John McAfees Leibwächter bekennt sich nicht schuldig, an Krypto-Betrügereien im Wert von 13 Millionen US-Dollar beteiligt zu sein

John McAfee’s bodyguard pleads not guilty to role in crypto scams worth $13m

John McAfee, ein ehemaliger Seehund und Leibwächter des im Ausland angeschlagenen McAfee-Antivirensoftware-Gründers, bekannte sich nicht schuldig, an zwei Krypto-Großhandelsbetrügereien beteiligt gewesen zu sein, bei denen Investoren von rund 13 Millionen US-Dollar betrogen wurden.

Jimmy Gale Watson Jr., der frühere Executive Advisor des „McAfee Team“ - einer Website mit von John McAfee empfohlenen Kryptotipps - wurde am 4. März in Texas festgenommen. Watson wird beschuldigt, Investoren durch Betrug mit Kryptowährung, Geldwäsche und Kabelbetrug betrogen zu haben und Verschwörung, um Waren- und Wertpapierbetrug zu begehen.

Unsere Top Trading Bots

In einer Anklageschrift vom 5. März behauptete die US-Anwältin von Manhattan, Audrey Strauss:

"McAfee, Watson und andere Mitglieder des Kryptowährungsteams von McAfee haben angeblich mehr als 13 Millionen US-Dollar von Investoren eingesammelt, die sie mit ihren betrügerischen Plänen zum Opfer gemacht haben."

John McAfee befindet sich derzeit in Spanien im Gefängnis, wo er im Oktober 2020 wegen Steuerhinterziehung verhaftet wurde. Die US-Regierung beantragt derzeit die Auslieferung von McAfee, damit er mit einer Vielzahl von Anklagen konfrontiert werden kann, einschließlich der Nichteinreichung von Steuererklärungen für 2014 bis 2018, während er Millionen verdient "Kryptowährungen fördern, Beratungsarbeit leisten, Engagements sprechen und die Rechte an seiner Lebensgeschichte für einen Dokumentarfilm verkaufen."

Watson wird vorgeworfen, 2017 und Anfang 2018 an einer Reihe von Altcoin-Pump- und Dump-Programmen beteiligt gewesen zu sein. Die Anklage behauptet, das McAfee-Team habe große Summen von Altcoins zu niedrigen Preisen gekauft, bevor es sie öffentlich bei McAfees Hunderttausenden von Twitter mit unterstützt Irreführende Information. Sobald Privatanleger die Preise als Reaktion auf McAfees Tweets erhöht hatten, würde die Gruppe die Münzen heimlich wegwerfen.

McAfee prahlte kürzlich auf Twitter, dass Dogecoin eine der Altmünzen sei, die er öffentlich unterstützt habe.

Das Paar wird auch beschuldigt, öffentlich über das Twitter-Konto von McAfee für erste Münzangebote geworben zu haben, während es "verheimlicht hat, dass die ICO-Emittenten McAfee und sein Team für seine Werbetweets mit einem erheblichen Teil der von ICO-Investoren gesammelten Mittel entschädigt haben".

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Top 5 Kryptowährungen, die diese Woche zu sehen sind: BTC, BNB, ADA, LTC, LINK
In der vergangenen Woche haben mehrere Händler Dogecoin (DOGE) gekauft, was zu Elon Musks Saturday Night Live-Auftritt führte, da sie eine Pumpe erwarteten....
Cardano bricht gegen Bitcoin aus, als sich die ADA-Preisfindung 2 US-Dollar nähert
ADA, das native Token der intelligenten Vertragsplattform von Cardano, hat sich den Altcoins angeschlossen und diese Woche neue Allzeithochs erreicht.ADA...
Bitstamp kündigt US-Expansion nach 570% mehr Kunden an
Einer der ältesten Börsen im Kryptoraum gab kürzlich bekannt, dass die Bemühungen, mehr Benutzer in den USA zu erreichen, verstärkt werden sollen.In einer...
Der Verwaltungsrat von Louisiana gibt Bitcoin seine Zustimmung
Bitcoin hat in den letzten Monaten aufgrund seines Anstiegs über 60.000 US-Dollar zunehmend an Akzeptanz gewonnen. Die Regierung des US-Bundesstaates Louisiana...
Warum die Kryptowährung in Indien trotz nationaler Verbotsängste boomt
Indien war in den letzten Monaten Gegenstand intensiver Spekulationen über den künftigen rechtlichen Status von Bitcoin (BTC) und anderen Kryptowährungen.Die...
Der norwegische Milliardär ist skeptisch und investiert in den lokalen Krypto-Austausch
Innerhalb desselben Monats hat der norwegische Milliardär Øystein Stray Spetalen Bitcoin (BTC) nicht mehr als "Unsinnwährung" abgetan, sondern enthüllt,...
3 Gründe, warum der Preis für Enjin (ENJ) im letzten Monat um 800% gestiegen ist
Nonfungible Token (NFTs) haben die Welt im Sturm erobert, da regelmäßig Berichte über rekordverdächtige Verkäufe digitaler Kunst in den Mainstream-Nachrichtenagenturen...
Der Bitcoin-Preis fällt auf 50.000 US-Dollar, aber der Ablauf von 6 Milliarden US-Dollar-Optionen kann Bullen tanken
Der bisher größte Verfall von Bitcoin-Optionen ist am 26. März fällig. Bitcoin-Optionen (BTC) im Wert von über 6 Mrd. USD verfallen am Freitag an allen...
Der Gründer von OKCoin wurde in China unter dem Vorwurf des Betrugs festgenommen
Der Gründungsvater der zweitgrößten Cyber-Geld-Börse auf dem Planeten OKCoin wurde Berichten zufolge anlässlich des Verdachts auf Krypto-Betrug festgenommen....
Die argentinische Bank verwendet BTC für grenzüberschreitende Überweisungen
Das Sprichwort besagt: Wenn Sie sie nicht schlagen können, schließen Sie sich ihnen an. Bitcoin und seine Brüder wurden lange Zeit als Bedrohung für das...
Crypto Platform zum Starten einer App, die sich mit einer Debitkarte für einen einfacheren Handel befasst
Fidelium, ein in den USA registriertes Unternehmen, das Dienste für eine Kryptowährungsbörse anbietet, wird seinen Kunden in Kürze die Möglichkeit geben,...
5 besten Kryptowährungen für Investitionen nach Weiss Ratings
Investitionen in Cyber-Assets sind bereits zu einer sogenannten Goldmine geworden. Menschen auf der ganzen Welt haben die Möglichkeit, schneller und einfacher...
Kaspersky Lab hat eine Sicherheitsanfälligkeit im Telegram Messenger festgestellt
Kaspersky Lab entdeckte eine Zero-Day-Sicherheitslücke im Telegram Messenger, die von Hackern verwendet wurde, um eine Windows-Anwendung zu infizieren und...
Online-Dating mit AI: DateCoin-Projekt geht an ICO
Die DateCoin Service wurde auf der internationalen Ausstellung IFX EXPO ASIA 2018 in Hong Kong vorgestellt. Im Rahmen des Vorverkaufs Ende letzten Jahres...
Lerners Freiheit kostet doppelt so viel
Die Entführer nahmen ihm zwei Handys und einen Computer ab und forderten ein Lösegeld für die Bitcoins.Pavel Lerner, Leiter des EXMO-Krypto-Austauschs,...