Ehemaliger Bitmain-CEO Jihan Wu: Regulatorisches Durchgreifen könnte gut für Krypto sein

Former Bitmain CEO Jihan Wu: Regulatory crackdown may be good for crypto

Jihan Wu, Krypto-Milliardär und Mitbegründer und Ex-CEO des Bitcoin (BTC)-Mining-Riesen Bitmain, glaubt, dass die aktuelle Welle regulatorischer Eingriffe in die Krypto-Industrie „langfristig eine gute Sache“ sein könnte.

In einem Gespräch mit CNBC während der Asia Tech x Singapore-Konferenz diese Woche stellte Wu fest, dass der Sektor bereits fast zu einer „Marktkapitalisierungsbranche von einer Billion Dollar“ angewachsen sei, wobei über 10 % der US-Bürger etwas mit der neuen Anlageklasse zu tun haben. Unter diesen Bedingungen argumentierte er, dass eine stärkere regulatorische Beteiligung im Laufe der Zeit ein Nettogewinn für Krypto wäre:

Unsere Top Trading Bots

„Ich denke, der Regulierungsdruck ist stärker als zuvor, aber er wird viele schlechte Akteure aus der Branche holen und dafür sorgen, dass der Ruf der Branche viel besser ist als ohne. Daher denke ich, dass diese Art von Razzia langfristig eine gute Sache für die Branche sein kann.“

Das jüngste Durchgreifen gegen Krypto war in China am auffälligsten, das seit langem versucht, den Handel mit dezentralisierten digitalen Währungen strikt zu begrenzen und sogar zu unterdrücken. Noch andere Entwicklungen – darunter die jüngsten Maßnahmen mehrerer Gerichtsbarkeiten gegen den Betrieb der führenden Kryptobörse Binance – deuten darauf hin, dass ein eher interventionistischer Ansatz weltweit allmählich an Fahrt gewinnt.

Caitlin Long, Gründerin und CEO der kryptofokussierten Avanti Bank & Trust, twitterte heute, dass in den Vereinigten Staaten das regulatorische Vorgehen gegen Krypto „begonnen hat“. Long behauptete, dass die Regulierungsbehörden wahrscheinlich nach „Vermittlern“ und „Zugangspunkten“ für US-Dollar in den Sektor suchen würden, anstatt direkt auf Vermögenswerte wie Bitcoin und Ether (ETH) abzuzielen.

Wu schlug jedoch vor, dass ein stärkeres Engagement zwischen Aufsichtsbehörden, Regierungen und Unternehmen im Kryptosektor sowohl notwendig als auch wahrscheinlich positiv ist. Als Beispiel nannte er Singapur, dessen Regierung er als "vernünftig", hocheffizient und "nahbar" im Umgang mit der Industrie bezeichnete.

Verwandte: Wird sich die Regulierung an Krypto oder Krypto an die Regulierung anpassen? Experten antworten

Vor allem in einem kleinen Land wie Singapur, sagte er, werden die Behörden sie wahrscheinlich in Ruhe lassen und keine gesetzgeberischen Maßnahmen gegen sie ergreifen, solange die Akteure der Kryptoindustrie den Bürgern vor Ort keinen Schaden zufügen. „Es gibt viele gute Gründe für Singapur, ein Hub für Krypto-Innovationen zu sein“, behauptete er.

Nach Wus etwas umstrittenem Abschied von Bitmain, wo er die Grundlage für sein geschätztes 1,8-Milliarden-Dollar-Vermögen legte, gründete der ehemalige CEO eine Finanzdienstleistungsplattform für digitale Vermögenswerte namens Matrixport, die ursprünglich nur in Singapur ansässig war, aber seitdem auch expandiert hat ein europaweit ausgerichtetes Büro in Zürich.

Lesen Sie weiter mit Cointelegraph
Bank of America skizziert 4 potenzielle Vorteile der Bitcoin-Strategie von El Salvador
Die Bank of America, eines der größten Finanzinstitute des Landes, gemessen an der Bilanzsumme, glaubt, dass El Salvador mit seinem jüngsten Vorstoß in...
Die Produktion des grünen BTC-Bergmanns Bitfarms steigt nach dem Verbot durch China um 50 %, da Compass nuklear wird
Das börsennotierte nordamerikanische Bitcoin-Mining-Unternehmen Bitfarms hat seine Produktivität in diesem Jahr aufgrund des chinesischen Vorgehens und...
Händler ziehen täglich 2.000 BTC von zentralisierten Börsen ab
Die Anzahl der an zentralisierten Börsen gehaltenen Bitcoins ist seit Ende Mai kontinuierlich gesunken, wobei täglich etwa 2.000 BTC (im Wert von etwa 66...
Die wichtige Altcoin-Preiskennzahl blitzte vor der parabolischen Rallye von Axie Infinity zinsbullisch auf
Axie Infinity (AXS) hat eine harte Woche hinter sich: Am 1. Juli wurde es knapp über 5 $ gehandelt. Eine Woche später und nach zwei aufeinanderfolgenden...
Nasdaq Dubai führt den Handel für den Bitcoin Fund von 3iQ ein
Kanadas größter Fondsmanager für digitale Vermögenswerte, 3iQ, erweitert seine Reichweite auf globale Investoren, indem er seinen öffentlichen Bitcoin (BTC)-Fonds...
Cointelegraph Consulting: Aaves Weg zu TVL im Wert von über 11 Milliarden US-Dollar
Obwohl Aave Anfang 2020 auf den Markt gebracht wurde, hat es seit Sommer 2020 ein deutliches Wachstum der gesamten Einlagen und täglichen Einlagen verzeichnet....
Jackson, Tennessee, folgt Miamis Führung bei der Einführung von Bitcoin-Operationen
Jackson, Tennessee, ist die jüngste Stadt in den USA, die nach den jüngsten Kryptoentwicklungen in Florida Bitcoin (BTC) -Zahlungen und Bergbau einführt.Der...
NFT-Plattformen: Über Marktplätze hinausgehen, um einzigartige Inhalte bereitzustellen
Der Beginn des Jahres 2021 war geprägt von einem beispiellosen hohen Interesse an nicht fungiblen Token- oder NFT-Technologien in verschiedenen Bereichen,...
VORTECS-Bericht: Markets Pro gibt die Warnung aus, wenn RUNE, DOGE und XRP in die Höhe schnellen
Es war eine spektakuläre Woche für den Cointelegraph Markets Pro VORTECS ™ Score, der die Abonnenten auf einige der besten Preisentwickler für Krypto-Assets...
Zu welchem Bitcoin-Preis wird Satoshi Nakamoto der reichste Mensch der Welt?
Es wird geschätzt, dass Satoshi Nakamoto, der Schöpfer von BTC, der reichste Mensch der Welt wird, wenn der Preis für Bitcoin (BTC) ungefähr 182.000 US-Dollar...
Ethereum kann Blockchain zum Erfolg des Internets führen, sagt Fintech-CEO
Ethereum könnte ein Treiber für die breitere Akzeptanz von Blockchain und anderen Cyber-Assets sein.Dieses Netzwerk kann zu einer so großen Verbreitung...
Huawei unterstützt Bitcoin Wallet in seinem Store
Die wertvollste Cyber-Münze der Welt, Bitcoin, wird immer beliebter, da der chinesische Technologieriese Huawei mitgeteilt hat, dass seine Benutzer in...
34 Tausend Sicherheitslücken bestehen in intelligenten Verträgen von Ethereum
Derzeit gibt es in der Ethereum-Blockchain Hunderttausende von intelligenten Verträgen, die Brieftaschen, Token, Anwendungen verwalten oder zum Speichern...
Die erste islamische Kryptowährung wurde in Malaysia geschaffen
Die Kryptowährung der malaysischen Firma HelloGold hat das Verfahren zur Zertifizierung der Kompatibilität mit der Scharia erfolgreich bestanden.Das Kryptowährungsprodukt...
Wie EOS 2018 die Blockchain aufrühren wird
Menschen, die in den letzten Wochen das Ökosystem der Kryptowährung im Auge behalten haben, werden bemerkt haben, dass das EOS-Projekt plötzlich von großem...