Die deutsche Staatsanwaltschaft musste beschlagnahmte Kryptos im Wert von 14 Mio. USD unter Verlustdrohung verkaufen

German Prosecutors Had To Sell Seized Cryptos Worth $14 mln Under A Loss Threat

Die deutschen Behörden mussten dringend beschlagnahmte Kryptos im Wert von mehr als 12 Millionen Euro verkaufen. Der Fall wäre nicht da, wenn die Krypto-Assets nicht volatil wären und die Regierungen darüber besorgt wären.

Ein riesiger Verkauf

Gemäß Der Tagesspiegel Bericht vom 28. Mai, bayerische Staatsanwaltschaft ordnete einen massiven Verkauf beschlagnahmter Kryptos an. Der Fall fand Ende Februar statt, alle Details wurden jedoch erst vor wenigen Tagen bekannt gegeben.

Unsere Top Trading Bots

Zum Zeitpunkt der Bestellung (20. Februar) stieg der Preis für die wertvollste Cyber-Münze der Welt - Bitcoin - nach ihrem Wertverlust auf knapp 10.000 US-Dollar und erreichte am 6. Februar das Tief von 5.947 US-Dollar pro Coinmarketcap.com.

In Bezug auf den von den Behörden ausgegebenen Verkauf wurde Folgendes beschlagnahmt:

  • 1.312 Einheiten BTC
  • 1.399 Einheiten BCH
  • 1.312 Einheiten BTG
  • 220 Einheiten der ETH

Insgesamt wurden sie innerhalb von rund zwei Monaten über mehr als 1.600 Transaktionen an einer deutschen Krypto-Börse verkauft.

Woher kommen all diese Münzen?

Frühere bayerische Cybercrime-Agenturen haben zwei Sonden gestartet, in denen sie beschlagnahmt Krypto-Assets. Die Ermittlungen finden noch statt, und in keinem Fall wurden Anklagen erhoben.

Trotzdem war es möglich, den Verkauf durchzuführen, solange die deutsche Gesetzgebung den Verkauf beschlagnahmter Vermögenswerte bei drohendem Wertverlust zulässt.

In dem Bericht erklärte die deutsche Staatsanwaltschaft:

"Da alle Kryptowährungen dem Risiko hoher Preisschwankungen oder sogar Totalverlusten ausgesetzt sind, hat die Bayern-Zentralstelle für Cyberkriminalität einen Notverkauf angeordnet."

Es bleibt jedoch unklar, ob die Staatsanwälte die Ermittlungen fortsetzen werden oder nicht. Daher muss das deutsche Büro noch klären, wie mit dem Erlös nach Abschluss des Verkaufs umgegangen werden soll.

Institutionelle Krypto-Fonds verzeichnen die größten Kapitalzuflüsse seit 3 Monaten
CoinShares-Daten zeigten am Dienstag, dass institutionelle Investitionen in Kryptowährungen auf dem höchsten Stand seit drei Monaten sind, ein starker Anstieg...
Der ehemalige ENS-Betriebsleiter bleibt bei der Stiftung, nachdem er gegen seine eigene Abberufung gestimmt hat
Brantly Millegan wird weiterhin Direktor der Ethereum Name Service Foundation bleiben, nachdem er mehr als 363.300 Stimmen gegen einen Vorschlag einer dezentralisierten...
CEXs lehnen das pauschale Einfrieren von Vermögenswerten aller russischen Benutzer ab, obwohl Fragen bestehen bleiben
Zentralisierte Börsen (CEX) und CEOs von Unternehmen wie Binance, Coinbase und Kraken haben alle erklärt, dass sie nur die Vermögenswerte russischer Kunden...
Der kasachische Senat genehmigt ein Gesetz zur Regulierung von Krypto-Dienstleistern
Laut einem neuen Gesetz, das am Montag vom Oberhaus des nationalen Parlaments des Landes verabschiedet wurde, könnten Kryptounternehmen in Kasachstan bald...
Bitcoin „immer noch bullish“, auch wenn der BTC-Preis auf 50.000 $ fällt – Analyse
Bitcoin (BTC) kann auf 50.000 US-Dollar zurückkehren und immer noch nicht gegen eine allgemeine „bullische These“ verstoßen, nachdem es Allzeithochs durchbrochen...
Nach der SEC-Mitteilung gibt Coinbase den Plan für das Krypto-Kreditprogramm auf
Die US-amerikanische Kryptowährungsbörse Coinbase hat angekündigt, ihr Lend-Krypto-Kreditprogramm nicht weiterzuführen.In einem Update vom 17. September...
Staking wird Blockchain zum Frühstück essen – hier ist der Grund
Anfang Juli veröffentlichte JPMorgan einen Bericht, in dem zwei Analysten der Bank prognostizierten, dass die Staking-Branche bis 2025 einen Wert von 40...
Indiens ICICI Bank warnt Benutzer von Überweisungen, sich von Bitcoin fernzuhalten
Indiens Haltung zur Krypto-Adoption ist seit der Geburt von Bitcoin (BTC) eine Grauzone. Als ein weiterer Schlag für die indische Krypto-Community hat einer...
Der XRP-Preis wird gegenüber Bitcoin auf neue Tiefststände fallen, wenn sich dieses berühmte Chartmuster zeigt pattern
Der native Token der Ripple-Blockchain, XRP, könnte laut einem klassischen technischen Indikator einen vollständigen bärischen Preisschwung gegenüber Bitcoin...
Nvidia CEO: Wir stehen an der Schwelle zu einer Blockchain und NFT-fähigen Metaverse
Einer der mächtigsten Männer in der Technik denkt, dass das Metaverse – ein Begriff für eine Reihe miteinander verbundener, persistenter virtueller Welten...
XRP fällt im bärischen Handel um 11%
Investing.com -XRP wurde am Samstag um 19:54 (23:54 GMT) im Investing.com-Index bei 1,04479 USD gehandelt, was einem Rückgang von 10,72% am Tag entspricht....
Wann endet die Bitcoin-Preisrallye? Hier ist, was den BTC-Bullenlauf unterstützt
Die Spekulationen über die Dauer des aktuellen Laufs sind endlos, und Bitcoin ist jetzt selbst in der Mainstream-Presse eine stabile Nachricht. Aber was...
Starke Fundamentaldaten lassen den Preis für Dent, Arweave (AR) und Enzyme (MLN) steigen
Laut einem Bericht von Coinshares sind die wöchentlichen Zuflüsse in institutionelle Kryptoprodukte zum 20. März im Vergleich zur Vorwoche um etwa 59% zurückgegangen....
Das Time Magazine sucht einen CFO, der mit Bitcoin und Krypto vertraut ist
Eine neue Stellenanzeige des Time Magazins zeigt, dass die 98-jährige Veröffentlichung einen Finanzchef sucht, der mit Blockchain und Kryptowährungen vertraut...
Letztes Jahr waren 80% der ICOs Betrug, wie Untersuchungen zeigen
Es ist Zeit, das Allzeit-Krypto-Mantra zu wiederholen: Investieren Sie in Cyber-Münzen nur den Betrag, den Sie sich leisten können, zu verlieren. Es ist...