Die meisten gestohlenen 500 Millionen bereits gewaschenen NEM-Münzen - Bericht

post image

Der größte Teil von 500 Millionen NEM-Einheiten, die vor etwa zwei Monaten von Hackern des japanischen Cyber-Geldhandels Coincheck gestohlen wurden, wurde bereits gewaschen.

Es ist bemerkenswert, dass der Gesamtbetrag der gestohlenen Münzen ungefähr 550 Millionen US-Dollar betrug.

Unsere Top Trading Bots

Kein Weg zurück

Wie per Nikkei Asian Review Informationen: Fast alle Gelder von Coincheck, die von einem Hacker oder einer Gruppe von Hackern infolge eines Cyberangriffs gestohlen wurden, wurden bereits ausgezahlt.

Darüber hinaus wurden diese Gelder über das dunkle Internet gewaschen, wie die Analyse der Online-Überweisungsnachweise im Zusammenhang mit den gestohlenen NEM-Token zeigt.

Insbesondere am 22. März zeigte eine dunkle Webplattform, auf der die diebische NEV-Münze verkauft wurde, ein Gleichgewicht von Null. Diese Informationen wurden von der Sicherheitsfirma „L Plus“ mit Sitz in Tokio bestätigt.

Das gleiche dunkle Webportal wurde in erster Linie Anfang Februar von einem Betreiber eingerichtet, um gestohlene NEM-Token in andere Cyber-Assets zu tauschen.

Warum hat niemand verhindert, dass die Gelder gewaschen werden?

Interessanterweise wurde Mitte März berichtet, dass Eindringlinge bereits fast die Hälfte aller gestohlenen NEM-Gelder ausgezahlt hatten.

Und das trotz der Tatsache, dass zu diesem Zeitpunkt eine halbe Milliarde Kryptoeinheiten von der NEM Foundation mit Sitz in Singapur markiert wurden.

Das System, das die gestohlenen Gelder markieren sollte, war jedoch deaktiviert letzte Woche von der Stiftung selbst. Die Gründe dafür sind unbekannt.

Trotzdem beschleunigte diese Aktion den Prozess der Auszahlung von XEM-Token - zum einen durch den Umtausch in andere Cyber-Münzen in einer Vielzahl von Geldbörsen.

Es scheint nun, dass die Beteiligung von 100 japanischen Strafverfolgungsbeamten an den Ermittlungen vergeblich erfolgt ist.

In der Zwischenzeit hat Coincheck, der einen der umfangreichsten Hackerangriffe in der Geschichte der Kryptos erlitten hat, sein Wort gehalten vielversprechend seinen NEM-Inhabern ihr Vermögen zurückzugeben. Der Verstoß ereignete sich übrigens am 26. Januar 2018.

Genehmigter Coincheck & Scrutiny bei DLT: Japan und China bewegen sich in unterschiedliche Richtungen
Die asiatischen Länder scheinen unterschiedliche Wege zu gehen, wenn es um die Regulierung von Kryptos und Blockchain geht. Zwei asiatische Tiger - Japan...
Hält 100 Kryptos, Bluetooth-fähig: Ledger präsentiert neue Hardware-Brieftasche
Da der gesamte Kryptomarkt Schwierigkeiten hat, sich zu erholen, angeführt von Bitcoin ist über $ 4.000, Der technologische Fortschritt in der Branche macht...
JPMorgan: Anleger sollten diese DLT-freundlichen Unternehmen im Auge behalten
Wenn Sie ein Investor sind, kann es für Sie immer noch schwierig sein, sich mit DLT auseinanderzusetzen, es sei denn, Sie kaufen mit Sicherheit Bitcoin....
Nur 1 USD pro Einheit: Walmart beginnt mit dem Verkauf von Bitcoins
Dieses Jahr war nicht das Beste für Bitcoin. Seit Mitte Dezember 2017, als BTC seinen historischen Höchststand von 20.000 US-Dollar erreichte, begann die...
Das selbsternannte „Satoshi“ steht vor einer Klage in Höhe von 10 Millionen US-Dollar
Vor ungefähr zwei Jahren rief eine frühere unrühmliche Person an Craig Wright, Ein australischer Cyberspezialist und Geschäftsmann erklärte sich zum Schöpfer...
Ripple gab fünf neue Partner bekannt
Das Unternehmen Ripple kündigte die Aufnahme von fünf neuen Partnern in seine Blockchain-Plattform an. Jetzt wird RippleNet von der größten brasilianischen...
Türkischer Fußballspieler für $ 530 Bitcoins eingestellt, Fiat an der Spitze
Türkische semiprofessionelle Fußballmannschaft namens "Harunustaspor" Ansprüche der erste Fußballverein zu sein, der einen Spieler für die Cyber-Fonds „gekauft“...
Miner WannaMine ersetzt den Virus WannaCry
Das EternalBlue Exploit, der einst von der US National Security Agency gestohlen wurde, wird von Angreifern weiterhin als Bestandteil der schädlichen Software...
Der Gouverneur der nigerianischen Zentralbank vergleicht Bitcoin mit einem „Glücksspiel“
Godwin Emefiele, der Gouverneur der nigerianischen Zentralbank, hat kürzlich die Zahl der Beamten und Regierungsvertreter erhöht, die ihre Besorgnis über...
Der Nobelpreisträger Thaler sagt, Kryptos seien wahrscheinlich eine Blase, Soros versichert, dass der Ausbruch nicht riesig sein wird
Es ist die Zeit, in der Experten die Wut der Kryptowährung wiegen. Kürzlich betonte der Geschäftsmagnat George Soros, dass er Cyber-Geld als Blase betrachte....
BTC kostet 1 Million US-Dollar - Bitcoin Advocate Casares teilt PayPal-CEO mit
In einem (n Interview Mit Dan Schulman, CEO von PayPal, sagte Wences Casares, der frühe Anwalt von Bitcoin, dass der Preis dieser Kryptowährung eines Tages...
Gut oder böse? Blockchain bietet technische Vorteile, kann aber Menschen arbeitslos machen
Es gab keinen anderen Rivalen im Investmentbereich für Aktien als Kryptos. Aber für diejenigen, die nicht sehr am Handel interessiert sind, gibt es eine...
Bitcoin fällt auf 12.800 US-Dollar, da Südkorea den Handel mit Tabus regelt
Die südkoreanischen Behörden drosseln weiterhin den Bitcoin-Handel. Nach dem Verbot der Registrierung neuartiger virtueller Kontodienste für Krypto-Börsen...
11 kreative Weihnachtsgeschenke, die Sie für Bitcoin kaufen können
Die Weihnachts- und Neujahrsfeiertage sind fast da. Es ist also eine gute Zeit, über die besten Geschenke nachzudenken, die Sie für Ihre Lieben machen können....
Ist Bitcoin eine Blase oder eine gute Investition?
Während Bitcoin neue Höhen erreicht, müssen sich Pessimisten nur fragen: "Wann hören wir einen Knall?" Ob Blase oder nicht, Bitcoin scheint gegenüber negativen...