Keine Bitcoin-Einzahlungen mehr: Microsoft ändert die Einstellung zu Kryptos

No More Bitcoin Deposits: Microsoft Changes Attitude On Cryptos

Vor nicht allzu langer Zeit konnten Microsoft- und Bitcoin-Enthusiasten genießen den Kauf von Filmen, Spielen und Anwendungen in Xbox- und Windows-Stores. Aber es scheint, dass dieser Technologietitan den Kurs geändert hat, der von Bitcoin abweicht und ihm gegenüber feindlicher als freundlich ist, da er keine BTC-Finanzierungsmethoden mehr erhält.

Microsofts neue Einstellung zu BTC

Alle Microsoft-Kunden, die Bitcoin unterstützen, müssen jetzt zugeben: Bitcoin-Einzahlung ist nicht mehr verfügbar, wenn es um die Bezahlung der Dienstleistungen und Produkte des Unternehmens geht. Microsoft hat bereits alle betroffenen Kunden, die es gewonnen hat, per E-Mail informiert. Es gab viele Gerüchte über die Änderung der Position von Microsoft bei Bitcoin sowohl in Foren als auch in sozialen Medien. Jetzt ist alles offensichtlich.

Unsere Top Trading Bots

Gemäß News.Bitcoin.com, Der Vertreter des Unternehmens antwortete auf die Anfrage bezüglich des Problems und erklärte, dass Microsoft seit dem 26. Dezember keinen Bitcoin mehr als Gegenleistung für das Konto des Kunden erhalten habe:

"Der Link" Bitcoin einlösen "auf Account.Microsoft.com wurde entfernt, sodass Kunden wie Sie die Option nicht mehr sehen. Frühere Informationen zum Einlösen von Fehlern wurden aus diesem Beitrag entfernt. “

Warum Tech Giant Bitcoin abgelehnt?

Leider dürfen Microsoft-Kundendienstmitarbeiter den Grund für eine solche Entscheidung nicht offenlegen. Die Diskurse in verschiedenen Foren, in denen Mitarbeiter ihre Meinung äußern, geben jedoch einen Hinweis darauf, dass die Bitcoin-Finanzierungsmethoden aufgrund betrieblicher Angelegenheiten, jedoch nicht aufgrund von Kontrollanforderungen verschoben wurden.

Insgesamt ist es nicht verwunderlich, dass mehrere Technologieunternehmen wie Microsoft in diesem Fall und einige andere versuchen, sich bis zur vollständigen Lösung der Angelegenheit von Bitcoin fernzuhalten. Der Grund, der für alle bekannt ist, liegt in der Wertinstabilität von Bitcoin, den hohen Transaktions- und Überweisungsgebühren sowie der langen Wartezeit bei Transaktionen. Vielleicht motiviert der Rückgang von Bitcoin durch Technologiegiganten Entwickler, zu einer gemeinsamen Lösung zu gelangen.

Whale and Rally dominieren die Social-Token-Szene mit einer Marktkapitalisierung von 240 Mio. USD
Zwei soziale Token leuchten mit einer kombinierten Marktkapitalisierung von 240 Millionen US-Dollar heller als die anderen.Untersuchungen des Kryptodatenaggregators...
ConsenSys kündigt die Layer-Two-NFT-Plattform Palm an, um mit Flow zu konkurrieren
Mit einem möglichen milliardenschweren nicht fungiblen Token-Drop und einer leistungsstarken Multiprojekt-Zusammenarbeit in Arbeit ist das Ethereum-Ökosystem...
Iowa House genehmigt Gesetzesentwurf zur rechtlichen Anerkennung von Blockchain-Smart-Verträgen
Am 29. März verabschiedete das Repräsentantenhaus von Iowa ein Gesetz, mit dem Transaktionen und Registrierungen, die über Blockchain-Smart-Verträge getätigt...
Ripple verkaufte im dritten Quartal zweimal mehr XRP-Münzen als im zweiten Quartal
Ripple verdient zuversichtlich Geld. Im dritten Quartal 2018 erzielte Ripple Labs, Inc. einen doppelt so hohen Umsatz mit XRP-Münzen wie im Vorquartal....
Der Blockchain-Markt könnte 7 Mrd. USD betragen und Amazon, Microsoft und BofA stärken
Neuartige Schätzungen einer der einflussreichsten Investmentbanken der Welt - der Bank of America - zeigen, dass ein unveränderlicher Hauptbuch-Spread für...
Keine Verwendung von Blockchain, wenn dies die Welt nicht grüner macht, sagt Jack Ma
Jack Ma, wer sollVerlasse die Position des Vorsitzenden von Alibaba im nächsten Jahr hat erneut mit Bezug auf DLT gesprochen. Der charismatische Gründungsvater...
Goldman Sachs stellt seinen ersten Crypto-Trader ein
Die Kryptos werden an der Wall Street immer bekannter, da ihr Titan Goldman Sachs einen Cyber-Asset-Händler engagiert, um seine Kunden beim Kauf und Verkauf...
Das selbsternannte „Satoshi“ steht vor einer Klage in Höhe von 10 Millionen US-Dollar
Vor ungefähr zwei Jahren rief eine frühere unrühmliche Person an Craig Wright, Ein australischer Cyberspezialist und Geschäftsmann erklärte sich zum Schöpfer...
Der Qiwi-Gründer investierte 17 Millionen US-Dollar in Telegram ICO
Qiwi-Gründer Sergei Solonin investierte 17 Millionen US-Dollar in ICO Telegram. Er sagte Journalisten am Rande des russischen Investitionsforums in Sotschi.Zuvor...
Bloomberg Intelligence Strategist: Bitcoin fällt möglicherweise auf 900 US-Dollar, ähnlich wie bei einem Dot-Com-Absturz
Seit Mitte Dezember, als eine Bitcoin-Einheit zwischen 16.000 und 20.000 US-Dollar kostete, hat sich ihr Preis halbiert. Obwohl es BTC gelungen ist, sich...
Die Ingenieure des russischen Nuklearzentrums haben Bergbau-Kryptos auf Supercomputern erwischt
Solange Cryptocurrency Mining ist in Russland nicht legalisiert, Da Cyber-Geld nicht erlaubt ist, nutzen viele Menschen den Gesetzesverstoß, um reich zu...
Kodak verzögerte ICO um mehrere Wochen
Das erste Münzangebot (ICO) KODAKCoin, das am 31. Januar beginnen muss, wurde auf "mehrere Wochen" verschoben. Dies wird auf der offizielle Website von...
Ethereum verlor 45% der Kosten
Die Kosten für Ethereum werden stark reduziert. Hierfür gibt es sowohl technische (in geringerem Maße) als auch grundlegende Gründe.Ethereum begann nach...
MoneyGram und Ripple haben eine Partnerschaft angekündigt
Das amerikanische Unternehmen MoneyGram, einer der größten Anbieter internationaler Geldtransfers, hat eine Partnerschaftsvereinbarung mit Ripple geschlossen.Wozu?Laut...
Altcoin zu investieren: NEM
Sobald NEM auf dem Markt erschien, erregte es sofort großes Interesse bei Bergleuten und Investoren. Die Basis dieser digitalen Währung liegt in der ursprünglichen...