Morgan Stanley soll an der koreanischen Top-Börse Bithumb beteiligt sein

Morgan Stanley rumored to be eyeing stake in top Korean exchange Bithumb

Laut koreanischen Medien soll der in den USA ansässige multinationale Investmentbanking-Riese Morgan Stanley über den Erwerb eines bedeutenden Anteils an der führenden koreanischen Kryptowährungsbörse Bithumb verhandeln.

Die Nachricht wurde am 18. März von Aju News gemeldet. Berichten zufolge führte Bithumb Gespräche mit dem Hauptaktionär von Bithumb, Bident, der einen Anteil von rund 10% an Bithumb Korea besitzt.

Unsere Top Trading Bots

In einem Artikel der führenden lokalen Suchmaschine Naver vom 19. März heißt es, Morgan Stanley plane, zwischen 300 und 500 Milliarden koreanische Won (254 bis 441 Millionen US-Dollar) zu investieren. In dem Bericht wurde ein anonymer hochrangiger Vertreter von Bithumb mit den Worten zitiert: "Morgan Stanley war an der Übernahme von Bithumb beteiligt."

"Der Grund, warum Morgan Stanley Bident verwendet hat, ist, dass Bident das Recht hat, einen Vorzugsverkauf auszuhandeln, um Bithumb Holdings zu erwerben", sagte eine zweite anonyme Quelle, die mit der Angelegenheit vertraut ist.

Der Analyst des Cointelegraph-Marktes, Joseph Young, teilte Twitter die Neuigkeiten mit und stellte fest, dass Bithumb eine Bewertung von 2 Milliarden US-Dollar anstrebt.

Die Nachricht kommt zwei Tage, nachdem Cointelegraph über ein "internes Memo" von Morgan Stanley berichtet hat, in dem angekündigt wird, dass das Unternehmen drei Fonds auflegen wird, die Bitcoin-Besitz für vermögende Kunden mit "aggressiver Risikotoleranz" ermöglichen.

Berechtigte Kunden müssen akkreditierte Investoren sein und über ein Kapital von mindestens 2 Mio. USD bei dem Unternehmen verfügen. Die Mindestinvestitionen in die Fonds betragen 5 Mio. USD.

Devin Ryan von der US-Investmentbank JMP Securities kommentierte die Nachrichten und sagte voraus, dass die kryptofreundlichen Fonds von Morgan Stanley andere Finanzinstitute dazu veranlassen werden, zu prüfen, ob sie ihren Kunden ein Engagement in digitalen Assets anbieten können.

"Die Motivation reicht davon, die Gelegenheit im besten Fall zu verpassen oder im schlimmsten Fall eine Geschäftsunterbrechung zu sehen, wenn Kunden entscheiden, dass es bessere Alternativen gibt, die sich negativ auf das Wachstum oder die Wettbewerbsposition auswirken könnten", sagte Ryan.

Morgan Stanley antwortete nicht sofort auf die Bitte von Cointelegraph um einen Kommentar.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Mann aus Ohio bekennt sich des Betrugs über 30 Millionen US-Dollar Krypto-Betrug schuldig, der monatlich 15% verspricht
Der Mann hinter einem Kryptowährungsbetrug in Höhe von mehreren Millionen Dollar hat sich nach Angaben des US-Justizministeriums diese Woche des Betrugs...
Three Arrows Capital CEO Su Zhu skizziert seine bullische These für Dogecoin
Su Zhu, CEO von Three Arrows Capital, hat eine bullishe These für Elon Musks Lieblings-Kryptowährung Dogecoin (DOGE) aufgestellt.In einer Episode von „The...
16% Ethereum-Preiserholung aktiviert ein klassisches zinsbullisches Muster – als nächstes 2,5.000 USD?
Ethereums nativer Krypto-Ether (ETH) erholte sich am Donnerstag stark, nachdem Elon Musk zum ersten Mal bekannt gegeben hatte, dass seine private Raketenfirma...
3 Gründe, warum der Preis von Bitcoin Standard Hashrate (BTCST) um 50% gestiegen ist
Chinas anhaltendes Vorgehen gegen den Bitcoin-Mining (BTC) führte zu einer Massenverlagerung von Bergbaubetrieben aus dem Land und zu einem mehr als fünfzigprozentigen...
Zebpay wird sich einer Organisation anschließen, die einen Regulierungsrahmen für Krypto in Indien vorschlägt
Die Kryptowährungsbörse Zebpay und andere, die in Indien Geschäfte machen, werden Berichten zufolge IndiaTech beitreten, einer Vereinigung, die darauf abzielt,...
Thailand will DeFi im Rahmen der jüngsten behördlichen Maßnahmen ins Visier nehmen
Bei ihrem jüngsten Versuch, die Kryptowährungsbranche zu regulieren, haben die thailändischen Finanzaufsichtsbehörden ihren Blick auf dezentralisierte Finanzen...
0x startet die DEX-Liquiditäts-API für Polygon
0x hat eine Polygon-Versions-API für seinen DEX-Liquiditätsaggregator (Decentralized Exchange) veröffentlicht, mit der das 0x-API-Tool für den expandierenden...
Die Gesetzesvorlage von Nebraska, wonach Banken Kryptodienste anbieten sollen, schreitet voran
Der Gesetzgeber von Nebraska treibt eine Initiative voran, die es staatlichen Banken ermöglichen würde, Kryptowährungsdienste anzubieten.Die Senatoren des...
Das australische Senatskomitee fordert ein nationales Blockchain-Grundbuch
Ein australisches Senatskomitee hat einen Bericht veröffentlicht, in dem ein auf Blockchain basierendes nationales Grundbuch, eine bessere Klarheit über...
Das größte Krypto-Ereignis dieser Woche ist die Auflistung von ISN'T Coinbase: Erik Voorhees
Erik Voorhees, CEO und unerschütterlicher CEO der ShapeShift-Branche, hat vorgeschlagen, dass die Einführung von Thorchain das wohl größte Ereignis in der...
John McAfees Leibwächter bekennt sich nicht schuldig, an Krypto-Betrügereien im Wert von 13 Millionen US-Dollar beteiligt zu sein
John McAfee, ein ehemaliger Seehund und Leibwächter des im Ausland angeschlagenen McAfee-Antivirensoftware-Gründers, bekannte sich nicht schuldig, an zwei...
Chinas digitaler Yuan bietet laut offiziellen Angaben den besten Schutz der Privatsphäre
Laut einem Beamten der Volksbank von China sind die chinesischen Behörden bereit, ein Höchstmaß an Datenschutz für die digitale Währung der Zentralbank...
Laut Lubin von Ethereum wird sich Blockchain länger entwickeln als das Internet
Viele Krypto-Experten haben vorausgesagt, dass die Einführung von DLT genauso revolutionär sein würde wie die des World Wide Web. Die Situation mit seiner...
Samsung hat bestätigt, dass es Chips für den Abbau von Kryptos produziert
Das Kryptogeschäft findet immer mehr Akzeptanz, da Samsung Electronics in der Branche Fuß fasst. Laut mehreren südkoreanischen lokalen Medienmitteilungen...
Langsame Transaktionen sind mit der Bankex-Lösung vorbei
Die Leute geben Millionen ETH für Cryptokitties aus, wie verrückt. Wir wissen, dass Sie bereits einen gekauft haben, und wir wissen auch, dass Sie wegen...