Nordkoreanische Hacker griffen südkoreanische Börsen mit WannaCry-ähnlicher Malware an

North Korean Hackers Attacked South Korean Exchanges, Using WannaCry-like Malware

Südkorea hat noch einen Grund mehr, virtuelle Währungen einzudämmen und den Markt streng zu regulieren. Berichten zufolge haben die nordkoreanischen Hacker, die unter dem Namen Lazarus arbeiten, Angriffe und Verstöße gegen mehrere südkoreanische Cyber-Geldwechselplattformen begangen. Eine solche Schlussfolgerung ergibt sich aus dem Bericht des amerikanischen Cyber-Sicherheitsunternehmens Recorded Future.

Nach Angaben des Unternehmens Bericht, Die Hacker nannten "Nordkorea zielte auf südkoreanische Kryptowährungsbenutzer und Exchange in der Kampagne Ende 2017 ab" und verwendeten bereits bekannte verheerende Software. Insbesondere handelte es sich um eine idem Art von Malware, die zuvor für erpresserische digitale Angriffe von WannaCry sowie für das Sicherheitsdefizit von Sony Pictures angewendet wurde. Diesmal war die Tontaube die südkoreanische Krypto-Handelsplattform Coinlink.

Unsere Top Trading Bots

"Die Malware verwendete gemeinsam genutzten Code mit Destover-Malware, die 2014 gegen Sony Pictures Entertainment und im Februar 2017 als erstes WannaCry-Opfer eingesetzt wurde", berichtete das Unternehmen.

Nordkoreanische Hacker stehlen 7 Millionen Dollar von Bithumb

Coinlink war jedoch nicht das einzige Ziel für nordkoreanische Hacker im Jahr 2017. Im Februar letzten Jahres litt der zweite große virtuelle Geldwechsel der Welt mit Sitz in Südkorea unter der Sicherheitslücke. Das war Bithumb, und es verlor etwa 7 Millionen US-Dollar des Kapitals seiner Kunden, vorzugsweise an der ETH und der BTC.

Nun kam der Bericht zu dem Schluss, dass diese enorme Summe mit den nordkoreanischen Hackern in Verbindung gebracht worden war. Entsprechend der Insikt Gruppe Die Lazarus Group, eine Cyber-Sicherheitsforscherin, nutzte eine ganze Reihe von Instrumenten, um die Ziele anzugreifen. Unter anderem gab es Malware-Zuweisung über Info-Plattformen sowie Spear-Phishing-Angriffe. All dies wurde getan, um virtuelle Geldbörsen usw. zu erreichen.

Darüber hinaus hat diese spezielle Gruppe nordkoreanischer Hacker einen robusten verheerenden Software-Kreuzzug beigelegt. Daher haben die Lazarus-Angreifer seit Herbst letzten Jahres damit begonnen, Malware zu verbreiten, indem sie Dateien hinzugefügt haben, um Zugriff auf persönliche Gadgets zu erhalten. Eine dieser Techniken war die Verbreitung von südkoreanischen analogen Microsoft Word-Dateien - HWP-Dokumenten (Hangul Word Processor) - per E-Mail unter Hinzufügung von Viren.

Mit Stil

Es war jedoch bereits vor dem Bericht über die Angriffe bekannt, als eine Gruppe anderer Cyber-Sicherheitsunternehmen nordkoreanische Angreifer beschuldigte, auf den Austausch ihres südlichen Nachbarn mit komplexer Schlingel-Software „geschossen“ zu haben. Beispielsweise, FireEye Die Ermittler fanden den Zusammenhang zwischen von Nordkorea gelieferten Hackern und sechs Cyber-Angriffen auf Krypto-Handelsplattformen in Südkorea.

Darüber hinaus wurde kürzlich eine offizielle Untersuchung bezüglich der Sicherheitslücke gestartet, die zum Scheitern einer anderen südkoreanischen Börse YouBit führte, und den Ermittlern gelang es, die Verbindung zwischen dieser Verletzung und den Aktivitäten nordkoreanischer Hacker zu finden. Der führende Experte bei FireEye - Luke McNamara - einmal behauptet Diese ähnlichen Instrumente, die häufig von nordkoreanischen Angreifern verwendet werden, wurden angewendet, als sie YouBit hackten.

Kein Wunder also, dass die südkoreanischen Behörden versuchen, ihre Bürger zu schützen, indem sie den Krypto-Austausch einschränken, insbesondere wenn die Bedrohung durch Nordkorea auch aus anderen Perspektiven kommt.

Sicherheitsstufen für Cryptocurrency Exchange
Das wachsende Interesse an Kryptowährungen hat dazu geführt, dass eine große Auswahl sowohl an digitalem Geld als auch an Websites entstanden ist, an denen...
KodakONE Blockchain Beta-Test Generierte Ansprüche auf Lizenzierung von Inhalten im Wert von 1 Mio. USD
Mehr als 1 Million US-Dollar - so viel Lizenzansprüche hat KodakONE, ein Entwickler der DLT-basierten Plattform für Bildrechte, generiert. Dieses Unternehmen,...
Lee nennt Faktoren für Bitcoin im Wert von 150.000 US-Dollar
Seit Mitte November ist Bitcoin in Aufruhr geraten, als es von der Marge von 6.300 USD abfiel. Zum Zeitpunkt des SchreibensDer Preis von BTC beträgt 3.311...
Der Äther sieht gute Zeiten, sagt Bitcoin Bull Tom Lee voraus
Der Bitcoin-Bulle Thomas Lee hat seine Aufmerksamkeit auf den zweitbeliebtesten Cyber-Münzäther gelenkt. Lee, der Research-Leiter bei Fundstrat Global Advisors,...
Neue Krypto Hanacoin wird am 12. Juni eingeführt
Da die Welt erwartet, dass vier Länder - Südkorea, Nordkorea, die USA und China - aFriedensabkommen Bei ihrem Treffen in Singapur wird am selben Tag, dem...
Russische Eisenbahnen machen Reisen dank DLT, Cryptos billiger
Die Russische Eisenbahn beabsichtigt, eine Reihe von technologischen Fortschritten in Bezug auf Blockchain und Kryptos umzusetzen. Insbesondere die RZD...
1,6 Mrd. USD Blockchain-Fonds zur Unterstützung von Startups mit einem Zufluss von 30% von der chinesischen Regierung
Für Krypto-Enthusiasten ist es schwierig, in China zu überleben, was bereits geschehen ist geschlossen lokale Cyber-Geld-Börsen sowie das Tabu für ICOs...
Seoul beabsichtigt, seine eigene Kryptomünze auszulösen
Trotz der Tatsache, dass die Regierung von Südkorea insgesamt versucht, zu sein CoinDesk Korea berichtet. S-Münze wie keine andere Münze Dem Bericht zufolge...
Buterin schlägt vor, dass Ether eine harte Obergrenze von 120 Millionen hat
Am 1. April schlug einer der Konstituierenden von Ethereum, Vitalik Buterin, unerwartet vor, sich auf die allgemeine Lieferung der Cyber-Münze Ether -...
Die "CryptoKitties" wurden durch "CryptoCelebrities" ersetzt
Ende letzten Jahres haben wir Ihnen von dem Spiel CryptoKitties erzählt, in dem Sie virtuelle Kätzchen kaufen und verkaufen können. Kürzlich wurde es über...
Investieren oder nicht: Hedgefonds-Manager und UBS-Vorsitzender beraten Bitcoin entgegengesetzt
Seit Anfang 2018 hat Bitcoin keine drastischen Preisänderungen gezeigt. Sicher, es gab einige bedeutende lehnt ab, am 9. Januar auf 9.500 US-Dollar oder...
Zurück zum Leben: Der Markt durchläuft Reha mit Bitcoin im Wert von 12.000 USD und Ripple an der Spitze
Es sah aus wie das Ende der Welt, als Bitcoin und seine Brüder begannen am 16. Januar verzweifelt zusammenzubrechen. Niemand erwartete ein solches Massaker...
Bitcoin fiel unter 10.000 USD, als die Skepsis gegenüber seinem Wert zunahm. Wie viel ist BTC wirklich wert?
Am 16. Januar begann der gesamte Kryptomarkt eine schwere Korrektur. Heute, am 17. Januar, sind die Preise der meisten der Top-100-Münzen auf der Coinmarketcap.com...
Wikileaks wird die Liste der Kryptowährungen für Spenden erweitern
Julian Assange - der Gründer von Wikileaks - veröffentlichte auf seinem Twitter, dass sein Projekt Spenden in ZCash entgegennimmt, der dritten virtuellen...
Altcoin zu investieren: Siacoin
In der Welt der Kryptowährung gibt es immer mehr Plattformen mit praktischen und nützlichen Ideen. Siacoin (SC) plant, die vorhandenen Cloud-Speicher zu...