Golem veröffentlicht Laptop-App, um Ethereum zu minen … aber einen Gewinn zu erzielen ist schwierig

Golem releases laptop app to mine Ethereum … but turning a profit is tricky

Das Golem Network hat eine App auf den Markt gebracht, mit der Benutzer Ethereum auf ihren Laptops abbauen können, aber es könnte lange dauern, bis Reichtümer geerntet werden können.

Die dezentrale Plattform für die gemeinsame Nutzung von Computerressourcen hat die Thorg-App veröffentlicht, mit der Benutzer Ethereum auf Windows-basierten PCs und Laptops abbauen können.

Unsere Top Trading Bots

Die App läuft im Hintergrund und nutzt ungenutzte Rechenleistung, um die für den Proof-of-Working-Mining erforderlichen Berechnungen zu verarbeiten. Benutzer werden jedoch in Golems nativem GLM-Token und nicht in Ethereum belohnt.

Das System läuft auf dem Layer-2-Aggregator Polygon, das alle hohen Transaktionsgebühren im Zusammenhang mit dem ERC-20 GLM-Token verringert. Es erstellt „Aktien“, bei denen es sich um gestapelte Rechenaufgaben handelt, die gesammelt und zum Abbau von Ethereum verwendet werden.

Piotr Janiuk, CEO von Golem, sagte, dass Thorg entwickelt wurde, um die Akzeptanz des Golem-Netzwerks zu erhöhen, indem es Benutzern ermöglicht, auf ihren eigenen Computern passives Einkommen zu erzielen.

Die Mindestvoraussetzungen für den Betrieb der App sind das Betriebssystem Windows 10 und eine 6 Gigabyte oder mehr Grafikkarte, die nur High-End-Gaming-Laptops haben.

Diejenigen, die denken, dass dies eine einfache Möglichkeit sein könnte, eine Minze zu machen, indem sie zu Hause abbauen, müssen möglicherweise noch einmal darüber nachdenken. Eine 6-GB-Grafikkarte erzeugt laut Test-Websites eine Hash-Rate von etwa 26 MH/s. Berücksichtigt man dies und einen durchschnittlichen Stromverbrauch von Desktop-PCs von etwa 600 Watt für ein hypothetisches Beispiel, könnten die Gewinne aus dem Mining von Ethereum auf einem PC laut Mining-Rechnern etwa 0,06 US-Dollar pro Tag einbringen oder mehr als vierzehn Tage dauern, um 1 US-Dollar zu verdienen.

Es gibt jedoch viele Variablen, wie die spezifische Computerhardware, den Stromverbrauch und die Stromkosten, daher ist dies nur ein theoretisches Beispiel und die Ergebnisse können variieren.

Verbunden: ETH-Mining trotz bevorstehendem Eth2-Upgrade immer noch hochprofitabel

Die Berechnungen berücksichtigen auch nicht die Kosten für High-End-Grafikkarten, die aufgrund der Nachfrage und der weltweiten Chipknappheit derzeit extrem teuer sind. In der Ankündigung hieß es, dass nicht für alle Nutzer eine High-End-GPU notwendig sei.

„Falls Sie keine High-End-GPU haben, können Sie das Golem-Netzwerk trotzdem verwenden, um Aufgaben zu berechnen und GLM zu verdienen.“

Zum Zeitpunkt des Schreibens wurde der native Token von Golem laut CoinGecko an diesem Tag um 1,5% bei 0,475 USD gehandelt. GLM ist derzeit um 64 % gegenüber seinem Allzeithoch von 1,32 USD im April 2018 gesunken.

Lesen Sie weiter mit Cointelegraph
Australische Cyberspione zur Kontrolle kritischer Infrastrukturen bei Ransomware-Angriffen
Australiens führende Cyberspione werden im Falle von Ransomware oder anderen Cyberangriffen auf kritische Infrastrukturen größere Befugnisse erhalten.Das...
Krypto-Community besorgt über die Auswirkungen der Infrastrukturrechnung auf DeFi
Mitglieder der Krypto-Community haben sich kürzlich wegen des Infrastrukturgesetzes in Höhe von 1 Billion US-Dollar gewehrt, über das das US-Repräsentantenhaus...
US-Repräsentantenhaus will diese Woche Urteil über Infrastrukturgesetz abgeben
Laut Reuters drückte Pelosi seine Zuversicht aus, dass die Gesetzgebung bei der Bekanntgabe des Datums am Sonntag, dem 26. September, verabschiedet werden...
Ethereum steigt im bullischen Handel um 11%
Investing.com -Äther wurde am Mittwoch um 12:47 (16:47 GMT) im Investing.com Index bei 3.762,41 $ gehandelt, ein Plus von 11,11% gegenüber dem Tag. Es war...
Preisanalyse 8/11: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, DOGE, DOT, UNI, LINK, SOL
Die starke Erholung von Bitcoin (BTC) und der Marsch in Richtung des psychologischen Niveaus bei 50.000 US-Dollar hat die allgemeine Stimmung im Krypto-Sektor...
Kaseya stellt bei einem Ransomware-Angriff gestohlene Daten mit einem mysteriösen Entschlüsselungstool wieder her
Der IT-Softwareanbieter Kaseya hat angekündigt, seinen Kunden ein Entschlüsselungstool zur Verfügung zu stellen, um Kundendaten wiederherzustellen, die...
Chicago Bulls schließen sich mit Shopify zusammen, um die NFT-Serie zu starten
Die Chicago Bulls der NBA haben über die führende E-Commerce-Plattform Shopify NFTs auf den Markt gebracht, die sechs Meisterschaftsgewinne aus den 1990er...
DeFi-Industrie zieht Geschäftsbanken an? Siam setzt mit 110 Millionen US-Dollar Fonds
Während ernsthaftes institutionelles Interesse an Krypto vielleicht eher zu einem etablierten Trend als zu einer aufkommenden Erzählung wird, liegt der...
44% der Anleger erwarten, dass Bitcoin 2021 unter 30.000 US-Dollar fallen wird: CNBC-Umfrage
Während der historischen Preisanstiege und -rückgänge von Bitcoin haben Anleger versucht, traditionelle Marker zu verwenden, um die volatilen Trends zu...
Klaytn Death Cross-Debüt fällt mit einem 57-prozentigen KLAY-Preissprung zusammen
Die Gebote für Klaytns native Kryptowährung KLAY stiegen am Donnerstag, nachdem das in Südkorea ansässige öffentliche Blockchain-Projekt seine Notierung...
Ethereums „London“-Hardfork wird ab dem 24. Juni in Testnetzen live gehen
Der mit Spannung erwartete Ethereum-Hardfork „London“ hat jetzt eine festgelegte Blockhöhe für drei Ethereum-Testnetze – ein wichtiger vorletzter Schritt...
Börse Stuttgart Digital Exchange startet mobile App für den Krypto-Handel
Die Börse Stuttgart Digital Exchange oder BSDEX, die sich ihren Betreiber mit der großen öffentlichen Börse in Stuttgart teilt, führt eine neue mobile App...
2 Bitcoin-Preisindikatoren deuten darauf hin, dass BTC noch keinen Tiefpunkt erreicht hat
Händler verwenden verschiedene Strategien, um festzustellen, ob der Bitcoin-Preis seinen Tiefpunkt erreicht hat. Die Daten zu Aktivitäten und Derivaten...
XRP steigt im zinsbullischen Handel um 26%
Investing.com -XRP wurde am Mittwoch um 01:39 (05:39 GMT) im Investing.com-Index bei 1,95049 USD gehandelt, was einem Anstieg von 25,72% am Tag entspricht....
Bitcoin fiel unter 10.000 US-Dollar angesichts wachsender Befürchtungen wegen der strengen SEC-Regulierung
Am 7. März fiel der Bitcoin-Preis zum ersten Mal seit einigen Wochen drastisch unter die Marge von 10.000 USD und erreichte das Tief von 9.693 USD. Nach...