Südkoreanische Pensionskasse stapelt sich schräg in den Kryptomarkt

South Korean Pension Fund Obliquely Piles Into Crypto Market

Seit Dezember 2017 befasst sich die südkoreanische Regierung mit dem Markt für Kryptogeld. Kürzlich wurde bekannt gegeben, dass bis Ende Januar eine Reihe südkoreanischer Banken das Recht erhalten wird, echte Namen zu registrieren Konten um sie mit denen an Börsen abzugleichen. Gleichzeitig wurden acht der größten Krypto-Handelsplattformen des Landes wegen Verstoßes gegen die Sicherheitsanforderungen bestraft.

Selbst vor diesem Hintergrund bleibt der Zustand des Cyber-Geldwechsels in Südkorea unbekannt und unreguliert. Die Behörden des Landes standen diesen Plattformen angesichts der wachsenden Befürchtungen hinsichtlich des Platzens der „Kryptoblase“ sehr skeptisch gegenüber. In letzter Zeit gab es einen weiteren beunruhigenden Vorfall im Zusammenhang mit dem Austausch von Cyber-Geldern aufgedeckt.

Unsere Top Trading Bots

Riskantes Geld

Berichten regionaler Medien zufolge hat die nationale Pensionskasse (Service) des Landes Milliarden von nationalen öffentlichen Währungen, die bei Krypto-Börsen gewonnen wurden, schräg angehäuft. Unter ihnen waren zum Beispiel Bithumb, Upbit und Korbit.

Der Placeman des Landesrentendienstes Lee Chan-yeol wurde von zitiert News1, Sprichwort:

"Die nationale Pensionskasse investierte 2,6 Milliarden Won in vier Kryptowährungsbörsen über zwei Risikokapitalfonds."

Es wurde festgestellt, dass einer der VC-Fonds Intro-Betreiber von Bithumb und Korbit anhäuft, während der andere sowohl in Coinplug als auch in Upbit investiert.

Es ist wichtig zu betonen, dass der südkoreanische Rentendienst zu den Top 3 der bedeutendsten Fonds dieser Art auf der ganzen Welt gehört. Wie auf seiner Website erwähnt, unterstützt der Fonds die Bürger des Landes beim Schutz ihrer Ressourcen für den Ruhestand.

Interessanterweise geschah dies alles unter den Bemühungen der Behörden des Landes, die Vorschriften für den Cyber-Geldwechsel strenger zu gestalten. Vor einigen Wochen gab das südkoreanische Justizministerium seine Pläne bekannt, an der Gesetzesvorlage zum Verbot des Kryptohandels zu arbeiten. Diese Mitteilung sorgte für Aufruhr auf dem Markt, und später versuchten die Vertreter des Präsidenten des Blauen Hauses, die Situation zu beruhigen, indem sie sagten, die Entscheidung über die Handelsrechnung sei nicht endgültig.

Rotes Licht von der Regierung

Die koreanischen Behörden unterstützen die Anhäufung von Kryptos nicht. So investieren beispielsweise von 700 mittelgroßen Fonds nur 28 in Betreiber von Cyber-Geldaustauschdiensten Yonhap Information. Diese Ressourcen werden von VC-Unternehmen betrieben.

Letzte Woche gaben die Finanzbehörden des Landes sogar offiziell bekannt, dass diese 16 VC-Firmen, die Fonds betreiben, rund 38,7 US-Dollar in den Kryptomarkt gesteckt haben. Das südkoreanische Ministerium für Strategie und Finanzen bezeichnete es auch als unangemessen, dass eine solche Anzahl von VC-Unternehmen in 28 „Risikofonds“ investiert.

Die jamaikanische Zentralbank wird Jam-Dex CBDC an Early Adopters aus der Luft abwerfen
Die ersten 100.000 jamaikanischen Bürger, die die neue digitale Währung der Zentralbank (CBDC) des Landes, bekannt als Jam-Dex, verwenden, erhalten eine...
FTX erwirbt Japans FCA-lizenzierte Krypto-Börse Liquid
Der amerikanische Milliardär und CEO der Krypto-Börse FTX Sam Bankman-Fried gab bekannt, dass sein Unternehmen die japanische Krypto-Firma Liquid Group...
Terra (LUNA) droht ein Rückgang um 50 %, wenn sich das rückläufige Kopf-und-Schulter-Muster abspielt
Terra (LUNA) könnte in den kommenden Wochen auf fast 25 $ pro Token fallen, wenn sich ein Head-and-Shoulders (H&S)-Setup entwickelt, was laut einer von...
NFT-Gaming generierte im dritten Quartal 2,32 Milliarden US-Dollar — BGA-Bericht
Blockchain-Gaming wächst weiter und dominiert den nicht fungiblen Token (NFT)-Bereich mit einem Anteil von etwa 22 % des gesamten NFT-Handelsvolumens im...
MetaMask integriert sich in Bitfinex Pay angesichts der wachsenden Nachfrage nach Krypto-Zahlungen
Das Krypto-Zahlungsgateway Bitfinex Pay hat sich in MetaMask, die beliebte Browser- und Wallet-Erweiterung von ConsenSys, integriert und öffnet möglicherweise...
3 Gründe, warum Harmony (ONE) auf ein neues Allzeithoch gestiegen ist
Ökosystementwicklungsfonds sind zu einem der neuesten marktbewegenden Trends im Kryptosektor geworden, und Protokolle mit großen Staatskassen haben entdeckt,...
Erschwerende Probleme: 65 Millionen US-Dollar mehr COMP in Gefahr, da Entwickler auf zeitgebundene Fehlerbehebungen warten
Die Probleme des großen DeFi-Geldmarktes Compound verschlimmern sich, da COMP im Wert von fast 150 Millionen US-Dollar jetzt aufgrund eines fehlerhaften...
BlackRock-ETFs halten 384 Millionen US-Dollar an Aktien von Bitcoin-Minenunternehmen
Die vom 9 Billionen US-Dollar schweren multinationalen Investmentmanager BlackRock eingereichten Unterlagen zeigen, dass das Unternehmen erhebliche Investitionen...
Invesco reicht bei der SEC für Bitcoin ETF ohne direktes BTC-Exposure ein
Die Investmentgesellschaft Invesco mit Sitz in Atlanta plant die Einführung eines neuen börsengehandelten Bitcoin (BTC)-Fonds oder ETF, der nicht direkt...
Die Fantasy-Fußball-NFT-Plattform Sorare soll die Finanzierung von 532 Millionen US-Dollar abgeschlossen haben
Berichten zufolge steht der französische NFT-basierte Fußball-Sammelkartenspiel-Entwickler Sorare kurz vor einer Finanzierungsrunde in Höhe von 532 Millionen...
Altcoins erreichen neue Allzeithochs, während Bitcoin unter 60.000 USD kämpft
Nach Angaben von Bitcoin war die Leistung von Bitcoin (BTC) im ersten Quartal 2021 die beste seit 2013. Mit starkem Rückenwind tritt Bitcoin nun in das...
3 Gründe, warum Bitcoin-Händler die Futures-Finanzierungsrate genau beobachten
Der Handel mit Terminkontrakten ist im vergangenen Jahr enorm gewachsen, und ein Beweis dafür ist der insgesamt gestiegene Open Interest. Open Interest...
Gemälde des Avantgarde-Meisters Baranoff-Rossine, das als NFT versteigert werden soll
Ein Meister des frühen 20. Jahrhunderts, der über eine permanente Installation im Museum of Modern Art verfügt, ist dabei, der Blockchain neues Leben einzuhauchen.In...
Die NASAA warnt Investoren vor Kryptowährungen
Die North American Securities Administrators Association (NASAA) veröffentlichte eine Ankündigung für Anleger, in der vor der Gefahr von Kryptowährungen,...
Bitcoin am Rande des Jahres 2017: Riesige Meilensteine und erwartete Änderungen
Die Ferienzeit ist in vollem Gange und Bitcoin hat begonnen, sich von einer verheerenden zu erholen Einbruch um 30% das fand nur drei Tage vor Weihnachten...