Über 90% der Blockchain-Projekte leben nicht länger als ein Jahr

Over 90% Blockchain Projects Don’t Live Longer Than a Year

Nach Angaben von Deloitte wurden im vergangenen Jahr im Repository auf GitHub mehr als 26.000 neue Projekte im Zusammenhang mit Blockchain erstellt.

Der neue Bericht "Evolution der Blockchain-Technologie: Einblicke von der GitHub-Plattform" wurde am 8. November veröffentlicht. Das Unternehmen präsentierte Daten aus der Plattform-App-Entwicklung, die Codes für mehr als 86 000 Blockchain-Initiativen enthält, darunter so wichtige Projekte wie Bitcoin. Insgesamt zeigt die Studie die technologische Entwicklung von Bitcoin seit 2009.

Unsere Top Trading Bots

Was repräsentiert der Deloitte-Bericht?

Der Deloitte-Bericht zeigt, dass 2016 eines der geschäftigsten Jahre für die Anzahl neuer Projekte in der Blockchain bis heute wurde. Unternehmen und einzelne Benutzer haben sie initiiert. Es wurden mehr als 26 000 Projekte erstellt. Zum Vergleich: 2015 wurden weniger als 15 000 Projekte gegründet. Die Daten für 2017 umfassen nur die ersten sechs Monate. GitHub hat in diesem Zeitraum jedoch bereits fast 25.000 Projekte durchgeführt.

Der Bericht enthielt auch Daten zu den beliebtesten Code-Repositorys in der GitHub-bezogenen Blockchain. Unter diesen weist das Bitcoin-Code-Repository (nicht überraschend) die höchste Aktivität auf: 627 Aussteller und fast 12.000 Abonnenten. Go-ethereum (oder Geth), eine von Kunden unterstützte gemeinnützige Organisation Ethereum Foundation, zog 149 Teilnehmer und 5 603 Abonnenten an.

Inaktive Blockchain-Projekte

Ein weiterer kritischer Punkt im Bericht: Die meisten heute existierenden Blockchain-Projekte sind inaktiv. Deloitte erklärt:

"Die schlimme Realität von Open-Source-Projekten ist, dass die meisten aufgegeben werden oder keine sinnvolle Skalierung erreichen. Leider ist Blockchain nicht immun gegen diese Realität. Unsere Analyse ergab, dass nur 8 Prozent der Projekte aktiv sind, die wir als aktualisiert definieren mindestens einmal in den letzten sechs Monaten. "

Die Projekte haben ein "positives Unterscheidungsmerkmal" von Projekten, die von Benutzern erstellt wurden. Unter den letzteren wurden nur 7% der Projekte ermöglicht, während unter den Organisationen ähnliche Zahlen 15% erreichen.

Der Bericht bietet auch einen geografischen Überblick über das Entwicklungstempo der Blockchain in verschiedenen Bereichen. Daher wird angemerkt, dass die meisten Eigentümer der Repositories der GitHub-bezogenen Blockchain in San Francisco ansässig sind - 1 279 Benutzer und 101 Organisationen. London belegte mit 919 Projekten den zweiten Platz, New York folgte mit 774.

"Erwähnenswert ist auch das hohe Aktivitätsniveau in China, insbesondere in Shanghai und Peking. In beiden Städten beziehen sich die meisten Projekte auf Kryptowährungen und den Austausch von Kryptowährungen, wobei der Schwerpunkt auf Skalierbarkeit liegt."

Es war ein bemerkenswertes Jahr für die Blockchain-Technologie bei Finanzdienstleistungen, insbesondere für grenzüberschreitende Zahlungs- und Handelsbereiche. Die breite Nutzung der Blockchain außerhalb des Finanzsektors nimmt zu, insbesondere in Bereichen wie Regierung, Gesundheitswesen und Versorgungsmanagement.

Der Deloitte-Bericht zeigt, dass 2016 eines der geschäftigsten Jahre für die Anzahl neuer Projekte der Blockchain bis heute wurde.

Die Blockchain-Technologie könnte die Prozess- und Systemindustrie verändern. Es hat die Macht, vertrauenswürdige Dritte auszuschließen, Kosten zu senken und letztendlich die Gewinne verschiedener Akteure in der Branche zu steigern.

Dies ist jedoch keine einzige universelle Lösung. Die Anwendungsfälle sollten die Merkmale und Anforderungen der Technologie wie Sicherheit, Dezentralisierung und Abhängigkeit vom Internet als Grundlage erfüllen.

Ethereum-Killer oder nur Angeber? Aber Ether bleibt vorerst König
Der Begriff „Ethereum-Killer“ nimmt auf den Kryptowährungsmärkten wieder Fahrt auf, da die nativen Token mehrerer konkurrierender Blockchain-Netzwerke im...
Ehemaliger Beamter der Reserve Bank drängt darauf, dass Indien Krypto akzeptiert
Der ehemalige stellvertretende Gouverneur der Reserve Bank of India (RBI) hat sich über das Finanz- und Krypto-Ökosystem des Landes geäußert und erklärt,...
SEC hat keine Autorität über Krypto, argumentiert CFTC-Kommissar
Inmitten der Erweiterung des Aufsichtsbereichs der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde für die Kryptowährungsbranche argumentierte...
Crypto.com stellt sein Testnetz für die Ethereum Virtual Machine Chain bereit
Das Chain-Testnetz von Crypto.com, das es auf Ethereum aufbauenden Projekten ermöglicht, von mit Ethereum Virtual Machine kompatiblen Ketten auf sein Ökosystem...
Bitcoin sieht den zweitlängsten Rückgang des Bullenmarktes, wobei der BTC-Preis bei 30.000 $ feststeckt
Seit dem letzten Allzeithoch von Bitcoin (BTC) sind nun drei Monate vergangen, aber eine Maßnahme deutet darauf hin, dass die Inhaber möglicherweise noch...
3 Gründe, warum der Preis von Constellation (DAG) diese Woche die meisten Altcoins übertraf
Die geäußerten Bedenken hinsichtlich der Konsensmechanismen von Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) haben zu der seitwärts gerichteten Preisbewegung beider...
Chinas Bergarbeiter-Exodus ist ein "großes Netto-Positiv für Krypto", sagt Mike Novogratz
Da große Bergleute nach dem Vorgehen des Landes gegen Bitcoin (BTC) China nacheinander verlassen, hat Mike Novogratz, CEO von Galaxy Digital, andere Experten...
Dfinity-Gründer zielt auf die komplexen Layer-2-Lösungen von Ethereumum
Dominic Williams, der Gründer von Dfinity und seinem Internet Computer, hat die von Polkadot und Ethereum vorgeschlagenen Skalierungslösungen dafür kritisiert,...
Russischer Bitcoin-Kritiker sagt, er hätte BTC für 100 Rubel gekauft
Anatoly Aksakov, Mitglied der russischen Staatsduma und ein wichtiger Sprecher des Gesetzgebungsverfahrens für Kryptowährungen des Landes, behauptete, er...
Prognose des Bitcoin-Preises anhand quantitativer Modelle, Teil 2
Dies ist Teil zwei einer mehrteiligen Serie, die die folgende Frage beantworten soll: Was ist der „Grundwert“ von Bitcoin? Teil Eins ist ungefährder Wert...
Bärische Bitcoin-Bisse, Angst vor weiteren Stürzen, regulatorische Probleme: Hodler's Digest, 23. bis 29. Mai
Kommt jeden Samstag,Hodlers Digest wird Ihnen helfen, jede einzelne wichtige Nachricht zu verfolgen, die diese Woche passiert ist. Die besten (und schlechtesten)...
Die gesamte Marktkapitalisierung für Krypto weist ein neues Allzeithoch über 1,9 Mrd. USD auf
Inmitten eines weiteren Aufwärtstrends auf den Kryptowährungsmärkten hat die gesamte Kryptomarktkapitalisierung einen neuen historischen Rekord von nur...
Japans FSA bittet die Gruppe der Kryptowährungsbranche, die FATF-Reiseregel einzuführen
Japan hat einen weiteren Schritt zur Einführung von Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche in Kryptowährung unternommen, die von der Financial Action...
Riecht nach NFT-Geist? Look Labs bringt den ersten digitalen Duft auf den Markt
Look Labs, ein in Berlin gegründetes zeitgenössisches Schönheits- und Lifestyle-Studio, hat den ersten digitalen Duft auf den Markt gebracht, der in einem...
Japanischer Austausch zu fester Regulierung, nach 530 Mio. USD Hack werden die Regierung nicht geprüft
Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass 500 Millionen NEM, was ungefähr 530 Millionen US-Dollar entspricht, von der in Tokio ansässigen Cyber-Geldhandelsplattform...