Südkoreanische Pensionskasse stapelt sich schräg in den Kryptomarkt

South Korean Pension Fund Obliquely Piles Into Crypto Market

Seit Dezember 2017 befasst sich die südkoreanische Regierung mit dem Markt für Kryptogeld. Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass bis Ende Januar eine Reihe südkoreanischer Banken das Recht erhalten wird, echte Namen zu registrieren Konten um sie mit denen an Börsen abzugleichen. Gleichzeitig wurden acht der größten Krypto-Handelsplattformen des Landes wegen Verstoßes gegen die Sicherheitsanforderungen bestraft.

Selbst vor diesem Hintergrund bleibt der Zustand des Cyber-Geldwechsels in Südkorea unbekannt und unreguliert. Die Behörden des Landes standen diesen Plattformen angesichts der wachsenden Befürchtungen hinsichtlich des Platzens der „Kryptoblase“ sehr skeptisch gegenüber. In letzter Zeit gab es einen weiteren beunruhigenden Vorfall im Zusammenhang mit dem Austausch von Cyber-Geldern aufgedeckt.

Unsere Top Trading Bots

Riskantes Geld

Berichten regionaler Medien zufolge hat die nationale Pensionskasse (Service) des Landes Milliarden von nationalen öffentlichen Währungen, die bei Krypto-Börsen gewonnen wurden, schräg angehäuft. Unter ihnen waren zum Beispiel Bithumb, Upbit und Korbit.

Der Placeman des Landesrentendienstes Lee Chan-yeol wurde von zitiert News1, Sprichwort:

"Die nationale Pensionskasse investierte 2,6 Milliarden Won in vier Kryptowährungsbörsen über zwei Risikokapitalfonds."

Es wurde festgestellt, dass einer der VC-Fonds Intro-Betreiber von Bithumb und Korbit anhäuft, während der andere sowohl in Coinplug als auch in Upbit investiert.

Es ist wichtig zu betonen, dass der südkoreanische Rentendienst zu den Top 3 der bedeutendsten Fonds dieser Art auf der ganzen Welt gehört. Wie auf seiner Website erwähnt, unterstützt der Fonds die Bürger des Landes beim Schutz ihrer Ressourcen für den Ruhestand.

Interessanterweise geschah dies alles unter den Bemühungen der Behörden des Landes, die Vorschriften für den Cyber-Geldwechsel strenger zu gestalten. Vor einigen Wochen gab das südkoreanische Justizministerium seine Pläne bekannt, an der Gesetzesvorlage zum Verbot des Kryptohandels zu arbeiten. Diese Mitteilung sorgte für Aufruhr auf dem Markt, und später versuchten die Vertreter des Präsidenten des Blauen Hauses, die Situation zu beruhigen, indem sie sagten, die Entscheidung über die Handelsrechnung sei nicht endgültig.

Rotes Licht von der Regierung

Die koreanischen Behörden unterstützen die Anhäufung von Kryptos nicht. So investieren beispielsweise von 700 mittelgroßen Fonds nur 28 in Betreiber von Cyber-Geldaustauschdiensten Yonhap Information. Diese Ressourcen werden von VC-Unternehmen betrieben.

Letzte Woche gaben die Finanzbehörden des Landes sogar offiziell bekannt, dass diese 16 VC-Firmen, die Fonds betreiben, rund 38,7 US-Dollar in den Kryptomarkt gesteckt haben. Das südkoreanische Ministerium für Strategie und Finanzen bezeichnete es auch als unangemessen, dass eine solche Anzahl von VC-Unternehmen in 28 „Risikofonds“ investiert.

Coinsuper mit Sitz in Hongkong blockiert angeblich die Abhebungen von Kunden
Berichten zufolge hat eine Kryptowährungsbörse in Hongkong alle Auszahlungsanträge eingestellt. Coinsuper ist das einzige von der Regierung lizenzierte...
Erster US-Bitcoin-ETF ein „Dud“ im Jahr 2021, da der GBTC-Rabatt nahe den Rekordtiefs bleibt
Die institutionelle Nachfrage nach Bitcoin (BTC) lässt zum Jahresende auffallend nach, da die Daten die „Underperformance“ des ersten börsengehandelten...
"Twas die Nacht vor Weihnachten: Eine Cointelegraph-Geschichte"
'Es war die Nacht vor Weihnachten, als alle durch die TwittersphäreKein Troll rührte sich, nicht einmal ein Finanzier;Die Krypto wurde mit Sorgfalt in einem...
YFI, HXRO und AR verzeichnen Gewinne, selbst wenn der Bitcoin-Preis auf 45,5K sinkt
Die Bullen von Bitcoin (BTC) wurden am 17. Dezember erneut geschlagen, als ein Ansturm am Mittag den Preis auf 45.500 USD senkte. Der Preis erholte sich...
WEF veröffentlicht Ressourcensuite für CBDCs und Stablecoins, die sich an Aufsichtsbehörden und Unternehmensführer richten
Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat eine Ressourcensuite veröffentlicht, die Gesetzgeber und Privatpersonen über digitale Vermögenswerte, einschließlich...
Crypto​.com kooperiert mit dem Esports-Host Twitch Rivals für globale Krypto-Einsatzmaßnahmen
Twitch Rivals, ein eSports-Turnierveranstalter mit Twitch-Streamern und Profi-Gamern, hat die Krypto-Handelsplattform Crypto.com als globalen Partner für...
Spielzeugmarke im Wert von 25 Milliarden US-Dollar startet L.O.L. Überraschende NFT-Sammlerstücke
Der Riese für Unterhaltungsprodukte für Verbraucher, MGA Entertainment, bewegt sich in die nicht fungible Token (NFT)-Branche, indem er seine meistverkauften...
Indische Krypto-Börsen bereiten einen Werbeblitz für die Weihnachtszeit vor
Um die Weihnachtszeit in Indien zu feiern, versuchen Kryptowährungsbörsen Einzelhändler zu locken, indem sie aggressive Marketingkampagnen starten und Krypto...
Altcoins pumpen, während Händler einen niedrigeren Unterstützungstest von Bitcoin erwarten
Bitcoin (BTC)-Bullen sind in einen Kampf mit Bären verwickelt, um die Kontrolle über die 40.000-Dollar-Marke zu übernehmen, und zurückhaltende Kommentare...
Der Bitcoin-Preis bewegt sich in Richtung 40.000 USD, da die On-Chain und die technische Analyse Bullen begünstigen
Der Bitcoin (BTC)-Preis erlebte am 13. Juni eine zinsbullische Wendung, als der Preis auf 39.252 USD ausbrach, aber viele Analysten sind immer noch am Zaun,...
Litecoin fällt im bärischen Handel um 20%
Investing.com -Litecoin wurde am Freitag um 16:18 Uhr (20:18 GMT) im Investing.com-Index bei 168,290 USD gehandelt, was einem Rückgang von 20,10% am Tag...
Polygon (MATIC) springt voran, während das Rennen um die Layer-2-Adoption beginnt
In letzter Zeit haben Layer-1-Lösungen wie Solana (SOL) und Cosmos (ATOM) dank der schnelleren Transaktionszeiten und niedrigeren Gebühren jedes Netzwerks...
SEC verliert einen Kampf um den Krieg zu gewinnen? Die Welligkeit löst sich vom Pumpen von XRP
Als die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde im Dezember Klage gegen Ripple Labs und ihre beiden Top-Führungskräfte einreichte, weil ihre XRP-Münze tatsächlich...
Der Hedgefonds-Manager investierte 90% seines Geldes in Bitcoin. Hier ist der Grund
Während viele umsichtige Anleger darüber streiten, ob es besser ist, das gesamte Bitcoin oder nur seinen Bruchteil zu kaufen, stapeln einige bullische...
Der Mitbegründer von Ethereum schlug ein neues ICO-Modell vor
CEO von Ethereum Vitalik Buterin schlug ein neues verbessertes Modell von ICO vor - DAICO . Der Entwickler nutzt "einige Vorteile" des Konzepts der dezentralen...