Das iranische Handelsministerium erteilt 30 Krypto-Mining-Lizenzen

Iranian trade ministry issues 30 crypto mining licenses

Das iranische Ministerium für Industrie, Bergbau und Handel hat am vergangenen Mittwoch Betriebslizenzen für 30 Krypto-Mining-Zentren im Land ausgestellt.

Unter Berufung auf Daten von der Website des Ministeriums heißt es in dem Bericht, dass die iranische Provinz Semnan die meisten Lizenzen erhalten hat, wobei sechs Krypto-Mining-Farmen jetzt für den Betrieb in der Region autorisiert sind. Die Provinz Alborz sicherte sich vier solcher Lizenzen, gefolgt von den Provinzen Mazandaran, Ost-Aserbaidschan und Zanjan. Die Provinz Teheran, in der sich die Hauptstadt des Landes befindet, erhielt Berichten zufolge nur eine Lizenz zum Betrieb eines Krypto-Mining-Zentrums.

Unsere Top Trading Bots

Das Ministerium erteilte auch 2.579 Niederlassungsgenehmigungen für neue industrielle Krypto-Mining-Einheiten im ganzen Land, von denen 305 von der Provinz Zanjan gesichert wurden. Nach Zanjan folgen die Provinz Fars und West-Aserbaidschan mit 262 bzw. 247 Genehmigungen.

Dem Bericht zufolge ist für iranische Unternehmen eine Betriebslizenz erforderlich, um ein legales Krypto-Mining-Geschäft zu starten. Antragsberechtigte sollten innerhalb von 12 Monaten eine Niederlassungsbewilligung erwerben und ihre Gewerbeeinheit gründen und anschließend die Betriebsbewilligung beantragen.

Der Bericht stellt fest, dass das Mining von Kryptowährungen im Iran legal ist, da Miner nach den von der Regierung im Juli 2019 genehmigten Regeln arbeiten dürfen. Trotz des rechtlichen Status des Krypto-Mining im Iran bekämpft die Regierung aufgrund des zunehmenden Drucks auf das nationale Stromnetz. Dem Bericht zufolge müssen autorisierte Krypto-Mining-Unternehmen für das Mining von Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) viel höhere Energiekosten zahlen als Privat- oder andere gewerbliche Kunden.

Das Ministerium reagierte nicht sofort auf die Bitte von Cointelegraph um Stellungnahme.

Verbunden:Der Iran könnte mehr als 1 Milliarde US-Dollar an jährlichen Bitcoin-Mining-Einnahmen erzielen

Die Nachricht kommt, nachdem der iranische Präsident Hassan Rouhani Ende Mai ein pauschales Verbot des Bitcoin-Bergbaus im Land bis September angekündigt hat, um den Druck auf das nationale Stromnetz zu verringern. Daraufhin beschlagnahmte die iranische Provinzpolizei am vergangenen Dienstag mehr als 7.000 Bohrinseln auf einer Farm in der Hauptstadt Teheran. Die Krypto-Mining-Farm wurde als die größte und bedeutendste Belastung des Energieverbrauchs des Landes bezeichnet.

Nach Angaben der Iran Power Generation, Distribution and Transmission Company wurden in den letzten 12 Monaten mehr als 188.000 Einheiten von Krypto-Mining-Geräten beschlagnahmt. Diese Geräte führten Berichten zufolge zu Verlusten in Höhe von 180 Billionen Rial (4,2 Milliarden US-Dollar) für das nationale Netz und die Stromverteilungsanlagen.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
16% Ethereum-Preiserholung aktiviert ein klassisches zinsbullisches Muster – als nächstes 2,5.000 USD?
Ethereums nativer Krypto-Ether (ETH) erholte sich am Donnerstag stark, nachdem Elon Musk zum ersten Mal bekannt gegeben hatte, dass seine private Raketenfirma...
Datenschutzbewahrende Berechnungen auf Blockchains könnten Verstöße verhindern
Im 19. Jahrhundert erlangten die Barone der amerikanischen Industrien Berühmtheit, indem sie ihren Besitz an materiellen Ressourcen wie Öl und Stahl nutzten....
Zachary Kelman kommt als General Counsel zu Cointelegraph
Cointelegraph, die weltweit führende Quelle für Nachrichten und Informationen über die Zukunft des Finanzwesens, freut sich, die Aufnahme von Zachary Kelman...
MicroStrategy-Aktientanks mit Bitcoin als S&P 500, Nasdaq-Rallye
Die Aktien von MicroStrategy (MSTR) brachen am Dienstag erneut ein und verlängerten einen Einbruch zu Beginn der Woche aufgrund eines hochvolatilen Kryptowährungsmarktes,...
Ethereum steht vor dem größten Optionsverfall aller Zeiten, da Bären zu dominieren scheinen appear
Ether (ETH) steht am 25. Juni vor seinem größten Optionsverfall aller Zeiten, da fast 1,5 Milliarden US-Dollar von 3,3 Milliarden US-Dollar notional Open...
BTC im Wert von 1,3 Millionen US-Dollar wurde in weniger als 3 Wochen an eine Wohltätigkeitsorganisation für Bitcoin-Hodling gespendet
Die in New York ansässige gemeinnützige Organisation Charity: water hat innerhalb von drei Wochen nach der Gründung des Trusts mehr als 1 Million US-Dollar...
IBM steuert den Code der Blockchain-Plattform zu Hyperledger bei, um die Einführung von Blockchain im Unternehmen voranzutreiben
Der globale Markt für Blockchain-Technologie wird in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich 72 Milliarden US-Dollar erreichen. Um dieses Wachstum sicherzustellen,...
Bitcoin rutscht aus, während Händler fliehen, aber 'Hodlers' kaufen weiterhin Dip-Buying
Von Yasin EbrahimInvesting.com -Bitcoin rutschte am Montag aus, als neuere Teilnehmer aus Angst vor Tesla (NASDAQ:TSLA) bereitet sich auf die Auslagerung...
Viel DAO: Open DeFi stellt DAO vor, um das gesamte Ökosystem zu unterstützen
Die dezentrale Finanzallianz Open DeFi hat angekündigt, eine dezentrale autonome Organisation (DAO) zu schaffen, um ihre Vision eines offenen und globalen...
Der CEO der größten Krypto-Börse hat „fast 100%“ des Nettovermögens in Krypto
Changpeng Zhao, Gründer und CEO des größten globalen Kryptowährungsaustauschs Binance und einer der weltweit führenden Krypto-Milliardäre, besitzt nur Krypto."Ich...
NFTs sind nicht nur für die Kunst gedacht: Mit zunehmender Reife der Technologie werden mehr Anwendungen entstehen?
Bevor das Zeitalter der Smartphones es der durchschnittlichen Person auf der Straße ermöglichte, ein Selfie mit ihrem Lieblingsstar zu machen, waren Autogramme...
Wozniak sagt, er sei am Blockchain-Startup beteiligt
Steve Wozniak, ein Technologieunternehmer und früher Apple-Engel, hat es fast immer getanklang bullisch in Bezug auf Bitcoin und Blockchain. Wenn er größtenteils...
Wozniak sagt, dass 7 seiner Bitcoins gestohlen wurden, und erklärt, warum er die meisten BTC-Einheiten verkauft hat
Blockchain ist möglicherweise nicht so sicher wie von den Medien erwartet. Apples Mitbegründer Steve Wozniak, der kürzlich Die meisten seiner Bitcoins...
50 Cent machten zufällig Millionen, als er Bitcoin für sein Album akzeptierte
Im Jahr 2014, als der Wert von Bitcoin nur 662 US-Dollar betrug, war der berühmte amerikanische Rapper 50 Cent (Curtis James Jackson III von Geburt) der...
Gibt es Kryptowährungen außer Bitcoin, um Geld zu investieren?
Kryptowährungen werden weltweit zu einem sehr beliebten Diskussionsthema. Viele Menschen interessieren sich für die schnelle Wachstumsrate des digitalen...