Fiat Essen? Der Bitcoin Big Mac Index stürzt zum ersten Mal unter 10.000 Satoshis ab

Fiat food? Bitcoin Big Mac Index crashes below 10,000 satoshis for the first time ever

Gold mag in diesem Jahr immer weniger Bitcoin (BTC) kaufen, aber ein weiteres Maß für die Stärke der Kryptowährung hat gerade einen historischen Meilenstein erreicht.

Daten des On-Chain-Analysedienstes Ecoinometrics zeigen, dass am 17. März im sogenannten Big Sats Index ein US-amerikanischer McDonald's Big Mac zum ersten Mal weniger als 10.000 Satoshis kostete.

Unsere Top Trading Bots

Bitcoin vs. Fiat: Schwer zu verdauen

Der Big Sats Index misst anhand des berühmten Big Mac Index von The Economist, wie viel ein Big Mac kostet. Letzteres wurde 1986 geboren und diente ursprünglich als Instrument zur Messung der Stärke verschiedener Fiat-Währungen.

Das Bitcoin-Äquivalent ist so etwas wie ein ironischer Kommentar zu Fiat und Essen.

Wie Saifedean Ammous in "The Bitcoin Standard" argumentiert, sind sowohl der Billionen-Dollar-Forex-Markt als auch der Aufstieg des ernährungsbedingt umstrittenen Burgers das Ergebnis der Aufhebung des Goldstandards und der Akzeptanz von Geld ohne Angebotsbeschränkung und des daraus resultierenden Wunsches für sofortige Befriedigung auf Kosten des langfristigen Wohlstands.

Trotzdem sprechen die Zahlen für sich. Bei rund 60.000 US-Dollar kauft ein ganzes Bitcoin laut Ecoinometrics satte 10.402 Big Macs, während ein einzelner Burger einen Bitcoiner nur 9.614 Satoshis zurücksetzt.

Zum Vergleich: Durch den Cross-Asset-Crash im März 2020 wurden die Kosten für einen Big Mac kurzzeitig auf über 100.000 Satoshis erhöht. Das letzte Mal, dass der Preis 1 Million Satoshis betrug, war jedoch Mitte 2016.

Wie Cointelegraph weiter berichtete, war der November 2020 eine Zeit, in der 1 BTC etwas mehr als 3.000 Burger kaufte.

Big Sats Index Diagramm. Quelle: Ecoinometrics / Twitter

Rennen nach unten

Big Sats ist nur ein Beispiel, das das Kernargument der Bitcoin-Befürworter widerspiegelt, dass die Fiat-Währung gegenüber Bitcoin letztendlich auf Null tendiert - weil Fiat keine Grenzen für sein Angebot hat.

Das vergangene Jahr hat dank der Coronavirus-Epidemie diese These hervorgebracht, da die Regierungen die Geldmenge ihrer Landeswährungen schneller ausbauen als jemals zuvor außerhalb der Hyperinflation.

MSTR / BTC 1-Tages-Kerzendiagramm. Quelle: Preston Pysh / Twitter

Ein erfrischender Kontrapunkt zu dem Trend, der diese Woche zutage trat, ist die MicroStrategy-Aktie (MSTR), die in der zweiten Hälfte des vergangenen Jahres rasch zulegte, nachdem CEO Michael Saylor begonnen hatte, die Unternehmensbilanz auf Bitcoin umzustellen.

Preston Pysh, Moderator des Podcasts von The Investor, hat ihn in den sozialen Medien verbreitet und zeigt einen Höhepunkt für MSTR im letzten Monat, bevor der weitere Anstieg von Bitcoin mit einem breiteren Ausverkauf von Technologietiteln zusammenfiel, einschließlich solcher mit Bitcoin-Engagement.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
PayPal schließt Krypto-Handels-Rollout für britische Kunden ab
PayPal hat am Freitag offiziell bekannt gegeben, dass alle berechtigten Kunden im Vereinigten Königreich jetzt Kryptowährungen mit ihren PayPal-Konten kaufen,...
Die DCG-unterstützte koreanische Börse steht vor der Schließung, wenn sie keinen Bankpartner findet
Die südkoreanische Krypto-Börse Gopax, die von der Digital Currency Group unterstützt wird, steht vor der baldigen Schließung des Landes bevor die Plattformen...
Der SEC-Vorsitz verdoppelt sich und sagt Krypto-Firmen: „Kommen Sie herein und sprechen Sie mit uns“
Gary Gensler, Vorsitzender der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission, fordert erneut Krypto-Projekte mit Wertpapieren auf, sich bei der Aufsichtsbehörde...
Ausbruch der Bullenflagge treibt Avalanche in Richtung 80 USD, da der AVAX-Preis ein weiteres Rekordhoch erreicht
Avalanche (AVAX) scheint bereit zu sein, 80 USD gemäß einem klassischen technischen Muster zu erreichen, nachdem es am 12. September ein neues Hoch von...
SEC vs Coinbase: Alex Mashinsky sagt, Celsius muss den Fallout abwarten
Die Krypto-Community unterstützt Coinbase und seinen CEO Brian Armstrong, seit das Unternehmen am Mittwoch in einer behördlichen Einreichung bekannt gab,...
Top 5 Kryptowährungen, die Sie diese Woche sehen sollten: BTC, LTC, FIL, FTT, MIOTA
Bitcoin (BTC) hat Mühe, über 50.500 USD zu bleiben, aber das hat die Altcoins nicht davon abgehalten, in die Fußstapfen von Ether (ETH) zu treten, nachdem...
„Hauptkatalysator“ erforderlich, um den Bitcoin-Preis an ein neues ATH zu senden, sagt der Analyst
Der Kryptowährungsmarkt war im letzten Monat auf einem Riss, als der Bitcoin-Preis von einem Tiefststand von 29.200 USD am 20. Juli auf einen Höchststand...
Laut Bericht ist ein Zehntel der Russen bereit, Gehälter in digitalen Rubel zu bekommen
Während die Bank of Russia bei der Entwicklung ihrer digitalen Zentralbankwährung (CBDC) weiter voranschreitet, ergab eine Umfrage, dass nur wenige Russen...
Coin98 gewinnt nach Binance-Notierung 1.200%, Ampleforth steigt bei der Aave-Integration
Nur wenige Dinge im Kryptowährungsbereich erzeugen mehr Hype als eine neue Token-Auflistung, da die Aussicht, eine seltene 1000x-Münze zu finden, weiterhin...
Wie intelligente Regulierung die Zukunft der Blockchain verbessern kann
Bei extremen Positionen auf beiden Seiten möchte manch einer glauben, dass sich dezentrale Technik und Regulierung gegenseitig ausschließen. So allgegenwärtig...
Prozess gegen ehemalige BitMEX-Führungskräfte für nächsten März angesetzt
Der Geldwäscheprozess für die ehemaligen Führungskräfte des US-amerikanischen Kryptowährungsaustauschs BitMEX ist für den 28. März 2022 geplant.Am 11. Mai...
Die Massenadoption zeichnet sich ab, da Südamerikas zweitgrößtes Unternehmen Krypto-Zahlungen akzeptiert
Am 28. April startete MercadoLibre (MELI), der größte lateinamerikanische Online-Marktplatz, einen Immobilienbereich für Kryptowährungen. Obwohl das Unternehmen...
Bei einem Verstoß gegen den E-Mail-Server sind Celsianer von Phishing-Angriffen betroffen
Die Crypto Asset Lending-Plattform Celsius Network hat einen Verstoß gegen den E-Mail-Server aufgedeckt, der dazu führte, dass böswillige Phishing-Links...
Als nächstes finanziert der Bitcoin ETF von Fidelity: Crypto .000 gegen die SEC
Mit mehr als 35 Millionen Kunden, einem Umsatz von 21 Milliarden US-Dollar und einem diskretionär verwalteten Vermögen von 3,8 Billionen US-Dollar ist Fidelity...
Das Time Magazine sucht einen CFO, der mit Bitcoin und Krypto vertraut ist
Eine neue Stellenanzeige des Time Magazins zeigt, dass die 98-jährige Veröffentlichung einen Finanzchef sucht, der mit Blockchain und Kryptowährungen vertraut...