Nordkoreanische Hacker griffen südkoreanische Börsen mit WannaCry-ähnlicher Malware an

North Korean Hackers Attacked South Korean Exchanges, Using WannaCry-like Malware

Südkorea hat noch einen Grund mehr, virtuelle Währungen einzudämmen und den Markt streng zu regulieren. Berichten zufolge haben die nordkoreanischen Hacker, die unter dem Namen Lazarus arbeiten, Angriffe und Verstöße gegen mehrere südkoreanische Cyber-Geldwechselplattformen begangen. Eine solche Schlussfolgerung ergibt sich aus dem Bericht des amerikanischen Cyber-Sicherheitsunternehmens Recorded Future.

Nach Angaben des Unternehmens Bericht, Die Hacker nannten "Nordkorea zielte auf südkoreanische Kryptowährungsbenutzer und Exchange in der Kampagne Ende 2017 ab" und verwendeten bereits bekannte verheerende Software. Insbesondere handelte es sich um eine idem Art von Malware, die zuvor für erpresserische digitale Angriffe von WannaCry sowie für das Sicherheitsdefizit von Sony Pictures angewendet wurde. Diesmal war die Tontaube die südkoreanische Krypto-Handelsplattform Coinlink.

Unsere Top Trading Bots

"Die Malware verwendete gemeinsam genutzten Code mit Destover-Malware, die 2014 gegen Sony Pictures Entertainment und im Februar 2017 als erstes WannaCry-Opfer eingesetzt wurde", berichtete das Unternehmen.

Nordkoreanische Hacker stehlen 7 Millionen Dollar von Bithumb

Coinlink war jedoch nicht das einzige Ziel für nordkoreanische Hacker im Jahr 2017. Im Februar letzten Jahres litt der zweite große virtuelle Geldwechsel der Welt mit Sitz in Südkorea unter der Sicherheitslücke. Das war Bithumb, und es verlor etwa 7 Millionen US-Dollar des Kapitals seiner Kunden, vorzugsweise an der ETH und der BTC.

Nun kam der Bericht zu dem Schluss, dass diese enorme Summe mit den nordkoreanischen Hackern in Verbindung gebracht worden war. Entsprechend der Insikt Gruppe Die Lazarus Group, eine Cyber-Sicherheitsforscherin, nutzte eine ganze Reihe von Instrumenten, um die Ziele anzugreifen. Unter anderem gab es Malware-Zuweisung über Info-Plattformen sowie Spear-Phishing-Angriffe. All dies wurde getan, um virtuelle Geldbörsen usw. zu erreichen.

Darüber hinaus hat diese spezielle Gruppe nordkoreanischer Hacker einen robusten verheerenden Software-Kreuzzug beigelegt. Daher haben die Lazarus-Angreifer seit Herbst letzten Jahres damit begonnen, Malware zu verbreiten, indem sie Dateien hinzugefügt haben, um Zugriff auf persönliche Gadgets zu erhalten. Eine dieser Techniken war die Verbreitung von südkoreanischen analogen Microsoft Word-Dateien - HWP-Dokumenten (Hangul Word Processor) - per E-Mail unter Hinzufügung von Viren.

Mit Stil

Es war jedoch bereits vor dem Bericht über die Angriffe bekannt, als eine Gruppe anderer Cyber-Sicherheitsunternehmen nordkoreanische Angreifer beschuldigte, auf den Austausch ihres südlichen Nachbarn mit komplexer Schlingel-Software „geschossen“ zu haben. Beispielsweise, FireEye Die Ermittler fanden den Zusammenhang zwischen von Nordkorea gelieferten Hackern und sechs Cyber-Angriffen auf Krypto-Handelsplattformen in Südkorea.

Darüber hinaus wurde kürzlich eine offizielle Untersuchung bezüglich der Sicherheitslücke gestartet, die zum Scheitern einer anderen südkoreanischen Börse YouBit führte, und den Ermittlern gelang es, die Verbindung zwischen dieser Verletzung und den Aktivitäten nordkoreanischer Hacker zu finden. Der führende Experte bei FireEye - Luke McNamara - einmal behauptet Diese ähnlichen Instrumente, die häufig von nordkoreanischen Angreifern verwendet werden, wurden angewendet, als sie YouBit hackten.

Kein Wunder also, dass die südkoreanischen Behörden versuchen, ihre Bürger zu schützen, indem sie den Krypto-Austausch einschränken, insbesondere wenn die Bedrohung durch Nordkorea auch aus anderen Perspektiven kommt.

Das Europäische Parlament stimmt gegen das PoW-Verbot, was der Kryptoindustrie eine große Erleichterung verschafft
Am Montag zuvor stimmten Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments gegen eine Version des Gesetzentwurfs zu Märkten...
Apple Pay stoppt die Unterstützung russischer Banken, die wegen des Krieges in der Ukraine sanktioniert wurden
Mehrere russische Banken, die wegen Russlands „militärischer Spezialoperation“ in der Ukraine sanktioniert wurden, werden große Zahlungsdienste wie Apple...
Das klimaorientierte Hyphen zielt darauf ab, Unternehmen für die Berichterstattung über Ökodaten zur Rechenschaft zu ziehen
Als die Bedenken hinsichtlich der Umweltauswirkungen zunahmen, begann der Markt, einen Rahmen zu verlangen, der es Projekten ermöglicht, ihre ökologischen...
Bank of England sieht CBDCs als Revolution für die Zukunft des Geldes
In einer am Mittwoch live übertragenen Veranstaltung beantworteten der Gouverneur der Bank of England, Andrew Bailey, und der stellvertretende Gouverneur...
BBA drängt auf Klarheit der Krypto-Regulierung in Massachusetts
Die Boston Blockchain Association (BBA) setzt sich zusammen mit dem in Boston ansässigen Medienhaus Media Shower und der Chamber of Digital Commerce für...
Bericht: CoinSwitch Kuber soll Indiens zweites Krypto-Einhorn werden
Indiens jüngste Vergangenheit war an der Front der Kryptowährung turbulent, dennoch wird gemunkelt, dass die lokale Industrie kurz davor steht, ein weiteres...
$50.000 BTC-Preis vs. Fed – 5 Dinge, die man diese Woche bei Bitcoin beobachten sollte
Bitcoin (BTC) ist wieder bei 50.000 $, da eine neue Woche mit einem Knall beginnt.Nach einem starken Wochenende hat Bitcoin in der Nacht zum Sonntag endlich...
Mark Cuban fordert eine Stablecoin-Regulierung nach dem „Bank Run“ von Iron Finance
Der milliardenschwere Investor und DeFi-Befürworter Mark Cuban hat eine Stablecoin-Regulierung gefordert, nachdem er Geld verloren hatte, was er als „Rug...
Neuer Bericht: Die Bitcoin-Pumpe von El Salvador konnte vorerst kein intelligentes Geld anziehen
Bitcoin (BTC) verzeichnete am Mittwoch seine beste Tagesperformance seit dem 8. Februar, dem Tag, an dem Tesla bekannt gab, dass es seiner Bilanz BTC im...
IRS braucht die Autorität des Kongresses, um mit Krypto umzugehen, sagt der Chef
Der Chef des Internal Revenue Service, Charles Rettig, rief die Gesetzgeber auf, weil sie keine Initiative ergriffen hatten, um das Problem anzugehen, dass...
Fast doppelt so viel ETH in DeFi gesperrt wie an Börsen: Glassnode
Ether wird in diesem Jahr immer schneller in dezentrale Finanzierungsverträge eingebunden, während der an zentralisierten Börsen gehaltene Betrag weiter...
Tether erhält das Gütesiegel von Coinbase und wird im Pro-Angebot aufgeführt
Die größte Kryptowährungsbörse der USA, Coinbase, listet Tether (USDT) auf ihrer professionellen Handelsplattform auf.Laut einer Ankündigung vom Donnerstag...
Atomic Swaps und Netzwerk-Upgrades bringen den Monero (XMR) -Preis auf ein 3-Jahres-Hoch
Während sich der Bullenmarktzyklus 2021 mit dezentralen Finanzierungen und nicht fungiblen Token (NFTs) abspielt, die zwei der größten Triebkräfte für das...
Das Krypto-FBAR: Implikationen darüber hinaus
Das US-Finanzministerium schärft erneut sein Schwert auf Krypto. Im Januar 2021 veröffentlichte das Financial Crimes Enforcement Network des Finanzministeriums...
Der berühmte YouTuber hat während des Livestreams Kryptomünzen im Wert von 2 Millionen Dollar verloren
Man ist möglicherweise nicht vor Hackern im Bereich der Kryptowährungen geschützt, selbst wenn man die Person ist, die alles (oder zumindest viel) über...