Die lettische Regierung betrachtet die Anerkennung von Kryptos als „Tauschmittel“ nicht

Latvian Gov’t Considers Recognizing Cryptos As ‘Means Of Exchange’

Lettische Krypto-Enthusiasten könnten bald legal Cyber-Assets genießen. Sie sind jedoch auch verpflichtet, Steuern auf sie zu zahlen. Laut lokalen Berichten bereitet sich die Regierung des Landes darauf vor, digitales Geld als offizielles Tauschmittel anzuerkennen. Daher ist das Budget von Lettland wird mit den Geldern der Steuerzahler gefüllt, die Krypto-Deals durchgeführt haben.

Es ist bemerkenswert, dass das lettische Steuererklärungsverfahren von 2018 in der Hand liegt und die Regierung sich nicht beeilen muss. Das Finanzministerium dieses Staates sowie zwei parlamentarische Kommissionen haben jedoch bereits ihre Meinung zu diesem Fall geäußert.

Unsere Top Trading Bots

Lettland bleibt in Bezug auf Kryptos vorsichtig

Die lettische Regierung scheint Cyber-Assets immer noch als gefährlich zu betrachten. Dennoch sind sie bereit, einige Schritte vorwärts zu unternehmen, um das Budget derjenigen auszufüllen, die Kryptos verwenden.

Am 11. April kündigten die Beamten des Finanzministeriums des Landes an, dass auf Kapitalerträge aus Transaktionen mit Cyber-Geld eine Steuer von 20% erhoben werden könne. Sie veröffentlichten den Vorschlag während des Treffens mit den Gesetzgebern des lettischen Parlamentshaushalts sowie den Vertretern des Steuerausschusses.

Bei diesem Treffen betonten mehrere Abgeordnete, dass virtuelle Münzen in Lettland derzeit nicht als gesetzliches Zahlungsmittel gelten. Sie fügten hinzu, dass sie häufig Spekulationen gleichkommen und mit Blasen und Finanzplänen in Verbindung gebracht werden können.

Im Gegensatz dazu bemerkten Vertreter des Finanz- und Kapitalmarktausschusses, dass Cyber-Münzen dennoch als „Tauschmittel“ behandelt und verwendet werden könnten. News.Bitcoin.com berichtet.

Vorschriften können bald kommen

Beamte der Baltisches Land Das Finanzministerium gab bekannt, dass die Regierung des Landes geltende Regeln für Cyber-Assets erwägt.

Bisher hat der Ministerpräsident Māris Kučinskis eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die die Vorschläge bilden soll. Während des Vorbereitungsprozesses soll die Gruppe die Gefahren auf dem Markt untersuchen und die potenziellen Gewinne im Zusammenhang mit virtuellen Münzen bewerten.

Kryptos sollen in Lettland „Tauschmittel“ sein?

Der Gesetzgeber greift normalerweise Cybergeld an, weil es nicht in der Lage ist, als öffentliche Währungen zu fungieren. Dies bedeutet häufig, dass Kryptos nicht gleichzeitig als Tausch- und Zahlungsmittel, Rechnungseinheit oder Wertspeicher fungieren können. Wenn es jedoch um Steuern geht, tendieren die Regierungen dazu, gegenüber Kryptos „weicher“ zu sein.

Durch die Behandlung digitaler Vermögenswerte als Tauschmittel können die Behörden des Landes Steuern auf Kryptoüberweisungen und andere Finanzgeschäfte erheben.

Derzeit sind Kryptos in Lettland nicht Gegenstand eines Gesetzes. Die staatlichen Behörden behaupten jedoch, dass Gewinne aus dem Cyber-Geldhandel steuerliche Auswirkungen haben - persönliche und Unternehmensbesteuerung.

Hier sind einige Arten von Steuern in Lettland:

  • Pauschale Einkommenssteuer - 23%
  • Erträge aus Dividenden- und Zinssteuer - 10%
  • Kapitalerträge aus Aktien und Immobilien - 15%
  • Mehrwertsteuer - 21%

Es ist bemerkenswert, dass Finanzgeschäfte nicht der Mehrwertsteuer unterliegen.

In der Zwischenzeit werden Steuererklärungen in Lettland im Rahmen des 1. März bis 1. Juni eingereicht, sodass die lettischen Steuerzahler möglicherweise im nächsten Jahr verpflichtet sein werden, über ihre Kryptogewinne zu berichten.

Der Krypto-Handel in Rubel fällt, obwohl die EZB erneut vor Sanktionen warnt
Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, hat erneut gewarnt, dass russische Privatpersonen und Unternehmen Kryptowährungen verwenden,...
Preisanalyse 2/14: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, SOL, LUNA, DOGE, AVAX, DOT
Bitcoin (BTC) versucht, ein höheres Tief zu bilden, da Anleger niedrigere Niveaus nutzen, um zu akkumulieren. Der Twitter-Nutzer PlanC hob kürzlich hervor,...
Ava Labs und der Elektrofahrzeughersteller Togg entwickeln intelligente, vertragsbasierte Mobilitätsdienste
Der türkische Hersteller von Elektrofahrzeugen (EV) Togg hat eine strategische Partnerschaft mit Ava Labs angekündigt, um intelligente vertragsbasierte...
Bitpanda holt sich den ehemaligen JP Morgan-Manager, um den vollständig regulierten Krypto-Austausch zu leiten
Das Krypto-Ökosystem hat sich eine weitere Führungskraft aus dem traditionellen Finanzwesen ausgesucht. Zwei Monate nach der Beschaffung von 263 Millionen...
Die Einführung von Bitcoin wird die IWF-Gespräche nicht beeinflussen, sagt El Salvadors führender Zentralbanker
Douglas Rodriguez, Präsident der Zentralbank von El Salvador, hat Befürchtungen zurückgewiesen, dass das Land, das Bitcoin (BTC) als gesetzliches Zahlungsmittel...
Binance blockiert Fiat-Einzahlungen und den Spot-Krypto-Handel für Benutzer in Singapur
Binance hat einige Änderungen an seinen Krypto-Handelsdiensten für Kunden in Singapur angekündigt.Laut einer am Montag auf seiner Website veröffentlichten...
101 Bored Apes NFT-Auktion bei Sotheby's schließt mit mehr als 24 Millionen US-Dollar
Die Auktion der Kollektion 101 Bored Ape Yacht Club (BAYC) von Yuga Labs hat die Erwartungen mit einem Zuschlag von 24,39 Millionen US-Dollar übertroffen.Die...
Der Bitcoin-Preis dreht sich, um niedrigere Unterstützungsniveaus zu testen, da 50.000 US-Dollar außer Reichweite bleiben
Bitcoin (BTC) lag am 31. August, dem letzten Tag des Monats, weiterhin unter 50.000 USD, da Analysten höhere Niveaus forderten, um den Bullenlauf fortzusetzen.BTC...
PSV Eindhoven Fußballverein akzeptiert neuen Sponsoring-Deal in Bitcoin
Das Fußball-Ökosystem hat sein Adoptionsspiel intensiviert, da immer mehr Vereine Krypto in den Mainstream-Betrieb einbeziehen.Der niederländische Spitzenfußballverein...
3 Gründe, warum der Preis von Bitcoin Standard Hashrate (BTCST) um 50% gestiegen ist
Chinas anhaltendes Vorgehen gegen den Bitcoin-Mining (BTC) führte zu einer Massenverlagerung von Bergbaubetrieben aus dem Land und zu einem mehr als fünfzigprozentigen...
Der Entwickler von NFT-Spielen kippt das virtuelle Land von Axie Infinity für 9.200 % Gewinn in einem Jahr
Kieran Warwick, der Mitbegründer des kommenden NFT-basierten Gaming-Metavers Illuvium, hat bekannt gegeben, dass er durch das Umdrehen eines virtuellen...
Der CEO von Exclusive-HSBC sagt, Bitcoin sei nichts für uns
Von Lawrence White und Rachel ArmstrongLONDON (Reuters) - HSBC hat keine Pläne, einen Cryptocurrency Trading Desk einzurichten oder die digitalen Münzen...
Dogecoin (DOGE) erreicht einen neuen ATH, als Bitcoin-Bullen versuchen, 63.000 US-Dollar zur Unterstützung umzudrehen
Der Preis von Dogecoin (DOGE) verzeichnete am 13. April eine starke Rallye von 36% und erreichte mit 0,0961 USD ein neues Allzeithoch. Während der genaue...
Gold zieht Bitcoin-Investoren von BTC, sagt Van Eck Associates CEO
In den Jahren 2017-2018 hat Bitcoin Gold als Köder für Investoren gebissen. Die Situation wird sich jedoch voraussichtlich 2019 ändern, da die Anleger bereits...
Andreas Antonopoulos sagt, ETFs verletzen den Kern von BTC
Wie die amerikanische SECCCN, Antonopoulos glaubt, dass die langfristigen Auswirkungen der lang erwarteten Bitcoin-ETFs eher das Schlechte als das Gute...