Financial Services Giant Fidelity startet Crypto-Handelsplattform

Financial Services Giant Fidelity Launches Crypto Trading Platform

Fidelity Investments, ein Finanzdienstleistungstitan mit einem Kundenvermögen von mehr als 7 Billionen US-Dollar, ist ebenfalls auf Cyber-Money-Zug umgestiegen. Diese Woche hat das Unternehmen angekündigt, eine Plattform für den Handel und die Verwahrung digitaler Währungen einzurichten.

Neue Crypto-Handelsplattform vor Ort

Fidelity Digital Asset Services wird ein separater Zweig der 72 Jahre alten Fidelity Investments sein, die den Unternehmenskunden des Unternehmens Speicher- und Handelsdienste für virtuelle Assets anbieten.

Unsere Top Trading Bots

Der Finanzdienstleister gab die Absichten am 15. Oktober auf der Institutional Crypto-Veranstaltung von Bloomberg bekannt. GemäßCoinDesk Tom Jessup, der der neue Abteilungsleiter sein wird, hofft, dass der Schritt die Aufmerksamkeit institutioneller Investoren auf sich ziehen wird. Mit ihnen sind insbesondere Family Offices, Hedgefonds sowie Marktintermediäre gemeint.

Institutionelle Anleger sind, wie Jessup feststellte, besorgt über die Berechenbarkeit - sie möchten sich über den Plattformanbieter sicher sein, sobald sie sich mit Cyber-Assets befassen möchten. Und die neue Abteilung von Fidelity könnte es auf lange Sicht werden, erklärte er.

Bekanntlich FidelityFunktionen Als einer der fünf Finanzdienstleistungsriesen verfügt das Unternehmen über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von Plattformen wie der neuartigen für Kryptos. Jetzt soll eine «skalierbare Infrastruktur» aufgebaut werden, die vom bisherigen Know-how des Unternehmens profitiert.

Vielleicht konzentriert sich Fidelity auf ein komplexes Sicherheitssystem, das dem Handel mit Aktien und Anleihen ähnelt, da Jessup dies als eines der Hauptanliegen institutioneller Anleger bezeichnete.

Im Moment ist das bekanntTreue plant, Kryptos in einem «Kühlhaus» aufzubewahren, das als viel sicherer und effizienter als das «heiße» gilt. Darüber hinaus heißt es in dem Bericht, dass das Sorgerecht den «mehrstufigen physischen und Cyber-Kontrollen» gleichwertig sein wird.

Nach dem Start plant Fidelity Folgendes zu präsentieren:

  • Handelsausführung
  • Sorgerecht für Institutionen
  • dedizierter Kundenservice

Es wird möglich sein, Währungen wie BTC, ETH und andere auf der Plattform zu speichern (sie werden später beim Start benannt).

Große Investoren wechseln von Bitcoin zu Ether-Futures: JPMorgan
Die amerikanische multinationale Investmentbank JPMorgan hat enthüllt, dass institutionelle Anleger beginnen, Bitcoin-Futures zugunsten von Ether-Derivaten...
Der BTC-Preis erreicht 48.000 US-Dollar mit nur geringem Widerstand, bevor ein erneuter Test von 50.000 US-Dollar durchgeführt wird
Bitcoin (BTC) kehrte am 15. September schnell auf 48.000 USD zurück, als BTC/USD seinen Weg zu einem erneuten Test von 50.000 USD fortsetzte.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
Brokerlizenzierung für US-Blockchain-Entwickler gefährdet Arbeitsplätze und Vielfalt
Der Gesetzgeber der Vereinigten Staaten wird bald eine massive Chance für die Schaffung von Arbeitsplätzen und eine vielfältige Belegschaft in der Blockchain-Technologie...
Die indonesische Krypto-Börse Pintu sammelt 35 Millionen US-Dollar in der Serie A
Pintu, Indonesiens erste mobile native Kryptowährungs-Wallet und Handelsplattform, hat 35 Millionen US-Dollar von einigen der größten Risikofonds der Blockchain...
Hop Protocol startet USDC-Brücke zwischen Ethereum, Polygon und xDai
Hop Protocol, ein Team, das an der Interoperabilität innerhalb des Layer-2-Ökosystems von Ethereum arbeitet, hat zum ersten Mal seine Hop-Bridge auf den...
Capital International Group erwirbt 12,2 % der Anteile an MicroStrategy
Die Capital International Group, ein 2,3 Billionen US-Dollar schwere Vermögensverwalter mit Hauptsitz in Los Angeles, hat einen Anteil von 12,2 % an MicroStrategy...
Ethereum 2.0 nähert sich 6 Millionen abgestecktem ETH-Meilenstein
Ethereum 2.0 nähert sich dem, was einige als einen wichtigen Meilenstein in seiner kurzen Geschichte bezeichnen – 6 Millionen gesteckter Ether (ETH). Das...
SynFutures sammelt 14 Millionen US-Dollar für Derivate DEX, die "alles mit einem Preis-Feed" unterstützen
Die bevorstehende dezentrale Derivatebörse SynFutures hat eine überzeichnete Finanzierungsrunde der Serie A in Höhe von 14 Millionen US-Dollar unter der...
Südkorea will Cross-Trading für Krypto-Börsen verbieten
Die südkoreanische Financial Services Commission hat den Cross-Trading an Krypto-Börsen im Land verboten.Der Schritt ist Teil einer Reihe von Änderungen...
Uniswap v3 dreht v2 auf Volumen - und beide Versionen drehen Bitcoin auf Gebühreneinnahmen
Der weltweit größte dezentrale Austausch wächst weiter und die neu eingeführte dritte Iteration hat jetzt die zweite Version in Bezug auf das tägliche Volumen...
Google Cloud integriert das Bandprotokoll für Echtzeit-Kryptopreisdaten
Laut Kevin Lu, Leiter der Geschäftsentwicklung bei Band, integriert Google Cloud die Kerntechnologie von Band Protocol, einem dezentralen Orakeldienst,...
NYDIG sammelt 100 Millionen US-Dollar und startet eine "Bitcoin-basierte" Versicherungsinitiative
Die New York Digital Investment Group gab den Abschluss einer Finanzierungsrunde für Wachstumskapital sowie den Start einer Geschäftsinitiative in Bezug...
Was ist ein Sicherheitstoken?
Sicherheitstoken wurden sehr beliebt, aber wissen Sie wirklich, was STO ist?STO ist Security Token Offering, das mit einem ICO identisch ist. Dabei gibt...
10 Bitcoin-ETFs wurden bisher abgelehnt, aber sie versuchen es weiter
Mindestens zehnmal hat die amerikanische SEC den Vorschlag von Bitcoin ETFs abgelehnt, einem Investmentfonds, der Kleinanlegern den Zugang zu Cyber-Assets...
Die US-Regierung zahlte 2017 über 500.000 US-Dollar für die Blockchain-Aufsicht
In der Vergangenheit haben Behörden auf der ganzen Welt versucht, die Kryptomärkte zu regulieren. Unter ihnen sind die Regierungen von China, Südkorea,...