ICO-Projekte verzeichneten im Dezember einen Rekordbetrag an Investitionen - 1 Milliarde US-Dollar

ICO-Projects Attracted a Record Amount of Investments in December -  $1 billion
ICO-Projekte zogen im Dezember einen Rekordbetrag an Investitionen an - 1 Milliarde US-Dollar

Während Bitcoin und viele Alt-Token im Dezember Schlagzeilen machten, lockte ICO leise Geld. Aus Sicht der Medien im Sommer 2017, als der ICO-Wahn seinen Höhepunkt erreichte. Aus finanzieller Sicht wird der Dezember jedoch als profitabelster Monat in die Geschichte eingehen, da mehr als 1 Milliarde US-Dollar aus den Erstangeboten von Münzen stammen.

Im Dezember 2017 zogen Startups über das ICO einen Rekordbetrag von 1,58 Milliarden US-Dollar an. Im Jahr 2017 belief sich die Finanzierung mit Hilfe von ICO auf fast 6 Milliarden US-Dollar. Laut ICOdata war der Dezember der erfolgreichste Monat des Jahres 2017 und die gesamte Geschichte des ersten Münzangebots in Bezug auf angezogene Finanzmittel. Der Dezember war auch der erste Monat, in dem das mit Hilfe von ICO getätigte Investitionsvolumen 1 Milliarde US-Dollar überstieg. Im November zogen ICO-Projekte 939 Millionen US-Dollar an, im Oktober 887 Millionen US-Dollar, im September 798 Millionen US-Dollar. Die Gesamtinvestition durch das ICO für 2017 wird auf 5,93 Milliarden US-Dollar geschätzt. Die Anzahl der ICO-Projekte hat 883 überschritten.

Unsere Top Trading Bots

Zu den führenden Unternehmen der ICO-Branche zählen Projekte mit russischen Wurzeln. Laut dem Beratungsunternehmen EY hat ICO im Jahr 2017 mehr als 310 Projekte in Russland durchgeführt. Bei diesem Indikator verliert Russland nur in die USA, wo es mehr als tausend solcher Projekte gibt, und vor Singapur mit 260 ICO-Projekten. Die größten russischen ICO-Projekte im Jahr 2017 waren die Waves-Blockchain-Plattform (16 Mio. USD), die SONM-Plattform (Foggy Computing) (42 Mio. USD), die mobile Go-Cart-Spielplattform Mobile Go (53 Mio. USD) und der Blackmoon-Investmentdienst (30 Mio. USD). .

Laut Token-Daten bedeutete dies, dass im Jahr 2017 von ICO insgesamt 5,6 Milliarden US-Dollar durch 442 abgeschlossene Projekte mit einem Durchschnittsbetrag von 4,5 Millionen US-Dollar aufgebracht wurden. Der Januar scheint dank großer Vorschläge von Projekten wie WYS Token und Cryptohawk ein weiterer günstiger Monat für den Verkauf von Token zu sein. Das Schweizer Unternehmen möchte den Austausch von Kryptowährungen gegen Offline-Einkäufe vereinfachen und eine Zahlungslösung für Ladenbetreiber bereitstellen.

Das Cryptohawk-Projekt umfasst Pläne für kryptografisches ATMS und Kreditkarten, zwei Finanzdienstleistungen, die vom ICO viel Aufmerksamkeit erregen. Kreditdienstleistungen haben auch 2018 hervorragende Aussichten. Aus Investitionssicht ist ICO anscheinend immer noch rentabel, aber die Tage, an denen Sie Millionen verdienen können, sind bereits vorbei.

Informationsquelle: Token-Daten

CFTC-Kommissar: Agentur hat ohne Kongress keine Durchsetzungsressourcen
Dan Berkovitz, einer von drei Kommissaren, die derzeit bei der U.S. Commodity Futures Trading Commission tätig sind, sagte, die Agentur sei zwar für den...
3 Gründe, warum der REN-Preis gegenüber seinem Juli-Schwungtief um 340 % gestiegen ist
Interoperabilität ist zu einem der treibenden Themen auf dem Kryptomarkt geworden und da sich das Blockchain-Ökosystem zu einem vernetzten Netz von Layer-One-Protokollen...
Nasdaq bietet Preis-Feeds für tokenisierte Aktiengeschäfte auf DeFiChain
Tokenisierte Aktien hatten aus regulatorischer Sicht ein paar wackelige Monate, aber das hat anscheinend die alten Finanzgiganten und die Befürworter der...
Rentner in El Salvador protestieren gegen die Einführung von Bitcoin
Während El Salvador sich Anfang September darauf vorbereitete, das Bitcoin-Gesetz des Landes offiziell durchzusetzen, gingen die Salvadorianer auf die Straße,...
Die neue Episode der Krypto-Regulierung: Das Imperium schlägt zurück
Die neuesten Nachrichten haben die dezentralisierte Finanzgemeinschaft in eine kollektive fetale Position gebracht. Als Reaktion auf die Gefahr einer verstärkten...
Bankman-Fried von FTX bleibt in Bezug auf den entstehenden NFT-Raum vorsichtig
In einem Interview mit CNBCsStraßenschilder Asien Sam Bankman-Fried, der am Dienstag veröffentlicht wurde, äußerte sich optimistisch zurückhaltend in Bezug...
Pantera, Coinbase Ventures und Sony unterstützen NFT-fokussiertes MakersPlace in der 30-Millionen-Dollar-Serie A
MakersPlace, ein nicht fungibler Token-Markt für digitale Kunst, hat sich eine Serie-A-Finanzierung in Höhe von 30 Millionen US-Dollar gesichert, was erneut...
VORTECS™ Spotlight: Aus diesem Grund hat die Erholung von Telcoin (TEL) die meisten Altcoins in den Schatten gestellt
Letzte Woche, als Bitcoin nach einem kurzen Rückgang unter 30.000 US-Dollar wieder anzog, starteten viele Altcoins ihre eigenen Erleichterungsrallyes. Telcoin...
CoinShares listet physisch gesicherte Krypto-ETPs an der deutschen Börse
Der europäische Digital Asset Manager CoinShares erweitert die Reichweite seines physisch besicherten Exchange Traded Products (ETP)-Portfolios mit einer...
Der Arbeitgeber bezahlte den Arbeiter in Krypto und forderte ihn dann zurück, als der Preis stieg
Ein in den USA ansässiger Spezialist für Geschäftsentwicklung hat behauptet, dass ein Unternehmen, das sie für Auftragsarbeiten mit Kryptowährung bezahlt...
Der BTC-Preis nähert sich dem Showdown von 60.000 US-Dollar: 5 Dinge, die Sie diese Woche in Bitcoin sehen sollten
Bitcoin (BTC) fordert bekannte, aber bedeutende Allzeithochs heraus, da eine neue Woche beginnt und am Montag auf 58.000 US-Dollar steigt.Nach einer Überraschungsrallye...
Andreas Antonopoulos sagt, ETFs verletzen den Kern von BTC
Wie die amerikanische SECCCN, Antonopoulos glaubt, dass die langfristigen Auswirkungen der lang erwarteten Bitcoin-ETFs eher das Schlechte als das Gute...
Ein Kodierer speicherte die historische koreanische Friedenserklärung auf Blockchain
Am 27. April wurde die Geschichte als geschrieben CoinDesk Korea. Der 27-jährige Mann war derjenige, der das Abkommen sowohl auf Koreanisch als auch auf...
"Tu so, als wäre Bitcoin eine Ziege", bekam Ellen DeGeneres BTC in ihrer Comedy-Show
Es mag Ihnen so erscheinen, als ob alle Menschen in Ihrer Umgebung, die über Bitcoin sprechen, genau wissen, was es als Phänomen ist und wie es funktioniert....
HitBTC impliziert Adamant-Gebühren für Bitcoin-Einzahlungen
Kunden des in Europa ansässigen Kryptowährungsaustauschs HitBTC, der bereits 2014 eingeführt wurde, sollten sich auf Gebühren einstellen. Am 22. Dezember...