InComm Payments-Händler können jetzt Krypto über Flexa . akzeptieren

InComm Payments merchants can now accept crypto through Flexa

Incomm Payments, ein globaler Zahlungsanbieter mit über 500.000 Vertriebspunkten, ist eine Partnerschaft mit Flexa eingegangen, die es Händlern ermöglicht, Kryptowährungszahlungen in Bitcoin (BTC), Ether (ETH) und Dutzenden anderer digitaler Vermögenswerte zu akzeptieren.

Stefan Happ, Präsident von Incomm Payments, sagte, die neue Partnerschaft werde es Händlern ermöglichen, von der zunehmenden Akzeptanz von Kryptowährungen im Einzelhandel zu profitieren:

Unsere Top Trading Bots

„Durch die Integration mit Flexas umfassender Lösung für die Akzeptanz digitaler Währungen helfen wir dabei, leistungsstarke Konsumausgaben für Marken zu erschließen und das Verbrauchererlebnis weiter zu verbessern.“

Trevor Filter, Mitbegründer von Flexa, sagte, seine Plattform sei entwickelt worden, um „Zahlungen für Menschen auf der ganzen Welt effizienter, zugänglicher und erschwinglicher zu machen“, und fügte hinzu:

„Unsere auf Händler ausgerichtete Mission ist zu hundert Prozent auf den unermüdlichen Fokus von InComm Payments abgestimmt, wertvolle, innovative Lösungen für ihre Einzelhandelskunden zu entwickeln […]“

Flexa ermöglicht es Händlern, digitale Dollars wie Celo, Dai, Gemini-Dollar und USD-Münzen zu akzeptieren. Es unterstützt auch zehn digitale Token, darunter Chainlink (LINK), Terra (LUNA) und Loopring (LRC). Zu den unterstützten Kryptowährungen gehören unter anderem BTC, ETH, Algorand (ALGO) und Dogecoin (DOGE).

Verbunden:Visa meldet über 1 Milliarde US-Dollar an Krypto-Ausgaben im ersten Halbjahr 2021

Zahlungen sind ein viel gepriesener, aber wenig genutzter Anwendungsfall von Kryptowährungen. Dies scheint sich jedoch zu ändern, da Technologieunternehmen und Handelsdienstleister langsam neue Onramps einführen, um Kryptowährungstransaktionen zu ermöglichen. Wie Cointelegraph berichtete, gab der E-Commerce-Händlerdienstleister OLB Group kürzlich bekannt, dass mittlerweile mehr als 8.500 seiner Geschäftskunden Krypto-Zahlungen akzeptieren können.

Krypto-Zahlungen gewinnen auch in Ländern wie Lateinamerika und Afrika an Bedeutung, da die Einheimischen versuchen, die Währungskontrollen und die Wechselkursvolatilität zu umgehen.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
CoinFund legt Krypto-Startup-Fonds im Wert von 83 Mio
CoinFund, eine Blockchain-Investmentfirma hinter mehreren jüngsten Risikoerhöhungen, hat im Rahmen ihrer laufenden Initiative zum Bootstrap vielversprechender...
Greenidge plant, den Bergbaubetrieb auf South Carolina auszudehnen
Das Bitcoin-Mining-Unternehmen Greenidge Generation kündigte an, noch in diesem Jahr den Betrieb in South Carolina aufzunehmen.In einer Ankündigung vom...
Die nigerianische Sekundarschule wird trotz regulatorischer Unsicherheit Krypto-Zahlungen akzeptieren
Eine private Sekundarschule in der Nähe der nigerianischen Stadt Kano hat angekündigt, Zahlungen für Schulgebühren in Kryptowährung zu akzeptieren, während...
Südkorea will Cross-Trading für Krypto-Börsen verbieten
Die südkoreanische Financial Services Commission hat den Cross-Trading an Krypto-Börsen im Land verboten.Der Schritt ist Teil einer Reihe von Änderungen...
Yearn.Finance in Miami: Entwickler spricht über neue Tresore, Produkte und Branchen
Zwei glühend heiße Blöcke vom bewachten Eingang von Bitcoin Miami entfernt gelang es mir, einen Hauptbeitragszahler für eines der wichtigsten Projekte im...
„Größtes Bitcoin-Event der Geschichte“ Bitcoin 2021 startet in Miami
Bitcoin 2021, die größte Bitcoin-Veranstaltung der Geschichte mit einer ausverkauften Menge von mindestens 12.000 Teilnehmern in Miami, startet mit einigen...
AkoinNFT verkauft in Zusammenarbeit mit Oasis Network historische DNA-Datenkunst als NFT
Es scheint, als ob heutzutage alles eine NFT ist und Ihre DNA könnte die nächste sein.In einer heutigen Pressemitteilung kündigte AkoinNFT - die nicht fungible...
So erschwert die Intraday-Volatilität von Bitcoin den Leverage-Handel
Der Kryptosektor befindet sich in einem Bullenmarkt, und häufige Beweise stammen von anonymen Händlern, die ihre fünf-, sechs- und siebenstelligen Anlagerenditen...
"Beispiellose Kapitalzuflüsse in Bitcoin" entfernen 12.000 BTC in einer Stunde aus Coinbase
Ein neuer Tag, ein neuer Anstieg bei Bitcoin (BTC), der Coinbase als Hauptbörse verlässt, während Gelder in die größte Kryptowährung fließen.Daten aus der...
Finanzberater führen den institutionellen Vorstoß zur Einführung von Krypto an
In der Vergangenheit gab es viele Gründe für Finanzberater, Bitcoin (BTC) und andere Kryptowährungen als lohnende Investition abzulehnen, aber all dies...
Binance zum Start von Microstrategy-, Apple- und Microsoft-Aktien-Token
Top Crypto Asset Exchange Binance hat angekündigt, in der kommenden Woche drei neue Aktien-Token aufzulisten, nachdem Anfang dieses Monats Token eingeführt...
Ethereum-Saison? ETH-Optionshändler setzen große Einsätze für Juni
Der Preis für Ether (ETH) steigt weiter und erreicht am Freitag aufgrund der starken technischen Dynamik nach einer hochkarätigen Ankündigung von Visa 2.000...
Robinhood zielt auf ein erweitertes Geschäft mit Kryptowährungen ab
Vlad Tenev, CEO von Robinhood, sagte, das Unternehmen arbeite daran, seinen Kryptowährungshandelsservice zu verbessern.In einem Kamingespräch, das am Donnerstag...
Bitcoin fällt zum ersten Mal seit einem Jahr unter 4.500 USD
Die wertvollste Cyber-Münze der Welt fiel unter die Marge von 4.500 USD, den niedrigsten Punkt seit Ende September des letzten Jahres. Insgesamt verlor...
Russland führt das „erste“ Garantiesystem für ICO-Investitionen ein
Während sich die russischen Gesetzgeber wegen der Regulierung von Cyber-Assets, Bergbau und Blockchain im Staat den Kopf brechen, hat der Finanzsektor,...