„Es ist in Ordnung“, Bitcoin als Goldersatz zu kaufen, sagt Trumps Ex-Finanzminister Mnuchin

‘It’s fine’ to buy Bitcoin as gold substitute, says Trump ex-Treasury Secretary Mnuchin

Bitcoin (BTC) mag für den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump ein „Betrug“ sein, aber der ehemalige Finanzminister scheint eine Kehrtwende bei der ersten und bekanntesten Kryptowährung der Welt gemacht zu haben.

In einem Gespräch mit CNBC am Mittwoch bestätigte Steven Mnuchin, dass sich seine Perspektive auf Bitcoin „entwickelt“ habe.

Unsere Top Trading Bots

Mnuchin: Bitcoin-Haltung hat sich „ein wenig weiterentwickelt“

Die Trump-Administration war in der Öffentlichkeit für ihren ablehnenden Ton gegenüber Bitcoin bekannt, und diejenigen, die auf eine Unterstützung von Trump hofften, wurden letztendlich enttäuscht.

Mnuchin selbst war weniger geneigt, während seiner Amtszeit im Finanzministerium Unterstützung anzubieten, aber seine jüngsten Kommentare zeigen eine deutliche Abschwächung seiner Haltung.

"Ich denke, meine Ansicht hat sich ein wenig weiterentwickelt, aber sie ist ziemlich konsistent", sagte er dem Netzwerk.

„Der erste Teil ist, dass ich denke, dass die zugrunde liegende Technologie der Blockchain wirklich unglaublich ist und viele verschiedene Dinge beinhaltet, insbesondere in den Bereichen Fintech und Finanzen. Ich denke, in Bezug auf Bitcoin – wenn die Leute Bitcoin als Ersatz kaufen möchten, nicht anders als beim Kauf von Gold oder einem anderen Vermögenswert – ist es in Ordnung.“
„Es ist in Ordnung“, Bitcoin als Goldersatz zu kaufen, sagt Trumps Ex-Finanzminister Mnuchin
Gold (blau) vs. BTC/USD (orange) Performance seit 2020. Quelle: TradingView

Mnuchin fügte hinzu, dass er Bitcoin „nicht in seinem Portfolio haben möchte“, betonte jedoch, dass er nicht dagegen sei, dass andere es übernehmen.

Weiterhin drückte er den Wunsch aus, dass Bitcoin „vollständige BSA- und regulatorische Compliance“ hat.

„Tatsächlich haben wir letztes Jahr im Rahmen des OCC genehmigt, dass Banken es verwahren dürfen, und der Grund dafür ist, dass wir sicherstellen wollten, dass dies in der regulierten Welt Einzug hält.“

Seine Worte wurden von Bitcoin-Kreisen gelobt, mit Saifedean Ammous, dem Autor vonDer Bitcoin-Standard, die Änderungen "schön zu sehen".

Bitcoin hat noch wenige politische Verbündete

Mnuchins Perspektive klingt jetzt zunehmend im Widerspruch zu der von Trump, der letzten Monat Bitcoin in einer Episode rundweg als „Betrug“ bezeichnete, die letztendlich die Marktstimmung nicht beeinflusste.

Verwandte: Biden-Kandidat für das Finanzministerium wird der Krypto-Regulierung Vorrang geben

Das Bild unter dem derzeitigen Präsidenten Joe Biden hat Bitcoin-Befürwortern jedoch noch viel zu bieten. Finanzministerin Janet Yellen hat Bedenken hinsichtlich der Kryptowährung breiter geäußert, und hochrangige Politiker sind sich nicht einig, wie sie damit umgehen sollen.

Es ist nicht nur eine Zwangslage in den USA – El Salvador, das im Juni ein Gesetz zum gesetzlichen Zahlungsmittel für Bitcoin verabschiedete, zog negative Reaktionen von globalen Finanzbehörden wie der Weltbank und dem Internationalen Währungsfonds nach sich.

Das Gesetz, das im September in Kraft tritt, ist bislang weltweit konkurrenzlos. Paraguay, das diese Woche einen Gesetzesentwurf zu Bitcoin vorgelegt hat, hat keine Pläne zur Einführung eines „Bitcoin-Standards“ bekannt gegeben.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
EU will neue Geldwäsche-Aufsichtsbehörde und strengere Krypto-Meldepflichten
Die Europäische Union beabsichtigt, eine neue Agentur einzurichten, die mit der Bekämpfung der Geldwäsche auf regionaler Ebene beauftragt ist, wobei erhöhte...
Finanzen neu definiert: Alchemix Rugpull-Vergütung und Aave v. 2.5! 16.-23. Juni
Nach fast einem Monat Beratung mit Branchenexperten und Journalisten innerhalb und außerhalb von Cointelegraph sind wir stolz darauf, ein neues Segment...
Litecoin fällt im bärischen Handel um 24%
Investing.com -Litecoin wurde am Sonntag um 10:26 (14:26 GMT) im Investing.com-Index bei 138,882 USD gehandelt, was einem Rückgang von 23,59% am Tag entspricht....
Mit dem ICP-Token von Dfinity wird der erste Handelstag an den wichtigsten Börsen gewalttätig
Die Einführung des Internet Computer Utility Token hat nach seinem lang erwarteten Börsendebüt einen wilden ersten Handelstag erlebt.Das ICP-Token von Dfinity...
Der Axie Infinity-Spieler kauft zwei Häuser auf den Philippinen aus den Gewinnen im Spiel
Ein Axie Infinity-Spieler aus den Philippinen kaufte zwei Häuser mit seinen Einnahmen aus dem beliebten kryptobetriebenen Play-to-Earn-Spiel.Anfang des...
Dogecoin-Dumps nach Erwähnung von Elon Musk am Saturday Night Live
Meme Cryptocurrency Dogecoin hat am Samstagabend endlich seinen lang erwarteten Ruf erhalten - aber trotz der Hoffnungen der Hodler war das unmittelbare...
Bitcoin schneidet $ 58.000 ab, während Dogecoin stehen bleibt und Adoptionsnachrichten Bullen befeuern
Bitcoin (BTC) hat am Donnerstag 58.000 US-Dollar erreicht, da die letzte Phase seines Comebacks auf Kosten von Altcoins zu gehen schien.BTC / USD 1-Stunden-Kerzendiagramm...
Bitcoin auf Null? Nicht, solange dieser Redditor 187.000 Dollar ausgeben muss
In den Jahren seit dem Start von Bitcoin im Jahr 2009 hat das erste Blockchain-basierte Asset der Kryptoindustrie viele spekulative Todesfälle überstanden....
Laut Experten benötigt DeFi regulatorische Klarheit, um mit der „realen“ Finanzierung in Verbindung zu treten
Rune Christensen, Gründer und CEO von DeFi bluechip MakerDAO, sagt, dass der dezentrale Finanzraum von seiner derzeit isolierten Blasenphase zu einer stärkeren...
Jamie Dimon, CEO von JPMorgan, nennt Bitcoin erneut einen Betrug
Jamie Dimon, der Top-Manager der amerikanischen Investmentbank JPMorgan Chase, bleibt einer der Bitcoin-Bären. Letztes Jahr nannte er den "Big Daddy" öffentlich...
Kryptotouren boomt: Ist es ein positiver Trend?
Mit zunehmender Beliebtheit von Kryptos entwickeln sich auch neue Anpassungen von Kryptos. Einer davon ist der Kryptotourismus, der durch verschiedene...
Warren Buffett röstete Bitcoin und erklärte, warum es kein Vermögenswert ist
Bitcoin wurde schon immer kritisiert, weil es beim Investieren keinen Wert hat. Die Gegner von BTC haben betont, dass es im Kern von Bitcoin nichts gibt,...
Der japanische Elektronikeinzelhändler Titan Yamada akzeptiert Zahlungen in BTC
Jetzt werden Shopaholics versucht sein, elektronische Waren noch mehr zu kaufen, da eine der größten Einzelhandelsketten für Benutzerelektronik in Japan...
Bitcoin, Ripple, Ether verlieren 15-30%: Marktabstürze, da Frankreich und China Kryptos einschränken
Der gesamte Kryptowährungsmarkt durchläuft heute, am 16. Januar, zum ersten Mal in den letzten Wochen eine verheerende Korrektur. Jede der ersten zehn...
Keine Notwendigkeit, ein ganzes Bitcoin zu kaufen: "Bits" könnten auf die Bühne kommen
Es gibt viele Neulinge in der Kryptowährungsbranche, die davon ausgehen, dass Bitcoin für den Kauf zu teuer ist. Sicher genug, in der vergangenen Woche...