Nifty Nachrichten: Peinlicher Fehler bei 5,4 Millionen US-Dollar NFT von Web-Quellcode, Animoca sammelt 50 Millionen US-Dollar ...

Nifty News: Embarrassing mistake in $5.4M NFT of web source code, Animoca raises $50M ...

Nutzer von Crypto Twitter mit Adleraugen haben einen Fehler in der NFT des Quellcodes des Webs entdeckt, der diese Woche bei Sotheby's versteigert wurde.

Die Auktion von "This Changed Everything" am 30. Juni mit einem Verkauf von 5,4 Millionen US-Dollar wurde von seinem Erfinder Sir Tim Berners-Lee angeboten.

Unsere Top Trading Bots

Die synchronisierte NFT besteht aus vier Elementen: dem ursprünglichen Quellcode, einer animierten Visualisierung des Codes, einem Brief von Sir Tim, der über seine Kreation nachdenkt, und einem digitalen Poster des vollständigen Codes.

Obwohl der Verkauf eine direkte Verbindung zu Sir Tim hatte, machte derjenige, der die ursprüngliche Textdatei in die HTML-Codierungssprache konvertierte, einen Fehler.

Mark O'Neil, ein Website-Ersteller, diskutierte den Fehler mit der BBC und stellte fest, dass es seiner Meinung nach so aussah, als ob "wer auch immer das Video für die Website gemacht hat, die ursprüngliche Textdatei durch etwas laufen ließ, das sie in HTML konvertierte".

Einige haben argumentiert, dass dies dem NFT tatsächlich einen Mehrwert verleihen könnte, ähnlich einem Druckfehler bei Sammlerstücken wie Sportkarten und Briefmarken.

Die dezentralisierte Autonome Organisation (DAO) „Pleasr“, die das Stück kaufen wollte, sich aber entschied, aus der Auktion auszusteigen, stellte fest, dass „wir nicht das Gefühl haben, dass dies das Stück in irgendeiner Weise schmälert, tatsächlich könnte es ein bullischer Fleck sein.“

Pleasr betonte auch, dass der Fehler behoben werden könnte, da die Metadaten anscheinend noch aktualisierbar sind, und sagte, dass Sotheby’s mit Käufern zusammenarbeiten würde, um den Fehler zu beheben.

Ein NFT, das den Fehler darstellt, wird derzeit bei Art Haus versteigert, mit einem aktuellen Gebot von knapp über 1100 US-Dollar.

Animoca Brands spielt keine Spiele

Der NFT-Spiele- und Immobilienentwickler Animoca Brands hat die zweite Trance seiner Kapitalerhöhung in Höhe von 139 Millionen US-Dollar abgeschlossen, basierend auf einer „Pre-Money-Bewertung von 1 Milliarde US-Dollar“.

Animoca sicherte sich bereits im Mai während der ersten Tranche 89 Millionen US-Dollar und hat nun in der zweiten Tranche weitere 50 Millionen US-Dollar eingenommen.

Die zweite Tranche umfasste die Unterstützung einer langen Liste von Investoren wie Coinbase Ventures, Blue Pool Capital, Gobi Partners, Korea Investment Partners, Liberty City Ventures, Samsung Venture Investment.

Das Unternehmen gab dies gestern bekannt und stellte fest, dass die Mittel für „strategische Investitionen und Akquisitionen, Produktentwicklung und Lizenzen für beliebtes geistiges Eigentum“ verwendet würden.

Animoca hat in der Vergangenheit bemerkenswerte Titel wie The Sandbox, F1 Delta Time und MotoGP Ignition veröffentlicht und gleichzeitig Top-Unternehmen im NFT-Bereich wie Dapper Labs, Open Sea und Axie Infinity unterstützt.

Im Mai hat sich das Unternehmen auch mit dem DLT-Netzwerk Hedera Hashgraph zusammengetan, um zwei DLT-basierte Spieleprojekte zu entwickeln, darunter eine Spieleplattform namens „Helix Warp“ und ein NFT-basiertes Fußballspiel.

„Zur Erinnerung an das Erreichen der Unicorn-Bewertung wird Animoca Brands NFTs an seine Investoren und wichtigen Partner ausgeben“, heißt es in der Ankündigung.

Begrenzte aktive NFT-Kollektoren auf SuperRare

Laut Daten von Dune Analytics gibt es nur Hunderte von aktiven monatlichen Sammlern oder Personen, die mehrere NFTs auf der SuperRare-Plattform gekauft haben.

Auf dem Höhepunkt des NFT-Bullenlaufs im März gab es nur 929 aktive monatliche Sammler auf SuperRare, einem Monat, in dem der Gesamtprimärumsatz auf der Plattform mehr als 3,3 Millionen US-Dollar erreichte.

Die Zahl ist auch stetig zurückgegangen, da der Hype und die Preise um NFTs in den letzten Monaten zu fallen begonnen haben. Im April gab es 503 aktive Sammler, 264 im Mai und nur 196 im Juni. Angesichts des Interesses und Potenzials in diesem Bereich sehen einige dies jedoch als sehr optimistische Nachricht:

VERBINDUNG: Enjins EFI-Token-Verkauf bringt 20 Millionen US-Dollar ein, wenn die NFT-Aspirationen wachsen

NFT-Event in Tokio

CrypTokyo ist derzeit in Japan im Gange, kuratiert vom NFT-Marktplatz Blockchain Art Exchange (BAE), mit Unterstützung des weltweit größten NFT-Investmentfonds Metapurse und der GrowYourBase NFT-Community.

Nifty Nachrichten: Peinlicher Fehler bei 5,4 Millionen US-Dollar NFT von Web-Quellcode, Animoca sammelt 50 Millionen US-Dollar ...
CrypTokyo-Event-Poster

Die Veranstaltung mit dem Titel "Japans erste physische Blockchain-Kunstausstellung" wird drei Wochen dauern und Besucher der Veranstaltung können NFTs ansehen und kaufen, Vorträge von prominenten japanischen Künstlern ansehen und erfahren, wie sie ihre eigenen NFT-Portfolios aufbauen.

Die Veranstaltung umfasst auch eine NFT-Galerie mit Kunstwerken von Beeple, +DA.YO.NE., Yasumasa Yonehara, Tetsuzo Okubo, Ichi Hatano, Maxim (Peodigy), Robness Cyberpop, Botchy-Botchy.

CrypTokyo wird in der UltraSuperNew Gallery in Shibuya gehostet und endet am 22. Juli.

Zusammenfassen

Die Mintable Nonfungible Token (NFT)-Minting-Plattform hat eine Finanzierungsrunde der Serie A abgeschlossen, die die Unterstützung von namhaften Spielern wie Ripple, Animoca Brands und Metapurse umfasste.

Ripple gab auch eine Ankündigung bekannt, dass Mintable plant, die firmeneigene Blockchain XRP Ledger (XRPL) zu integrieren, die angeblich klimaneutral ist.

Cointelegraph berichtete auch, dass die Republik San Marino die eNFT-basierten Impfpässe von Vechain genehmigt hat.

Das digitale Covid-Zertifikat von San Marino enthält eine Aufzeichnung vergangener Infektionen, negativer Testergebnisse und bietet auch ein digitales Impfzertifikat unter Verwendung der öffentlichen Blockchain von Vechain.

Lesen Sie weiter mit Cointelegraph
Utility-fokussierte NFTs: die Zukunft der Blockchain-Kunst?
Der Übergang von statischen digitalen Sammlerstücken zu Token mit echtem Nutzen wird laut Tytan Inc, dem COO von NFTY Labs, zu einer neuen Generation von...
Börsengang oder nicht Börsengang? SPAC ist die Frage
Ein Börsengang ist der klassische Weg, um ein Unternehmen an die Börse zu bringen, aber viele Krypto-Unternehmen umgehen die regulatorische Kontrolle mit...
Vitalik argumentiert, dass der Nachweis des Einsatzes eine "Lösung" für die Umweltprobleme von Ethereum ist
Auf einer gestrigen Konferenz argumentierte der Mitbegründer und inoffizielle Aushängeschild von Ethereum, Vitalik Buterin, dass der bevorstehende Übergang...
Das IT-Unternehmen Globant im Wert von 8,6 Mrd. USD wurde als jüngster institutioneller Käufer von Bitcoin bekannt gegeben
Einreichungen bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission zeigen, dass das große IT-Konglomerat Globant das jüngste...
Cardano steigt an einem grünen Tag um 53%
Investing.com -Cardano wurde am Donnerstag um 08:48 (12:48 GMT) im Investing.com-Index bei 1,879898 USD gehandelt, was einem Anstieg von 52,86% am Tag entspricht....
Überarbeitete Lieferketten: Enterprise DeFi finanziert persönliche Schutzausrüstung
Das Supply Chain Management war in der Vergangenheit aufgrund von Problemen wie erhöhten Kosten, Verbrauchernachfragen, finanziellem Risiko, Volatilität...
Die Gesetzesvorlage von Nebraska, wonach Banken Kryptodienste anbieten sollen, schreitet voran
Der Gesetzgeber von Nebraska treibt eine Initiative voran, die es staatlichen Banken ermöglichen würde, Kryptowährungsdienste anzubieten.Die Senatoren des...
Der große Tech-Exodus: Die Ethereum-Blockchain ist das neue San Francisco
Erinnern Sie sich an die "Silicon Valley Tech Bubble"? Anfang bis Mitte der 2000er Jahre brachte die San Francisco Bay Area einige der berühmtesten und...
Die solarisierte Digitalisierungsagenda für den asiatisch-pazifischen Raum in Zeiten der Pandemie
Das virtuelle 7. Forum zur Anpassung an den Klimawandel im asiatisch-pazifischen Raum wurde gemeinsam vom japanischen Umweltministerium und dem Anpassungsnetzwerk...
WeWork akzeptiert Krypto-Zahlungen und hält sie in seiner Bilanz
Der Coworking Space-Riese WeWork ist das jüngste Unternehmen, das Pläne bekannt gibt, Kryptowährungen in seiner Bilanz zu halten.Das im Besitz der SoftBank...
Brian Brooks verteidigt die Fintech-Charta vor dem House Financial Services Committee
Brian Brooks hat die eingeführte Fintech-Bank-Charta verteidigt, während er als amtierender Kontrolleur der Währung fungierte, nachdem die Kongressdemokraten...
Jim Cramer zahlt die Hälfte seines Bitcoin aus, um die Hypothek abzuzahlen
Die Business-TV-Persönlichkeit und konvertierte Bitcoin-Befürworter Jim Cramer hat die Hälfte seines Bitcoin-Portfolios verkauft, um seine Hypothek zurückzuzahlen.Während...
Die Akzeptanz von thailändischer Krypto boomt und das Volumen ist seit November um 588% gestiegen
Die Akzeptanz von Krypto scheint in Thailand zu boomen. Die lokale Securities and Exchange Commission (SEC) schätzt, dass das inländische Kryptovolumen...
Shiller, Nobelpreisträger, sagt, Bitcoin sei eine „kluge Idee“.
Der amerikanische Nobelpreisträger und Sterling-Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Ivy League Yale University, Robert Shiller, betrachtet Bitcoin...
Von Altcoins gefährdet: Bitcoin-Dominanzindex fällt auf historische 36%
Vor dem neuen Jahr, am 28. und 30. Dezember, erlebte der gesamte Kryptomarkt einen starken Einbruch, als die Gesamtmarktkapitalisierung auf 539,7 Mrd....