Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM

Price analysis 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM

Mike McGlone, Senior Commodity Strategist bei Bloomberg Intelligence, setzte die aktuelle Konsolidierung des Bitcoin-Preises (BTC) mit der eines „Bullen im Käfig, der ausgeruht ist, um zu entkommen“ gleich. Im Vergleich zu den Rallyes ein Jahr nach den beiden vorherigen Bitcoin-Halbierungen in den Jahren 2012 und 2016 bezeichnete der Stratege die aktuelle Preisaktion als „zahm“.

Laut McGlone befindet sich Bitcoin „noch im Preisfindungsmodus“ und sein Plateau ist noch weit entfernt.

Unsere Top Trading Bots

Während Bitcoin im Fokus bleibt, haben Altcoins die Show weiterhin gestohlen. Die Marktdominanz von Bitcoin, die am 4. Januar näher bei 70% lag, ist weiter gesunken, obwohl der Preis seit Jahresbeginn um mehr als 104% gestiegen ist. Die derzeitige Marktdominanz von 54,3% ist nach Angaben von CoinMarketCap die niedrigste seit April 2019. Dies deutet darauf hin, dass mehrere Altcoins Bitcoin deutlich übertreffen.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle:Coin360

Die Genehmigung eines börsengehandelten Bitcoin-Fonds könnte jedoch den Vorteil zugunsten von Bitcoin verringern. Das Galaxy Digital von Mike Novogratz hat am Montag bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission einen Antrag auf einen Bitcoin-ETF gestellt. Die wachsende Liste von Kandidaten, die sich für die Auflegung eines Bitcoin-ETF bewerben, zeigt, dass die Nachfrage nach digitalen Assets nach wie vor enorm ist

Wird Bitcoin während der Rallye der Altcoins weiterhin seitwärts handeln oder wird es seinen Aufwärtstrend wieder aufnehmen und von vorne führen? Lassen Sie uns die Diagramme der Top-10-Kryptowährungen analysieren, um dies herauszufinden.

BTC / USDT

Bitcoin bildete am 11. April ein Kerzenmuster für den inneren Tag, das auf Unentschlossenheit zwischen den Bullen und den Bären hinweist. Die Bullen versuchten heute, diese Unsicherheit nach oben zu bringen, indem sie das Allzeithoch bei 61.825,84 USD durchbohrten, aber die Bären hatten andere Pläne. Sie verteidigten erneut erfolgreich den Überkopfwiderstand.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
BTC / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Obwohl die Bären den Overhead-Widerstand verteidigen, konnten sie den Preis nicht weiter von 60.000 US-Dollar senken. Dies deutet darauf hin, dass die Bullen ihre Long-Positionen nicht in Eile schließen, da sie damit rechnen, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt.

Wenn die Bullen den Preis über 61.825,84 USD treiben und halten können, wird das BTC / USDT-Paar ein bullisches inverses Kopf-Schulter-Muster vervollständigen. Dies könnte zu einer Rallye des Musterziels bei 69.540 USD führen. Wenn die Dynamik anhält, ist das nächste Ziel, auf das Sie achten müssen, 79.566 USD.

Diese bullische Ansicht wird ungültig, wenn das Paar ablehnt und unter den einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (54.7823 USD) fällt. Eine solche Bewegung könnte den Beginn einer tieferen Korrektur signalisieren.

ETH / USDT

Ether (ETH) hat in den letzten drei Tagen mit 2.040,77 USD über dem Breakout-Niveau gehandelt, aber der Aufwärtstrend hat keine Dynamik. Der lange Docht des Kerzenhalters vom 10. April und das Kerzenmuster des Innentages am 11. April lassen darauf schließen, dass die Bullen zögern, den Preis zu erhöhen.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
ETH / USDT Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn der Preis in den nächsten Tagen nicht an Fahrt gewinnt, werden die Bären versuchen, den Preis wieder unter 2.040,77 USD zu senken. Wenn das ETH / USDT-Paar unter den exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (1.985 USD) fällt, könnte der nächste Stopp die Trendlinie sein. Eine Unterbrechung unterhalb dieser Unterstützung könnte den Beginn einer tieferen Korrektur signalisieren.

Der Anstieg der 20-Tage-EMA und der relative Stärkeindex (RSI) über 61 weisen jedoch auf einen Vorteil für die Bullen hin. Wenn die Bullen den Preis mit Gewalt über 2.200 USD schlagen, kann das Paar die nächste Etappe des Aufwärtstrends beginnen, der 2.618,14 USD erreichen könnte.

BNB / USDT

Binance Coin (BNB) befindet sich in einem starken Aufwärtstrend, aber der Aufwärtstrend der letzten zwei Tage zeigt Anzeichen eines Zusammenbruchs. Der lange Docht des heutigen Kerzenhalters deutet darauf hin, dass einige Händler Gewinne auf höheren Niveaus verbuchen.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
BNB / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Obwohl die 20-Tage-EMA (385 USD) ansteigt, zeigt der RSI über 84 an, dass die Rallye kurzfristig überhitzt ist. Dies könnte in den nächsten Tagen zu einer geringfügigen Korrektur oder Konsolidierung führen. In starken Aufwärtstrends dauern die Korrekturen in der Regel nicht länger als drei Tage.

Die erste Unterstützung nach unten ist das Fibonacci-Retracement-Niveau von 38,2% bei 483,95 USD. Wenn sich der Preis von dieser Unterstützung erholt, deutet dies darauf hin, dass die Stimmung weiterhin positiv ist und die Bullen aufgrund von Einbrüchen kaufen. Sie werden dann versuchen, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen, indem sie den Preis über das Allzeithoch bei 638,56 USD drücken.

Wenn sie erfolgreich sind, könnte der nächste Abschnitt des Aufwärtstrends beginnen, der das BNB / USDT-Paar auf 888,70 USD treiben könnte. Im Gegenteil, wenn Bären den Preis unter 483,95 USD senken, könnte das Paar auf die 20-Tage-EMA fallen.

XRP / USDT

Der Rückgang der Volatilität am 9. April wurde am 10. April nach oben aufgelöst und der XRP stieg über 1,11 USD. Die Bullen setzten ihren Kauf am 11. April fort und drückten den Preis auf 1,50 USD. Der lange Docht am Kerzenhalter des Tages deutet jedoch darauf hin, dass Händler Gewinne auf einem höheren Niveau verbuchten.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
XRP / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Die Bären konnten heute nicht auf dem Vorteil aufbauen und eine Korrektur einleiten. Die Bullen versuchten, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen, scheiterten jedoch, was zur Bildung eines Doji-Kerzenmusters führte. Dies deutet darauf hin, dass die Bullen und Bären über die nächste Richtungsbewegung unentschlossen sind.

Wenn die Käufer den Preis über 1,50 USD treiben können, könnte sich das XRP / USDT-Paar auf 2 USD erholen. Entgegen dieser Annahme könnte das Paar eine Korrektur starten, wenn der Preis sinkt und unter 1,30 USD fällt.

Die größte Unterstützung nach unten liegt bei 1,11 USD. Wenn die Käufer dieses Niveau in die Unterstützung umdrehen können, wird das Paar einen weiteren Versuch unternehmen, über 1,50 USD zu steigen. Andererseits kann eine Pause unter 1,11 USD zu einem Rückgang der 20-Tage-EMA (0,89 USD) führen.

ADA / USDT

Die Bullen haben Cardano (ADA) in den letzten Tagen erfolgreich über dem 50-Tage-SMA (1,17 USD) gehalten und versuchen derzeit, einen Aufwärtstrend zu starten. Der lange Docht des heutigen Kerzenhalters deutet jedoch darauf hin, dass der Kauf über 1,33 USD austrocknet.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
ADA / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn die Bullen den Preis über 1,33 USD nicht halten, versuchen die aggressiven Bären möglicherweise erneut, den Preis unter den 50-Tage-SMA zu senken. Wenn dies gelingt, könnte das ADA / USDT-Paar auf die Unterstützungszone von 1,03 bis 0,98 USD fallen.

Ein Rückprall aus dieser Zone könnte das Paar noch einige Tage an die Reichweite binden. Wenn die Bären den Preis unter die Zone senken, könnte das Paar alternativ auf 0,80 USD fallen.

Diese negative Ansicht wird ungültig, wenn das Paar den Preis über 1,33 USD hält. Das könnte den Preis auf 1,48 Dollar drücken. Ein Bruch über diesem Widerstand könnte den nächsten Abschnitt des Aufwärtstrends beginnen, der 2 USD erreichen könnte.

DOT / USDT

Polkadot (DOT) wurde in den letzten Tagen zwischen dem 20-Tage-EMA (39,30 USD) und dem Overhead-Widerstand von 42,28 USD eingeklemmt. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass dieser enge Handel lange anhält.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
DOT / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn die Bullen den Preis über 42,28 USD treiben können, könnte das DOT / USDT-Paar auf 46,80 USD steigen. Die Bären können auf diesem Niveau wieder Widerstand leisten, aber wenn die Bullen die Barriere überwinden können, könnte das Paar auf 53,50 USD und dann auf 57 USD steigen.

Die geringfügig ansteigende 20-Tage-EMA und der RSI über 54 deuten nur auf einen geringen Vorteil für die Bullen hin. Wenn die Bären den Preis unter den gleitenden Durchschnitt senken können, öffnen sich die Tore für einen Rückgang auf 32,50 USD und dann auf 26,50 USD.

UNI / USDT

Uniswap (UNI) hat heute mit 36,80 USD das Allzeithoch überschritten. Obwohl die gleitenden Durchschnitte noch nicht aufgetaucht sind, ist der RSI nahe dem überkauften Gebiet gestiegen, was auf eine Belebung der Dynamik hinweist.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
UNI / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn die Bullen den Preis über 35,20 USD halten können, deutet dies auf eine starke Nachfrage auf höheren Niveaus hin. Das UNI / USDT-Paar könnte dann auf 43,43 USD aufsteigen, und wenn dieses Niveau ebenfalls herausgenommen wird, könnte der Aufwärtstrend 50 USD erreichen.

Entgegen dieser Annahme deutet dies darauf hin, dass Händler Gewinne auf höheren Niveaus verbuchen, wenn die Bullen den Preis über 35,20 USD nicht halten. Wenn der Preis sinkt und unter 35,20 USD bleibt, könnte die an die Reichweite gebundene Aktion des Paares fortgesetzt werden.

LTC / USDT

Auf die Volatilitätsreduktion von Litecoin (LTC) am 8. und 9. April folgte eine Ausweitung zugunsten der Bullen. Die Käufer haben den Preis am 10. April über 246,96 USD gedrückt und es seitdem geschafft, den darüber liegenden Preis erfolgreich aufrechtzuerhalten.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
LTC / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Die steigende 20-Tage-EMA (218 USD) und der RSI über 63 deuten darauf hin, dass der Weg des geringsten Widerstands nach oben führt. Wenn die Käufer den Preis über 262,93 USD treiben können, könnte das LTC / USDT-Paar sein nächstes Ziel bei 307,42 USD erreichen.

Diese bullische Ansicht wird ungültig, wenn der Preis bricht und unter 246,96 USD bleibt. Ein solcher Schritt wird darauf hindeuten, dass Händler Gewinne auf höheren Niveaus verbuchten. Die entscheidende Unterstützung für die Abwärtsbewegung ist die 20-Tage-EMA.

Ein starker Aufschwung deutet darauf hin, dass die Stimmung weiterhin positiv ist und die Bullen erneut versuchen werden, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen. Umgekehrt könnte eine Pause unter der 20-Tage-EMA den Preis auf 170 USD senken.

Chainlink (LINK) steckt zwischen 24 und 36,93 US-Dollar fest. Die geringfügig steigende 20-Tage-EMA (30,92 USD) und der RSI über 55 deuten darauf hin, dass die Bullen einen leichten Vorsprung haben. Das Versäumnis der Bullen, den Overhead-Widerstand von 36,93 USD in Frage zu stellen, deutet jedoch darauf hin, dass die Nachfrage auf höheren Niveaus versiegt.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
LINK / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Die Bären versuchen derzeit, den Preis unter die 32-Dollar-Unterstützung zu senken. Wenn sie dies erreichen können, steigt die Möglichkeit einer Unterbrechung unter den gleitenden Durchschnitten. Ein solcher Schritt könnte den Preis auf 24 USD senken.

Entgegen dieser Annahme werden die Bullen einen weiteren Versuch unternehmen, den Preis über 36,93 USD zu treiben, wenn der Preis von der 20-Tage-EMA abprallt. Wenn sie erfolgreich sind, könnte das LINK / USDT-Paar seinen Aufwärtstrend wieder aufnehmen und sich in Richtung 40 USD und dann 50 USD erholen.

XLM / USDT

Die Bullen versuchen, den Aufwärtstrend bei Stellar Lumens (XLM) wieder aufzunehmen, sehen sich jedoch einem starken Widerstand bei 0,60 USD gegenüber. Die Bullen haben den Preis am 11. April und heute über den Overhead-Widerstand geschoben, aber sie konnten den Ausbruch nicht aufrechterhalten.

Preisanalyse 4/12: BTC, ETH, BNB, XRP, ADA, DOT, UNI, LTC, LINK, XLM
XLM / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn die Bullen nicht zulassen, dass der Preis unter 0,55 USD fällt, deutet dies auf eine Akkumulation bei Einbrüchen hin. Die steigende 20-Tage-EMA (0,47 USD) und der RSI in der Nähe des überkauften Gebiets lassen darauf schließen, dass die Bullen die Kontrolle haben.

Ein Ausbruch und ein Schlusskurs über 0,60 USD sind das erste Anzeichen dafür, dass Bullen die Bären überwältigt haben. In diesem Fall könnte das XLM / USDT-Paar den Aufwärtstrend wieder aufnehmen und auf 0,72 USD und dann auf 0,85 USD steigen.

Wenn die Bären hingegen den Preis unter 0,55 USD senken, könnte das Paar auf die 20-Tage-EMA fallen.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Marktdaten werden bereitgestellt vonHitBTC Austausch.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Das Büro des Weißen Hauses holt die öffentliche Meinung zu den Auswirkungen des Krypto-Klimas ein
Das Office of Science and Technology Policy (OSTP), ein Exekutivbüro des Präsidenten der Vereinigten Staaten, hat mit einer Studie begonnen, um den Spielraum...
Immobilien führen 2022 zu verbrieften Blockchain-Vermögenswerten – Bericht
Immobilien sind eine Anlageklasse, die für die Integration mit der Blockchain-Technologie reif ist. Sicherheitstoken decken viele Kategorien ab, werden...
Finanzen neu definiert: 1Password arbeitet mit Phantom zusammen und Stark stellt neun DApps bereit, 18.–25. Februar
Willkommen zur neuesten Ausgabe des dezentralisierten Finanznewsletters von Cointelegraph.Nach den besorgniserregenden politischen Situationen in dieser...
Die Zentralbank von Jordanien enthüllt CBDC-Pläne
Die Zentralbank von Jordanien (CBJ) hat bekannt gegeben, dass sie die Ausgabe einer digitalen Währung untersucht. Die digitale Währung der Zentralbank (CBDC)...
Nexo-Mitbegründer strebt Bitcoin bis Mitte 2022 auf 100.000 US-Dollar an
Eine weitere vielversprechende Preisvorhersage ist für Bitcoin-Bullen im Jahr 2022 erschienen. Antoni Trenchev, Mitbegründer und geschäftsführender Gesellschafter...
Altcoin Roundup: DEXs kommen zur Rettung, nachdem China Krypto verbietet
In den letzten Monaten gab es einige wichtige Entwicklungen aus China, die den Kryptowährungsmarkt und die globalen Finanzmärkte erschüttert haben. Chinas...
Arca Labs arbeitet mit Securitize bei regulierten, tokenisierten Finanzprodukten zusammen
Arca Labs, der Innovationsarm der Digital-Asset-Investmentfirma Arca, hat sich mit dem Blockchain-Technologieunternehmen Securitize zusammengetan, um regulierte,...
Der BTC-Preis sinkt, um ein „Sprungbrett“ von 48.000 USD für einen potenziellen neuen Bitcoin-Bullenlauf zu testen
Bitcoin (BTC) fiel am Freitag kurz unter 50.000 USD, um die Unterstützung erneut zu testen, um eine „kritische“ Bewegung zur Bestimmung einer zinsbullischen...
Bit Mining sammelt 50 Millionen US-Dollar, um den Betrieb aus China herauszunehmen
Das in Shenzhen ansässige Krypto-Mining-Unternehmen Bit Mining sammelt 50 Millionen US-Dollar, um eine Expansion aus dem chinesischen Markt zu finanzieren.Am...
US-Bergmann sammelt 105 Millionen US-Dollar, um Abfallkohle zu Krypto zu recyceln
Stronghold Digital Mining mit Sitz in Pennsylvania hat den Abschluss von zwei Private-Equity-Beschaffungen im Wert von 105 Millionen US-Dollar bekannt gegeben.Laut...
Munch und The Giving Block schließen sich zusammen, um kryptobereite gemeinnützige Organisationen zu verbinden
Munch, ein aufstrebendes dezentrales Finanzprojekt (DeFi), mit dem Investoren einen Teil ihrer Einnahmen für wohltätige Zwecke zurückgeben können, hat sich...
Das Vermögen dreht sich? Spezialisierte GPUs und SSDs helfen Krypto-Minern
Nach einem außergewöhnlichen Jahresbeginn trat der Kryptomarkt Mitte Mai in eine rückläufige Phase ein, was einige dazu veranlasste, ihre Haltung zu einigen...
Nifty Nachrichten: Verdiene NFTs beim Fernsehen, DAO zahlt 1 Million US-Dollar für Aoki- und 3LAU-Tracks ... und mehr
Blockchain-basierter Streaming-Dienst Sator hat eine dezentrale App entwickelt, mit der Benutzer NFTs, Token und „andere Belohnungen“ verdienen können,...
Preisanalyse 5/7: BTC, ETH, BNB, DOGE, XRP, ADA, DOT, BCH, LTC, UNI
Goldman Sachs bietet seinen Kunden laut Bloomberg Law Zugang zum Handel mit Bitcoin (BTC) über nicht zustellbare Termingeschäfte. Max Minton, Goldmans Leiter...
Dogecoin (DOGE) erreicht einen neuen ATH, als Bitcoin-Bullen versuchen, 63.000 US-Dollar zur Unterstützung umzudrehen
Der Preis von Dogecoin (DOGE) verzeichnete am 13. April eine starke Rallye von 36% und erreichte mit 0,0961 USD ein neues Allzeithoch. Während der genaue...