IBM & Danish Shipping Giant gründen eine Blockchain-Firma

IBM & Danish Shipping Giant to Launch a Blockchain Company

Schwergewichtsunternehmen freuen sich auf die Einführung der Blockchain. Letztes Jahr Tech-Koloss IBM war einer von denen, die die revolutionäre Blockchain-Technologie einführten. Jetzt nutzt es seine Blockchain-Plattform Hyperledger und arbeitet mit anderen Unternehmen zusammen, um die Lebensmittelverfolgung zu beschleunigen und die FDA bei der Optimierung von Daten in klinischen medizinischen Studien zu unterstützen. Aber es ist nicht das Ende - es scheint, dass IBM sich buchstäblich in das Blockchain-Hauptbuch verliebt hat.

Vor kurzem hat IBM auf Augenhöhe mit dem dänischen Schifffahrts-Titanen Maersk ein gemeinsames Projekt angekündigt, das dazu beitragen wird, die weltweite Handelssicherheit sowie die Leistung dank der Blockchain zu verbessern.

Unsere Top Trading Bots

Versand mit Blockchain

Nachdem IBM und Maersk vor zwei Jahren, am 16. Januar, mit der Zusammenarbeit begonnen hatten angekündigt ihr neues Ziel, nach dem ein ursprüngliches Unternehmen (dessen Name unbekannt bleibt) gegründet wird. Mit der Zentrale in New York wird das Unternehmen an der Erstellung einer Blockchain arbeiten, die auf offenen Normen basiert, damit jeder im weltweiten Versandsystem sie verwenden kann.

Bemerkenswert ist, dass die Nutzung der Blockchain sowohl für die Logistik als auch für die Lieferhandelsketten kann für beide Bereiche von Vorteil sein, wenn es um Pannen geht. Die Blockchain kann viele Prozesse in der Schifffahrtsbranche beschleunigen, da sie Unternehmen bei der Verfolgung und Kontrolle von Online-Sendungen unterstützt. Durch die schnelle Blockchain werden Verlader, Lieferanten, Hafenbetreiber und jeweilige Regierungsvertreter gleichzeitig miteinander verbunden. Dies wird dazu beitragen, Verluste zu vermeiden.

Vincent Clerc, der leitende Handelsvertreter bei Maersk, sagte, dass ein neues Projekt es Schifffahrtsmitarbeitern ermöglichen würde, große Datenmengen schnell und sicher auszutauschen:

"Das Potenzial einer neutralen, offenen digitalen Plattform für sichere und einfache Möglichkeiten des Informationsaustauschs ist riesig, und alle Akteure in der gesamten Lieferkette profitieren davon."

Um dieses Ziel zu erreichen, wird Maersk das Hyperledger Fabric übernehmen, die bekannte Blockchain-Software von IBM. Darüber hinaus kann der Schifffahrtsriese auch einige andere Innovationen anwenden, z. B. Internet der Dinge (IoT), künstliche Intelligenz (AI) und Cloud-Tech-Trends, um Ladungen zu verfolgen.

Steigt der Appetit auf DeFi-Erträge wieder? Enso erhöht 5 Mio. USD, wenn YFI neue Höchststände erreicht
Der Appetit auf DeFi steigt wieder, da sich die Blue Chips erholen und Plattformen für die Aufteilung von Renditestrategien wie Enso auf dem Vormarsch sind.Enso,...
Macau ist bereit, Gesetze zu ändern, um digitale Yuan-Versuche zu ermöglichen
Macau treibt die Vorbereitungen für die Einführung von Chinas digitalem Yuan voran, die dazu beitragen könnten, Steuerhinterziehung in seiner undurchsichtigen...
Der Nachtclub in Miami akzeptiert Bitcoin, da das Nachtleben vorsichtig zurückkehrt
Ein Nachtclub in Miami wird nach einer COVID-19-bezogenen Abschaltung von über einem Jahr zurückkehren, indem Bitcoin (BTC) und andere Kryptowährungen als...
Pensionskassen und Versicherungsunternehmen leben von Bitcoin-Investitionsvorschlag
Lebens- und Rentenunternehmen widmen Bitcoin (BTC) zunehmend einen Teil ihrer Vermögensbasis. Während die Top-Krypto in den letzten zehn Jahren die besten...
Hier ist der Grund, warum der April der bisher beste Monat für den Bitcoin-Preis ist
Der US-Dollar beginnt wieder zu schwächen, da die Verkäufer den US-Dollar-Index (DXY) nach unten drücken, was kurzfristig die Dynamik von Bitcoin (BTC)...
Die Ethereum Foundation bestätigt das bevorstehende Upgrade für Istanbul
Am 7. November gab Péter Szilágyi das Datum der bevorstehenden Aufrüstung der Stiftungen bekannt, bekannt als „Istanbul“. Dieses Upgrade ist die achte...
Bericht: Anführer des südkoreanischen Crypto Exchange Komid Face Jail nach Betrug
Diese Woche war der asiatische Kryptomarkt reich an Nachrichten. Früher wurde berichtet, dass Japan endlichgenehmigte den offiziellen Status von Coincheck...
Der Gründer von OKCoin wurde in China unter dem Vorwurf des Betrugs festgenommen
Der Gründungsvater der zweitgrößten Cyber-Geld-Börse auf dem Planeten OKCoin wurde Berichten zufolge anlässlich des Verdachts auf Krypto-Betrug festgenommen....
Experten warnen Anleger vor 10 Fonds, die Kunden indirekt der Blockchain aussetzen
Da Blockchain- und Cyber-Assets an Dynamik gewinnen, fällt es vielen Menschen immer noch schwer, sich ihnen auszusetzen. Finanzunternehmen haben dies jedoch...
Russische Eisenbahnen machen Reisen dank DLT, Cryptos billiger
Die Russische Eisenbahn beabsichtigt, eine Reihe von technologischen Fortschritten in Bezug auf Blockchain und Kryptos umzusetzen. Insbesondere die RZD...
Warren Buffett röstete Bitcoin und erklärte, warum es kein Vermögenswert ist
Bitcoin wurde schon immer kritisiert, weil es beim Investieren keinen Wert hat. Die Gegner von BTC haben betont, dass es im Kern von Bitcoin nichts gibt,...
Bitcoin wird als Zahlungsoption breiter angenommen: Wie?
Einige Experten glauben, dass Bitcoin und andere Kryptos nicht dafür geeignet sind, als öffentliche Währungen für die täglichen Einkäufe verwendet zu werden....
Der japanische Elektronikeinzelhändler Titan Yamada akzeptiert Zahlungen in BTC
Jetzt werden Shopaholics versucht sein, elektronische Waren noch mehr zu kaufen, da eine der größten Einzelhandelsketten für Benutzerelektronik in Japan...
Ein Experte, der BTC-Rekorde prognostiziert hat, sagt, dass es 2018 100.000 US-Dollar erreichen könnte
Schließlich, am Donnerstag, dem 18. Januar, erholten sich Bitcoin und seine Kollegen nach einer großartigen Korrektur, die am 16. Januar stattfand, Schritt...
Bitcoin verliert 50% seines Wertes vor dem Höhenflug - Frühzeitiger BTC-Investor
Bitcoin ist als zweischneidiges Schwert bekannt, und zwar nicht nur in Bezug auf seine Verwendung und Beliebtheit, sondern auch in Bezug auf Preisschwankungen....