MoonCats-Benutzer stimmen ab, um die Schlüssel für die letzten 160 Genesis-Token zu zerstören

MoonCats users are voting to destroy the keys to its final 160 'Genesis' tokens

MoonCats, die lange ruhende Plattform für tokenisierte Sammlerstücke, die Anfang dieses Monats wiederentdeckt wurde, hat jetzt ein Problem in den Händen - den Handel mit Bots.

MoonCats-Sammlerstücke zeigen 8-Bit-Katzen, die auf dem Mond leben und von Benutzern gehandelt oder "adoptiert" werden können. Das Projekt wurde am 9. August 2017 vom Entwickler Ponderware gestartet. Es wurde ein festes Limit von 25.500 MoonCats festgelegt, das nach einem ähnlichen Verfahren wie beim Ethereum-Mining erstellt werden soll.

Unsere Top Trading Bots

Die MoonCats-Community befürchtet jedoch, dass die bevorstehende Veröffentlichung der endgültigen 160 Genesis-Katzen durch den Handel mit Bots entführt werden könnte. Benutzer beschweren sich, dass Mooncats von Bots überrannt wurde, die so programmiert sind, dass sie neue Katzen ansammeln, sobald sie gekauft werden können.

MoonCats wurde Anfang dieses Monats inmitten des boomenden Wachstums der NFT-Branche wiederentdeckt. Als Sammler kürzlich auf das Projekt aufmerksam wurden, wurde berichtet, dass MoonCats NFTs zwischen 50 und 200 US-Dollar kosten. Seitdem sind die Preise jedoch rapide gestiegen, und MoonCats handelt jetzt im Durchschnitt für 1 ETH.

Die gefragteste Rasse tokenisierter Weltraumkatzen sind „Genesis MoonCats“ - Token, die zu den ersten 256 auf der Plattform abgebauten gehörten. Ein Genesis MoonCat wurde Anfang dieses Monats für 100 ETH im Wert von rund 180.000 US-Dollar verkauft.

Da die letzten 160 Genesis-Katzen derzeit auf ihre Freilassung warten und die MoonCats-Community befürchtet, dass sie alle von Bots gekauft werden könnten, sucht Ponderware bei der MoonCats-Community nach einer weiteren Vorgehensweise.

Am 17. März startete der Entwickler eine Smart-Contract-Umfrage für MoonCats-Benutzer mit der Frage: "Sollten die MoonCatRescue-Entwickler ihren privaten Schlüssel zerstören, damit keine zukünftigen Genesis MoonCats jemals veröffentlicht werden können?"

Ein "Ja" -Ergebnis verhindert, dass Genesis MoonCats in Zukunft veröffentlicht wird, da der private Schlüssel für die Brieftasche mit den Katzen gelöscht wird. Bei einem "Nein" -Ergebnis bleibt der private Schlüssel erhalten und es werden weitere Diskussionen zwischen Ponderware und der MoonCats-Community geführt, um eine "faire" Methode für die Verteilung der endgültigen Genesis-Katzen zu etablieren. Der Entwickler erklärte:

"Eine gerechte Verteilung dieser Katzen kann sich als technisch, sozial und / oder wirtschaftlich unmöglich erweisen. Wir werden mit der Gemeinde zusammenarbeiten, um die Herausforderung zu meistern, aber es ist wahrscheinlich ein komplexes und langwieriges Problem."

Zum jetzigen Zeitpunkt zeigt die Umfrage, dass 72% der Befragten die Zerstörung des privaten Schlüssels befürworten, während 28% dagegen sind.

Bots verursachen seit vielen Monaten Probleme im gesamten NFT-Bereich. Am 26. Februar war NBA Top Shot gezwungen, den Start ihrer zu verzögernPremium Packaufgrund der hohen Botting-Aktivität auf der Plattform. Roham Gharegozlou, CEO von Dapper Lab, ging auf die Verzögerung ein und stellte fest, dass das Unternehmen nicht an schnellen Ausverkäufen interessiert ist, die durch den Handel mit Bots generiert werden.

Im März 2020 versuchte das auf Ethereum basierende Sammelspiel Axie Infinity, die Botting-Aktivitäten zu disziplinieren, indem 30-Tage-Sperren für alle Konten verhängt wurden, die mit der Verwendung von Bots verbunden sind.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Kanadische Aufsichtsbehörden warnen in Richtlinien für Krypto-Unternehmen vor Werbung und Marketing im „Glücksspielstil“.
Die Canadian Securities Administrators (CSA) und die Investment Industry Regulatory Organization of Canada (IIROC) haben Richtlinien für im Land tätige...
Ukraine verabschiedet Gesetze zur Anerkennung und Regulierung von Krypto
Das ukrainische Parlament hat Gesetze verabschiedet, die den Austausch von ausländischen und inländischen Kryptowährungen regeln, die vom Land aus betrieben...
Australische Kryptounternehmen teilen der Senatsanfrage mit, dass sie bis zu 91 Mal von Banking befreit wurden
Krypto-bezogene Unternehmen und Zahlen haben im Rahmen einer Senatsuntersuchung Beweise dafür geliefert, dass australische Finanzinstitute das Banking abgeschafft...
Australien und Singapur schließen Blockchain-Pilot zur digitalen Verifizierung ab
Die Australian Border Force (ABF), die Infocomm Media Development Authority of Singapore (IMDA) und der Singapore Customs haben zusammen mit anderen Industrievertretungen...
London ist live und Ethereum-Bullen kontrollieren den Verfall der ETH-Optionen von 357 Millionen US-Dollar am Freitag
Der Ether (ETH)-Preis stieg im Londoner Hardfork um 50% an, da viele Anleger erwarten, dass das Upgrade das Problem der hohen Transaktionsgebühren löst...
Binance im Fadenkreuz: Achten die Aufsichtsbehörden auf Krypto?
Ist der neue Prügelknabe von Binance Crypto? Aufsichtsbehörden in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada, Japan, Thailand und den Kaimaninseln...
NFTs ermöglichen Gamern digitale Eigentumsrechte
Jeden Tag hören wir von mehr Engagement großer Branchenakteure (z. Das Problem ist, dass all dies keine Rolle spielt, bis Internetnutzer in der Lage sind,...
Wenn das Peer-Review-System kaputt ist, wozu zum Teufel verlässt sich Cardano darauf?
In einem kürzlich geführten Interview mit Lex Fridman äußerte Charles Hoskinson – Gründer von Cardano und Mitbegründer von Ethereum – seine Ansichten zu...
Der Bürgermeister von Miami bietet chinesischen Bitcoin-Minern die saubere Atomkraft der Stadt an
Mit der zunehmenden Konzentration des Bitcoin (BTC)-Mining in Nordamerika möchte der Bürgermeister von Miami, Francis Suarez, seine Stadt als Drehscheibe...
Texas-Kryptobenutzer werden bald in der Lage sein, Token bei großen Supermarktketten zu kaufen und zu verkaufen
Käufer, die ihre Krypto-Bestände auszahlen möchten, um Lebensmittel zu kaufen, können dies möglicherweise bald in vielen H-E-B-Supermärkten in Texas tun.Laut...
Die britische Anzeigenorganisation verbietet die Bitcoin-Anzeige von Crypto Exchange
Eine große Organisation der Werbebranche in Großbritannien hat über eine Werbekampagne entschieden, in der den Menschen mitgeteilt wird, dass es Zeit ist,...
Top 5 Kryptowährungen, die diese Woche zu sehen sind: BTC, KLAY, VET, SOL, KSM
Im Handel ist der Verkauf einer Position genauso wichtig wie der Kauf zum richtigen Zeitpunkt. Daher ist die große Frage, die die Händler beunruhigen könnte,...
Das Unaufhaltsame: Bitcoin sammelt weiterhin über 8.000 US-Dollar
Seit Montag, dem 23. Juli, kann Bitcoin nicht aufhören, nach oben zu gehen, und alle Sicherheits- und Regulierungsbedenken, die den Preis der Münze im Jahr...
Der Mitbegründer von Ethereum schlug ein neues ICO-Modell vor
CEO von Ethereum Vitalik Buterin schlug ein neues verbessertes Modell von ICO vor - DAICO . Der Entwickler nutzt "einige Vorteile" des Konzepts der dezentralen...
Altcoin zu investieren: Enjin
Spieler, die online spielen, möchten oft schöne Kleidung und verschiedene Upgrades für ihre Charaktere haben. Stellen Sie sich vor, Sie können alles kaufen,...