Facebook-Nutzer haben das Verbot von Krypto-Anzeigen umgangen

Facebook Users Bypassed The Ban On Crypto Ads

Im sozialen Netzwerk von Facebook gibt es trotz des von der Plattform verhängten Werbeverbots dieser Art immer noch viele Werbebotschaften zu Kryptowährungsprojekten und -investitionen.

Letzte Woche wurde bekannt, dass Facebook und Instagram die Werbung für Krypto-, ICO- und Binäroptionen verboten haben. Facebook sagte, seine neue Politik sei "absichtlich weit gefasst" und werde sich weiterentwickeln.

Unsere Top Trading Bots

Es sagt aus:

Anzeigen dürfen keine Finanzprodukte und -dienstleistungen bewerben, die häufig mit irreführenden oder irreführenden Werbepraktiken verbunden sind, wie z. B. binäre Optionen, anfängliche Münzangebote oder Kryptowährung.

Trotz der auferlegten Einschränkungen sehen viele Benutzer weiterhin Werbung zu einem verbotenen Thema.

Der Gründer von Comae Technologies, einem auf Cybersicherheit spezialisierten Unternehmen, Matthew Suiche, schrieb auf Twitter, dass Facebook-Nutzer eine Möglichkeit gefunden hätten, die Sperre zu umgehen, indem sie einen Screenshot mit einem solchen Beispiel angehängt hätten.

Er erklärte auch, wie viele das Verbot umgehen: Anzeigen erlauben absichtlich Fehler, so dass "verbotene Wörter" die Filter des Systems passieren.

Es ist einfach lächerlich. Anzeigen umgehen aufgrund der Verzerrung des Textes problemlos die neuen Facebook-Regeln für Krypto und ICO. BlTC0lN schreibe mit dem Buchstaben L oder mit Null.

Einige Beispiele für Anzeigen, die in Zukunft verboten werden und die Facebook in seinen Blog-Posts veröffentlicht hat, wie z. B. "Klicken Sie hier, um mehr über unsere risikofreie Kryptowährung zu erfahren, die sofortige Zahlungen an jedermann auf der Welt ermöglicht", sind von der Anzeige Suiche weitgehend nicht zu unterscheiden veröffentlicht, in dem es heißt: "Googles BlTC0lN-Strategie hilft Menschen auf der ganzen Welt, ihre Schulden zu begleichen und ihre Jobs zu kündigen."

Wir möchten, dass die Menschen weiterhin neue Produkte und Dienstleistungen über Facebook-Anzeigen entdecken und kennenlernen, ohne Angst vor Betrug oder Täuschung zu haben.

- Der Beitrag von Facebook, in dem das Werbeverbot angekündigt wurde, wurde fortgesetzt.

Informationsquelle: AwdNews
„Zerstörte Coin-Tage“-Spitze deutet auf den Tiefpunkt des BTC-Preises hin? 5 Dinge, die Sie diese Woche in Bitcoin sehen sollten
Bitcoin (BTC) geht in die letzte Februarwoche niedriger, zeigt aber Anzeichen von Stärke, da ein wichtiges Unterstützungsniveau hält.Nach ein paar nervösen...
Google Pay stellt PayPal-Manager ein, um den Krypto-Zahlungs-Push zu leiten
Google hat einen ehemaligen PayPal-Manager eingestellt, um Google Pay zu stärken, mit Plänen, in den Krypto-Bereich zu expandieren.Arnold Goldberg wurde...
US-Firma WisdomTree listet Krypto-ETP auf Euronext
In den USA ansässige Unternehmen listen zunehmend kryptowährungsbasierte Anlageprodukte in Europa, wobei der Vermögensverwalter WisdomTree eine weitere...
Hat Bitcoin die Unterstützung bei 58.000 US-Dollar gefestigt? | Informieren Sie sich jetzt im Marktbericht
Begleiten Sie Cointelegraph-Host und Analyst Benton Yaun zusammen mit den ansässigen Marktexperten Jordan Finneseth und Marcel Pechman, während sie diese...
Associated Press plant die Einführung des Chainlink-Knotens zur Veröffentlichung von Daten
Die Nachrichtenagentur Associated Press kündigte an, einen eigenen Chainlink-Orakelknoten zu starten, um sicherzustellen, dass alle Daten ihrer US-Zeitungs-...
Verbundkrise abgewendet? Die Sicherung exponierter COMP könnte nur der Anfang sein
Da der Markt für dezentrale Finanzen (DeFi) weiterhin das Interesse von Investoren auf der ganzen Welt weckt, haben einige Vorfälle ein großes Schlaglicht...
Der Gründer von OP Crypto Capital nennt Gaming, Web 3, als Treiber der Kryptoökonomie
Nach der Einführung seines 25-Millionen-Dollar-Venture-Fonds möchte OP Crypto Capital Management Ltd. eine aktivere Rolle im Lebenszyklus von Blockchain-Startups...
Der CEO von HSBC unterstützt CBDCs gegen Krypto und Stablecoins
HSBC, die größte europäische Bank mit einem Gesamtvermögen von 3 Billionen US-Dollar, bleibt der Kryptowährung skeptisch gegenüber und fördert gleichzeitig...
3 Dinge, die Händler über Bitcoin und den Zustand des Bullenmarktes sagen saying
Der Rückgang von Bitcoin (BTC) unter 29.000 USD am 22. Juni erschütterte die Märkte einer Handvoll Analysten, die einen möglichen Rückgang unter 20.000...
Die Anzahl der aktiven Polygon-Benutzer wächst um 75.000, während der DeFi-Boom anhält
Polygon, eine führende Plattform für Ethereum-Skalierung und Infrastrukturentwicklung, hat in den letzten sieben Tagen 75.000 neue Benutzer angezogen, was...
Binance CEO CZ: Bitcoin ist weniger volatil als Aktien wie Apple und Tesla
Changpeng Zhao, CEO von Binance, hat die Volatilität von Bitcoin (BTC) kommentiert und erklärt, dass die größte Krypto nach Marktkapitalisierung wahrscheinlich...
Das neue ASEAN-Blockchain-Konsortium zielt auf grenzüberschreitende Zusammenarbeit ab
Blockchain-Verbände aus Australien und fünf südostasiatischen Ländern schließen sich zusammen, um die Entwicklung und Bildung von Blockchain zu fördern.Blockchain-Organisationen...
Expertengremium geteilt über den besten Weg, um Vielfalt im Kryptosektor zu erreichen
Während fast alle der Meinung sind, dass die Blockchain-Industrie die Unterrepräsentation von Frauen in der Branche angehen muss, sind sich die Experten...
Coinbase hätte 2 Milliarden Dollar verdient, wenn er nur Bitcoin mit seinem Startkapital gekauft hätte
Die größte Krypto-Börse der USA hätte 2013 durch den Kauf und das Halten von Bitcoin (BTC) mehr Geld verdient.In den sozialen Medien verbreitete Daten zeigen,...
JPMorgan unterstützt Blockchain und ist bei Kryptos vorsichtig
Großes amerikanisches internationales Bank- und Finanzdienstleistungsunternehmen CCN Farooq erklärte, dass JPMorgan Blockchain versucht, die internen Probleme...