Die digitale Währung der Marshallinseln würde "Risiken erhöhen", sagt der IWF

Marshall Islands digital currency would 'raise risks,' says IMF

Ein Vertreter des Internationalen Währungsfonds sagte, dass die digitale Staatswährung der Marshallinseln derzeit ein Risiko für die finanzielle Stabilität der Inseln darstellen würde.

Nach einer Konsultation im März sagte die Vertreterin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Yong Sarah Zhou, dass die Ausgabe der digitalen Staatswährung der Marshallinseln, SOV genannt, als gesetzliches Zahlungsmittel „Risiken für die makroökonomische und finanzielle Stabilität sowie die finanzielle Integrität von“ erhöhen würde die Inseln. Laut Zhou waren die Maßnahmen der Republik der Marshallinseln (RMI) zur Eindämmung von COVID-19 möglicherweise "schnell und stark", belasteten aber auch die lokale Wirtschaft.

Unsere Top Trading Bots

"Die Ausgabe des SOV könnte die letzte USD-entsprechende Bankbeziehung des RMI gefährden", sagte Zhou. "Dies könnte in Verbindung mit der Bekämpfung der Geldwäsche und der Bekämpfung der Finanzierung von Terrorismusrisiken (einschließlich der mit der SOV verbundenen) die Außenhilfe und andere wichtige Finanzströme stören und die Wirtschaft erheblich belasten."

Sie fügte hinzu, dass der bereits bestehende „vorsichtige Ansatz“ gegenüber der SOV gerechtfertigt sei, da die „potenziellen Kosten der SOV-Emission wahrscheinlich die erwarteten Vorteile überwiegen werden“. Nach Angaben des IWF-Vertreters ging das Bruttoinlandsprodukt des RMI im Geschäftsjahr 2020 um mehr als 3% zurück und wird voraussichtlich in diesem Geschäftsjahr um weitere 1,5% zurückgehen, wobei sich die lokale Wirtschaft möglicherweise im Jahr 2022 erholen wird.

"Der rechtliche, regulatorische und institutionelle Rahmen des RMI ist noch nicht bereit, die SOV-Emission zu berücksichtigen und die damit verbundenen Risiken zu steuern."

Regierungsbeamte kündigten erstmals an, dass das RMI 2018 die Schaffung einer digitalen Währung prüfen werde, die neben dem US-Dollar als gesetzliches Zahlungsmittel verwendet werden könnte - obwohl die Marshallinseln ein souveräner Staat sind, sind sie auch ein assoziierter Staat mit den USA June, ein Krypto-Berater der Inseln, sagte, dass das RMI eine 18-monatige Testphase für "preSOV" durchführe, ein Token, das später in SOV umgewandelt werden kann.

Digitale Währungen der Zentralbank haben in Gebieten, die auf mehrere Inseln verteilt sind, einige Erfolge erzielt. Zum Beispiel haben die Bahamas im Oktober ihre digitale Sanddollarwährung eingeführt, um eine größere finanzielle Inklusion innerhalb der Archipelnation von mehr als 700 Inseln zu erreichen. Es gibt mehr als 58.000 Menschen im RMI, verteilt auf 29 Atolle und 5 Inseln, von denen 24 bewohnt sind.

Lesen Sie weiter mit Cointelegraph
Datenschutzmünzen sind im Aufschwung. Wird regulatorischer Druck ihren glänzenden Lauf aufhalten?
In den letzten Wochen stiegen die Preise der sogenannten Privacy Coins massiv an – nämlich Monero (XMR), Dash (DASH), Zcash (ZEC) und Haven Protocol (XHV)....
Bitcoin springt, nachdem eine offensichtliche Erklärung von Yellen die Befürchtungen des US-Durchgreifens zerstreut hat
Von Kevin Buckland und Tom WestbrookTOKYO (Reuters) -Bitcoin führte am Mittwoch eine Rallye bei Kryptowährungen an, nachdem eine anscheinend vorzeitig veröffentlichte...
Manchester City plant den Bau des Etihad-Stadions im Metaverse
Der Premier-League-Meister Manchester City und sein neuer Partner Sony haben mit dem Bau einer virtuellen Nachbildung des Etihad-Stadions begonnen, das...
Die Pump-and-Dump-Klage von SafeMoon richtet sich gegen Jake Paul, Soulja Boy und andere
Eine neue Sammelklage fordert ein Geschworenenverfahren gegen Prominente und soziale Influencer der A-Liste wegen ihrer angeblichen Teilnahme an einem klassischen...
Bitfinex-Geldwäsche: Ehemann droht Untersuchungshaft, Ehefrau bekommt Kaution
Das Ehemann-Ehefrau-Duo, das in dem berüchtigten 3,6-Milliarden-Dollar-Geldwäschefall von Bitcoin (BTC) angeklagt ist, hatte einen ziemlich kontrastierenden...
Analysten sagen, dass sich der Bitcoin-Preis in der „Gewinnmitnahme“-Zone mit einer Obergrenze von 45.000 $ befindet
Die Preisbewegungen für Bitcoin (BTC) reizen die Anleger weiterhin, und erneut haben Bedenken über den Zustand der Weltwirtschaft und die steigende Inflation...
ETH im Wert von 33,5 Milliarden US-Dollar im größten Ethereum-Vertrag „gefangen“
Der größte Ethereum-Einzelvertrag mit 8.641.954 Ether (ETH) im Wert von 33,5 Milliarden US-Dollar liegt brach, weil er nicht ausgegeben oder gesendet werden...
Bitcoin schwebt in der Nähe des 6-Monats-Hochs aufgrund von ETF-Hoffnungen und Inflationssorgen
TOKYO (Reuters) -Bitcoin schwebte am Montag in Erwartung der Notierung der ersten auf Futures basierenden Bitcoin Exchange Traded Funds (ETF) in den Vereinigten...
Ethereum-Killer oder nur Angeber? Aber Ether bleibt vorerst König
Der Begriff „Ethereum-Killer“ nimmt auf den Kryptowährungsmärkten wieder Fahrt auf, da die nativen Token mehrerer konkurrierender Blockchain-Netzwerke im...
Das Finanzministerium plant ein Durchgreifen gegen Stablecoin, auch wenn die Dominanz von Tether nachlässt
Das US-Finanzministerium bereitet Berichten zufolge eine Überprüfung vor, in der die Herausforderungen durch die Rücknahme von Stablecoins und die Auswirkungen...
Staking wird Blockchain zum Frühstück essen – hier ist der Grund
Anfang Juli veröffentlichte JPMorgan einen Bericht, in dem zwei Analysten der Bank prognostizierten, dass die Staking-Branche bis 2025 einen Wert von 40...
Krypto-Community schockiert über den Rücktritt von Brian Brooks von Binance.US
Nachdem Brian Brooks weniger als vier Monate als Chief Executive Officer der großen Kryptowährungsbörse Binance.US tätig war, kündigte er am Freitag seinen...
Preisanalyse 25.06.: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
Der Preis von Bitcoin (BTC) bleibt nervös und während dieser Woche wird jede Erleichterungsrallye verkauft. Dies ist eine klassische Bärenmarktreaktion...
Norwegische FSA sieht dringenden Bedarf an Krypto-Investorenschutz
Inmitten des Rückgangs von Bitcoin (BTC) auf ein Sechsmonatstief unter 30.000 US-Dollar am Dienstag warnte eine norwegische Finanzaufsichtsbehörde die Anleger,...
Mike Novogratz prognostiziert, dass im nächsten Jahr institutionelle Stapel in Kryptos fließen werden
Bitcoin wird in diesem Jahr die Marge von 10.000 US-Dollar nicht erreichen, glaubt Mike Novogratz, ein bekannter Unterstützer und Investor von Cyber-Geldern....