Hausausschuss überprüft Kryptowährungsrisiken und Vorschriften in Anhörung

House committee reviews cryptocurrency risks, regulations in hearing

Der Ausschuss für Finanzdienstleistungen des US-Repräsentantenhauses hielt am Mittwoch eine Anhörung für Gesetzgeber und einen Zeugenausschuss ab, um die Regulierung von Kryptowährungen in den Vereinigten Staaten zu erörtern.

Der Unterausschuss für Aufsicht und Untersuchungen lud Sachverständige ein, vor dem Kongress über die Risiken und Chancen der Blockchain-Technologie auszusagen.

Unsere Top Trading Bots

Der Abgeordnete Brad Sherman (D-MN), ein hochrangiges Mitglied des House Financial Services Committee, war nicht scharf auf die Idee, in Kryptowährung zu investieren, um für den Ruhestand zu sparen:

„Kryptowährungen sind sehr volatil. Wenn also eine Person eine Million Dollar verdient und im Alter von 45 Jahren in Rente geht und neun 100.000 Dollar verlieren – – Coinbase verdient Geld und ein Millionär geht ins Fernsehen und sagt, wie wunderbar es ist, und neun andere gehen nicht damit in Rente Würde, sondern haben Anspruch auf Medicaid.“

Er witzelte auch, dass die kalifornische Lotterie eine bessere „Wette“ machen würde als Blockchain:

„Kryptowährung ist etwas, auf das man wetten kann, aber wenn die Leute die Tiergeister haben wollen, um Risiken einzugehen, würde ich es vorziehen, in Aktienmärkte zu investieren, um den Aufbau amerikanischer Unternehmen zu unterstützen, oder die kalifornische Lotterie, um die Schulen in meinem Bundesstaat zu unterstützen .“

Aber Rep. Tom Emmer (R-MN), ein weiteres hochrangiges Mitglied des Ausschusses, war eher besorgt, dass regulatorische Eingriffe die Amerikaner daran hindern, vollständig vom Krypto-Unternehmertum zu profitieren:

„In den letzten Jahren hatte ich das Glück, viele großartige Krypto- und Blockchain-Innovatoren zu treffen. Ein häufiger Refrain während unserer Diskussion ist, dass sie ihre Krypto- und Blockchain-Ideen unbedingt hier in den Vereinigten Staaten entwickeln wollen. Aber sie tun es nicht wegen der anhaltenden Unsicherheit bei der Krypto-Regulierung.“

Die Aussagen von Zeugen und Kongressabgeordneten schienen schwer erlernte Lehren aus der Finanzkrise von 2008 zu überwiegen. Die diesjährige Subprime-Hypothekenkrise bei der Immobilienkreditvergabe griff schnell auf benachbarte Finanzsektoren über.

Als dies der Fall war, löschte eine wilde Reihe innovativer – und unhandlicher – neuer Finanzinstrumente riesige Mengen von Anlegern aus und stürzte die gesamte US-Wirtschaft in eine Rezession.

Die strukturellen Instabilitäten und die übermäßige Euphorie, die in diesem Zeitraum das rasante Wachstum neuer Wertpapierderivate kennzeichneten, wurden durch massive Hebelwirkungen noch verstärkt.

In den letzten Jahren haben sich neue Unternehmungen und Technologien rasant verbreitet, um die Fähigkeit, Nutzung, den Austausch und das „Holding“ von Kryptowährungen zu unterstützen und zu erweitern – und die Blockchains, die sie unterhalten. Einige Gesetzgeber und Aufsichtsbehörden befürchten, dass es noch einmal wie im Vorfeld von 2008 ist.

Die Bemühungen, die Blockchain-Technologie zu regulieren und die Risiken beim Handel mit Wertpapieren zu mindern, sind ein verwirrendes Flickwerk, da sich der Gesetzgeber darum bemüht, die neuen Technologien und die Branche, die sie entwickelt, zu verstehen.

Nicht alle Bundesgesetzgeber sind misstrauisch gegenüber Krypto. Manche befürworten sie sogar. In einem kürzlich geführten CNBC-Interview sagte US-Senatorin Cynthia Lummis (R-WY), sie hoffe, Bitcoin als normalen Bestandteil eines diversifizierten Rentenportfolios zur Absicherung gegen Inflation zu sehen. Und Anfang dieses Monats begann das National Republican Congressional Committee, Kryptospenden für Wahlkampfgelder anzunehmen.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Neue Regeln könnten es der koreanischen Regierung ermöglichen, die Kryptos von Steuerhinterziehern zu beschlagnahmen
Der südkoreanische Gesetzgeber schlägt vor, die Steuergesetze zu überarbeiten, damit die Steuerbehörden die Krypto-Assets von Steuerhinterziehern direkt...
Die Zukunft der Kunst? Weltberühmte Künstler beschäftigen sich mit NFTs
Die Welt der Kunst ist seit Jahrtausenden weitgehend unverändert geblieben. Die Tradition drehte sich immer darum, dass Künstler ihre Werke an Museen, Galerien...
Brasilianische Wertpapieraufsicht genehmigt Ether ETF
Brasiliens Comissão de Valores Mobiliários (CVM), die Wertpapieraufsichtsbehörde des Landes, hat laut einer Ankündigung von QR Capital, der Holdinggesellschaft...
China stellt Krypto-Mining in der Provinz Anhui ein
Die chinesische Regierung geht weiterhin hart gegen die Kryptowährungs-Mining-Industrie vor, indem sie den Krypto-Mining-Betrieb in einer anderen Provinz...
GBTC entsperrt Kanten näher, da die Auswirkungen auf den Bitcoin-Preis unklar bleiben
Während Bitcoin (BTC) nach dem Preisverfall am 8. Juli um die 32.700-Dollar-Marke kämpft, zeichnet sich im Juli ein weiteres wichtiges Ereignis über die...
Der BTC-Preis nähert sich dem Showdown von 60.000 US-Dollar: 5 Dinge, die Sie diese Woche in Bitcoin sehen sollten
Bitcoin (BTC) fordert bekannte, aber bedeutende Allzeithochs heraus, da eine neue Woche beginnt und am Montag auf 58.000 US-Dollar steigt.Nach einer Überraschungsrallye...
Ein Londoner Reiseleiter: Was die EIP-1559-Gabel für Ethereum verspricht
Ether (ETH) hat in letzter Zeit einen Riss bekommen. Der Wert des Premier Altcoin stieg seit Anfang April von 1.800 USD auf den Höchststand von 2.480 USD...
Höchste Angst? Die Bitcoin-Finanzierungsraten stürzen auf den niedrigsten Stand seit 7 Monaten ab
Die Finanzierungsrate von Bitcoin (BTC) ist auf ein Niveau gesunken, das seit September 2020 nicht mehr erreicht wurde, da der Preis von Bitcoin am 18....
Der CEO der größten Krypto-Börse hat „fast 100%“ des Nettovermögens in Krypto
Changpeng Zhao, Gründer und CEO des größten globalen Kryptowährungsaustauschs Binance und einer der weltweit führenden Krypto-Milliardäre, besitzt nur Krypto."Ich...
Der Ablauf der Optionen für Ethereum-Optionen in Höhe von 161 Mio. USD geht in Richtung Bullen, während die ETH 2.000 USD zur Unterstützung kippt
Da keine kurzfristige Lösung für die steigenden Netzwerkgebühren in Sicht ist, befürchten einige Anleger, dass der Preis für Ether (ETH) korrigiert werden...
XRP steigt im zinsbullischen Handel um 14%
Investing.com -XRP wurde am Freitag um 21:52 (01:52 GMT) im Investing.com-Index bei 0,53237 USD gehandelt, was einem Anstieg von 13,62% am Tag entspricht....
Snoop Dogg tritt live bei Ripples VIP-Event auf
Snoop Dogg wird live bei einem geschlossenen Krypto-Event auftreten, das von der Firma veranstaltet wird, die die drittwichtigste Cyber-Münze der Welt...
Microsoft, IBMs Ledger und UN-unterstütztes Blockchain-Projekt für digitale IDs
Die Blockchain erhält mehr Fanfaren in der Welt der technologischen Titanen. Kürzlich das amerikanische multinationale Technologieunternehmen Microsoft...
Nur noch 20% der Bitcoins sind abgebaut: Wie schwierig wird es sein?
Bitcoin tritt in eine neue Ära ein: Zeiten schwierigen Bergbaus und die hohe Wahrscheinlichkeit eines Wertzuwachses. Das ist alles auf ein Problem zurückzuführen....
Nicht allein mit Bitcoin: Blockchain zur Unterstützung beim Online-Surfen
Traditionell, lösen Dieses Problem, wie die Entwickler eines neuen Projekts Data Wallet behaupten. Sie glauben, dass diese Technologie es jedem im Internet...