Tom Lee steht trotz massiven Rückgangs zu seiner 15.000-Dollar-Bitcoin-Vorhersage

Tom Lee Stands By His $15,000 Bitcoin Prediction Despite Massive Fall

Vor einigen Tagen hat Fundstrats Forschungsleiter Tom Leeprognostiziert, dass der Preis für Bitcoin auf 15.000 US-Dollar steigen wird bis Ende des Jahres, wenn die Gewinnschwelle überschritten ist. Gestern, am 20. November, ging Bitcoin jedoch um 16% zurück und erreichte das Tief von 4.272 US-Dollarcoinmarketcap.com. Dies war die niedrigste Rate seit letztem Jahr, aber Lee weigert sich, seine Vorhersage aufzugeben.

Können 15.000-Dollar-Prognosen noch erfüllt werden?

In einem Gespräch mitCNBC Der Journalist, der Wall-Street-Bitcoin-Bulle Lee, sagte, er halte an seiner vorherigen Prognose fest und glaube, dass sich der «große Papa» trotz der Korrektur erholen werde. Zuvor erklärte er den massiven Ausverkauf durch die Panik auf dem Markt im Zusammenhang mit der Fragilität der globalen Märkte, der Unfreundlichkeit der SEC gegenüber Kryptos und der jüngsten harten Gabelung von Bitcoin Cash.

Unsere Top Trading Bots

Letzte Woche gab der Wall Street-Stratege bekannt, dass er seine Bitcoin-Prognose von 25.000 US-Dollar, die er voraussichtlich bis Ende 2018 erfüllen wird, auf 15.000 US-Dollar fast halbiert hätte. Wenn es Bitcoin gelingt, die Turbulenzen zu überstehen und gemäß Lees Erwartungen zu handeln, wird es 250% an Wert gewinnen, um das Kursziel des Experten zu erreichen.

Der Experte sagte, dass die allgemeine Erholung und der Anstieg bis Ende 2018 möglich sind, wenn mehr institutionelles Kapital in das Krypto-Ökosystem fließt und wenn die US-Aufsichtsbehörden auch den Markt überwachen. Im Moment könnte es auch der Rückgang der Technologieaktien sein, der BTC-Investoren betraf.

Im CNBC-Interview rief Lee die letzten Tage an«Eine negative Entwicklung.» In der Tat Preise für viele Münzenfielen gestern um 15%. Zum Zeitpunkt des Schreibens zeigen die Top-100-Kryptomünzen eine leichte Erholung um wenige Prozent, da sie grün geworden sind. Bitcoin wird zu 4.643 USD gehandelt. Lee glaubt immer noch, dass der «faire Preis» für BTC 7.000 USD beträgt, aber die Münze muss 66% ihres Wertes gewinnen, um das Ziel zu erreichen.

Bildquelle: Flickr

Invictus Capital AUM erreicht 112 Millionen US-Dollar, da die Einführung von Krypto boomt
Der Cryptocurrency Asset Manager Invictus Capital verzeichnete im ersten Quartal ein deutliches Wachstum des verwalteten Vermögens, was die rasche Akzeptanz...
Die Digital Currency Group unterstützt den südkoreanischen Krypto-Exchange-Betreiber
Die Digital Currency Group, die Risikokapitalgesellschaft hinter einigen der größten Unternehmen in der Blockchain, ist zum zweitgrößten Anteilseigner von...
Das Time Magazine nennt zwei Kryptofirmen in der Liste der 100 einflussreichsten Unternehmen
Das Time Magazine wärmt sich weiter auf Krypto auf und nennt Digital Currency Group und Coinbase in seiner Liste der 100 einflussreichsten Unternehmen 2021.Die...
Die norwegischen Behörden fordern Krypto-Benutzer nachdrücklich auf, ihre Einnahmen bei der bevorstehenden Rückkehr anzugeben
Die norwegische Steuerverwaltung hat Kryptohändler vor Ablauf der Frist für die Abgabe von Steuererklärungen am 30. April in Norwegen gewarnt.Laut einer...
Bibox schlägt Klage wegen nicht registrierter Emission von Wertpapieren
Eine Klage, in der Crypto Exchange Bibox beschuldigt wurde, sechs nicht registrierte Wertpapiere verkauft zu haben, wurde von einem US-Bezirksgericht abgewiesen,...
Ein Albtraum in der Stable Street: Zentralisierte Stallmünzen könnten zum Scheitern verurteilt sein
In den letzten Jahren haben Zentralbanken und Regierungen großes Interesse am Stallmünzmarkt gesehen. Der Grund dafür liegt in der Entwicklung digitaler...
Rothschild Investment Corp erwirbt eine Viertelmillion Aktien des Grayscale ETH Trust
Das in Chicago ansässige Finanzinstitut Rothschild Investment Corp hat laut einer am 15. April bei der United States Securities Commission oder SEC eingereichten...
Coinbase hätte 2 Milliarden Dollar verdient, wenn er nur Bitcoin mit seinem Startkapital gekauft hätte
Die größte Krypto-Börse der USA hätte 2013 durch den Kauf und das Halten von Bitcoin (BTC) mehr Geld verdient.In den sozialen Medien verbreitete Daten zeigen,...
Unser Mann in Shanghai: Filecoin das Gespräch der Stadt, Polkadot und NFTs gewinnen Aufmerksamkeit
Das verteilte Speichernetzwerkprojekt Filecoin ist das Gesprächsthema der Stadt, da FIL am Donnerstag das am meisten gehandelte Token auf Huobi, OKEx und...
Der Digital Asset Manager hinter Kanadas erstem BTC-Fonds hofft, den Bitcoin ETF auflegen zu können
Der Investmentfondsmanager 3iQ hat sich mit Coinshares zusammengetan, um einen börsengehandelten Bitcoin-Fonds in Kanada aufzulegen.Laut einer Ankündigung...
Argo Blockchain startet Bitcoin-Mining-Pool für saubere Energie
Das börsennotierte Cryptocurrency-Mining-Unternehmen Argo Blockchain wird einen Bitcoin-Mining-Pool (BTC) eröffnen, der ausschließlich mit sauberer Energie...
Das neue Patent von Lenovo zeigt sein Interesse an der Verwendung von Blockchain zur Validierung von Dokumenten
Blockchain wird von den Technologiegiganten der Welt zunehmend angenommen. Kürzlich hat das chinesische multinationale Technologieunternehmen Lenovo reichte...
Der Gouverneur der Bank of England sagt, Bitcoin sei als "Währung" gescheitert, aber es gibt Hoffnung auf Blockchain
Der Chef der britischen Prime Bank - Bank of England - behauptete zuletzt, BTC sei sowohl als Währung als auch als Kostenreserve falsch gelaufen. Ungeachtet...
Facebook, Instagram verbieten Anzeigen auf Bitcoin und ICOs als „irreführende Praktiken“
Vor rund einem Monat Facebook-CEO und Mitbegründer Mark Zuckerberg versprochen sich mit Kryptotechnologien zu befassen und an den Fehlern zu arbeiten,...
Venezuela startet Petros im Wert von 6 Milliarden US-Dollar inmitten des Rückschlags des Kongresses
Nachdem Venezuelas Präsident Nicolas Maduro die baldige Emission von 100 Millionen Bitcoin-ähnlichen Münzen erklärt hatte Petros, das nationale virtuelle...