ICO-Projekte verzeichneten im Dezember einen Rekordbetrag an Investitionen - 1 Milliarde US-Dollar

ICO-Projects Attracted a Record Amount of Investments in December -  $1 billion
ICO-Projekte zogen im Dezember einen Rekordbetrag an Investitionen an - 1 Milliarde US-Dollar

Während Bitcoin und viele Alt-Token im Dezember Schlagzeilen machten, lockte ICO leise Geld. Aus Sicht der Medien im Sommer 2017, als der ICO-Wahn seinen Höhepunkt erreichte. Aus finanzieller Sicht wird der Dezember jedoch als profitabelster Monat in die Geschichte eingehen, da mehr als 1 Milliarde US-Dollar aus den Erstangeboten von Münzen stammen.

Im Dezember 2017 zogen Startups über das ICO einen Rekordbetrag von 1,58 Milliarden US-Dollar an. Im Jahr 2017 belief sich die Finanzierung mit Hilfe von ICO auf fast 6 Milliarden US-Dollar. Laut ICOdata war der Dezember der erfolgreichste Monat des Jahres 2017 und die gesamte Geschichte des ersten Münzangebots in Bezug auf angezogene Finanzmittel. Der Dezember war auch der erste Monat, in dem das mit Hilfe von ICO getätigte Investitionsvolumen 1 Milliarde US-Dollar überstieg. Im November zogen ICO-Projekte 939 Millionen US-Dollar an, im Oktober 887 Millionen US-Dollar, im September 798 Millionen US-Dollar. Die Gesamtinvestition durch das ICO für 2017 wird auf 5,93 Milliarden US-Dollar geschätzt. Die Anzahl der ICO-Projekte hat 883 überschritten.

Unsere Top Trading Bots

Zu den führenden Unternehmen der ICO-Branche zählen Projekte mit russischen Wurzeln. Laut dem Beratungsunternehmen EY hat ICO im Jahr 2017 mehr als 310 Projekte in Russland durchgeführt. Bei diesem Indikator verliert Russland nur in die USA, wo es mehr als tausend solcher Projekte gibt, und vor Singapur mit 260 ICO-Projekten. Die größten russischen ICO-Projekte im Jahr 2017 waren die Waves-Blockchain-Plattform (16 Mio. USD), die SONM-Plattform (Foggy Computing) (42 Mio. USD), die mobile Go-Cart-Spielplattform Mobile Go (53 Mio. USD) und der Blackmoon-Investmentdienst (30 Mio. USD). .

Laut Token-Daten bedeutete dies, dass im Jahr 2017 von ICO insgesamt 5,6 Milliarden US-Dollar durch 442 abgeschlossene Projekte mit einem Durchschnittsbetrag von 4,5 Millionen US-Dollar aufgebracht wurden. Der Januar scheint dank großer Vorschläge von Projekten wie WYS Token und Cryptohawk ein weiterer günstiger Monat für den Verkauf von Token zu sein. Das Schweizer Unternehmen möchte den Austausch von Kryptowährungen gegen Offline-Einkäufe vereinfachen und eine Zahlungslösung für Ladenbetreiber bereitstellen.

Das Cryptohawk-Projekt umfasst Pläne für kryptografisches ATMS und Kreditkarten, zwei Finanzdienstleistungen, die vom ICO viel Aufmerksamkeit erregen. Kreditdienstleistungen haben auch 2018 hervorragende Aussichten. Aus Investitionssicht ist ICO anscheinend immer noch rentabel, aber die Tage, an denen Sie Millionen verdienen können, sind bereits vorbei.

Informationsquelle: Token-Daten

Pantera-CEO: Die „Panik“ des Kryptomarktes lässt nach, jetzt ist die Zeit zum Kaufen
Der Vorstandsvorsitzende von Pantera Capital, Dan Morehead, ist zuversichtlich, dass sich der große Krypto-Ausverkauf verlangsamt, weil er der Meinung ist,...
Elon Musk, der Held, den Krypto verdient, aber vielleicht nicht der, den es will, sagt Exec
Elon Musks Fähigkeit, mit seinen Tweets Kryptowährungsmärkte zu bewegen, stellt eine Gefahr für den durchschnittlichen Investor dar, sagte CoinSwap-Gründer...
Von Binance unterstützte indonesische Kryptobörse erwägt Börsengang
Die in Jakarta ansässige Kryptobörse Tokocrypto erwägt ein Debüt auf dem öffentlichen Markt in den nächsten zwei oder drei Jahren, berichtete Nikkei am...
Es gibt ein Nebenprodukt des DeFi-Booms, über das wenig gesprochen wird
In der Blockchain-Welt wird endlos über die Bedeutung der Dezentralisierung gesprochen. Aber es gibt ein Nebenprodukt des DeFi-Booms, über das wenig gesprochen...
Litecoin fällt im bärischen Handel um 30%
Investing.com -Litecoin wurde am Sonntag um 12:18 Uhr (16:18 GMT) im Investing.com-Index bei 126,316 USD gehandelt, was einem Rückgang von 30,16% am Tag...
Der kanadische Bitcoin ETF-Emittent strebt nach „grünem BTC“
Ninepoint Partners LP, einer der börsengehandelten Emittenten von Bitcoin (BTC) in Kanada, hat Pläne angekündigt, den CO2-Fußabdruck seines BTC ETF-Produkts...
Preisanalyse 4/28: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOGE, DOT, UNI, LTC, BCH
Bitcoin (BTC) hat sich nach seiner starken Erleichterung in den letzten 48 Stunden verlangsamt, aber Ether (ETH) ist nicht in der Stimmung, sich auszuruhen,...
Tyler Winklevoss glaubt, dass Bitcoin das Risiko eines US-Verbots überwunden hat
Die US-Regierung hat in den letzten Jahren ihre Überwachung auf Krypto zunehmend verstärkt, obwohl ein völliges Verbot von Bitcoin jetzt unwahrscheinlich...
Ethernity Chain zur Zusammenarbeit mit Kenetic zur Förderung des NFT-Ökosystems
Community-orientierte nicht fungible Token-Plattform Ethernity Chain arbeitet mit der in Hongkong ansässigen Krypto-Investmentfirma Kenetic Capital zusammen,...
Der norwegische Milliardär ist skeptisch und investiert in den lokalen Krypto-Austausch
Innerhalb desselben Monats hat der norwegische Milliardär Øystein Stray Spetalen Bitcoin (BTC) nicht mehr als "Unsinnwährung" abgetan, sondern enthüllt,...
Die tägliche Gebührengenerierung von Uniswap übertrifft die von Bitcoin um 1,7 Millionen US-Dollar
Die weltweit führende dezentrale Börse, Uniswap, übertrifft derzeit die tägliche Gebührengenerierung von Bitcoin um mehr als 50%.Laut der Datenverfolgungs-Website...
Melken der Cash Cow: NFTs werden von VCs als Investitionsmöglichkeit angesehen
Nach Angaben von Messari stieg das Verkaufsvolumen auf dem NFT-Markt im Februar um 2.882%. Es hat den Anstieg des monatlichen Verkaufsvolumens in einem...
Von der Staatsbürgerschaft zu Daten: Trumps ehemaliger Berater sagt, Kryptos würden die Menschen freier machen
Der Anstifter rechtspopulistischer Gruppen sowie der frühere Berater des derzeitigen US-Präsidenten Donald Trump - Steve Bannon - haben behauptet, dass...
Das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen kann Bankdienstleistungen ablehnen
Der Leiter des Welternährungsprogramms (WFP), Robert Opp, sagte, dass seine Abteilung eine Finanzinfrastruktur für den effizienteren Einsatz verteilter...
Schlimmer als der Berg. Gox: Japanischer Crypto Exchange gehackt, NEM gestohlen, offiziell 530 Millionen US-Dollar
Kürzlich geschah, was als der größte Kryptoriss in der Geschichte gilt. Eine der größten in Japan ansässigen Cyber-Geldwechselplattformen CCN. Hot Wallet...