteine und erwartete Änderungen
Die Ferienzeit ist in vollem Gange und Bitcoin hat begonnen, sich von einer verheerenden zu erholen Einbruch um 30% das fand nur drei Tage vor Weihnachten...