Lerners Freiheit kostet doppelt so viel

Lerner's Freedom Cost Twice As Much

Die Entführer nahmen ihm zwei Handys und einen Computer ab und forderten ein Lösegeld für die Bitcoins.

Pavel Lerner, Leiter des EXMO-Krypto-Austauschs, wurde am 26. Dezember von Unbekannten in Kiew entführt und nach einigen Tagen freigelassen. Er sagte, die Entführer nannten sich Vertreter der Sonderdienste, setzten ihn in einen Kleinbus und nahmen ihn mit. Später wurde bekannt, dass die Nummer des Fahrzeugs von einem anderen Auto stammte.

Unsere Top Trading Bots

Ich wurde von Unbekannten entführt, nachdem ich aus dem Auto eines mir bekannten Fahrers ausgestiegen war. Das Unbekannte nannte sich Vertreter der Sonderdienste; Ich habe ihre Gesichter nicht berücksichtigt. Nach der Entführung wurde ich in einem Kellerraum festgehalten, wo ich unter psychischem Druck stand. Meine Freiheit war völlig eingeschränkt und meine Hände waren mit Handschellen gefesselt.

29. Dezember Lerner wurde auf der Autobahn hinter Kiew freigelassen und konnte mit dem Taxi in die Stadt gelangen.

Er bestätigt, dass die Entführer ihm zwei Handys und einen Computer weggenommen haben. Der Betrag der Einlösung für die Veröffentlichung betrug 160 Bitcoins, dh mehr als 2 Millionen US-Dollar und nicht 1 Million US-Dollar, wie Anton Gerashchenko gegenüber der Financial Times erklärte.

Unter den Versionen der Gründe für Lerners Entführung:

  • der Konflikt mit der Gründung des ehemaligen Verkehrsministers der Ukraine Evgeny Chervonenko A2B Direct;
  • Entführung zur Erlösung durch Banditen;
  • SBU.

Gleichzeitig weiß Lerner nicht, wer die Entführung organisiert hat, ist jedoch nicht der Ansicht, dass es sich um die SBU handelt.

Die offizielle Suche nach den Entführern des Programmierers Paul Lerner dauert noch an. Das Innenministerium unterhält die Öffentlichkeit jedoch nicht mit Hoffnungen. Sagen wir, weil die Kriminellen das Lösegeld in Bitcoins genommen haben, ist es unmöglich, ihren Standort in der Finanzkette zu verfolgen. Die Polizei sucht nach anderen Hinweisen in dem Fall.

Erinnern Sie sich daran, dass das Unternehmen Exmo Finance eine britische Registrierung hat, obwohl es mit dem russischen Geschäft verbunden ist, und der Betrieb aus der Ukraine stammt. Laut den Informationen auf der Website der Börse betrug das Wachstum des Kundenstamms im Jahr 2017 250%: Der Dienst wurde durch Profile von mehr als 1 Million Benutzern eröffnet - und das durchschnittliche Handelsvolumen der Börse beträgt 160.000 Bitcoins pro Monat.

Im Februar tritt das Unternehmen mit ExmoCoin und "einem einzigartigen Geschäftsmodell in der Kryptowelt, das es Investoren ermöglicht, ihre Kapitalisierung angesichts des Aufstiegs der Blockade- und Kryptowährungsmärkte zu erhöhen" in das ICO ein.

Informationsquelle: Forklog

Afterpay ist „absolut“ daran interessiert, Kryptodienste zu erkunden, nachdem die Vorschriften geklärt sind
Der australische Buy Now Pay Later (BNPL)-Riese Afterpay – jetzt Teil von Jack Dorsey’s Square – hat gesagt, dass er wahrscheinlich Kryptowährungsdienste...
Alex Saunders von Nuggets Nachrichten Follower auf 350.000 US-Dollar verklagt
Der australische Krypto-Influencer Alex Saunders wird von einem verärgerten Follower seines YouTube-Kanals und Beratungsdienstes Nuggets Nachrichten verklagt.Der...
Neuer brasilianischer Bitcoin-ETF verspricht CO2-Neutralität
BITH11, ein neuer Exchange Traded Fund (ETF), der in Brasilien von der kryptoorientierten alternativen Investmentfirma Hashdex Asset Management aufgelegt...
Krypto-Mining-ETF für grüne Energie wird an der New Yorker Börse eingeführt
In den USA wurde ein börsengehandelter Fonds aufgelegt, der sich auf umweltfreundlichere Krypto-Mining-Operationen und -Infrastrukturen konzentriert.Der...
Mexiko folgt bei Bitcoin möglicherweise nicht dem Beispiel von El Salvador ... noch
Die Behörden hinter der Finanzregulierung in Mexiko warnen vor Finanzinstituten, die mit Kryptowährungen umgehen, und sagten, dass digitale Vermögenswerte...
Händler suchen nach rückläufigen Signalen, nachdem Bitcoin-Futures in Backwardation eingetreten sind
Ein ungewöhnliches Phänomen namens „Backwardation“ findet im Bitcoin (BTC)-Futures-Handel statt, hauptsächlich im Juni-Kontrakt, der am 25. Juni ausläuft.Die...
Die solarisierte Digitalisierungsagenda für den asiatisch-pazifischen Raum in Zeiten der Pandemie
Das virtuelle 7. Forum zur Anpassung an den Klimawandel im asiatisch-pazifischen Raum wurde gemeinsam vom japanischen Umweltministerium und dem Anpassungsnetzwerk...
Litecoin klettert an einem grünen Tag um 10%
Investing.com -Litecoin wurde am Donnerstag um 06:40 (10:40 GMT) im Investing.com-Index bei 280,216 USD gehandelt, was einem Anstieg von 10,36% am Tag entspricht....
Nic Carter zielt auf Behauptungen ab, Bitcoin sei eine Umweltkatastrophe
Der Mitbegründer von Coin Metrics, Nic Carter, hat eine gut recherchierte Gegenargumentation zu einigen der wichtigsten Behauptungen vorgelegt, wonach der...
Bericht: Umfrage zeigt, dass Menschen Kryptos häufiger für Überweisungen verwenden
Menschen neigen dazu, Überweisungen mit Bitcoin zu senden, und seine Brüder zeigen mehr neue Forschungsergebnisse eines BLT-zentrierten Forschungsunternehmens....
Lee nennt Faktoren für Bitcoin im Wert von 150.000 US-Dollar
Seit Mitte November ist Bitcoin in Aufruhr geraten, als es von der Marge von 6.300 USD abfiel. Zum Zeitpunkt des SchreibensDer Preis von BTC beträgt 3.311...
Der Chef der größten Bank Russlands sagt, Kryptos sollten nicht verboten werden
Digitale Vermögenswerte sollten von Regierungen nicht tabuisiert werden. Eine solche Meinung drückte Herman Gref aus, der Chef der größten und bekanntesten...
Bitcoin ist kein Rivale für Dollar, sagt US Fed Reserve Placeman
Am Mittwoch, dem 17. Januar, erreichte Bitcoin laut seinen Tiefststand von 2018 von 9.199 US-Dollar Coindesk. Im Moment leidet der gesamte Kryptomarkt...
TRON wurde in sechs Monaten zur Top-10-Kryptowährung.
Justin Sun, CEO von TRON, hat keine einzigartige, sondern eine bahnbrechende Plattform für den Austausch von Inhalten basierend auf der Blockchain geschaffen....
Zuckerberg erwägt die zukünftige Integration von Cryptos Tech in Facebook
Der Facebook-Mitbegründer und sein CEO Mark Zuckerberg, einer der reichsten und einflussreichsten Menschen der Welt, zeigte seinen Wunsch, im Bereich der...