Vergessen Sie das Verbot: Google schließt Krypto-Anzeigen in Japan, USA, aus

Forget The Ban: Google to Make an Exclusion for Crypto Ads in Japan, US

Vor einem halben Jahr hat der technologische Titan Google die Kryptowelt durch seine Ankündigung erschüttertVerbot von Anzeigen im Zusammenhang mit Krypto. Im selben Jahr stürzten auch andere Giganten wie Facebook, Twitter und Snap auf solche Anzeigen ab, insbesondere auf umstrittene ICOs.

Für die Cyber-Geld-Enthusiasten geht jedoch die Sonne auf, da Google versprochen hat, seine umfassende Anti-Krypto-Anzeigen-Regulierung zu mildern.

Unsere Top Trading Bots

Neue Google-Richtlinie, um das Leben von Krypto-Enthusiasten zu vereinfachen

Google hat eine veröffentlichtaktualisieren Laut seiner Richtlinie zu Finanzprodukten und -dienstleistungen hebt das Unternehmen sein Verbot von Krypto-Anzeigen für regulierte Krypto-Handelsplätze auf. Die aktualisierte Google-Richtlinie kann sich auf alle Werbetreibenden beziehen. Börsen erhalten jedoch das Recht, ihre Anzeigen nur in den USA und in Japan bei Google zu schalten.

Die neuartige Politik wird im Oktober beginnen. Google warnte jedoch davor, dass Werbetreibende Leistung erbringen müssen«Bei Google für das Land zertifiziert zu sein, in dem die Anzeigen geschaltet werden. Werbetreibende können nach dem Start der Richtlinie im Oktober eine Zertifizierung beantragen. »

Noch dunkle Zeiten für ICOs und andere

Google-Beschränkungen (nach der Ankündigung vom März) wurden im Juni auferlegt. Ziel war es, Nutzer vor Kryptospekulation und Betrug zu schützen. Mit der Blütezeit des Cyber-Geld-Handels blühte der Betrug auch auf, als viele Ponzi-Programme ihre Natur unter ICOs versteckten.

Daher entschied sich eines der einflussreichsten Technologieunternehmen, seine Benutzer vor unangenehmen Erfahrungen zu schützen und Anzeigen im Zusammenhang mit ICOs, Crypto-Wallets, Handelsratschlägen und anderen zu verbietenwird eingeschränkt bleiben auch nach der Richtlinienaktualisierung im nächsten Monat.

Durch die teilweise Aufhebung des Verbots von Krypto-Anzeigen folgt Google dem Beispiel von Facebook, dashob sein Verbot im Juni auf. Insbesondere erlaubte Facebook die Schaltung von Anzeigen auf Krypto-Assets, blieb jedoch in Bezug auf ICOs streng.

1 von 7 Chinesen in Kryptos gestapelt, nur 2% nicht mit BTC vertraut
Chinesen wissen nicht nur, was Kryptos sind, sondern stapeln auch gerne Geld in sie. Die Umfrageergebnisse zeigen, dass jeder siebte chinesische Bürger...
Bericht: Umfrage zeigt, dass Menschen Kryptos häufiger für Überweisungen verwenden
Menschen neigen dazu, Überweisungen mit Bitcoin zu senden, und seine Brüder zeigen mehr neue Forschungsergebnisse eines BLT-zentrierten Forschungsunternehmens....
Financial Services Giant Fidelity startet Crypto-Handelsplattform
Fidelity Investments, ein Finanzdienstleistungstitan mit einem Kundenvermögen von mehr als 7 Billionen US-Dollar, ist ebenfalls auf Cyber-Money-Zug umgestiegen....
10 Bitcoin-ETFs wurden bisher abgelehnt, aber sie versuchen es weiter
Mindestens zehnmal hat die amerikanische SEC den Vorschlag von Bitcoin ETFs abgelehnt, einem Investmentfonds, der Kleinanlegern den Zugang zu Cyber-Assets...
Der Bitcoin-ETF von Twins Winklevoss sieht erneut rotes Licht von der SEC
Der Vorschlag der Cyber-Geld-Investoren Tyler und Cameron Winklevoss zur Notierung eines BTC-ETF wurde von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde...
Kryptotouren boomt: Ist es ein positiver Trend?
Mit zunehmender Beliebtheit von Kryptos entwickeln sich auch neue Anpassungen von Kryptos. Einer davon ist der Kryptotourismus, der durch verschiedene...
Kryptos sind keine Gefahr für die Finanzwelt, sagt die russische Zentralbank
Bitcoin und seine Brüder stellen keine Bedrohung für das globale Finanzsystem dar, da das Gesamtvolumen der Finanzgeschäfte für Cyber-Assets nicht hoch...
Jack Ma und Steve Wozniak haben unterschiedliche Ansichten zu BTC, sind sich aber über Blockchain einig
Viele Guru der Finanzwelt behaupten, dass der Preis für Bitcoin stark davon abhängt, was die Leute für wert halten. Und wie bekannt ist, hängen die Meinungen...
Litecoin fiel, nachdem „LitePay“ seine Schließung angekündigt hatte
Am 26. März sah die fünftwichtigste Cyber-Münze der Welt, Litecoin, einebenachrichtigt dass es sich darauf vorbereitete, verkauft zu werden. Insbesondere...
Bitcoin Mining ist nicht mehr rentabel, sagen Experten
Es ist der Sonnenuntergang für BTC-Bergleute, warnen einige Experten. Nach ihren Einschätzungen ist es nicht mehr lukrativ, Kryptomünzen herzustellen....
Hacker, die gestohlenes Geld bewegen, Benutzer, die zurückgezahlt werden müssen: Coincheck $ 530 Mio. „Soap-Opera“ geht weiter
530 Millionen US-Dollar NEM Der Diebstahl der Seifenoper geht weiter. Kürzlich teilte die japanische Börse Coincheck, die einen massiven Cyberangriff erlitten...
Morgan Stanley folgt der Führung von Goldman Sachs beim BTC Futures Clearing
In der Welt der großen Investitionen wird es immer spannender. Vielleicht stoßen die beiden Bullen auf den Kopf, während das weltweit führende Finanzdienstleistungsunternehmen...
Microsoft kündigte Wiederbelebung der Bitcoin-Zahlung nach einem Stillstand wegen „Volatilität“ an
Was einige als Änderung der Position hätten bezeichnen können, ist nicht mehr anwendbar. Diese Woche hat der Technologieriese Microsoft die BTC-Vergütungsoption...
Bremsleuchte: Überladene Bitcoin-Börsen geben neue Händler auf
Wovon könnte ein Unternehmen sonst noch träumen, wenn nicht vom enormen Zustrom neuer Kunden? Nicht so sehr, wenn es nicht um Krypto-Unternehmen geht,...
Altcoin zu investieren: Zcash
Zcash ist eine Kryptowährung mit Open Source, die am 28. Oktober 2016 von der Zerocoin Electric Coin Company entwickelt wurde. Zcash bietet Datenschutz...