Nasdaq untersucht Krypto-Futures, die sich von Konkurrenten unterscheiden, bestätigt CEO

Nasdaq Is Looking Into Crypto Futures That Are Distinct From Rivals, CEO Confirms

Vor kurzem, Morgan Stanley beschlossen, dem Beispiel von Goldman Sachs beim Clearing von Bitcoin-basierten Futures zu folgen. Inzwischen vor mehr als einem Monat zwei große Börsen CME und Cboe starteten ihre eigenen BTC-Derivate. Es scheint, dass die bekannteste Cyber-Münze der Welt nicht aufhört, die Haie des Investmentgeschäfts zu belästigen.

Jetzt prüft die amerikanische Börse Nasdaq die Möglichkeiten, Krypto-Futures auf innovative Weise bereitzustellen. Die CEO der Plattform, Adena Friedman, sagte, dass die Börse ihren Konkurrenten nicht ähneln will, und versucht daher, die verschiedenen Wege in der Nische zu finden.

Unsere Top Trading Bots

Neuer Spieler im Crypto Futures-Spiel

In einem Interview mit CNBC Am 23. Januar bekräftigte Friedman die vorherigen Vorschläge, dass der Nasdaq in das BTC-Futures-Spiel eintreten könnte. Obwohl sich jetzt herausstellt, dass der Austausch ernsthaft über die Einführung eines solchen Produkts nachdenkt, ist nicht bekannt, wann genau der Start stattfinden könnte. Friedman machte jedoch deutlich, dass die Vertragsarbeiten tatsächlich durchgeführt werden.

"Wir untersuchen weiterhin die Idee eines Kryptowährungs-Futures [Kontrakts] mit einem Partner und untersuchen weiterhin das Risikomanagement in diesem Bereich", sagte Friedman.

Nichts ist vergleichbar mit den Plänen von New Nasdaq

Gleichzeitig betonte der CEO der Börse, dass der Nasdaq sich versichern möchte, dass die fälligen Protokolle vorhanden sind, sowie die zweckmäßige Marktabfrage für das Produkt. Sie fügte hinzu, dass die Plattform versucht, dies sicherzustellen "Der Vertrag unterscheidet sich von dem, was es bereits gibt."

Zum Beispiel wies Friedman darauf hin, dass die Nasdaq-Konkurrenten CME und Cboe, die im Dezember 2017 eigene Produkte auf Bitcoin-Basis auf den Markt brachten, Verträge anboten, die durch Rückverfolgung des Werts von BTC und in Bezug auf die voraussichtlichen Kosten von Bitcoin funktionieren. Aber der Nasdaq wird offenbar nicht der Führung der Rivalen folgen und versuchen, etwas Frisches und Einzigartiges zu erfinden.

Friedman sagte auch, dass die Plattform sich der Idee von vollständigen Einnahmeverträgen zuwenden könnte. Daher könnten sie einen bestimmten Rahmen haben. Um ihre vorherige Aussage zu erklären, fügte Friedman hinzu, dass der Nasdaq etwas entwickeln könnte, das eher der Ablagerung als der Bestandsverfolgung entspricht. Dies bedeutet, dass der Kontakt einen Spotpreis anstelle eines potenziellen Bitcoin-Werts verfolgen kann.

Letztendlich betonte der CEO, dass der Austausch in erster Linie alle Ideen zusammenbringen und genau überlegen muss, da sie möglicherweise die Erwartungen und Risikobewertungen des Kunden nicht erfüllen.

Wenn der Nasdaq also endlich Krypto-Futures auf den Markt bringt, bedeutet dies eine breitere Akzeptanz von virtuellem Geld in der Finanzwelt. Ein ziemlich optimistisches Szenario, wenn man mögliche neue Bitcoin-Preisschwankungen nicht berücksichtigt, zu denen es führen könnte.

Preisanalyse 2/4: BTC, ETH, BNB, ADA, SOL, XRP, LUNA, DOGE, DOT, AVAX
Bitcoin (BTC) und Ether (ETH) versuchen, auf ihrer jüngsten Erholung aufzubauen, während die US-Aktienmärkte versuchen, ihre Erholungsrallye fortzusetzen,...
LeBron James und Crypto.com schließen sich für eine Blockchain-Bildungsinitiative zusammen
In einer am Freitag veröffentlichten Pressemitteilung wird der dreimalige NBA-Champion und Stürmer der Los Angeles Lakers, LeBron James, mit der digitalen...
Russische Führungskräfte aus Technologie und Politik verurteilen den Vorschlag zum Verbot von Krypto
Das jüngste Krypto-Verbot Russlands wurde von einer Reihe großer Namen kritisiert, darunter Alexei Nawalnys Stabschef Leonid Volkov und Telegram-Gründer...
Gesetz entschlüsselt: Verfassungen der Zukunft werden von den DAOs vom 15. bis 22. November ratifiziert
Eine willkürlich zusammengestellte Online-Gruppe leidenschaftlicher Menschen, die eine dezentralisierte autonome Organisation (DAO) gründeten und eine spektakuläre...
Krypto-Nachhaltigkeit und grüne Lösungen auf der COP26 hervorgehoben
Cointelegraph-Chefredakteurin Kristina Cornèr sprach am Dienstag auf der Klimakonferenz der Vereinten Nationen, bekannt als COP26, in Glasgow, Schottland,...
Klingt bekannt? September 2017 Chinas Bitcoin-Verbot löste ein Allzeithoch von 20.000 USD in 3 Monaten aus
Bitcoin (BTC) tauchte am 24. September tiefer ein, um die Unterstützung von 40.000 USD herauszufordern, als sich der Staub über dem legte, was Analysten...
Bitcoin-Rallye bringt 40.000 US-Dollar in Sicht, während Amazon den Krypto-Push verstärkt
Von Samuel IndykInvesting.com – Der Preis vonBitcoin näherte sich am frühen Montagmorgen 40.000 US-Dollar, nachdem bei einer Wochenendrallye die weltweit...
Visa erwirbt das Fintech für grenzüberschreitende Zahlungen Currencycloud
Visa gab am Donnerstag offiziell bekannt, dass es eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb von Currencycloud unterzeichnet hat, einer Fintech-Plattform,...
Der auf grüne Energie fokussierte Bitcoin-Miner Hive tritt dem nordamerikanischen Mining-Pool bei
Nach der Genehmigung für eine Nasdaq-Notierung hat Canadian Hive Blockchain Technologies mehr als 3.000 Bitcoin (BTC)-Mining-Rigs gekauft, um sich an der...
MakerDAO senkt Stabilitätsgebühren, da die Nachfrage nach Stablecoin nachlässt
Dezentrale Finanzkredite und Stablecoin-Protokoll MakerDAO hat die Stabilitätsgebühren für eine Vielzahl von Krypto-Assets angepasst, die als Sicherheiten...
Chinesische BTC-Bergleute entsprechen der Produktion von Quebec in Bewegung: Slush Pool
Edward Evenson, Leiter der Geschäftsentwicklung bei Slush Pool-Eigentümer Braiins, berichtet, dass eine große Anzahl chinesischer BTC-Bergbaumaschinen,...
Die Branche erobern? Token-Börsengänge zielen auf einen globalen Kapitalmarkt von 200 Mrd. USD ab
Anfang Mai gab INX Limited - eine in Gibraltar ansässige Blockchain-Handelsplattform - den Abschluss ihres INX-Token-Verkaufsereignisses bekannt, das über...
Preisanalyse 5/14: BTC, ETH, BNB, DOGE, ADA, XRP, DOT, BCH, LTC, UNI
Der Crypto Fear and Greed Index ist auf ein seit April 2020 nicht mehr gesehenes Niveau gesunken, was darauf hinweist, dass Händler nervös sind, wenn Tesla...
Putin genehmigte Russen, um Venezuela bei der Einführung von Petro hinter den USA zu unterstützen
Der Start von Venezuelas staatlicher Cyber-Münze Petro war möglicherweise nicht so unschuldig, wie es die sozialistische Regierung des Landes darstellte....
Die erste Veröffentlichung von BTC Lightning Mainnet erfolgte mit einem Netto-Umsatz von 2,5 Millionen US-Dollar
Diese Woche hat die Lightning Labs Das Entwicklerteam hat das erste Lightning Network vorgestellt, das für das Hauptnetzwerk bereit ist. Neue Interpretation...