Google verbietet Krypto-Anzeigen in wenigen Monaten

post image

Der Tech-Titan Google nimmt eine harte Haltung zu Werbung ein, die für Kryptos und ihre Brüder wirbt. Die Beschränkungen sollen bereits in drei Monaten erfolgen, teilte das Unternehmen in seiner offizieller Beitrag.

Nach dem Vorbild von Facebook

Noch vor einem Monat ein weiterer Kommunikationsriese Facebook benachrichtigt über seine Absichten, alle Anzeigen im Zusammenhang mit Cyber-Geld zu verbieten und selbst legitimen Unternehmen, die versuchen, ihre Kryptoprodukte oder -dienste zu bewerben, keinen Platz zu geben.

Diesmal wurde die Kryptowelt von Google erschüttert. Es ist geplant, virtuelle geldbezogene Anzeigen im Rahmen der Änderung seiner Richtlinien für Anzeigen im Bereich Finanzdienstleistungen zu tabuisieren. Insbesondere werden Nutzer von Google seit Juni dieses Jahres die folgenden Anzeigen nicht mehr sehen:

  • über ICOs
  • in Bezug auf Krypto-Geldbörsen
  • in Bezug auf den Handel mit Ratschlägen
  • in Bezug auf Krypto-Handelsplätze (bekannt als Börsen)

Was bedeutet das Verbot?

Neben der Tatsache, dass Krypto-Enthusiasten, die Google verwenden, keine Krypto-bezogenen Anzeigen mehr sehen, die von Betrügern geschaltet werden könnten, werden sie auch nicht auf Anzeigen stoßen, die für legale Krypto-Angebote werben.

Darüber hinaus werden diese Anzeigen nicht auf anderen Websites geschaltet, auf denen Anzeigen normalerweise über die Werbedienste von Google geschaltet werden.

Aber wieso?

Laut den Worten des Direktors für nachhaltige Anzeigen bei Google, Scott Spencer, ist sich das Unternehmen nicht sicher, in welche Richtung Cyber-Geld die Welt in Zukunft treiben wird.

Wie er jedoch erklärte CNBC, Google hat bereits beobachtet, wie viel und welchen Schaden Menschen auf dem Markt für Kryptos erlitten haben. Um weitere Betrugsfälle zu vermeiden, beschloss das Unternehmen, gegen die Anzeigen vorzugehen.

Übrigens wurden im vergangenen Jahr laut Google-Daten mehr als 3,2 Milliarden Anzeigen entfernt, da diese gegen die Google-Regeln verstießen. Es ist fast doppelt so hoch wie im Jahr 2016. Es ist jedoch nicht bekannt, wie viel Prozent der Krypto-Anzeigen in diesen Summen enthalten sind.

Beste Bitcoin-Memes im Jahr 2018: „Hodling“ und Weinen
2018 war kein einfaches Jahr für Bitcoin, überhaupt nicht. Während es 2017 zum Preis von 10.000 US-Dollar verließ, begann es das neue Jahr ziemlich bullisch...
Chinesische Blockchain-App verfolgt 760.000 Diamanten
Eine chinesische Blockchain-Anwendung behauptet, bereits 760.000 Diamanten verfolgt zu haben. ZhongAn Technology, eine Niederlassung des chinesischen Nur-Web-Versicherers...
Der Bitcoin-ETF von Twins Winklevoss sieht erneut rotes Licht von der SEC
Der Vorschlag der Cyber-Geld-Investoren Tyler und Cameron Winklevoss zur Notierung eines BTC-ETF wurde von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde...
Die erste von der Bank unterstützte Krypto-Börse startet in Japan
Nach Monaten des Rückschlags wurde schließlich der erste Cyber-Geld-Handelsplatz der Welt eröffnet, der von einer konventionellen Bank unterstützt wird...
Die CME Group bereitet sich auf die Notierung eines Ethereum-Futures-Produkts vor
CCN benachrichtigt. Gemäß der Ankündigung wird dieser Index konsistente und überprüfte Preisinformationen für Handelsspiele wie ETH / USD liefern. Darüber...
17-millionstes Bitcoin abgebaut. Was kommt als nächstes?
Bergleute erreichten einen weiteren Durchbruch, als die 17-millionste Einheit von BTC am 26. April abgebaut wurde Blockchain.info Daten. Dies ist in der...
Mann in den USA verhaftet, weil er 9,99 BTC im Austausch gegen „Hash Oil“ verkauft hat
Wovor Regierungen auf der ganzen Welt Angst haben, existiert tatsächlich. Viele Länder behaupteten, sie würden Bitcoin und seine Brüder bekämpfen, solange...
US-Kunden von Coinbase können keine Kreditkarten mehr als Zahlungsoption hinzufügen
Handelsplatz für digitale Assets Coinbase macht das Leben von Krypto-Enthusiasten „interessanter“. Vor nicht allzu langer Zeit wurden die Benutzer darüber...
Der BIZ-Chef nannte Bitcoin ein Ponzi-Programm und forderte die Zentralbanken auf, dagegen vorzugehen
Agustin Carstens, der General Manager des "Sonnenschirms" der Zentralbanken der Welt - Bank für Internationalen Zahlungsausgleich - hat seine negative Haltung...
Fast 7,4 Tausend Android-Geräte wurden Opfer von Botnet-Miner
Forscher der Qihoo 360-Organisation entdeckten ein neues Botnetz ADB.miner, das Geräte auf Basis des Android-Betriebssystems angreift, um die Kryptowährung...
Entwickler von Firelotto erstellen eine transparente öffentliche Blockchain-Lotterie
Jeder von uns hat mindestens einmal in seinem Leben eine Lotterie gespielt. Die Regeln und die Organisation sind für alle unterschiedlich, aber die meisten...
Shiller, Nobelpreisträger, sagt, Bitcoin sei eine „kluge Idee“.
Der amerikanische Nobelpreisträger und Sterling-Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Ivy League Yale University, Robert Shiller, betrachtet Bitcoin...
Der Chef der größten Bank Russlands sagt, Kryptos sollten nicht verboten werden
Digitale Vermögenswerte sollten von Regierungen nicht tabuisiert werden. Eine solche Meinung drückte Herman Gref aus, der Chef der größten und bekanntesten...
Bitcoin am Rande des Jahres 2017: Riesige Meilensteine und erwartete Änderungen
Die Ferienzeit ist in vollem Gange und Bitcoin hat begonnen, sich von einer verheerenden zu erholen Einbruch um 30% das fand nur drei Tage vor Weihnachten...
Die Rolle von Bitcoin im DarkNet
Die Geschichte von Bitcoin ist trotz des jungen Alters sehr reich an Ereignissen und Unfällen - sowie an allen Prozessen, bei denen viel Geld anfällt. Diese...