Der IWF-Vorsitzende Lagarde forderte die Zentralbanken nachdrücklich auf, die Ausgabe von CBDCs in Betracht zu ziehen

IMF Chair Lagarde Urged Central Banks to Consider Issuing CBDCs

IWF-Chefin Christine Lagarde sagte, «sie» sollten über die Emission von CBDCs nachdenken - der digitalen Währung, die sich von den gängigen Kryptos unterscheidet. Darüber hinaus unterstützte sie die «Erforschung» einer solchen digitalen Form von Fiat-Geld. Dies könnte ein Zeichen dafür sein, dass das moderne Bankensystem mit der zunehmenden Beliebtheit von Cyber-Münzen - Bitcoins und ihren Brüdern - befasst ist. Der IWF selbst glaubt dies jedoch nicht.

IWF-Direktor impliziert, dass sich die Bank für CBDCs entscheiden sollte

Diese Woche bei der Finanztechnologie-Veranstaltung in Singapur gab die Vorsitzende und Geschäftsführerin des IWF, Christine Lagarde, eineRede, Ermutigung der Zentralbanken, sich mit digitalen Währungen zu befassen. Wie CoinDeskbetont, Lagarde wies darauf hin, dass die Nachfrage nach Fiat gesunken ist, während Kryptos vorhanden waren. Insbesondere sagte sie:

Unsere Top Trading Bots

„Ich glaube, wir sollten die Möglichkeit in Betracht ziehen, digitale Währungen auszugeben. Es könnte eine Rolle für den Staat sein, die digitale Wirtschaft mit Geld zu versorgen. “

Gleichzeitig stellte Lagarde fest, dass Zentralbanken auf der ganzen Welt die Emission von CBDCs prüfen. Beispielsweise haben sich die Zentralbanken von Schweden, China, Uruguay und Kanada bereits in den Prozess einbezogen. Der IWF-Vorsitzende sagte, dass sowohl der IWF als auch die Bank in diesen Ländern einen Weg des neuartigen Denkens und Reformierens eingeschlagen haben.

Lagarde über Kryptos

Es ist keine Überraschung, dass der IWF angesichts der wachsenden Popularität von Kryptos besorgt geworden ist und informell nach Alternativen gesucht hat. Sogar Lagarde hat unterschrieben, dass solche Münzen wie BTC, ETH und XRP um einen Platz im bargeldlosen System konkurrieren. Nach ihren Worten ändern sich diese Währungen ständig in der Hoffnung, weniger volatil, schneller und billiger zu werden.

Dennoch betrachtet der IWF Kryptos nicht als Alternative zu CBDC und bezeichnet sie als die am wenigsten attraktive Option unter allen Geldformen. In einem neuerenBericht, Die Organisation betonte, dass Kryptos aufgrund technischer Einschränkungen nicht so schnell sind.

Gleichzeitig sagte Lagarde, dass die von Banken emittierten digitalen Währungen ein «großes Versprechen» seien.

Bildquelle: Flickr

BitsCrunch sammelt 3,6 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln für NFT-Analysetools
Das Analyseunternehmen für Krypto- und nicht fungible Token (NFT)-Ökosysteme BitsCrunch hat sich in einer Finanzierungsrunde unter der Leitung von Animoca...
US-Inflation bricht 40-Jahres-Rekord: Kann Bitcoin als Hedge-Asset dienen?
Am 9. Februar berichtete das United States Bureau of Labor Statistics, dass der Verbraucherpreisindex, eine Schlüsselkennzahl, die die Veränderung erfasst,...
Bedenken hinsichtlich des Fed-Kandidaten könnten den Senat davon abhalten, Bidens Auswahl zu bestätigen: Bericht
Mitglieder des Bankenausschusses des US-Senats haben sich Berichten zufolge entlang der Parteigrenzen gespalten, was Präsident Joe Bidens Wahl von Sarah...
Krypto-Handel in Thailand unterliegen nun Berichten zufolge einer Kapitalertragssteuer von 15%
Die thailändische Regierung macht Fortschritte bei der Regulierung des lokalen Kryptowährungs-Ökosystems, indem sie Berichten zufolge neue Steuervorschriften...
US-Senator Hagerty zum CFPB-Direktor: Krypto-Innovation nicht ersticken
US-Senator Bill Hagerty (R-VA), der 2020 gewählt wurde, um Tennessee nach einer Zeit als Botschafter in Japan zu vertreten, sprach in einer Anhörung des...
Bitcoin nähert sich einem Allzeithoch, stößt aber bei 60.000 USD auf Widerstand
Von Samuel IndykInvesting.com – Der Preis vonBitcoin sprang am Freitagmorgen auf sein Allzeithoch, nachdem ein Bloomberg-Bericht besagte, dass die US-Börsenaufsichtsbehörde...
Bullen sind zurück, aber regulatorische Ängste behindern die Erholung von DeFi und Altcoin
Am 19. Mai brach die Gesamtmarktkapitalisierung der Kryptowährungen um 19% ein und konnte sich seitdem nicht auf die Marke von 1,8 Billionen US-Dollar erholen....
Ethereum, Altcoins riskieren mehr Verlust als Bitcoin, wenn BTC 30.000 US-Dollar verliert, warnt Analyst
Altcoin-Händler und -Investoren sollten nach Deckung suchen, wenn Bitcoin (BTC) starke Kursrückgänge erleidet.Dies glaubt Filbfilb, ein unabhängiger Marktanalyst...
Südkoreanische Aufsichtsbehörden verhandeln mit 20 Krypto-Börsen
Kleine und mittlere Börsen in Südkorea hatten kürzlich bei einem Treffen mit Finanzaufsichtsbehörden die Möglichkeit, einige ihrer Beschwerden gegenüber...
Vier von ihnen wurden verhaftet, nachdem die türkische Börse Vebitcoin ihre Türen geschlossen hatte
Als sich ein landesweites Verbot von Kryptowährungen abzeichnet, wurden inzwischen mehrere türkische Börsen untersucht. Vier Mitarbeiter der kürzlich geschlossenen...
Das Londoner Gericht erlaubt dem australischen Wright, den Anspruch auf Bitcoin-Urheberrechte geltend zu machen
Von Kirstin RidleyLONDON (Reuters) - Der Londoner High Court hat den Weg für einen Fall geebnet, der seine Richter dazu zwingen könnte, sich darüber Gedanken...
Snoop Dogg tritt live bei Ripples VIP-Event auf
Snoop Dogg wird live bei einem geschlossenen Krypto-Event auftreten, das von der Firma veranstaltet wird, die die drittwichtigste Cyber-Münze der Welt...
PayPal-Kunden erhalten zweifelhafte Kryptowährungswarnungen
Letzte Woche mehrere PayPal Kunden beschwerten sich sowohl online als auch bei den Medien über den Empfang von E-Mails, die wie offizielle E-Mails des...
Neue Art des Spaßes Blockchain
Die neue Youtube-Serie "The Magical Crypto Friends", die von vier Gleichgesinnten erstellt wurde: Litecoin-Entwickler Charlie Lee, Monero-Erfinder Riccardo...
Top 10 Dokumentarfilme über Bitcoin und seine Brüder
Jeden Tag erhalten Bitcoin und seine Produkte ein angemessenes Maß an Fanfare. Seit Anfang 2017 stieg der Preis des Vaters aller Kryptowährungen unter...