Goldman Sachs stellt seinen ersten Crypto-Trader ein

Goldman Sachs Hires Its First Crypto-Trader

Die Kryptos werden an der Wall Street immer bekannter, da ihr Titan Goldman Sachs einen Cyber-Asset-Händler engagiert, um seine Kunden beim Kauf und Verkauf von Bitcoin und seinen Produkten zu unterstützen.

Dieser Anlass ist auch deshalb besonders, weil dieses Finanzdienstleistungsunternehmen zum ersten Mal in der Markteinheit für digitale Währungen einstellt.

Unsere Top Trading Bots

Willkommen, erster Goldman Sachs Crypto Trader

Justin Schmidt ist die Person, die jetzt für Geschäfte im Zusammenhang mit dem Cyber-Assets-Ökosystem in Goldman Sachs verantwortlich ist. Er wurde letzte Woche vom Wall Street-Riesen als Vice President und Leiter der Cyber-Assets-Märkte eingestellt. Insbesondere begann er seine Tätigkeit am 16. April, so das Medienunternehmen der Finanzbranche habe eine.

Die Bank wiederum lehnte die Gerüchte immer wieder ab. Dennoch schien das Unternehmen zwei Jahre zuvor - im Jahr 2015 - Teil einer Finanzierungsrunde in Höhe von 50 Mio. USD in Circle zu sein. Zu dieser Zeit wurde es entwickelt, um Kunden den Handel mit Cyber-Assets zu ermöglichen.

Nach vier Monaten der Zweideutigkeit gab Goldman schließlich offiziell bekannt, dass er den ersten Kryptohändler engagiert hat. Die Nachricht über die Einstellung am 16. April verbreitete sich erst nach vier Tagen, als die Vertreterin des Unternehmens, Tiffany Galvin, eine formelle Erklärung veröffentlichte:

„Als Reaktion auf das Interesse unserer Kunden an verschiedenen digitalen Produkten untersuchen wir, wie wir sie am besten im Raum bedienen können. Zu diesem Zeitpunkt sind wir noch nicht zu einem Abschluss über den Umfang unseres Angebots an digitalen Assets gelangt. “

Goldman war schon immer dafür bekannt, seinen Rivalen voraus zu sein. Kein Wunder also, dass das Unternehmen Geld in eine Person steckt, die es bei der Prüfung von Kryptooptionen für Kunden unterstützen soll.

Wie Tanaya Macheel im Tearsheet-Material abschließt, ist die Tatsache, dass Goldman derzeit in das Krypto-Ökosystem involviert ist, eher ein „Vermittler“ als ein echter „Market Maker“. Derzeit bietet Goldman seinen Kunden die Möglichkeit, über BTC-Futures (von Cboe und CME) Kryptos zu nutzen, interagiert jedoch laut Galvin nicht mit virtuellen Geldbörsen.

„Wir kaufen bereits“: Der Terra-Gründer plant, 10 Mrd. $ BTC für Reserven zu erhalten
Der Gründer von Terraform Labs (TFL) und Ethereum-Konkurrent Terra (LUNA) Do Kwon hat Pläne skizziert, Bitcoin (BTC) im Wert von satten 10 Milliarden Dollar...
Der CEO von AMC Entertainment informiert die Community über Krypto- und NFT-Projektaktualisierungen in der letzten Telefonkonferenz
Während seiner Telefonkonferenz zu den Ergebnissen des vierten Quartals 2021 am späten Dienstag informierte Adam Aron, CEO der legendären Theaterkette AMC...
Flower powered: Bitcoin-Miner beheizt Gewächshäuser in den Niederlanden
Das Mining von Bitcoin (BTC) erzeugt viel „Abwärme“. Während die Energiepreise in Europa außer Kontrolle geraten, haben Bergleute kreative Wege gefunden,...
Der chinesische Einzelhandelsriese JD akzeptiert digitale Yuan-Zahlungen für den Singles Day
Der E-Commerce-Riese JD.com nahm Zahlungen in Chinas digitaler Zentralbankwährung (CBDC) bei einer massiven lokalen Einkaufsveranstaltung entgegen.JD.com...
Arcane Research prognostiziert 700 Millionen Lightning Network-Nutzer bis 2030
Die Forschungseinheit von Arcane Crypto prognostiziert, dass das Lightning Network parabolisch werden wird, da die Einführung des Bitcoin-Layer-2-Zahlungsprotokolls...
American CryptoFed DAO holt Zustimmung der US-SEC für stabile Utility-Token ein
American CryptoFed DAO, eine dezentralisierte autonome Organisation mit Sitz in Wyoming, hat zwei Formulare bei der United States Securities and Exchange...
Es gibt einen Bitcoin-Boom unter den Babyboomern, berichtet BTC Markets
Die australische Kryptowährungsbörse BTC Markets hat im vergangenen Geschäftsjahr einen deutlichen Anstieg bei älteren Kunden beobachtet, die ihre Plattform...
Galaxy Digital arbeitet mit Bloomberg für DeFi-Index zusammen
Die Finanznachrichtenseite Bloomberg und Galaxy Digital Management haben ihr Krypto-Angebot erweitert, um die Leistung des dezentralisierten Finanzbereichs...
Wie Yield Farming an dezentralen Börsen weniger riskant werden kann
Die DeFi-Branche gewinnt seit 2020 an Dynamik und bietet eine neue Perspektive auf die Finanzwelt und eine neue Möglichkeit für Anleger, Geld zu verdienen.Im...
Harvard Law BFI wirft 10,5 Millionen Stimmen hinter den eigenen Vorschlag, die DeFi-Lobby mit UNI zu finanzieren
Die Auswirkung von Walen auf die Uniswap-Governance ist erneut ein Thema heißer Debatten, nachdem Harvards Blockchain-Gruppe eine enorme Menge an Stimmrechten...
"Crypto for COVID": Die indische Neobank will die von einer Pandemie Betroffenen ernähren
Cashaa, eine Crypto-Banking-Plattform mit physischen Filialen in ganz Indien, startet eine Initiative, die Crypto-Enthusiasten zusammenbringen soll, um...
Alle begrüßen die Shiba? Aufstieg der Dogecoin-Prätendenten, angeheizt durch Meme-Raserei
Shiba Inu (SHIB) war in letzter Zeit das Gesprächsthema der Cryptoverse- und Mainstream-Medien. Es ist eine Meme-Münze, die sich mit dem Shibu Inu-Hund...
Bitcoin-Bullen greifen $ 57.000 an und Altcoins sammeln sich, wenn der April zu Ende geht
Bitcoin (BTC) und der gesamte Kryptowährungsmarkt wurden am 30. April zum Leben erweckt, als ein ereignisloser Abschluss des Optionsablaufs in Höhe von...
Der Sammlerriese Funko teilt seine Aktien nach dem Erwerb der NFT-App Tokenwave
In einer Flut von Preisbewegungen, die an die Manie von 2017 erinnern, stieg die Aktie des Popkultur-Sammlerriesen Funko (NYSE: FNKO) kurz nach der Ankündigung,...
Werden Banken sterben, wenn Bitcoin 400.000 US-Dollar erreicht?
Mehrere Experten haben bereits behauptet, dass der Himmel die Grenze für Bitcoin darstellt, da er in Zukunft 400.000 US-Dollar erreichen wird. Diese Aussagen...