Forex- und Krypto-Investoren streben nach Nervenkitzel und sozialem Status, sagt die FCA-Studie

Forex and crypto investors seek thrills and social status, says FCA study

Kryptowährungshändler sind nach den Ergebnissen einer neuen Studie, die von der britischen Financial Conduct Authority in Auftrag gegeben wurde, ein junger, vielfältiger Haufen, der bei seinen Anlageentscheidungen nicht immer besonnen ist.

Die Studie, die von der internationalen Strategieberatungsfirma BritainThinks zwischen Mitte August 2020 und Ende Januar durchgeführt wurde, basierte auf einer Stichprobe von 517 „selbstgesteuerten Investoren“, dh solchen, die in ihrem eigenen Namen Anlageentscheidungen treffen und nicht suchen professionelle Finanzberatung.

Unsere Top Trading Bots

Die Ergebnisse zeigen, dass 38% der Befragten keinen funktionalen Grund für ihre Anlageentscheidung haben, sondern emotionalen Faktoren wie dem Nervenkitzel des Handels und dem Gefühl der Eigenverantwortung für die Unternehmen, in die sie investieren, Vorrang einräumen, was die Wahrnehmung aufrechterhält sozialer Status.

Herausforderung, Wettbewerb und Neuheit stellen für diese Anleger nüchternere, langfristigere Motivationen in den Schatten, z. B. die effizientere und gewinnbringendere Nutzung ihrer Bargeldbestände. Während die meisten Befragten angaben, ein hohes Vertrauen und ausreichende Kenntnisse über ihren Investitionsbereich zu haben, mangelte es Berichten zufolge vielen an Bewusstsein oder Glauben an die Risiken, die sie umwerben.

Über 40% betrachteten das „Verlieren von Geld“ nicht als potenzielles Investitionsrisiko, und eine große Mehrheit (78%) stimmte der Aussage zu: „Ich vertraue darauf, dass mein Instinkt mir sagt, wann es Zeit ist, zu kaufen und zu verkaufen.“ 78% stimmten auch zu, dass "es bestimmte Anlagetypen, Sektoren oder Unternehmen gibt, die ich als" sichere Wette "betrachte."

Darüber hinaus wurde festgestellt, dass diese Investorenkohorte ethnisch vielfältiger und jünger sowie eher weiblich ist als herkömmliche Investoren. Die Studie führt dies auf die bessere Zugänglichkeit neuer Investment-Apps zurück, zusätzlich zu Anzeigen in sozialen Medien und auf YouTube, auf die sich viele Befragte für Tipps und Investment-News verlassen.

Verbunden mit diesem Durst nach Neuheiten und Investitionsherausforderungen ist jedoch die relative Unfähigkeit dieser Anleger, potenzielle Investitionsverluste finanziell zu überstehen. 59% der Befragten mit weniger als drei Jahren Anlageerfahrung würden feststellen, dass ihr Lebensstil durch einen erheblichen Verlust grundlegend beeinflusst wird. Sheldon Mills, Executive Director für Verbraucher und Wettbewerb der FCA, kommentierte die Ergebnisse der Studie wie folgt:

"Wir sind besorgt, dass einige Anleger - oft durch Online-Anzeigen oder Verkaufstaktiken unter hohem Druck - versucht sind, Produkte mit höherem Risiko zu kaufen, die für sie sehr unwahrscheinlich sind."

"Anleger müssen sich ihres allgemeinen Risikoappetits bewusst sein, ihre Anlagen diversifizieren und nur Geld investieren, das sie sich leisten können, um in risikoreiche Produkte zu verlieren", fügte er hinzu.

Parallel zur Veröffentlichung der Studie startet die FCA am Dienstag eine digitale Kampagne, um Investitionsschäden zu vermeiden. Eine Reihe gezielter Fragen soll die Händler dazu veranlassen, eine Pause einzulegen, um nachzudenken, bevor sie den Sprung wagen.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Chainlink startet Startup-Programm, um Blockchain-Ressourcen für Projekte in der Frühphase bereitzustellen
Chainlink Labs hat kürzlich ein Programm angekündigt, das eine Blaupause bietet, um neuen Krypto-Projekten auf ihrem Weg zum Aufbau von Blockchain-Geschäften...
Ether erreicht einen Bullseye-Widerstand von 3.000 $, während sich das Netzwerk auf „The Merge“ vorbereitet
Eine neue Woche auf dem Kryptowährungsmarkt hat mehr von der gleichen Seitwärtsbewegung gebracht, die das breitere Ökosystem in den letzten Monaten erlebt...
Aus diesem Grund könnten mit KI ausgestattete NFTs das wahre Tor zum Metaverse sein
Nicht fungible Tokens (NFTs) wurden größtenteils als Proof-of-Profile-Bilder (PFPs) erworben, die eine Marke repräsentieren, eine Kultur verkörpern oder...
Willy Woo: „Spitzenangst“, aber On-Chain-Metriken sagen, dass es kein Bärenmarkt ist
Der Bitcoin-Analyst und Mitbegründer des Softwareunternehmens Hypersheet Willy Woo glaubt, dass die On-Chain-Metriken zeigen, dass sich BTC nicht in einer...
Wall Street-Finanzberater LionTree untersucht Krypto-Zahlungen
Der Finanzberater der Wall Street, der Amazon dieses Jahr beim Erwerb der MGM-Studios geholfen hat, untersucht Krypto-Zahlungsoptionen.LionTree, ein beliebter...
Die Bergbauanlage von Argo Blockchain in Texas könnte bis zu 2 Milliarden US-Dollar kosten
Die Pläne des britischen Krypto-Mining-Unternehmens Argo Blockchain zum Bau eines 800-Megawatt-Rechenzentrums in West-Texas könnten zwischen 1,5 und 2 Milliarden...
Dapper Labs bringt Top Shot für die NFL auf den Markt, während FTX Aaron Jones von den Packers unter Vertrag nimmt
Dapper Labs, die Macher von NBA Top Shot und der führenden Krypto-Derivatebörse FTX, wenden sich im Rahmen ihrer Expansionsinitiativen beide an die National...
Senator Warren fordert Finanzministerin Yellen auf, die steigenden Krypto-Bedrohungen zu bekämpfen
Senatorin Elizabeth Warren, eine Demokratin aus Massachusetts, hat die US-Finanzministerin Janet Yellen und andere Aufsichtsbehörden aufgefordert, einen...
Polygon startet Blockchain-Gaming und NFT-Studio
Der Ethereum (ETH)-Infrastrukturentwickler Polygon hat eine neue Tochtergesellschaft ausgegliedert, um seine Arbeit im Bereich Blockchain-Gaming und nicht...
Australische digitale Finanzindustrie will DAOs rechtlich anerkennen
Spezialisten und Anwälte mit dem Schwerpunkt dezentrale Finanzierung (DeFi) starten eine Initiative zur Schaffung einer neuen Rechtsform in Australien,...
China verteilt 6,2 Millionen US-Dollar in neuem digitalen Yuan-Prozess in Peking
Die chinesische Regierung startet eine weitere digitale Yuan-Lotterie, um ihre laufenden digitalen Währungsversuche anzukurbeln, diesmal in der Hauptstadt...
Der D-Day des Bitcoin-Preises beginnt „jeden Moment“, sagt der Händler, während BTC das Schlüsselniveau zurückerlangt
Bitcoin (BTC) nähert sich dem Ende einer Konsolidierungsphase, auf die Händler wetten, dass sie einen neuen bullischen Ausbruch auslösen wird.In einem Tweet...
Ripple hat im letzten Quartal doppelt so viel XRP verkauft, da die Nachfrage nach seinem ODL-Service steigt
Trotz des anhaltenden Rechtsstreits mit der Securities Exchange Commission meldete Ripple für das erste Quartal eine Umsatzsteigerung von 97% bei XRP.Ripple...
Chinas digitaler Yuan könnte ein schwerer Schlag für Macau Casino Junkets sein
Pekings Bestreben, Geldwäsche und illegale Transaktionen durch eine vollständig rückverfolgbare digitale Währung der Zentralbank besser zu kontrollieren,...
XRP fällt beim Ausverkauf um 10%
Investing.com -XRP wurde am Sonntag um 21:22 Uhr (01:22 GMT) im Investing.com-Index bei 1,44913 USD gehandelt, was einem Rückgang von 10,23% am Tag entspricht....