Forex- und Krypto-Investoren streben nach Nervenkitzel und sozialem Status, sagt die FCA-Studie

Forex and crypto investors seek thrills and social status, says FCA study

Kryptowährungshändler sind nach den Ergebnissen einer neuen Studie, die von der britischen Financial Conduct Authority in Auftrag gegeben wurde, ein junger, vielfältiger Haufen, der bei seinen Anlageentscheidungen nicht immer besonnen ist.

Die Studie, die von der internationalen Strategieberatungsfirma BritainThinks zwischen Mitte August 2020 und Ende Januar durchgeführt wurde, basierte auf einer Stichprobe von 517 „selbstgesteuerten Investoren“, dh solchen, die in ihrem eigenen Namen Anlageentscheidungen treffen und nicht suchen professionelle Finanzberatung.

Unsere Top Trading Bots

Die Ergebnisse zeigen, dass 38% der Befragten keinen funktionalen Grund für ihre Anlageentscheidung haben, sondern emotionalen Faktoren wie dem Nervenkitzel des Handels und dem Gefühl der Eigenverantwortung für die Unternehmen, in die sie investieren, Vorrang einräumen, was die Wahrnehmung aufrechterhält sozialer Status.

Herausforderung, Wettbewerb und Neuheit stellen für diese Anleger nüchternere, langfristigere Motivationen in den Schatten, z. B. die effizientere und gewinnbringendere Nutzung ihrer Bargeldbestände. Während die meisten Befragten angaben, ein hohes Vertrauen und ausreichende Kenntnisse über ihren Investitionsbereich zu haben, mangelte es Berichten zufolge vielen an Bewusstsein oder Glauben an die Risiken, die sie umwerben.

Über 40% betrachteten das „Verlieren von Geld“ nicht als potenzielles Investitionsrisiko, und eine große Mehrheit (78%) stimmte der Aussage zu: „Ich vertraue darauf, dass mein Instinkt mir sagt, wann es Zeit ist, zu kaufen und zu verkaufen.“ 78% stimmten auch zu, dass "es bestimmte Anlagetypen, Sektoren oder Unternehmen gibt, die ich als" sichere Wette "betrachte."

Darüber hinaus wurde festgestellt, dass diese Investorenkohorte ethnisch vielfältiger und jünger sowie eher weiblich ist als herkömmliche Investoren. Die Studie führt dies auf die bessere Zugänglichkeit neuer Investment-Apps zurück, zusätzlich zu Anzeigen in sozialen Medien und auf YouTube, auf die sich viele Befragte für Tipps und Investment-News verlassen.

Verbunden mit diesem Durst nach Neuheiten und Investitionsherausforderungen ist jedoch die relative Unfähigkeit dieser Anleger, potenzielle Investitionsverluste finanziell zu überstehen. 59% der Befragten mit weniger als drei Jahren Anlageerfahrung würden feststellen, dass ihr Lebensstil durch einen erheblichen Verlust grundlegend beeinflusst wird. Sheldon Mills, Executive Director für Verbraucher und Wettbewerb der FCA, kommentierte die Ergebnisse der Studie wie folgt:

"Wir sind besorgt, dass einige Anleger - oft durch Online-Anzeigen oder Verkaufstaktiken unter hohem Druck - versucht sind, Produkte mit höherem Risiko zu kaufen, die für sie sehr unwahrscheinlich sind."

"Anleger müssen sich ihres allgemeinen Risikoappetits bewusst sein, ihre Anlagen diversifizieren und nur Geld investieren, das sie sich leisten können, um in risikoreiche Produkte zu verlieren", fügte er hinzu.

Parallel zur Veröffentlichung der Studie startet die FCA am Dienstag eine digitale Kampagne, um Investitionsschäden zu vermeiden. Eine Reihe gezielter Fragen soll die Händler dazu veranlassen, eine Pause einzulegen, um nachzudenken, bevor sie den Sprung wagen.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Graustufen übersteigen 50 Milliarden US-Dollar: "Wird bald den größten Rohstoff-ETF der Welt passieren"
Der große US-amerikanische Vermögensverwalter Grayscale hat zum ersten Mal ein verwaltetes Kryptowährungsvermögen von mehr als 50 Milliarden US-Dollar überschritten....
Schweden wird Banken in die nächste Phase des e-krona-Projekts einbeziehen
STOCKHOLM (Reuters) - Die schwedische Zentralbank wird im kommenden Jahr Banken hinzuziehen, um zu testen, wie ihre vorgeschlagene digitale Währung - die...
Die britischen Behörden konzentrieren sich auf die Vorschriften für stabile Münzen, um Monopole zu verhindern
John Glen, der britische Finanzdienstleistungsminister, sagte, dass Stallmünzen der Schwerpunkt der Kryptoregulierungsaktivitäten der Regierung sein werden.Laut...
Das dänische Rote Kreuz sponsert eine auf Blockchain basierende Vulkankatastrophenanleihe im Wert von 3 Mio. USD
Die Einführung von Krypto und Blockchain für humanitäre Zwecke steht vor einer weiteren Erweiterung, da das dänische Rote Kreuz eine Katastrophenbindung...
Nasdaq-CEO glaubt, dass Kryptos in der Wirtschaft in Zukunft Platz haben
Vor fast zwei Monaten bestätigte Nasdaqs Vertreter Joseph Christinat die Gerüchte, dass die amerikanische Börse 2019 möglicherweiseBTC-Futures starten....
Unerwartet gewinnt Bitcoin mehr als 10% und übersteigt die Marge von 7.000 USD
Der 17. Juli markierte für Bitcoin vielleicht den Beginn einer neuen Ära. Nach Monaten vorwiegend abwärts gerichteter Schwankungen und stetiger Tiefs gelang...
Twitter verbietet ICO-Anzeigen und betrachtet das Tabuieren von Anzeigen von Krypto-Börsen
In Anlehnung an Tech-Titanen wie Google und Facebook bestätigte dies ein anderer Social-Networking-Dienst offiziell Verbote Werbung im Zusammenhang mit...
Elon Musk enthüllte, wie viel Bitcoin er besitzt
Bereits im November 2017 war der ehemalige SpaceX-Mitarbeiter Sahil Gupta behauptete in seinem Blog dass der echte Satoshi Nakamoto - der Schöpfer der...
Ripple gab fünf neue Partner bekannt
Das Unternehmen Ripple kündigte die Aufnahme von fünf neuen Partnern in seine Blockchain-Plattform an. Jetzt wird RippleNet von der größten brasilianischen...
Die Nachfrage nach Blockchain-Entwicklern stieg in 35-facher Hinsicht
Die amerikanische Website Upwork, die sich auf die Suche nach Freiberuflern spezialisiert hat, sagte, dass die Nachfrage nach Mitarbeitern in der Blockchain-Branche...
Die Schöpfer meiner großen Münze erhielten 6 Millionen Dollar für eine nicht existierende Münze
Die US Commodity Futures Trading Commission ( Randal Creter und Mark Gillespie, der des Betrugs, der Schaffung eines Finanzpyramidensystems und der Veruntreuung...
Die USA sind vom Bitcoin-Immobilienfieber betroffen: Risiken und Vorteile
Bitcoin wird in den USA zu einem Zug, insbesondere wenn es um den Immobilienmarkt geht. Insbesondere in Florida sind die Menschen bestrebt, Immobilien...
Der Generaldirektor der EXMO Cryptocurrency Exchange wurde für 1 Million US-Dollar an Bitcoins freigelassen.
Rücknahmezahlung Der Generaldirektor des EXMO-Kryptowährungsaustauschs, der in Kiew von einer Gruppe unbekannter Personen gestohlen wurde, musste sich...
7 Tokens für 2018
Große Akteure des Kryptowährungsmarktes versuchen, die wahre Situation zu verstehen und die echten Token-Deals vom Betrug zu trennen. Coindesk hat mit...
Altcoin zu investieren: Monero
Der Name Monero kommt vom Esperanto und bedeutet "Münze". Viele fortschrittliche Länder mögen diese Kryptowährung nicht, weil sie die Teilnehmer unabhängig...