Nasdaq erwägt, eine Krypto-Börse zu werden

Nasdaq Considers Becoming a Crypto-Exchange

Trotz der Tatsache, dass 2018 bislang nicht das beste Jahr für Kryptowährungen war, haben es viele Wall Street-Bullen sowie Risikokapital-Tycoons unterstützt. Unter ihnen gibt es einen bekannten Bitcoin-Gläubigen Tom Lee von Fundstrat und einen Milliardär Tim Draper, der kürzlich behauptete, dass Bitcoin das Allzeit-Ziel erreichen würde Hoch von 250.000 US-Dollar in vier Jahren.

Darüber hinaus sagen einige Experten sogar, dass der Krypto-Handel derzeit in der Finanzwelt zum Mainstream wird. Und das ist die Tatsache gegeben, dass 20% der Finanzunternehmen, einschließlich Hedge-Fonds und Trading Desks in berüchtigten Banken sind daran interessiert, innerhalb von 12 Monaten mit dem Krypto-Handel zu beginnen.

Unsere Top Trading Bots

Vielleicht richten sich alle auf Cyber-Assets aus, denn jetzt ist es die zweitgrößte Börse der Welt, die Interesse an deren Handel bekundet hat. Und es ist anscheinend Nasdaq.

Nasdaq ist Bitcoin gegenüber aufgeschlossen

Nasdaq strebt an, ein Handelsplatz für Cyber-Assets zu werden. Und es ist offiziell, wie die CEO der Börse, Adena Friedman, sagte CNBC in dieser Woche. Das Unternehmen beeilt sich jedoch aufgrund der behördlichen Kontrolle nicht mit Transformationen. Aber sobald sich alles beruhigt hat: "Warum nicht?" Nasdaq wird sagen.

Friedman betonte, dass Nasdaq Kryptos positiv gegenübersteht, da sie Anlegern „faire Erfahrungen“ bieten können:

"Natürlich würde Nasdaq in Betracht ziehen, im Laufe der Zeit zu einer Krypto-Börse zu werden. Wenn wir uns das ansehen und sagen, es ist Zeit, die Menschen sind bereit für einen stärker regulierten Markt, für etwas, das Anlegern eine faire Erfahrung bietet."

Warten auf die Verordnung Aufruhr

Das Haupthindernis, das Nasdaq sowie anderen Börsen und institutionellen Anlegern auf dem Weg ist, besteht darin, dass regulatorische Fragen in den USA noch nicht abgeschlossen sind. Der CEO von Nasdaq sagt jedoch, dass sie abgewickelt werden sollten, bevor sich das Unternehmen für die Einführung von Kryptos entscheidet.

Friedman bleibt jedoch zuversichtlich in Bezug auf die Zukunft des Cyber-Geldes. Sie sagte lebhaft, dass sich ihrer Meinung nach Kryptos weiterentwickeln werden. Die einzige Sorge ist die Zeit und die Ressourcen, die dieses Phänomen erfordern wird.

"Wenn Sie es sich einmal ansehen und sagen: 'Wollen wir dafür einen regulierten Markt schaffen?' Sicher würde Nasdaq darüber nachdenken ", stellte Friedman klar.

Keine Zeit, Kryptos abzulehnen

Während Nasdaq damit rechnet, dass die Regulierung gebügelt wird, setzt das Unternehmen auf Cyber-Assets.

Am 25. April teilte das Unternehmen beispielsweise mit, dass es eine Partnerschaft mit der Digitalmünzen-Börse Gemini eingehen wird, die aus Winklevoss-Zwillingen, den frühen BTC-Investoren und Unterstützern besteht.

Gemäß der Vereinbarung erhält Gemini Zugang zur Überwachungstechnologieentwicklung von Nasdaq. Dies garantiert, dass die Plattform ihren Teilnehmern einen gerechten und regulierten Marktplatz bietet. Dies wurde von Tyler Winklevoss selbst angekündigt, der ein Geschäftsführer von Gemini ist.

Friedman vorsichtig mit ICO

Trotz der Tatsache, dass Friedman ihre optimistischen Ansichten zur Zukunft virtueller Assets zum Ausdruck gebracht hat, ist sie in Bezug auf ICOs skeptisch. Der CEO von Nasdaq sagte, dass dieser Fundraising-Prozess gut reguliert werden muss.

Noch wichtiger war, dass sie die Idee der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) unterstützte, ICOs als Wertpapiere zu betrachten und diese zu behandeln bzw. zu regulieren.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass die SEC in diesem Jahr hat festgeklemmt ein ICO, der als Betrug erschienen war.

Vor einigen Wochen sagte die Kommission, sie denke darüber nach, Gesetze in Bezug auf anzuwenden Wertpapiere zu allen kryptobezogenen Phänomenen wie Handelsplätzen und Krypto-Geldbörsen. Der Vorsitzende des Gremiums - Jay Clayton - sagte auch, dass die SEC dem ICO-Ökosystem viel Zeit und Ressourcen widmet.

Bitcoin wurde zufällig von Wachhunden und Aufsichtsbehörden überprüft, seit es im letzten Jahr um über 1.300% gestiegen ist. Nachdem der Preis Ende 2018 den Rekordwert von 20.000 USD pro Einheit erreicht hatte, konnte sich Bitcoin in diesem Frühjahr kaum auf 9.000 USD erholen, da es in den ersten drei Monaten des Jahres 2018 48% seines Wertes von Mitte Dezember verlor.

Nach dem Kauf von FairX kommen Derivate zu Coinbase
Die große US-Kryptobörse Coinbase, die drittgrößte der Welt nach 24-Stunden-Volumen, beabsichtigt, in die Märkte für den Derivatehandel einzutreten, nachdem...
YFI, HXRO und AR verzeichnen Gewinne, selbst wenn der Bitcoin-Preis auf 45,5K sinkt
Die Bullen von Bitcoin (BTC) wurden am 17. Dezember erneut geschlagen, als ein Ansturm am Mittag den Preis auf 45.500 USD senkte. Der Preis erholte sich...
FATF-Leitfaden zu virtuellen Vermögenswerten: NFTs gewinnen, DeFi verliert, Rest bleibt unverändert
Die Financial Action Task Force (FATF) hat ihre lang erwarteten Leitlinien zu virtuellen Vermögenswerten veröffentlicht und Standards festgelegt, die das...
Der Krypto-Chef von Meta tritt Ende des Jahres zurück
David Marcus, der Leiter von Metas Kryptowährungs- und Fintech-Einheit Novi, wird bis Ende 2021 von seinem Amt zurücktreten.Die Nachfolge von Marcus übernimmt...
Regal geht Partnerschaft mit Flexa ein, um Zahlungen in digitaler Währung in Kinos zu ermöglichen
Am Dienstagmorgen kündigte Regal, ein Filmbetreiber mit mehr als 500 Standorten und 7.000 Bildschirmen in 42 Bundesstaaten plus DC, eine Partnerschaft mit...
Das Shiba Inu-Team sendet eine Betrugswarnung an SHIB-Investoren
Das Team hinter der Meme-Kryptowährung Shiba Inu (SHIB) hat eine öffentliche Warnung vor laufenden Online-Betrügereien herausgegeben, die sich hauptsächlich...
Sports NFT-Goldrausch, da Projekte in einer Woche 930 Millionen US-Dollar einbringen
Tokenisierte Sport-Sammlerstücke haben innerhalb einer Woche fast 1 Milliarde US-Dollar an Finanzmitteln aufgebracht.Am 22. September kündigte Dapper Labs...
Novi-FT? Die NFT-Unterstützung von Facebook treibt die Krypto-Akzeptanz möglicherweise nicht voran
Nonfungible Token (NFT) erfreuen sich einer schnellen Akzeptanz im Unterhaltungs-, Medien- und Sportbereich, da die größten Marken, Unternehmen und Einzelpersonen...
Der Infrastrukturentwurf des Senats ist nicht perfekt, aber könnte die Absicht richtig sein?
Die Senatoren der Vereinigten Staaten haben ihre Stimmen abgegeben und das umstrittene Infrastrukturgesetz HR 3684 in der oberen Kongresskammer genehmigt....
Krypto-Derivatebörse Bitget listet USDC als Sicherheit für den Margin-Handel
Die Derivatebörse Bitget wird als eine der ersten Börsen USD Coin (USDC) als Sicherheit für den Handel mit Krypto-Derivaten listen.Die Entwicklung ist auf...
Chinesische Wasserkraftwerke werden verkauft, da Krypto-Miner ins Ausland ziehen
Berichten zufolge suchen kleine Wasserkraftwerke in China nach neuen Kunden, da Krypto-Miner inmitten eines landesweiten Vorgehens gegen die Bergbauaktivitäten...
Index Coop nimmt BadgerDAO ab August in den DPI DeFi Index auf
BADGER, der Governance-Token des Ethereum-betriebenen Bitcoin-Ertragsprotokolls BadgerDAO, wird ab August in den DeFiPulse Index (DPI)-Token von Index Coop...
Microsoft hat die Azure-Blockchain im September stillschweigend geschlossen
Microsoft deaktiviert seinen Azure Blockchain-Unternehmensdienst am 10. September und akzeptiert keine neuen Bereitstellungen mit sofortiger Wirkung, ohne...
Der Iran scheint zu versuchen, im Ausland abgebaute Kryptowährungen für Zahlungen zu verbieten
In einem breiteren Bemühen, die Auswirkungen von Sanktionen zu umgehen, versucht der Iran möglicherweise eine der ersten Instanzen des Protektionismus digitaler...
Russland führt das „erste“ Garantiesystem für ICO-Investitionen ein
Während sich die russischen Gesetzgeber wegen der Regulierung von Cyber-Assets, Bergbau und Blockchain im Staat den Kopf brechen, hat der Finanzsektor,...