Ledger Blue - eine Hardware-Brieftasche für die Smart Contract-Ära

post image

Ledger ist ein französisches Unternehmen, das für seine Hardware-Geldbörsen mit Bitcoin bekannt ist. Jetzt wurde eine neue Erweiterung der Produktlinie eingeführt - Blue Ledger.

Ledger kündigte eine neue Geldbörse als beste Hardware-Brieftasche auf dem heutigen Markt an. Ledger Blue unterscheidet sich stark von den vorherigen Ledger-Produkten. Dieses tragbare Touch-Gerät verfügt über einen Bildschirm mit 320 x 480 Pixel (mit BlueTooth und NFC) und kann verschiedene Anwendungen ausführen.

Unsere Top Trading Bots

Unterstützung für intelligente Verträge

Ledger brachte im Dezember 2014 sein erstes Produkt auf den Markt, das Ledger Nano. Es wurde als kleine, sichere und kostengünstige Hardware-Brieftasche eingeführt.Das Ledger-Team von Hardware Wallet verfolgt die Infrastrukturentwicklung von Bitcoin Diamond (BCD) und kann Unterstützung für diese Kryptowährung hinzufügen, die durch neue Hardforks erstellt wurde.

Dann wurde der Nano S veröffentlicht. Es war die Erweiterung der Linie. Nano S hatte einen kleinen LED-Bildschirm und Unterstützung für andere Kryptowährungen wie Ethereum und Litecoin.

Die Einführung von Ledger Blue ist eine Reaktion auf die immer komplexer werdenden Anforderungen eines Ökosystems, das jetzt intelligente Verträge, Token-Börsen und andere Handelsressourcen umfasst. Jetzt können die Transaktionen und Verträge mehrere Parteien und Variablen umfassen, die jeder Unterzeichner prüfen sollte.

Mit Ledger Blue können Sie Ihre App erstellen, um bestimmte intelligente Verträge zu testen. Die Menge der Bildschirmfläche bedeutet, dass die Anwendung möglicherweise einige Datenfelder enthält, die vor der endgültigen Bestätigung überprüft werden müssen. Es ist ein wichtiger Schritt, wenn der Vertrag automatisch abgeschlossen wird.

Die Anwendungen für die Währungsverarbeitung arbeiten isoliert und können nicht auf Speicher oder Speicher zugreifen, die von anderen verwendet werden. Dies bedeutet, dass kryptografische Geheimnisse auch dann sicher bleiben sollten, wenn eine Anwendung kompromittiert wird.

Unterstützung für Kryptowährungen

Die Hardware-Brieftasche unterstützt auch viele Kryptowährungen. Technische Spezifikationen des Geräts sind Bitcoin, Ethereum, Zcash und Dash. Es besteht auch die Möglichkeit, sich in andere Brieftaschenanbieter wie Electrum und Mycelium zu integrieren.

Das Ledger-Team von Hardware Wallet verfolgt die Infrastrukturentwicklung von Bitcoin Diamond (BCD) und kann Unterstützung für diese Kryptowährung hinzufügen, die durch neue Hardforks erstellt wurde.

Jetzt sagten nur ein paar Dutzend weniger bekannte Börsen über die Unterstützung von Bitcoin Diamond. Wichtige Websites wie Bitfinex, Poloniex oder Bittrex haben es nicht eilig, die neue Münze hinzuzufügen.

Kürzlich hat das Entwicklerteam über das Hinzufügen von Kryptowährung Stellar Lumens (XLM) berichtet. Auf der Website veröffentlichte das Unternehmen Installationsanweisungen für die entsprechende Anwendung der Ledger-Hardware-Brieftasche. Die Nachricht wirkte sich positiv auf den Preis der Kryptowährung aus, der innerhalb eines Tages um mehr als 11% gestiegen ist.

Das Unternehmen fügte Ledger Blue Bitcoin Gold hinzu. Es ist auch geplant, bald Unterstützung für Monero und Qtum hinzuzufügen.

Technische Ziele

Ledger Blue basiert auf den Open Source-Prinzipien für Software- und Hardware-Design.

Während vollständig geschlossene Gehäuse die meisten intelligenten Geräte versorgen, wird das Ledger Blue-Gehäuse magnetisch an Ort und Stelle gehalten und kann entfernt werden.

Einige Firmenkunden haben sich bereits registriert. Dazu gehören Monax und Stratum - zwei Plattformen der Geschäftsketten, die Blue als Ende für ihre Dienste verwenden werden.

Ledger hofft, Entwickler mit dem im Produkt enthaltenen Corporate SDK für die Plattform zu gewinnen.

Das Produkt zu einem Preis von 229 EUR ist hoch, bietet aber eine völlig andere Benutzeroberfläche für alles, was derzeit auf dem Markt ist.

Ledger Blue ist einfach, vielseitig und derzeit eines der am einfachsten zu verwendenden Produkte.

Genehmigter Coincheck & Scrutiny bei DLT: Japan und China bewegen sich in unterschiedliche Richtungen
Die asiatischen Länder scheinen unterschiedliche Wege zu gehen, wenn es um die Regulierung von Kryptos und Blockchain geht. Zwei asiatische Tiger - Japan...
Facebook hat 5 Blockchain-bezogene Stellen eröffnet
Vor mehr als einem halben Jahr Social Media TitanFacebook hat eine Blockchain-Gruppe eingerichtet zu untersuchen, wie diese Technologie zum maximalen Vorteil...
Mike Novogratz: Bitcoin könnte 2019 20.000 US-Dollar erreichen
Ex-Goldman Sachs-Partner und ein Bitcoin-Bulle Michael Novogratz nannten eine Bedingung, unter der der «große Papa» bis Ende des Jahres die Marge von 9.000...
Winklevoss wird möglicherweise bald seinen Cold Crypto Storage betreiben
"Kein Glück beim Sterben, es wird Glück in der Liebe geben", sagt das alte Sprichwort. Dasselbe scheint den frühen Bitcoin-Investoren Cameron und Tyler...
Litecoin Creator rief dazu auf, sich nicht auf den Tropfen zu konzentrieren, sondern mehr Kryptos zu entwickeln
Charlie Lee, der eigentliche Vater des sechstbeliebtesten Altcoin zu Bitcoin - Litecoin - glaubt, dass kurzfristige Preisschüsse eher eine Spekulation als...
Ethereum kann Blockchain zum Erfolg des Internets führen, sagt Fintech-CEO
Ethereum könnte ein Treiber für die breitere Akzeptanz von Blockchain und anderen Cyber-Assets sein.Dieses Netzwerk kann zu einer so großen Verbreitung...
Umfrage zeigt, dass 38% der Südafrikaner wünschten, sie hätten zuvor in Kryptos investiert
Südafrikaner scheinen sehr an Cyber-Assets interessiert zu sein. Zumindest hat dies die jüngste Umfrage gezeigt. Demnach gaben 71% der Befragten der von...
Andreessen Horowitz lanciert seinen ersten 300-Millionen-Dollar-Kryptofonds
Andreessen Horowitz, ein erstklassiges VC-Unternehmen, das für sein Engagement für Kryptos bekannt ist, wird sich wieder auf diese Vermögenswerte verlassen....
Die deutsche Staatsanwaltschaft musste beschlagnahmte Kryptos im Wert von 14 Mio. USD unter Verlustdrohung verkaufen
Die deutschen Behörden mussten dringend beschlagnahmte Kryptos im Wert von mehr als 12 Millionen Euro verkaufen. Der Fall wäre nicht da, wenn die Krypto-Assets...
Neuer Austausch mit NASDAQ-Technologie kündigt Start an
Ein weiterer Handelsplatz für Cyber-Währungen tritt in den Markt ein. Diesmal wird es also angeblich mit Strom versorgt NASDAQ, eine der bekanntesten Börsen...
Neuartige Implementierung: Bitcoin Cash aktualisiert sein Protokoll im Mai
Ein bisschen mehr als in einem Monat wird Bitcoin Cash, Altcoin, das im August letzten Jahres vom „König“ BTC ausgeführt wurde, seine eigene Gabel erfahren....
Huobi startet Handel in Südkorea mit 100 Kryptos
Trotz der Tatsache, dass die südkoreanische Regierung seit Ende 2017 gegenüber Kryptos kälter geworden ist, hat ein neuer Handelsplatz für Cyber-Geld seinen...
Usbekistan will Bitcoin legalisieren und ein Blockchain-Center eröffnen
Usbekistan scheint zu den jüngsten Ländern zu gehören, die einen Weg eingeschlagen haben Cyber-Geldregulierung. Laut lokalen Medienberichten wird bis Ende...
Prominente ziehen ihre Fans in die Blockchain
ICO TokenStars TEAM ist derzeit im Gange - eine Blockchain-Plattform, die Sport- und Unterhaltungsstars mit Fans und Werbetreibenden zusammenbringt. TokenStars...
Blockchain betritt die Hotelbranche
LockChain berichtete über seine Blog über die Unterzeichnung von Partnerschaftsvereinbarungen mit "fast 100.000 Hotels auf der ganzen Welt". Durch strategische...