Berichten zufolge zum ersten Mal im Lightning-Netzwerk gekauft

Physical Item Reportedly Purchased On Lightning Network For The First Time Ever

Anfang dieses Jahres eingesetzt, Blitznetzwerk wird mit Spannung erwartet, um das Problem der Blockchain-Skalierbarkeit zu lösen. Und es scheint, dass die ersten Schritte bereits gemacht wurden. Von der Crypto-Community angefeuert, fand angeblich die erste Operation im primären Netzwerk des Bitcoin Lightning-Netzwerks statt. Berichten zufolge war die Transaktion zügig und es wurden keine Drogengebühren dafür erhoben.

Neue Ära der sofortigen und kostengünstigen Transaktionen?

In der Vergangenheit wurde Bitcoin aufgrund der hohen Transaktionsgebühren und der langen Wartezeit erheblich zurückgeworfen. Gemäß bitinfocharts.com, Innerhalb der letzten drei Monate des Jahres 2017 stieg die durchschnittliche Bitcoin-Transaktionsgebühr von 1,5 USD im Oktober auf die fantastische Auswahl von 34 USD am 23. Dezember, einen Tag nachdem Bitcoin seinen Rekord von 20.000 USD pro Einheit erreicht hatte. Derzeit schwankt die mittlere Bitcoin-Transaktionsgebühr zwischen 10 und 12 US-Dollar.

Unsere Top Trading Bots

Darüber hinaus warteten zum Zeitpunkt des Schreibens über 75.000 Transaktionen in der mempool. Und obwohl es ein ziemlich verständliches Phänomen ist, da zu Beginn des Monats mehr als 175.000 Operationen in der Warteschlange standen, ist es nicht das Ergebnis, das viele Krypto-Enthusiasten von Bitcoin erwarten. Das Problem ist, dass das Netzwerk umso überlasteter wird, je mehr Menschen sich in BTC stapeln, um es als Vermögenswert zu nutzen, anstatt dafür zu bezahlen. Es scheint, dass nichts geändert werden kann.

Es gibt jedoch Hoffnung, und das Blitznetz könnte sie stärken. Vor zwei Tagen ein Reddit-Benutzer unter dem Spitznamen btc_throwaway1337 informierte über seine glückliche Transaktion mit der Nutzung von Lightning Network Mainnet, als er für einen Kauf bezahlte. Der Ankündigung folgten über 1.500 Kommentare von Reddit-Benutzern. Das Ankündigung war:

„Ich habe das Mainnet von Lightning Network (über lnd) verwendet, um über TorGuard einen AR300M-VPN-Router zu kaufen, und es ist da! Dies war möglicherweise der erste physische Kauf von LN. “

Darstellung der ersten Erfahrung einer solchen Operation, der Benutzer btc_throwaway1337 sagte, es sei schnell, einfach und vor allem wurden ihm keine Gebühren berechnet.

"Ich habe den Tweet von TorGuard gesehen und mich daher entschlossen, Kontakt mit ihnen aufzunehmen. Ich erkundigte mich nach dem Kauf von mehr als nur einem monatlichen Abonnement. Die Mitarbeiter gaben mir Informationen zum LN-Peering. Ich eröffnete einen Kanal, erhielt eine Rechnung und hier sind wir!" fügte auch den Benutzer hinzu.

TorGuard, das Unternehmen, von dem er einen Kauf getätigt hatte, jubelte dem Kunden auf dem offiziellen Twitter zu und schlug vor, dass dies die erste derartige Erfahrung überhaupt gewesen sein könnte:

Als Beweis für die Transaktion enthüllte der Benutzer die Transaktionsdaten, die am verfügbar waren Smartbit. Es zeigte sich, dass der Betrieb des Kanals nur 2,40 US-Dollar betrug.

btc_throwaway1337 konnte den idem-Kanal für die Weiterleitung der Vergütung an und von anderen nutzen, da TorGuard bereits Kanäle für Verkäufer und Kunden geöffnet hat. Interessanterweise ist das Unternehmen ein Anbieter von anonymen VPN-, E-Mail- und Proxy-Diensten.

Blitznetzwerk auf der Bühne

LN oder Lightning Network wurde lange erwartet Lösung auf das Skalierbarkeitsproblem von Bitcoin. Obwohl es im Januar dieses Jahres eingesetzt wurde, befindet es sich noch in der Entwicklung und bleibt ein Experiment. Es wird erwartet, dass ein Off-Chain-Protokoll verwendet wird. Dies bedeutet, dass die Benutzer unzuverlässige kleine Zahlungskanäle starten können, um einen oder mehrere Zahlungsvorgänge außerhalb des Bitcoin-Kerns - Blockchain - durchzuführen.

Diese Kanäle befinden sich hauptsächlich außerhalb der BTC-Blockchain, aber die Transaktionen finden genau in ihnen statt. Sobald sie ausgeführt wurden, werden alle diese Deals jedoch als einzelne Operation an die Blockchain zurückgegeben. Somit wird erwartet, dass sich die Belastung der Blockchain verringert.

Aber es gibt immer noch viele Kontroversen über die LN-Arbeit. Deshalb der Benutzer btc_throwaway1337 warnte die anderen Bitcoin-Enthusiasten vor dem Verlust des Geldes bei der Ausführung von Transaktionen über das Lightning Network-Mainnet.

Wie HAL und Aldrin dazu beitragen, Krypto-Assets während Bärenmärkten sicher zu halten
Krypto-Bärenmärkte sind bekannt für ihre Abschwünge und ihre Liquidationen für Anleger, die mit Hebelwirkung handeln. Darüber hinaus können dezentrale Finanzprojekte...
Finanzen neu definiert: 1Password arbeitet mit Phantom zusammen und Stark stellt neun DApps bereit, 18.–25. Februar
Willkommen zur neuesten Ausgabe des dezentralisierten Finanznewsletters von Cointelegraph.Nach den besorgniserregenden politischen Situationen in dieser...
Schweizer Indexanbieter lanciert neues Produkt zur Nachverfolgung von 10 DeFi-Token
Der in der Schweiz ansässige Fondsmanager Compass Financial Technologies hat einen Index für 10 Token für dezentrale Finanzen (DeFi) mit dem Namen „Compass...
Reuters: Binance hat den Aufsichtsbehörden Informationen vorenthalten, wiederholt die eigene Compliance-Abteilung gemieden
In einem am Freitag veröffentlichten Bericht legte Reuters die Ergebnisse seiner Untersuchung der regulatorischen Compliance-Praktiken von Binance, der...
Tether gewinnt in Sammelklage, da Gericht RICO-Ansprüche abweist
Der Richter in der im Southern District von New York eingereichten Sammelklage gegen den Stablecoin-Emittenten Tether und die Krypto-Börse Bitfinex hat...
Avalanche Foundation sammelt 230 Millionen US-Dollar, um das DeFi-Ökosystem zu unterstützen
Die Avalanche Foundation hat eine bedeutende Investition von 230 Millionen US-Dollar von einer Risikokapitalgruppe unter der Führung von Polychain und Three...
Cardano klettert 15% an einem grünen Tag
Investing.com -Cardano wurde am Mittwoch um 16:57 (20:57 GMT) auf dem Investing.com Index bei 1,851313 $ gehandelt, ein Plus von 15,25% gegenüber dem Tag....
Der BTC-Preis wird im Gegensatz zu den boomenden Bitcoin-On-Chain-Daten um 6% korrigiert
Bitcoin (BTC) fiel am 2. August unter 39.000 USD, was Händler seit langem als notwendige Reaktion auf die jüngsten Gewinne vorausgesagt hatten.BTC / USD...
Ghanas Vizepräsident erklärt, Afrika sollte digitale Währungen annehmen
Ghanas Vizepräsident Dr. Mahamudu Bawumia glaubt, dass afrikanische Regierungen digitale Währungen annehmen müssen, um den Handel auf dem ganzen Kontinent...
Das V2-Mainnet von ZKSwap soll morgen live gehen
Die dezentrale Kryptowährungsbörse ZKSwap hat angekündigt, dass ihr bevorstehendes V2-Mainnet am 28. Juli über das Layer-1-Ethereum-Mainnet live gehen wird....
Pekinger U-Bahn akzeptiert jetzt digitalen Yuan
China erweitert weiterhin den Umfang seiner digitalen Zentralbankwährung (CBDC) durch die Einführung digitaler Yuan-Zahlungen für Transportdienstleistungen.Laut...
Ein Bitcoin-Indikator mit einer „perfekten“ Historie hat Ihnen gerade gesagt, dass Sie den Dip kaufen sollen
MicroStrategy kann so schlau sein wie immer, den „Dip“ bei Bitcoin (BTC) zu „kaufen“, da ein Indikator mit einer „perfekten“ Historie Händler zum Kauf auffordert.In...
Stake Technologies sichert sich 10 Millionen US-Dollar für den Aufbau des DApp-Ökosystems für Polkadot und Kusama
Stake Technologies Inc., ein Infrastrukturanbieter für dezentrale Anwendungen und Web 3.0-Protokolle, hat 10 Millionen US-Dollar an strategischen Investitionen...
Der 1-Zoll-Preis erreicht ein neues Hoch, da der Top-DEX-Aggregator um die DeFi-Dominanz kämpft
Während sich das DeFi-Ökosystem (Dezentral Finance) weiterentwickelt und auf den gesamten Kryptowährungssektor ausdehnt, verschärft sich der Wettlauf um...
Berichten zufolge bietet Goldman Sachs jetzt Bitcoin-Derivate an
Der Investmentbanking-Riese Goldman Sachs hat Berichten zufolge den Wall Street-Führungskräften den Futures-Handel auf Bitcoin eröffnet.Laut Bloomberg Law...