Nach einer Geldstrafe von 6,5 Millionen US-Dollar verzögert Coinbase die direkte Börsennotierung

Following $6.5 million CFTC fine, Coinbase delays direct stock listing

Nachdem gestern die Anklage wegen unzulässiger Meldung des Börsenvolumens und „Selbsthandels“ mit der CFTC beglichen worden war, wurde berichtet, dass der Kryptowährungs-Börsenriese Coinbase seine Aktienkotierung auf den nächsten Monat zurückschieben wird. Das Unternehmen sollte bereits im März an die Börse gehen.

Gestern, am 19. März, kündigte die Commodity Futures Trading Commission eine Einigung mit Coinbase über Gebühren an, die das Unternehmen für ungenaue Handelsdaten zu Bitcoin gemeldet hatte und die ein Mitarbeiter „selbst gehandelt“ hatte, um die Illusion von Volumen und Nachfrage nach Litecoin zu erzeugen.

Unsere Top Trading Bots

"Die Meldung falscher, irreführender oder ungenauer Transaktionsinformationen untergräbt die Integrität der Preisgestaltung für digitale Assets", sagte Vincent McGonagle, amtierender Durchsetzungsdirektor. "Diese Durchsetzungsmaßnahme sendet die Botschaft, dass die Kommission handeln wird, um die Integrität und Transparenz dieser Informationen zu gewährleisten."

Der CFTC-Auftrag besagt, dass das Unternehmen zwischen Januar 2015 und September 2018 zwei automatisierte Handelsprogramme betrieben hat, Hedger und Replicator. Während die Börse die Verwendung eines Handelsprogramms offenbarte, gaben sie nicht bekannt, dass sie zwei verwendeten, die häufig mit Trades übereinstimmten.

Infolgedessen lieferte die Coinbase-API betrügerische Handelsdaten an Unternehmen wie den CME Bitcoin Real Time Index und CoinMarketCap sowie den NYSE Bitcoin Index über die „direkte Übertragung“ von Coinbase.

Die CFTC stellt fest, dass diese gefälschten Daten "möglicherweise zu einem wahrgenommenen Volumen und Liquiditätsniveau digitaler Vermögenswerte, einschließlich Bitcoin, geführt haben, das falsch, irreführend oder ungenau war".

Darüber hinaus wird in der Ankündigung darauf hingewiesen, dass ein Mitarbeiter während eines Zeitraums von sechs Wochen im Jahr 2016 absichtlich passende LTC / BTC-Trades platziert hat, um die Illusion von Liquidität und Nachfrage nach LTC zu erzeugen. Die CFTC befand Coinbase für diese betrügerischen Geschäfte als "stellvertretend haftbar".

Die Gesamtstrafe für diese Gebühren beträgt 6,5 Millionen US-Dollar.

Direkte Auflistung verzögert

Nach der Einigung mit der CFTC heißt es in einem Bericht von Bloomberg, dass die Börse ihre direkte Börsennotierung auf den nächsten Monat verschoben hat.

Unter Berufung auf "mit der Angelegenheit vertraute Personen" sagte Bloomberg, dass die Pläne für ein Aktienangebot im März an amerikanischen Börsen "ins Wanken geraten" seien und keine weiteren Details angegeben worden seien.

Anfang dieses Monats zitierte Bloomberg anonyme Quellen, um zu berichten, dass Justin Sun die fast 70 Millionen US-Dollar teure Christie's-Auktion für einen Beeple NFT gewonnen hatte, die sich später als falsch herausstellte, und dass Binance von der CFTC untersucht wurde, um US-Bürgern die Platzierung zu ermöglichen illegale Geschäfte. Changpeng Zhao, CEO von Binance, bestritt energisch die Charakterisierung des Berichts.

Lesen Sie weiter mit Cointelegraph
300 Millionen US-Dollar an Krypto-Liquidationen gehen mit dem Anstieg von Bitcoin auf 44.000 US-Dollar einher
Bitcoin (BTC) erreichte am 1. März über Nacht 44.000 $, als eine Rallye, die am Montag begann, zu unerwarteten Ergebnissen führte.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
GameStop füllt sich mit Gerüchten über eine Microsoft NFT-Spielepartnerschaft
Der Aktienkurs der beliebten Videospielladenkette GameStop (GME) stieg an einem Tag um etwa 13 %, da online Gerüchte über eine Partnerschaft mit Microsoft...
Grüne Triebe? Institutionelle Krypto-Fonds verzeichnen erste Zuflüsse in 5 Wochen
Nach fünf Wochen konstanter Abflüsse fließen institutionelle Investitionen endlich wieder in Krypto-Fonds, wobei BTC der Vermögenswert der Wahl ist und...
Web 3.0 braucht mehr Nutzer, nicht mehr Investoren
Die weite Krypto-Welt besteht seit jeher aus Menschen, die viel über Geld wissen. Schließlich sind Kryptowährungen selbst Finanzprodukte.Der paradigmenwechselnde...
Ethereum EIP-1559-Upgrade wird auf Polygon gestartet, um MATIC zu brennen
Das Ethereum-Upgrade, das im August letzten Jahres einen teilweisen Mechanismus zum Verbrennen von Netzwerkgebühren einführte, wurde auf dem Layer-Two-Skalierungsnetzwerk...
FTX als Sponsor der Namensrechte der Australian Blockchain Week 2022 bekannt gegeben
FTX Trading Limited (FTX) wird der Sponsor der Namensrechte für die Australian Blockchain Week 2022 sein, die vom 21. bis 25. März stattfinden wird.Blockchain...
Der Verfall von Ethereum-Optionen im Wert von 540 Millionen US-Dollar am Freitag begünstigt Händler mit Zielen bei 5.000 US-Dollar
Ether (ETH)-Bullen sind wahrscheinlich sehr zufrieden mit den 368% Zuwächsen im Jahr 2021 und es scheint, als vergeht kein Tag, an dem der Altcoin kein...
Die DCG-unterstützte koreanische Börse steht vor der Schließung, wenn sie keinen Bankpartner findet
Die südkoreanische Krypto-Börse Gopax, die von der Digital Currency Group unterstützt wird, steht vor der baldigen Schließung des Landes bevor die Plattformen...
Der Stromverbrauch von Bitcoin in diesem Jahr hat bereits alle 2020er übertroffen
Eine neue Studie legt nahe, dass Bitcoin in diesem Jahr bereits mehr Strom verbraucht hat als im gesamten Jahr 2020.Bis Ende des Jahres wird das Bitcoin-Netzwerk...
Afterpay ist „absolut“ daran interessiert, Kryptodienste zu erkunden, nachdem die Vorschriften geklärt sind
Der australische Buy Now Pay Later (BNPL)-Riese Afterpay – jetzt Teil von Jack Dorsey’s Square – hat gesagt, dass er wahrscheinlich Kryptowährungsdienste...
SpaceX besitzt Bitcoin, Elon Musk und Nic Carter glauben, dass BTC grüner wird
Tesla-Chef Elon Musk hat zum ersten Mal bekannt gegeben, dass seine Firma SpaceX Bitcoin (BTC) besitzt.Das Unternehmen muss noch offiziell bekannt geben,...
Circle IPO legitimiert Krypto vor Regulierungsbehörden und Außenstehenden weiter
Die Fusion von Circle mit Concord Acquisition Corp, einer Zweckgesellschaft für Akquisitionen oder SPAC, bewertet Circle mit 4,5 Milliarden US-Dollar, und...
Chinas Bergarbeiter-Exodus ist ein "großes Netto-Positiv für Krypto", sagt Mike Novogratz
Da große Bergleute nach dem Vorgehen des Landes gegen Bitcoin (BTC) China nacheinander verlassen, hat Mike Novogratz, CEO von Galaxy Digital, andere Experten...
MicroStrategy könnte nach dem letzten privaten Angebot und dem Krypto-Kauf mehr als 4 Milliarden US-Dollar in Bitcoin halten hold
Das Business-Intelligence-Unternehmen MicroStrategy hat sein 500-Millionen-Dollar-Angebot an gesicherten Banknoten abgeschlossen und plant, den Erlös für...
Höchste Angst? Die Bitcoin-Finanzierungsraten stürzen auf den niedrigsten Stand seit 7 Monaten ab
Die Finanzierungsrate von Bitcoin (BTC) ist auf ein Niveau gesunken, das seit September 2020 nicht mehr erreicht wurde, da der Preis von Bitcoin am 18....