Preisanalyse 3/19: BTC, ETH, BNB, ADA, DOT, XRP, UNI, LTC, LINK, BCH

Price analysis 3/19: BTC, ETH, BNB, ADA, DOT, XRP, UNI, LTC, LINK, BCH

In einem Bericht von Deutsche Bank Research heißt es, dass Bitcoin (BTC) "zu wichtig geworden ist, um es zu ignorieren" und bis Ende 2021 möglicherweise reguliert wird. Analysten der Deutschen Bank erwarten, dass Bitcoin in etwa zwei oder drei Jahren einen Wendepunkt erreicht Es wird klar sein, ob sich Bitcoin zu einer Anlageklasse entwickeln wird oder nicht. Kurzfristig prognostizierte der Bericht, dass Bitcoin „extrem volatil bleiben wird“.

Ein anderer Bericht der Bank of America gab einen Einblick in die möglichen Gründe für die Volatilität von Bitcoin. Analysten der Bank of America schätzten, dass der Bitcoin-Preis bei einem Zufluss von 93 Millionen US-Dollar um ein Prozent steigen könnte. Im Vergleich dazu benötigt Gold Mittel im Wert von etwa 2 Milliarden US-Dollar, um es um einen einzigen Prozentpunkt zu bewegen.

Unsere Top Trading Bots

Diese große Ungleichheit in der Preisreaktion auf den Mittelzufluss wird Bitcoin-Inhabern zugeschrieben, die sich während des aktuellen Bullenlaufs nicht von ihren Münzen getrennt haben.

Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle:Coin360

Während es schwierig ist vorherzusagen, zu welchem Preis die Bitcoin-Wale Gewinne aus ihren Beständen verbuchen werden, sagte Kraken-Wachstumsleiter Dan Held kürzlich in einem Interview mit Cointelegraph, dass Bitcoin während des aktuellen Superzyklus 1 Million US-Dollar erreichen könnte.

Held glaubt, dass das Zusammentreffen von Ereignissen wie der Coronavirus-Krise, dem Gelddruck durch Zentralbanken und dem zunehmenden Mangel an Vertrauen in alte Finanzunternehmen die Auslöser für den Crypto Bull Run sind.

Lassen Sie uns die Diagramme der Top-10-Kryptowährungen untersuchen, um festzustellen, ob der Aufwärtstrend wieder aufgenommen wird oder ob der Bullenlauf Anzeichen von Erschöpfung zeigt.

BTC / USD

Bitcoin erholte sich am 17. März vom exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (54.844 USD) und stieg über den Overhead-Widerstand von 58.341,03 USD. Bei dem Vorschuss auf 60.102,15 USD wurde jedoch am 18. März eine Gewinnbuchung vorgenommen.

BTC / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Das positive Zeichen ist jedoch, dass die Bullen den Dip gekauft und den Preis erneut über 58.341,03 USD gedrückt haben. Ein Anstieg über 60.102,15 USD könnte das Allzeithoch bei 61.825,84 USD erneut testen.

Die ansteigenden gleitenden Durchschnitte und der relative Festigkeitsindex (RSI) in der positiven Zone legen nahe, dass der Weg des geringsten Widerstands nach oben führt. Eine Pause über 61.825,84 USD könnte die nächste Etappe des Aufwärtstrends auf 72.112 USD beginnen.

Obwohl der RSI eine negative Divergenz aufweist, sollten Händler die Preisbewegung genau verfolgen, da eine starke Rallye von den aktuellen Niveaus diese rückläufige Entwicklung ungültig machen könnte.

Wenn der Preis sinkt und unter die 20-Tage-EMA fällt, ist dies das erste Anzeichen für eine Schwäche. Eine tiefere Korrektur könnte signalisiert werden, wenn die Bären sinken und das BTC / USD-Paar unter dem einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (48.578 USD) halten.

ETH / USD

Ether (ETH) handelt seit drei Tagen knapp über der 20-Tage-EMA (1.756 USD). Dies ist ein positives Zeichen, da es zeigt, dass sich die Bullen bei Einbrüchen der 20-Tage-EMA ansammeln.

ETH / USDT Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn die Bullen den Preis über 1.850 USD treiben können, könnte das ETH / USD-Paar auf 1.942,92 USD steigen und dann das Allzeithoch bei 2.040,77 USD herausfordern. Ein Ausbruch und ein Abschluss oberhalb dieses Widerstands könnten die Reise auf 2.614 USD beginnen.

Die gleitenden Durchschnitte steigen und der RSI befindet sich im positiven Bereich, was darauf hindeutet, dass die Bullen einen leichten Vorsprung haben.

Diese positive Annahme wird jedoch negiert, wenn der Preis sinkt und unter den gleitenden Durchschnitten liegt. Ein solcher Schritt könnte den Preis auf 1.289 USD senken und das Paar noch einige Tage an die Reichweite binden.

BNB / USD

Binance Coin (BNB) hat die 20-Tage-EMA (251 USD) in den letzten vier Tagen erfolgreich gehalten, aber die Bullen haben Mühe, den Preis über 280 USD zu drücken und den Overhead-Widerstand bei 309,50 USD herauszufordern.

BNB / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Die 20-Tage-EMA steigt jedoch allmählich an und der RSI befindet sich in der positiven Zone, was für die Bullen einen geringen Vorteil darstellt. Ein Ausbruch und ein Schluss über 309,50 USD vervollständigen ein bullisch aufsteigendes Dreiecksmuster. Dieses Setup hat ein Ziel von 429 US-Dollar.

Im Gegenteil, wenn der Preis vom aktuellen Niveau abweicht und unter die Trendlinie des Dreiecks fällt, deutet dies darauf hin, dass die Bären die Bullen überwältigt haben. Dies könnte zu einem Rückgang auf 189 USD führen.

ADA / USD

Cardano (ADA) lehnte das Allzeithoch von 1,48 USD am 18. März ab, als Händler Gewinne verbuchten. Das positive Zeichen ist jedoch, dass die Bullen versuchen, das Breakout-Level bei 1,23 USD zu verteidigen.

ADA / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Ein starker Abprall vom aktuellen Niveau könnte die Möglichkeit eines Bruchs über das Allzeithoch erhöhen. Das nächste Ziel auf der Oberseite ist 2 $.

Die steigenden gleitenden Durchschnitte deuten darauf hin, dass die Bullen das Kommando haben, aber die negative Divergenz beim RSI zeigt, dass die Dynamik nachlässt.

Wenn die Bären den Preis unter die 20-Tage-EMA (1,14 USD) ziehen können, bedeutet dies, dass das Angebot die Nachfrage übersteigt. Der Trend könnte sich zugunsten der Bären wenden, wenn das ADA / USD-Paar unter den 50-Tage-SMA (0,94 USD) fällt.

DOT / USD

Polkadot (DOT) hat in den letzten zwei Tagen über der 20-Tage-EMA (35 USD) gehalten, was ein positives Zeichen ist. Die Bullen versuchen derzeit, den Preis über die Widerstandslinie des symmetrischen Dreiecks zu drücken.

DOT / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn sie erfolgreich sind, könnte dies den Aufwärtstrend wieder aufnehmen. Die Bullen könnten auf dem Allzeithoch von 42,28 USD einem starken Widerstand ausgesetzt sein, aber wenn sie den Preis darüber drücken können, könnte das DOT / USD-Paar das Musterziel von 55 USD erreichen.

Die 20-Tage-EMA steigt allmählich an und der RSI ist über die Abwärtstrendlinie gestiegen, was zeigt, dass die Bullen versuchen, die Oberhand zu gewinnen. Diese Ansicht wird ungültig, wenn das Paar nach unten gedreht wird und unter der Stützlinie des Dreiecks bricht.

XRP / USD

XRP handelt seit einigen Tagen in einem engen Bereich, da die Bären den Overhead-Widerstand bei 0,50 USD verteidigen und die Bullen bei Einbrüchen auf 0,42 USD kaufen. Die flachen gleitenden Durchschnitte und der RSI knapp über 52 deuten auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage hin.

XRP / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

In der Regel folgt auf einen Handel mit engen Reichweiten eine Trendbewegung. In diesem Fall könnte das XRP / USD-Paar auf 0,65 USD steigen, wenn die Bullen den Preis über 0,50 USD treiben können, wo es wahrscheinlich wieder dem starken Widerstand der Bären entgegenwirken wird.

Wenn die Bären den Preis unter 0,42 USD senken, könnte das Paar alternativ auf 0,36 USD fallen. Dies ist eine wichtige Unterstützung, auf die Sie achten sollten, da eine Unterbrechung darunter den Verkauf intensivieren und den Weg für einen Rückgang auf 0,25 USD ebnen könnte.

UNI / USD

Uniswap (UNI) befindet sich in einem Aufwärtstrend und liegt seit einigen Tagen über der 20-Tage-EMA (29,41 USD), was zeigt, dass die Bullen die Dips für diese Unterstützung kaufen. Wenn die Bullen den Preis über 32 USD drücken können, ist ein erneuter Test des Allzeithochs bei 34,92 USD möglich.

UNI / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Ein Ausbruch und ein Schluss über dem Allzeithoch könnten die nächste Etappe des Aufwärtstrends beginnen, der 46 USD erreichen könnte. Die steigenden gleitenden Durchschnitte deuten darauf hin, dass die Bullen die Kontrolle haben, aber die negative Divergenz beim RSI ist mit Vorsicht zu genießen.

Wenn die Bären sinken und den Preis unter der 20-Tage-EMA halten, könnte dies den Beginn einer tieferen Korrektur signalisieren. Der erste Stopp könnte die 50-Tage-SMA (24,78 USD) sein. Wenn diese Unterstützung ebenfalls bricht, kann sich der Rückgang auf 22 USD erstrecken.

LTC / USD

Die Bullen versuchen, Litecoin (LTC) über der 20-Tage-EMA (199,41 USD) zu halten. Wenn sie erfolgreich sind, könnte sich die Altmünze bis zur Widerstandslinie des symmetrischen Dreiecks bewegen, wo die Bären wahrscheinlich einen steifen Widerstand leisten.

LTC / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn es den Bullen jedoch gelingt, den Preis über das Dreieck zu treiben, deutet dies auf eine Wiederaufnahme des nächsten Abwärtstrends hin. Der erste Stopp könnte 246,96 USD betragen, und wenn dieses Niveau überschritten wird, könnte sich das LTC / USD-Paar auf 300 USD erholen.

Die allmählich ansteigenden gleitenden Durchschnitte und der RSI in der positiven Zone weisen auf einen geringen Vorteil für die Bullen hin. Diese positive Einschätzung wird ungültig, wenn der Preis sinkt und unter das Dreieck fällt.

Chainlink (LINK) wurde am 18. März erneut vom Overhead-Widerstand abgelehnt, was zeigt, dass die Bären dieses Level verteidigen. Das positive Zeichen ist jedoch, dass die Bullen nicht zuließen, dass der Preis unter den 50-Tage-SMA (28,38 USD) fiel, was auf einen Kauf auf niedrigeren Niveaus hinweist.

LINK / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Das LINK / USD-Paar hat ein aufsteigendes Dreiecksmuster gebildet, das bei einem Ausbruch abgeschlossen wird und über 32 USD schließt. Dieses Setup hat ein Ziel von 43,20 USD.

Entgegen dieser Annahme wird das bullische Setup ungültig, wenn der Preis vom aktuellen Niveau oder vom Overhead-Widerstand abweicht und unter die Trendlinie des Dreiecks fällt. Dies könnte zu einem Rückgang auf 24 USD und dann auf 20,11 USD führen.

Array

Die Bullen und Bären kämpfen darum, die Oberhand in Bitcoin Cash (BCH) zu gewinnen. Obwohl der Preis in den letzten vier Tagen unter den gleitenden Durchschnitt gefallen war, konnten die Bären die Situation nicht nutzen. Dies deutet darauf hin, dass der Verkauf auf niedrigeren Niveaus versiegt.

BCH / USD Tages-Chart. Quelle:TradingView

Die flachen gleitenden Durchschnitte und der RSI knapp über dem Mittelpunkt deuten darauf hin, dass das BCH / USD-Paar noch einige Tage an die Bandbreite gebunden bleiben könnte.

Wenn sich die Konsolidierung nach unten auflöst und der Preis unter 500 USD schließt, könnte das Paar eine tiefere Korrektur auf 440 USD und dann auf 320 USD einleiten.

Umgekehrt, wenn die Bullen den Preis über 560 USD drücken und halten, könnte das Paar erneut versuchen, auf 631,71 USD und dann auf 745 USD zu steigen.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Marktdaten werden bereitgestellt vonHitBTC Austausch.

Lesen Sie weiter über Cointelegraph
Vietnam führt in der 27-Länder-Umfrage von Finder die Einführung von Kryptowährungen an
Schwellenländer wie Vietnam, Indien und Indonesien sind führend bei der Einführung von Kryptowährungen und unterstreichen wichtige Anwendungsfälle für digitale...
Boomer-Marke ändert NYSE-Ticker von 'ETH' und erkennt damit die Überlegenheit von Krypto an
Ethereum hat diese Woche neben dem Londoner Hard Fork einen weiteren Meilenstein erreicht, als ein 90 Jahre altes an der New Yorker Börse (NYSE) notiertes...
Bitcoin übersteigt 40.000 $, aber mangelnde Blockchain-Aktivität kann die Gewinne unter Kontrolle halten
Von Yasin EbrahimInvesting.com -Bitcoin überstieg am Montag zum ersten Mal seit mehr als einem Monat die 40.000-Dollar-Marke inmitten von Anzeichen von...
Die Zukunft der Kunst? Weltberühmte Künstler beschäftigen sich mit NFTs
Die Welt der Kunst ist seit Jahrtausenden weitgehend unverändert geblieben. Die Tradition drehte sich immer darum, dass Künstler ihre Werke an Museen, Galerien...
Chinas Zentralbank besorgt über das Risiko von Stablecoins für das Finanzsystem
Die chinesische Zentralbank ist laut einem hochrangigen Beamten „sehr besorgt“ über die globalen finanziellen Risiken, die mit digitalen Währungen, insbesondere...
1inch führt mit ICHI . eine an Dollar gebundene Stablecoin ein
Der dezentrale Börsenaggregator 1inch hat sich mit der ICHI-Plattform zusammengetan, um einen neuen Stablecoin auszugeben, der an den US-Dollar gekoppelt...
HSBC wird als erstes ausländisches Unternehmen in Dubais KYC-Blockchain eingebunden
Der globale Bankengigant HSBC hat bekannt gegeben, dass er erfolgreich in die regionale Know-Your-Customer (KYC)-fokussierte private Blockchain aufgenommen...
Die Blockchain-Plattform der australischen Staatsregierung könnte ein Hochhaus-Inferno verhindern
Die Big-Four-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG hat sich mit dem australischen Immobilienentwickler Mirvac zusammengetan, um eine Blockchain-basierte...
Die GameStop-Saga ebnet den Weg für eine neue dezentrale Finanzordnung
Jede bedeutende Transformation bringt ein neues Toolset mit sich, das zu dieser Zeit immer überraschend und im Nachhinein offensichtlich ist. Bitcoin (BTC),...
Litecoin springt an einem grünen Tag um 20%
Investing.com -Litecoin wurde am Samstag um 09:31 (13:31 GMT) im Investing.com-Index bei 322,282 USD gehandelt, was einem Anstieg von 20,14% am Tag entspricht....
Cardano steigt im zinsbullischen Handel um 11%
Investing.com -Cardano wurde am Dienstag um 09:04 Uhr (13:04 GMT) im Investing.com-Index bei 1,316322 USD gehandelt, was einem Anstieg von 10,95% am Tag...
Regierungen wollen Bitcoin kaufen, bestätigt der CEO von NYDIG
Berichten zufolge untersuchen staatliche Investmentfonds den Kauf von Bitcoin (BTC).Laut Robert Gutmann, CEO der New York Digital Investment Group, hat...
Zeitmagazin zur Versteigerung von 3 NFT-Covers basierend auf dem legendären Design „Is God Dead?“
Das Time Magazine nimmt die Blockchain-Bewegung für digitale Kunst auf, indem es drei nicht fungible Token (NFTs) versteigert, die von einigen seiner bekanntesten...
Gesuchte Wahrheit über BTC? Nakamoto verspricht angeblich, ein Buch zu schreiben
Der berühmte Vater von Bitcoin Satoshi Nakamoto bereitet sich angeblich darauf vor, ein Buch zu schreiben, in dem er den Menschen die Wahrheit über das...
Ein Profiltreffen zu Kryptowährungen mit der SEC und der CFTC
Die spezialisierte Arbeitssitzung für Kryptowährungen unter Beteiligung der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission...