Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI

Price analysis 10/15: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI

Bitcoin (BTC) stieg heute zum ersten Mal seit dem 18. April in wenigen Schritten auf 63.000 US-Dollar und Börsenkommission. Diesen Dokumenten zufolge steht die Regulierungsbehörde möglicherweise kurz davor, den Antrag auf Zulassung des börsengehandelten Fonds ETF Bitcoin Strategy von Valkyrie zur Notierung an der Nasdaq zu stellen.

Analysten wiesen darauf hin, dass der Goldpreis vor der Einführung des ersten US-amerikanischen Gold-ETF im Jahr 2004 stark gestiegen war. Danach setzte sich die Rallye fort und der Goldpreis stieg seit der Zulassung des ETF um mehr als 300%, bevor er ein großes Hoch bildete. Die Ähnlichkeit zwischen Gold und Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel scheint große Aufregung für die Einführung eines Bitcoin-ETFs ausgelöst zu haben.

Unsere Top Trading Bots

Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle:Coin360

Händler scheinen Bitcoin vor der Ankündigung eines Bitcoin-ETF aggressiv angehäuft zu haben. Das Open Interest für Bitcoin-Futures an der Chicago Mercantile Exchange erreichte am 14. Oktober ein neues Allzeithoch und übertraf das vorherige Hoch von 3,02 Milliarden US-Dollar vom 14. April.

Könnte Bitcoin das Allzeithoch durchbrechen und seine Reise nach Norden fortsetzen und werden auch Altcoins an der Party teilnehmen? Schauen wir uns die Charts der Top-10-Kryptowährungen an, um es herauszufinden.

BTC / USDT

Bitcoin bildete am 14. Oktober ein Doji-Candlestick-Muster, das auf Unentschlossenheit zwischen den Bullen und den Bären über der Marke von 58.000 USD hinweist. Diese Unsicherheit hat sich heute nach oben aufgelöst und die Rallye hat sich wieder aufgenommen.

Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
BTC/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Der exponentiell gleitende 20-Tage-Durchschnitt (52.868 US-Dollar) neigt sich nach oben und der Relative-Stärke-Index (RSI) befindet sich im überkauften Bereich, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Kontrolle haben. Das Allzeithoch bei 64.854 USD könnte sich jedoch als schwierig zu überwindende Hürde erweisen.

Wenn das BTC/USDT-Paar von diesem Widerstand nach unten abknickt, ist die erste Unterstützung, die nach unten gerichtet ist, der 20-Tage-EMA. Eine starke Erholung von dieser Unterstützung wird darauf hindeuten, dass die Stimmung positiv bleibt und Händler die Einbrüche kaufen.

Dies wird die Möglichkeit einer Wiederaufnahme des Aufwärtstrends mit einem Ziel von 75.000 USD erhöhen. Das erste Anzeichen von Schwäche wird ein Durchbruch und ein Schluss unter den 20-Tage-EMA sein, was zu einem Rückgang auf den einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (48.514 USD) führen könnte.

ETH / USDT

Ether (ETH) prallte am 13. Oktober vom 20-Tage-EMA (3.479 $) ab und durchbrach am 14. Oktober die Halslinie des inversen Kopf-Schulter-Musters (H&S). .

Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
ETH/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Beide gleitenden Durchschnitte neigen nach oben und der RSI ist über die Abwärtstrendlinie ausgebrochen, was darauf hindeutet, dass die Bullen wieder die Kontrolle haben. Das ETH/USDT-Paar könnte nun auf 4.027,88 USD steigen und dann das Allzeithoch bei 4.372,72 USD erneut testen.

Im Gegensatz zu dieser Annahme deutet dies darauf hin, dass Bären bei Rallyes weiter verkaufen, wenn der Preis vom aktuellen Niveau oder vom Überkopfwiderstand abweicht und unter die Nackenlinie bricht. Das Paar könnte dann auf die gleitenden Durchschnitte fallen. Ein Durchbruch und ein Schlusskurs unter 3.257 US-Dollar (3,257 Euro) deutet darauf hin, dass die Bullen möglicherweise ihren Halt verlieren.

BNB / USDT

Binance Coin (BNB) brach und schloss am 13. Oktober oberhalb der Nackenlinie und vollendete damit ein inverses H&S-Muster. Dieses bullische Setup hat ein Musterziel bei 554 USD.

Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
BNB / USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Die Bären versuchten, den Preis wieder unter das Breakout-Level zu ziehen, aber der lange Schwanz der Tageskerze deutet auf Käufe auf niedrigeren Niveaus hin. Die gleitenden Durchschnitte haben einen zinsbullischen Crossover vollzogen und der RSI befindet sich im positiven Bereich, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Oberhand haben.

Wenn der Preis vom aktuellen Niveau steigt und über 518,90 $ bricht, signalisiert dies die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends. Die Bären müssen das BNB/USDT-Paar unter die gleitenden Durchschnitte ziehen und halten, um das zinsbullische Momentum zu schwächen.

ADA / USDT

Die Bullen versuchen, Cardano (ADA) wieder in das symmetrische Dreiecksmuster zu drängen, aber die Bären geben nicht nach. Sie verteidigen die Unterstützungslinie und den 20-Tage-EMA (2,21 $) mit Nachdruck.

Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
ADA/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Wenn der Preis vom aktuellen Niveau nach unten sinkt und unter 2,07 USD fällt, könnte das ADA/USDT-Paar auf 2 USD und nahe 1,87 USD fallen. Ein Durchbruch unter dieses wichtige Niveau könnte das Paar auf das Musterziel von 1,63 USD fallen lassen

Wenn die Bullen den Kurs alternativ über den 20-Tage-EMA drücken und halten, könnte das Paar bis zur Widerstandslinie des Dreiecks steigen. Ein Ausbruch und Schluss über das Dreieck könnte den Weg für eine Rallye auf 2,47 US-Dollar ebnen, gefolgt von einer Bewegung auf 2,80 US-Dollar.

XRP / USDT

XRP hat sich in den letzten Tagen über dem 20-Tage-EMA (1,08 $) gehalten, aber die Bullen waren nicht in der Lage, den Preis an den Überkopfwiderstand bei 1,24 $ zu drücken. Dies deutet auf einen Nachfragemangel auf höheren Ebenen hin.

Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
XRP/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Wenn der Preis nach unten geht und unter den 20-Tage-EMA fällt, könnte das XRP/USDT-Paar auf 1 US-Dollar fallen. Dieses Niveau könnte erneut Käufer anziehen, aber wenn es ihnen nicht gelingt, den Preis über 1,24 $ zu drücken, könnte die rückläufige Dynamik anziehen und der Abrutsch könnte sich auf 0,85 $ vertiefen.

Umgekehrt, wenn der Preis vom aktuellen Niveau ansteigt und über 1,24 $ bricht, signalisiert dies, dass der Verkaufsdruck nachlassen könnte. Das Paar könnte dann auf 1,41 USD steigen und wenn die Bullen diese Barriere überwinden, könnte der nächste Stopp bei 1,66 USD liegen.

SOL / USDT

Das Versäumnis der Bären, Solana (SOL) in den letzten Tagen unter den 50-Tage-SMA (147 USD) zu senken, deutet auf eine Akkumulation durch die Bullen hin. Die Käufer versuchen derzeit, den Preis über der Abwärtstrendlinie zu halten.

Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
SOL/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Wenn dies gelingt, könnte das SOL/USDT-Paar auf das 61,8% Fibonacci-Retracement-Level bei 177,80 USD steigen. Dieses Niveau kann als starker Widerstand wirken, aber wenn die Bullen diese Hürde überwinden, könnte das Paar auf 200 US-Dollar steigen und dann das Allzeithoch bei 216 US-Dollar erneut testen.

Das erste Anzeichen von Schwäche wird ein Durchbruch und ein Schluss unter den 50-Tage-SMA sein. Das könnte den Preis auf 116 US-Dollar drücken. Dies ist ein wichtiges Niveau, das Sie im Auge behalten sollten, da ein Bruch darunter den Verkauf intensivieren könnte.

DOT / USDT

Polkadot (DOT) schoss in die Höhe und schloss am 13. Oktober über dem Overhead-Widerstand von 38,77 USD, was darauf hindeutet, dass sich die Konsolidierung zugunsten der Bullen aufgelöst hat.

Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
DOT/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Die Bären versuchten am 14. Oktober und heute, den Preis wieder unter 38,77 $ zu drücken, scheiterten aber. Dies zeigt, dass die Käufer das Breakout-Level aggressiv verteidigen. Wenn die Bullen den Preis über 43,22 USD treiben, könnte das DOT/USDT-Paar das Allzeithoch bei 49,78 USD erneut testen.

Wenn der Preis vom aktuellen Niveau nach unten abknickt und unter 38,77 $ fällt, könnte das Paar auf den 20-Tages-EMA (34,84 $) fallen. Eine starke Erholung von dieser Unterstützung wird darauf hindeuten, dass die Stimmung positiv bleibt und Händler bei Einbrüchen kaufen.

Alternativ könnte das Paar auf 25,50 USD fallen, wenn Bären den Preis unter die gleitenden Durchschnitte sinken lassen. Eine solche Bewegung deutet darauf hin, dass der Ausbruch über 38,77 $ eine Bullenfalle gewesen sein könnte.

Verbunden:CFTC schlägt Tether und Bitfinex mit einer kombinierten Geldstrafe von 42,5 Millionen US-Dollar

DOGE / USDT

Die Bullen haben Mühe, Dogecoin (DOGE) über dem 20-Tage-EMA (0,23 USD) zu halten, was darauf hindeutet, dass der Kauf auf höheren Niveaus austrocknet. Ein kleiner Positiv ist, dass die Bullen es nicht zugelassen haben, dass der Preis unter 0,22 USD bleibt.

Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
DOGE/USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Der 20-Tage-EMA hat sich abgeflacht und der RSI liegt knapp über der Mitte, was auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage hindeutet. Dieses Gleichgewicht wird sich zugunsten der Bären neigen, wenn die Unterstützung von 0,21 USD knackt. Dies könnte zu einem Rückgang auf 0,19 US-Dollar führen.

Wenn der Preis vom aktuellen Niveau ansteigt, werden die Bullen versuchen, den Preis auf die Abwärtstrendlinie zu drücken. Ein Ausbruch und Schluss über dieses Niveau deuten darauf hin, dass der Rückgang beendet sein könnte. Das DOGE/USDT-Paar könnte als nächstes auf 0,32 USD und dann auf 0,35 USD steigen.

LUNA/USDT

Der LUNA-Token des Terra-Protokolls findet in den letzten drei Tagen Unterstützung beim 50-Tage-SMA (36,24 USD), aber die Bullen konnten den Preis nicht über den 20-Tage-EMA (38,86 USD) treiben. Dies deutet darauf hin, dass die Nachfrage auf höheren Niveaus versiegt.

Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
LUNA/USDT-Tages-Chart. Quelle: TradingView

Der 20-Tage-EMA fällt leicht ab und der RSI liegt knapp unter der Mitte, was auf einen kleinen Vorteil für Bären hinweist. Ein Durchbruch und Schluss unter den 50-Tage-SMA könnte den Preis auf 32,50 US-Dollar fallen lassen, und wenn diese Unterstützung knackt, könnte sich die Korrektur auf 25 US-Dollar vertiefen.

Wenn die Bullen den Kurs hingegen über den 20-Tage-EMA treiben, könnte das LUNA/USDT-Paar an Schwung gewinnen und auf 45,01 $ vorrücken, wo Bären erneut versuchen könnten, einen harten Widerstand aufzubauen. Ein erneuter Test des Allzeithochs bei 49,54 USD ist wahrscheinlich, wenn die Bullen dieses Hindernis überwinden.

UNI / USDT

Uniswap (UNI) stieg am 13. Oktober über die gleitenden Durchschnitte und erreichte am 14. Oktober den Ausschnitt des inversen H&S-Musters. Die Bären versuchen derzeit, die Erholung am Ausschnitt zu stoppen.

Preisanalyse 15.10.: BTC, ETH, BNB, ADA, XRP, SOL, DOT, DOGE, LUNA, UNI
UNI/USDT-Tageschart. Quelle: TradingView

Die gleitenden Durchschnitte stehen kurz vor einem zinsbullischen Crossover und der RSI ist in den positiven Bereich geklettert, was darauf hindeutet, dass die Bullen die Oberhand haben. Wenn sich der Preis von den gleitenden Durchschnitten erholt, werden die Bullen einen weiteren Versuch unternehmen, das UNI/USDT-Paar über die Nackenlinie zu treiben.

Wenn sie erfolgreich sind, wird es das inverse H&S-Setup vervollständigen und eine mögliche Rallye auf 31,41 $ und später auf das Musterziel bei 36,98 $ starten. Diese zinsbullische Ansicht wird ungültig, wenn der Preis weiter sinkt und unter 22 $ fällt. Das Paar könnte dann auf die starke Unterstützung bei 18 US-Dollar fallen.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Marktdaten werden bereitgestellt vonHitBTC Austausch.

Lesen Sie hier Cointelegraph
Tansania plant angeblich die Einführung von CBDC
Die Bank of Tanzania plant Berichten zufolge die Einführung einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC) für die afrikanische Nation, nachdem Nachbarländer...
Solanas sekundärer NFT-Umsatz erreicht in drei Monaten eine halbe Milliarde
Das Sekundärumsatzvolumen für Solana (SOL)-basierte nicht fungible Token (NFTs) hat seit Anfang August fast 500 Millionen US-Dollar erreicht.Laut Daten...
Preisanalyse 9/10: BTC, ETH, ADA, BNB, XRP, SOL, DOGE, DOT, LUNA, UNI
Der jüngste Einbruch von Bitcoin scheint die Anleger nicht erschüttert zu haben, und Daten zeigen, dass die Devisenreserven auf 2,399 Millionen Bitcoin...
Bitso unterstützt die Einführung von El Salvadors offizieller Bitcoin-Wallet Chivo
Bitso, eine große Kryptowährungsbörse in Lateinamerika, wird der zentrale Krypto-Dienstleister für El Salvadors offizielle Bitcoin (BTC)-Wallet, bekannt...
Kryptobörse OKEx startet DeFi-Hub und NFT-Marktplatz
Die globale Krypto-Börse OKEx verstärkt ihre Bemühungen um dezentrale Finanzen (DeFi) mit der Einführung von DeFi Hub, einem dezentralisierten Ökosystem...
Altcoins erholen sich auf neue Höchststände, nachdem das ETH/BTC-Paar bullisch wird
Die Anzeichen dafür, dass eine Altsaison im Gange ist, nehmen auf dem Kryptowährungsmarkt zu, nachdem zahlreiche Altcoins am 31. August zweistellige Zuwächse...
New Yorker beschuldigen einen gasbefeuerten Bergbaubetrieb, den Seneca Lake beheizt zu haben
New Yorker beschuldigen die gasbefeuerte Bitcoin-Mining-Anlage von Greenidge Generation, den Seneca Lake im Bundesstaat New York beheizt zu haben.Die Greenidge-Anlage...
Die Graph Foundation gewinnt einen Zuschuss in Höhe von 60 Millionen US-Dollar an einen Entwickler der Protokollinfrastruktur
Die Graph Foundation, das Förderprogramm hinter dem Ethereum (ETH)-Indexierungsprotokoll, hat StreamingFast genutzt, um die Entwicklung seines sogenannten...
Über 2 Millionen Erwachsene in Großbritannien besitzen jetzt Krypto, wie eine FCA-Umfrage ergab
Eine neue Studie der britischen Financial Conduct Authority hat einen deutlichen Anstieg des Besitzes von Kryptowährungen im Land gezeigt.Am Donnerstag...
Institutionelle Investoren laden die ETH auf, deren Anteil am AUM einen neuen Rekord erreicht
Die institutionelle Nachfrage nach Ethereum steigt weiter an, wobei Ether-Produkte mittlerweile mehr als ein Viertel des verwalteten Vermögens (AUM) von...
Der deutsche Softwareentwickler spendete 1,2 Millionen US-Dollar an "unverdientem" Bitcoin an die politische Partei
Ein deutscher Staatsbürger, der Berichten zufolge seine Bitcoin-Gewinne als "unverdienten Reichtum" ansieht, hat der grünen politischen Partei des Landes...
Der DeFi-Investmentfonds Sheesha Finance sammelt 9,4 Mio. USD
Sheesha Finance, ein dezentraler Investmentfonds mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten, hat über einen zweiwöchigen Token-Verkauf 9,44 Millionen...
Unmarshal sammelt 2,6 Millionen US-Dollar, um ein benutzerfreundliches Blockchain-Datenindizierungsprotokoll zu erstellen
Unmarshal, ein neues Projekt zur Entwicklung einer Blockchain-Datenindizierungslösung, hat am Freitag eine Startkapitalrunde in Höhe von 2,6 Millionen US-Dollar...
SEC erhebt DJ Khaled und Mayweather wegen irreführender ICO-Investoren
Die amerikanische SEC erhebt zwei GebührenProminente für das Aufpumpen von ICOs, ohne die Anleger wissen zu lassen, dass sie für die Werbung bezahlt wurden....
Erste Schweizer Crypto Asset Management-Lizenz für Crypto Fund ausgestellt
Zum ersten Mal in der Schweiz wurde der Crypto Fund autorisiert, institutionelle Kunden in der Nische der Cyber-Assets zu bedienen. Das Dokument, das dem...