Gemälde des Avantgarde-Meisters Baranoff-Rossine, das als NFT versteigert werden soll

Painting by avant-garde master Baranoff-Rossine to be auctioned as a NFT

Ein Meister des frühen 20. Jahrhunderts, der über eine permanente Installation im Museum of Modern Art verfügt, ist dabei, der Blockchain neues Leben einzuhauchen.

In Zusammenarbeit mit dem NFT-Marktplatz Mintable wird die Familie von Wladimir Baranoff-Rossine eine Sammlung der Werke des angesehenen Cubo-Futuristen veröffentlichen. Es wird eine Reihe von Gemälden geben, die als Tropfen mit 1000 Drucken digitalisiert wurden, drei digitalisierte NFT-Stückauktionen und eine hybride Auktion für NFT / physische Malerei, um dem Höchstbietenden sowohl ein physisches Baranoff-Rossine-Originalgemälde als auch ein NFT-Bild des Arbeit.

Unsere Top Trading Bots

Im Podcast des Kryptomarktdatenanbieters Brave New Coin stellte der NFT-Marktplatz Mintable-CEO Zack Burks fest, dass die bevorstehende Auktion das bekannteste Beispiel für die Tokenisierung eines physischen Gemäldes der bildenden Kunst sein könnte.

"Das ist historisch, so etwas hatten wir noch nie im NFT-Ökosystem", sagte Burks. "NFTs gibt es seit drei Jahren, zumindest auf Ethereum, und es gab noch nie ein Kunstwerk, das mit einem Token versehen wurde." Es war schon immer etwas, worüber wir im NFT-Ökosystem gesprochen haben, aber es wurde nie wirklich erreicht, und insbesondere nicht von jemandem, der ein solches Erbe wie Wladimir Baranoff-Rossine besitzt. "

Baranoff-Rossines Enkel, auch Wladimir genannt, sagte, dass das Mashup für physische Kunst / Blockchain gut zum Erbe des Russen passt. Baranoff-Rossine war sowohl Erfinder als auch Bildhauer und Maler und bekannt für avantgardistische Experimente und Stücke, die Klang, Farbe und Technologie miteinander verbanden, wie das „oktophone Klavier“.

Der Enkel von Burks und Baranoff-Rossine bemerkte, dass Mintable Interesse von Kunstsammlern, neu reichen Ethereum-Walen und Gelegenheitssammlern erwartet. Angesichts des absurden Preises von 69 Millionen US-Dollar, den Beeples „Everydays: The First 5000 Days“ kürzlich in Christies Auktionshaus erhalten hat, glaubt Burks jedoch, dass das Angebot auf einen Krieg zwischen einem NFT-Sammler und einem Kunstsammler hinauslaufen wird, wenn man bedenkt, wie attraktiv das Mashup sein kann zu beiden Welten:

„Für mich betreibe ich natürlich einen NFT-Marktplatz, ich mag NFTs, die ich sammle, und wenn ich das sehe, möchte ich es kaufen. Ich möchte das an meine Wand hängen, ich möchte ein Stück historischer Kunst in meinem Haus haben UND die NFT haben. Das ist die Schönheit hinter diesem Tropfen. "

Kritiker wurden Sammler

Viele in der Kunstwelt haben sich über den jüngsten Einfall von Crypto Gedanken gemacht und gemurrt, dass die Arbeit, die Digital- und NFT-Künstler hervorgebracht haben, kindisch oder auf andere Weise unter ihrer Aufmerksamkeit steht. Es ist eine Antwort, die bedeutende historische Parallelen aufweist, auch zu Baranoff-Rossine: Während Kritiker und Presse zu dieser Zeit an seiner Arbeit zweifelten, ist eine seiner Skulpturen jetzt Teil der ständigen Sammlung im MoMA.

Auf die Frage, ob Baranoff-Rossine an der aktuellen NFT-Kunstrevolution teilnehmen würde, wenn er heute noch am Leben wäre, antwortete sein Enkel begeistert.

"Absolut. Es ist etwas, das er während seiner gesamten Karriere gemacht hat, also absolut, ich denke, das ist das Spannende an Blockchain “, sagte er. „Die andere Sache ist, dass als Künstler das Wichtigste ist, dass die Leute sehen, dass Sie arbeiten, egal ob Sie tot oder lebendig sind. Die gesamte Kunstszene in Blockchain-Technologie und im NFT-Raum bringt also viel mehr Augen auf die Sammlung. "

Der Tropfen wird eine Vielzahl von Stücken mit unterschiedlichen Preisklassen enthalten. Die Hauptauktion wird das an die NFT gebundene physische Gemälde sein (der Gewinner erhält das Gemälde per Post zugesandt) sowie drei weitere Auktionen für digitalisierte Werke und sechs „offene Ausgaben“ - 1.000 digitalisierte Festpreisstücke.

Andere Experimente, wie ein verbranntes Banksy-Kunstwerk, das als NFT an der Kette wiederbelebt wurde, umfassten die Zerstörung des physischen Teils oder die Suche nach Wegen, um die physischen und digitalen Werke miteinander zu verbinden, beispielsweise mit einem Mikrochip. Burks ist jedoch der Ansicht, dass die einfache Erstellung der NFT, die lose mit dem physischen Teil verbunden ist, Vorteile in Bezug auf die Reduzierung des Papierkram und der Herkunftsbuchhaltung bringt.

Hybride körperliche Arbeit und NFT-Veröffentlichungen scheinen ebenfalls auf dem Vormarsch zu sein: Letzte Woche berichtete Cointelegraph erstmals, dass der legendäre britische Künstler Damien Hirst ein NFT-Projekt mit dem Titel „The Currency“ veröffentlichen würde.

Es scheint, dass die Leute, die die neue Technologie kritisieren, sie früh genug sammeln werden.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Cointelegraph
Krypto bietet Russland keinen Ausweg aus westlichen Sanktionen
Ungeachtet der Bedenken von Janet Yellen und Hillary Clinton gibt es auf der Welt nicht genug Kryptowährung, um Russland aus dem wirtschaftlichen Loch zu...
Die CME Group plant die Einführung von Bitcoin- und Ether-Optionen in Mikrogröße
Der große Terminmarktplatz Chicago Mercantile Exchange Group wird den Optionshandel für seine Mikro-Bitcoin- und Ether-Futures-Produkte einführen.In einer...
US-Krypto-Executive Order zeichnet sich ab – 5 Dinge, die man diese Woche bei Bitcoin beachten sollte
Bitcoin (BTC) startet mit einem Knall in die neue Woche – aber nicht in die richtige Richtung für Bullen.An einem vielversprechenden Wochenende zog BTC/USD...
Das US-Justizministerium gibt den Start des nationalen Teams zur Durchsetzung von Kryptowährungen bekannt
Ein Beamter der Generalstaatsanwaltschaft sagte, die US-Regierung werde eine aktivere Rolle bei Durchsetzungsmaßnahmen gegen Akteure einnehmen, die Kryptowährungen...
Geklonte CryptoPunks sind nach DMCA-Gegenanzeige wieder auf dem OpenSea-Marktplatz
Der Nonfungible Token (NFT)-Marktplatz OpenSea listet nach einer erfolgreichen Gegendarstellung zum Digital Millennium Copyright Act erneut die Polygon-basierte...
Cointelegraph Consulting: Wie Avalanche DeFi neu erfindet
Es ist nicht das erste Mal, dass der native Token der Avalanche-Blockchain wilden Schwankungen ausgesetzt ist. Im Februar schoss AVAX bis auf 60 USD, nur...
Trader wissen, dass sie nicht „long gehen“ sollten, wenn dieses klassische Handelsmuster auftaucht
Der Kauf eines Vermögenswerts in einem Abwärtstrend kann ein riskantes Manöver sein, da die meisten Anleger Schwierigkeiten haben, Umkehrungen zu erkennen,...
Japan wird Berichten zufolge Maßnahmen ergreifen, um Krypto weltweit zu überprüfen
Japan verstärkt seine Bemühungen, digitale Währungen auf globaler Ebene zu regulieren, wobei die entsprechenden Regierungsbehörden Berichten zufolge versuchen,...
SEC beginnt mit der formellen Überprüfung der Fidelity, SkyBridge Bitcoin ETF-Anträge
Zwei von Fidelity Investments und SkyBridge Capital eingereichte Bitcoin (BTC) ETF-Anträge werden von der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities...
Ether segelt über das tägliche Volumen von BTC hinaus, da Grayscale ETH Trust mit einer Prämie von 11% gehandelt wird
Ethereum sieht ein erneutes Interesse an den Folgen der Schwierigkeiten von Bitcoin in dieser Woche, wobei das 24-Stunden-Handelsvolumen von Ether das von...
2 Gründe, warum der IOU-Token von Casper (CSPR) in einer Woche um 2.300% zulegte
Bullenmarktzyklen auf dem Kryptowährungsmarkt können für Daytrader und langfristige Investoren gleichermaßen berauschend sein, aber die Geschwindigkeit,...
AllianceBlock bringt die DeFi-Produktsuite zu Avalanche
AllianceBlock, eine dezentrale Layer-2-Lösung zwischen traditionellem Finanzwesen und DeFi, hat eine umfassende Produktintegration mit Avalanche, dem aufstrebenden...
Britische Kryptofirmen müssen nun jährlich Berichte über Finanzverbrechen einreichen
Die britische Financial Conduct Authority hat Cryptoasset-Unternehmen acht Monate nach der ersten Ankündigung von Plänen unter das Dach der Meldung von...
Die Entscheidung des Bundesrichters könnte ein Schlag für die Datenschutzrechte der Kryptonutzer sein
Ein Bundesrichter hat impliziert, dass eine Person möglicherweise nicht das Recht hat, den Internal Revenue Service (IRS) zu zwingen, Finanzunterlagen zu...
Millennial Women schlagen Männer in Crypto Domain, sagt die Forschung
Es scheint, dass tausendjährige Frauen eher neugierig auf Cyber-Assets sind als alle anderen. Eine neue Studie, die von London Block Exchange durchgeführt...