Die lettische Regierung betrachtet die Anerkennung von Kryptos als „Tauschmittel“ nicht

Latvian Gov’t Considers Recognizing Cryptos As ‘Means Of Exchange’

Lettische Krypto-Enthusiasten könnten bald legal Cyber-Assets genießen. Sie sind jedoch auch verpflichtet, Steuern auf sie zu zahlen. Laut lokalen Berichten bereitet sich die Regierung des Landes darauf vor, digitales Geld als offizielles Tauschmittel anzuerkennen. Daher ist das Budget von Lettland wird mit den Geldern der Steuerzahler gefüllt, die Krypto-Deals durchgeführt haben.

Es ist bemerkenswert, dass das lettische Steuererklärungsverfahren von 2018 in der Hand liegt und die Regierung sich nicht beeilen muss. Das Finanzministerium dieses Staates sowie zwei parlamentarische Kommissionen haben jedoch bereits ihre Meinung zu diesem Fall geäußert.

Unsere Top Trading Bots

Lettland bleibt in Bezug auf Kryptos vorsichtig

Die lettische Regierung scheint Cyber-Assets immer noch als gefährlich zu betrachten. Dennoch sind sie bereit, einige Schritte vorwärts zu unternehmen, um das Budget derjenigen auszufüllen, die Kryptos verwenden.

Am 11. April kündigten die Beamten des Finanzministeriums des Landes an, dass auf Kapitalerträge aus Transaktionen mit Cyber-Geld eine Steuer von 20% erhoben werden könne. Sie veröffentlichten den Vorschlag während des Treffens mit den Gesetzgebern des lettischen Parlamentshaushalts sowie den Vertretern des Steuerausschusses.

Bei diesem Treffen betonten mehrere Abgeordnete, dass virtuelle Münzen in Lettland derzeit nicht als gesetzliches Zahlungsmittel gelten. Sie fügten hinzu, dass sie häufig Spekulationen gleichkommen und mit Blasen und Finanzplänen in Verbindung gebracht werden können.

Im Gegensatz dazu bemerkten Vertreter des Finanz- und Kapitalmarktausschusses, dass Cyber-Münzen dennoch als „Tauschmittel“ behandelt und verwendet werden könnten. News.Bitcoin.com berichtet.

Vorschriften können bald kommen

Beamte der Baltisches Land Das Finanzministerium gab bekannt, dass die Regierung des Landes geltende Regeln für Cyber-Assets erwägt.

Bisher hat der Ministerpräsident Māris Kučinskis eine Arbeitsgruppe eingerichtet, die die Vorschläge bilden soll. Während des Vorbereitungsprozesses soll die Gruppe die Gefahren auf dem Markt untersuchen und die potenziellen Gewinne im Zusammenhang mit virtuellen Münzen bewerten.

Kryptos sollen in Lettland „Tauschmittel“ sein?

Der Gesetzgeber greift normalerweise Cybergeld an, weil es nicht in der Lage ist, als öffentliche Währungen zu fungieren. Dies bedeutet häufig, dass Kryptos nicht gleichzeitig als Tausch- und Zahlungsmittel, Rechnungseinheit oder Wertspeicher fungieren können. Wenn es jedoch um Steuern geht, tendieren die Regierungen dazu, gegenüber Kryptos „weicher“ zu sein.

Durch die Behandlung digitaler Vermögenswerte als Tauschmittel können die Behörden des Landes Steuern auf Kryptoüberweisungen und andere Finanzgeschäfte erheben.

Derzeit sind Kryptos in Lettland nicht Gegenstand eines Gesetzes. Die staatlichen Behörden behaupten jedoch, dass Gewinne aus dem Cyber-Geldhandel steuerliche Auswirkungen haben - persönliche und Unternehmensbesteuerung.

Hier sind einige Arten von Steuern in Lettland:

  • Pauschale Einkommenssteuer - 23%
  • Erträge aus Dividenden- und Zinssteuer - 10%
  • Kapitalerträge aus Aktien und Immobilien - 15%
  • Mehrwertsteuer - 21%

Es ist bemerkenswert, dass Finanzgeschäfte nicht der Mehrwertsteuer unterliegen.

In der Zwischenzeit werden Steuererklärungen in Lettland im Rahmen des 1. März bis 1. Juni eingereicht, sodass die lettischen Steuerzahler möglicherweise im nächsten Jahr verpflichtet sein werden, über ihre Kryptogewinne zu berichten.

Ether segelt über das tägliche Volumen von BTC hinaus, da Grayscale ETH Trust mit einer Prämie von 11% gehandelt wird
Ethereum sieht ein erneutes Interesse an den Folgen der Schwierigkeiten von Bitcoin in dieser Woche, wobei das 24-Stunden-Handelsvolumen von Ether das von...
Kann Blockchain jemals Teil der Lösung zur Bekämpfung des Klimawandels sein?
Elon Musk erregte die Aufmerksamkeit der Welt, als er erklärte, dass Tesla Bitcoin nicht mehr als Zahlungsmethode akzeptieren würde, und verwies auf die...
"Long Bitcoin" wurde in der letzten BofA-Umfrage als am meisten überfüllter Handel ausgewählt
Trotz des anhaltenden Seitwärtstrends auf den Kryptowährungsmärkten bleibt Bitcoin (BTC) ein überfüllter Handel. Laut einer neuen Umfrage der Bank of America...
Werden Krypto und Blockchain die Zukunft des Finanzwesens prägen? Experten antworten
Dies ist Teil Zwei einer mehrteiligen Serie über Blockchain und Krypto in China. Lesen Sie den ersten Teil über den digitalen YuanHier.Als Satoshi Nakamoto...
XRP springt an einem grünen Tag um 20%
Investing.com -XRP wurde am Montag um 00:42 (04:42 GMT) im Investing.com-Index bei 0,70847 USD gehandelt, was einem Anstieg von 20,25% am Tag entspricht....
Hoppla! Ein 100% Bitcoin-Hodl übertraf den Altcoin-Korb 2017 von CNBC um 170%
Bitcoin (BTC) hat in den meisten Jahren phänomenale Renditen erzielt, aber wenn es darum geht, diese zu maximieren, ist es am besten, sie nur zu kaufen...
Indische Krypto-Austausch-Manager verstärken ihre Lobbyarbeit, um ein Verbot zu verhindern
Nischal Shetty, CEO der indischen Krypto-Börse WazirX, und andere Interessengruppen der Branche arbeiten Berichten zufolge daran, die Regierung davon zu...
Laut Musk können Tesla-Fahrzeuge jetzt mit Bitcoin gekauft werden
(Reuters) -Tesla Inc-Chef Elon Musk sagte am Mittwoch, dass ein Tesla (NASDAQ:TSLA) Fahrzeug kann jetzt mit Bitcoin gekauft werden und die Option wird später...
Laut CoinShares verfügen institutionelle Manager über einen Krypto-Rekordwert von 57 Mrd. USD
Die Zuflüsse in Kryptowährungs-Anlageprodukte beliefen sich letzte Woche auf über 57 Milliarden US-Dollar. Dies markiert ein neues Allzeithoch und unterstreicht...
Ein Unternehmen plant, Gehälter in BTC zu zahlen, und bittet die israelischen Behörden um Erlaubnis
Gemäßnews.Bitcoin.com, Derzeit erleben High-Tech-Unternehmen in Israel die große Rivalität, und jeder von ihnen versucht, die klügsten Mitarbeiter für sich...
Binance zum Starten eines dezentralen Krypto-Austauschs basierend auf Blockchain
Der Krypto-Markt wird durch einen anderen Cyber-Geld-Handelsplatz bereichert, und diesmal - basierend auf der Blockchain. Die Nachricht wurde von der bedeutendsten...
Petro Oro - eine andere Landeswährung Venezuelas
Der Präsident von Venezuela, Nicholas Maduro, kündigte die Veröffentlichung der zweiten inländischen Kryptowährung des Landes an - Petro Oro. Der lokale...
Venezuela befahl den staatlichen Diensten, alle Kryptos anzunehmen, kündigte Petro-Gold an
Krypto akzeptiert Nach dem Vorverkauf der nationalen Cyber-Münze Petro, die von der venezolanischen Regierung als erfolgreich angesehen wird am ersten...
Ethereum verlor 45% der Kosten
Die Kosten für Ethereum werden stark reduziert. Hierfür gibt es sowohl technische (in geringerem Maße) als auch grundlegende Gründe.Ethereum begann nach...
Wie Investoren von Twitter dazu beitragen, dass Kryptowährung erfolgreich ist
Entsprechend der Coinmarketcap Die Gesamtmarktkapitalisierung aller Kryptowährungen liegt bei fast 530 Mrd. USD. Dies ist bemerkenswert im Vergleich zu...