In Krypto zu investieren ist eine gute Gelegenheit für Millennials

Investing in Crypto Is a Good Opportunity for Millennials

Der Kryptowährungsmarkt kann sich als genau das herausstellen, was nötig ist, um Millennials für den Handel zu gewinnen

Diese Meinung wurde auf der CNBC von einem Chefanalysten des Maklerunternehmens TD Ameritrade JJ Kinahan geäußert.

[Video] https://www.cnbc.com/video/2018/01/08/crypto-the-greatest-opportunity-to-get-millennials-to-trade-td-ameritrades-jj-kinahan.html [/ Video]

Unsere Top Trading Bots

Die Leute beschweren sich, dass wir Millennials nicht zum Handel gezwungen haben. Vielleicht ist es [eine Kryptowährung] - nicht das Produkt, mit dem ich beginnen möchte, aber dies ist die größte Chance, die wir auf dem Markt für Leute hatten, die nicht daran interessiert sind

Im vergangenen Jahr hat der Markt für Kryptowährungen einen exponentiellen Anstieg verzeichnet. Der Preis für die beliebteste Kryptowährung - Bitcoin - von 1.000 USD zu Jahresbeginn erreichte seinen Höchststand über 20.000 USD. Die Idee, in Kryptowährung zu investieren, ist bei der jüngeren Generation beliebt - dies zeigen die Ergebnisse einer in den USA durchgeführten Umfrage.

Kinahan bemerkte, dass TD Ameritrade es traditionell vorzieht, Kunden zu raten, 10% ihres Kapitals für Spekulationen zu verwenden, wenn die Millennium-Generation angibt, 90% des Geldes dafür verwenden zu wollen.

Bin ich damit einverstanden? Nicht unbedingt, aber für uns wäre es dumm zu sagen "du liegst falsch". Als Antwort werden sie fragen, welche Kunden gerne an der Börse investieren

Denken Sie daran, dass London Block Exchange vor einigen Wochen dieselbe Umfrage in Großbritannien durchgeführt hat. Es wird angemerkt, dass an der Studie etwa zweitausend Briten beteiligt waren.

Laut den Ergebnissen der Studie haben 5% der Befragten unter 35 Jahren bereits in Kryptowährungen investiert, und 28% werden dies 2018 tun.

Eine solche Wahl ist laut der London Block Exchange auf die Tatsache zurückzuführen, dass das traditionelle Finanzsystem die Millennials "im Stich gelassen" hat.

Die Studie zeigte auch, dass im nächsten Jahr 12% der Jahrtausende in Aktien investieren wollen, 20% - in Anleihen, 19% - in Edelmetalle und 18% - in Privateigentum. 24% der Befragten bedauern auch, dass sie nicht früher in die Kryptowährung investiert haben.

Informationsquelle: CNBC

Franklin Templeton sucht Experten für Bitcoin-Handel und Krypto-Forschung
Franklin Templeton ist die neueste Investmentgesellschaft, die einen Einstellungsrausch für Kryptowährungen durchführt, indem sie neue Stellenbewerbungen...
NFT-Projekte und High-Yield-Chancen unterstützen die starke Erholung von Zilliqa
Einer der wichtigsten Faktoren für den langfristigen Erfolg einer Blockchain-Plattform ist eine aktive Community von Unterstützern und Entwicklern, die...
Visa-Whitepaper beschreibt NFTs als „vielversprechendes Medium für Fan-Engagement“
Der Einstieg von Visa in den NFT-Markt wurde durch eine Bewertung der zugrunde liegenden Technologie und ihrer Fähigkeit, als „vielversprechendes Medium...
Bitcoin in der Linie für "phänomenalen" Wochenschluss, wenn der BTC-Preis 49.000 USD hält
Bitcoin (BTC) hielt am 28. August 49.000 US-Dollar, nachdem die US-Notenbank einen kritischen Widerstand ausgelöst hatte.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
62 % des Krypto-Umsatzes von Robinhood im zweiten Quartal stammten aus dem Dogecoin-Handel
Die beliebte Retail-Trading-App Robinhood hat gezeigt, dass der Krypto-Handel auf der Plattform an Popularität gewonnen hat und jetzt 41 % des Umsatzes...
Xiaomi-Händler in Portugal akzeptiert jetzt Bitcoin-Zahlungen
Der chinesische Elektronikhersteller Xiaomi ist das neueste globale Unternehmen, das sich in der Kryptowährungsbranche engagiert, da sein offizieller portugiesischer...
„Jetzt kaufen, später bezahlen“ plant die Firma Zip, Krypto-Handel in Australien und den USA anzubieten offer
Die australische „Buy Now Pay Later“ (BNPL)-Firma Zip möchte in den Kryptomarkt einsteigen, indem sie den Benutzern innerhalb der nächsten 12 Monate Handelsdienstleistungen...
Datenschutzbewahrende Berechnungen auf Blockchains könnten Verstöße verhindern
Im 19. Jahrhundert erlangten die Barone der amerikanischen Industrien Berühmtheit, indem sie ihren Besitz an materiellen Ressourcen wie Öl und Stahl nutzten....
Ether-Preis erreicht 2-Wochen-Hoch, da sich das Londoner Hard-Fork-Momentum aufbaut
Der Optionsablauf von Ether (ETH) in Höhe von 230 Millionen US-Dollar am Freitag scheint die Marktstimmung zumindest vorübergehend zugunsten der Bullen...
DeFi Exchange dYdX sammelt 65 Millionen US-Dollar bei der Spendenaktion der Serie C
Venture-Firmen aus der gesamten Blockchain-Branche haben ihr Gewicht hinter den dezentralen Börsenentwickler dYdX geworfen, was einen weiteren Beweis dafür...
Sotheby's versteigert den World Wide Web-Quellcode als NFT
Der britische Informatiker Tim Berners-Lee, der den ursprünglichen Quellcode für das World Wide Web entwickelt hat, macht die Daten über das Luxus-Auktionshaus...
1inch kündigt eine Umbenennung in "1inch Network" an und legt damit den Grundstein für die Expansion
Die dezentrale Finanzplattform 1inch kündigte am Donnerstag eine Umbenennung in „1inch Network“ an - ein Facelifting, das laut Sergej Kunz, Mitbegründer...
Whale and Rally dominieren die Social-Token-Szene mit einer Marktkapitalisierung von 240 Mio. USD
Zwei soziale Token leuchten mit einer kombinierten Marktkapitalisierung von 240 Millionen US-Dollar heller als die anderen.Untersuchungen des Kryptodatenaggregators...
Kryptos werden in jedem Land der Welt erhältlich sein, sagt US-CFTC-Kommissar
Da die Welt (einschließlich der USA) immer wieder darum kämpft, die richtigen Wege zu finden Bitcoin regulieren und seine Brüder, der Kommissar der Commodities...
Kryptobanken gegen zentralisierte Rivalen: Wer wird gewinnen?
Mehrere Analysten haben bereits ihre Überzeugung über die hoffnungslose Zukunft traditioneller Banken und Zahlungssysteme zum Ausdruck gebracht, sobald...