Hongkongs Finanzaufsichtsbehörde versprach, Kryptos und ICOs im Auge zu behalten

Hong Kong’s Financial Regulator Vowed to Keep an Eye on Cryptos and ICOs

Hongkong gilt als freier Ort für Krypto-Enthusiasten. Der BTCC-Austauschfall allein reicht aus, um dies zu beweisen. Ende Januar wurde eine der ältesten BTCC-Kryptobürsten mit Hauptsitz in China gegründet. kündigte über seine Entscheidung, umzuziehen in die chinesische Sonderverwaltungsregion unter dem Druck der sozialistischen Regierung.

Es ist jedoch nicht so einfach, wie man es sich hätte vorstellen können. Vor kurzem hat der Finanzkontrolleur von Hongkong - Securities and Futures Commission - versprochen, die Cyber-Assets und den ICO-Markt im Auge zu behalten und sie weiterhin zu überwachen.

Unsere Top Trading Bots

Hongkong-Bitcoin-Beziehung: Alles, was glänzt, ist nicht Gold

Am 9. Februar enthüllte Hongkongs SFC seine wahre Position in Bezug auf Kryptos. Sein Chief Executive Officer Ashley Alder in einem kürzlich Ankündigung betonten, dass Bitcoiner und Altcoiner, nachdem die chinesischen Behörden begonnen hatten, Cyber-Assets einzudämmen und Krypto-Handelsplätze und ICOs im Land zu verbieten, sicherstellen sollten, dass sie angemessen und legal handeln, wenn sie Token ausgeben oder Burses ausführen.

Insbesondere eine analoge Erklärung kam Ende 2017 vom US-amerikanischen Controller heraus.

„Wir werden den Markt weiterhin überwachen und bei Bedarf durchsetzen. Wir fordern aber auch Marktfachleute auf, eine ordnungsgemäße Überwachung durchzuführen, um Betrug oder zweifelhafte Spendenaktionen zu verhindern und uns bei der Einhaltung der Gesetze zu unterstützen “, sagte Alder.

Obwohl Hongkong versucht hat, zwischen den beiden zu bleiben Chinesische Beschränkungen und Compliance in Bezug auf die Kryptoindustrie, bleibt es ziemlich wachsam.

Julia Leung, Executive Head of Intermediäre der Aufsichtsbehörde in Hongkong, fügte Alder hinzu, dass Anleger, die sich der Gefahren, die virtuelle Vermögenswerte und Token mit sich bringen, nicht bewusst sind oder sich nicht sicher sind, sich besser nicht in sie stapeln sollten. Gleichzeitig sollten diejenigen, die es wagen zu investieren, potenzielle Risiken und Verluste aufgrund von Cyberangriffen kennen.

Alt Season Rush: Ethereum und DeFi machen sich fit für einen weiteren heißen Sommer
Altcoins wie Ether (ETH), Dogecoin (DOGE) und Ethereum Classic (ETC) leiten eine neue Alt-Saison an, die mit einem Knall begonnen zu haben scheint. Da eine...
Solana (SOL) erreicht neue Höchststände, wenn DApps, DeFi und Stablecoins dem Netzwerk beitreten
Die Ankunft institutioneller Investoren und der Aufstieg der dezentralen Finanzierung (DeFi) waren ein unglaublicher Segen für den gesamten Kryptowährungssektor,...
Ein Londoner Reiseleiter: Was die EIP-1559-Gabel für Ethereum verspricht
Ether (ETH) hat in letzter Zeit einen Riss bekommen. Der Wert des Premier Altcoin stieg seit Anfang April von 1.800 USD auf den Höchststand von 2.480 USD...
Litecoin fällt 10% in Rout
Investing.com -Litecoin wurde am Sonntag um 20:29 (00:29 GMT) im Investing.com-Index bei 289,445 USD gehandelt, was einem Rückgang von 10,16% am Tag entspricht....
XRP klettert an einem grünen Tag um 21%
Investing.com -XRP wurde am Mittwoch um 20:07 (00:07 GMT) im Investing.com-Index bei 1,06325 USD gehandelt, was einem Anstieg von 20,84% am Tag entspricht....
Adam Back enthüllt das neue Bitcoin-Mining-Sicherheitstoken von Blockstream
Das in Kanada ansässige Blockchain-Technologieunternehmen Blockstream kündigte am 29. März die Einführung eines Sicherheitstokens an, das von der Bergbauproduktion...
SushiSwap startet V1 der lang erwarteten Veröffentlichung von Kashi
Dezentrale Börse SushiSwap hat die "rollierende Veröffentlichung" von Kashi, einer speziellen Kreditplattform, die speziell für den Margenhandel an der...
Ethereum-Bullen könnten nach Ablauf der ETH-Optionen im März wieder auftauchen
In den letzten zwei Monaten stieg das Open Interest für Ether (ETH) -Optionen um 50% auf 3,1 Mrd. USD, wobei der ETH-Preis in diesem Zeitraum um 44% zulegte....
Jamie Dimon, CEO von JPMorgan, nennt Bitcoin erneut einen Betrug
Jamie Dimon, der Top-Manager der amerikanischen Investmentbank JPMorgan Chase, bleibt einer der Bitcoin-Bären. Letztes Jahr nannte er den "Big Daddy" öffentlich...
Mastercard kann BTC-Transaktionen auf Kreditkarten zulassen, da es ein relevantes Patent erhalten hat
"Wenn Sie sie nicht schlagen können, schließen Sie sich ihnen an", sagt das bekannte Sprichwort. Mastercard scheint diese Lektion gemeistert zu haben.Im...
Wozniak wünscht sich, Bitcoin würde eine einheitliche globale Währung werden
Vor einigen Wochen brachte der Geschäftsmann von Silicon Valley, Jack Dorsey, die Überzeugung zum Ausdruck, dass es nicht der Dollar ist, der in ein paar...
Neuartige Implementierung: Bitcoin Cash aktualisiert sein Protokoll im Mai
Ein bisschen mehr als in einem Monat wird Bitcoin Cash, Altcoin, das im August letzten Jahres vom „König“ BTC ausgeführt wurde, seine eigene Gabel erfahren....
Was sagten Experten zu Kryptowährungen für 2018?
Im laufenden Jahr können Kryptowährungen ein noch deutlicheres Wachstum aufweisen als im Vorjahr, und die Kapitalisierung der Kryptologie kann 1 Billion...
Samsung hat bestätigt, dass es Chips für den Abbau von Kryptos produziert
Das Kryptogeschäft findet immer mehr Akzeptanz, da Samsung Electronics in der Branche Fuß fasst. Laut mehreren südkoreanischen lokalen Medienmitteilungen...
7 Tokens für 2018
Große Akteure des Kryptowährungsmarktes versuchen, die wahre Situation zu verstehen und die echten Token-Deals vom Betrug zu trennen. Coindesk hat mit...