Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK

Price analysis 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK

Die massive Rallye von Dogecoin (DOGE) auf 0,45 US-Dollar führte zu einer Marktkapitalisierung von über 54 Milliarden US-Dollar und war damit die fünftwichtigste Kryptowährung nach Marktkapitalisierung.

Diese hohe Marktkapitalisierung überrascht viele, da das Projekt keine aktiven Entwickler hat und nur eine Meme-Münze ist. Daher erinnert die aktuelle Rallye an die Exzesse, die während des ICO-Booms im Jahr 2017 zu verzeichnen waren.

Unsere Top Trading Bots

Rallyes wie die in Dogecoin deuten darauf hin, dass mehrere Händler in den Kampf eingetreten sind und versuchen, über Nacht reich zu werden. Das einzige positive Zeichen ist, dass sich die Manie nicht auf andere Münzen ausgebreitet hat. Wenn dies der Fall ist, werden die Kryptomärkte wahrscheinlich eine scharfe Korrektur erfahren, um die schwachen Hände auszurütteln.

CNBC-Moderator Jim Cramer hat als einer der ersten bekannten Personen bekannt gegeben, dass er die Hälfte seiner Bitcoin-Position (BTC) geschlossen hat. Der Verkauf von Cramer ist zwar ein Einzelfall, warnt jedoch davor, dass nicht alle professionellen Anleger, die kürzlich Bitcoin-Gläubige geworden sind, langfristige HODLer sein werden.

Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK
Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle:Coin360

Wenn die institutionellen Anleger zum Ausstieg eilen, könnte dies zu einer enormen Korrektur in mehreren Kryptowährungen führen. Händler sollten sich irrationalen Überschwangs bewusst sein und vermeiden, in FOMO-getriebene Trades hineingezogen zu werden, da es besser ist, sich an einen Handelsplan zu halten und langfristig zu denken, als von Reichtümern über Nacht zu träumen.

Lassen Sie uns die Diagramme der Top-10-Kryptowährungen untersuchen, um die kritischen Unterstützungsniveaus zu ermitteln und verschiedene bullische und bärische Szenarien zu skizzieren.

BTC / USDT

Die Bullen konnten nicht aus dem Ausbruch der Overhead-Widerstandszone von 60.000 USD auf 61.825,84 USD am 13. April Kapital schlagen und darauf aufbauen. Der Bitcoin-Preis fiel am 14. April, nachdem er mit 64.849,27 USD ein Allzeithoch erreicht hatte, und die Bullen versuchen derzeit, das Niveau von 60.000 USD zu kippen zu unterstützen.

Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK
BTC / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn sie dies schaffen, könnte das BTC / USDT-Paar einen weiteren Versuch unternehmen, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen. Ein Ausbruch von 64.849,27 USD könnte die nächste Etappe des Aufwärtstrends beginnen, der 69.540 USD und dann 79.566 USD erreichen könnte.

Die negative Divergenz des relativen Stärkeindex (RSI) warnt jedoch vor einer möglichen Korrektur. Interessanterweise kehrte der Preis die Richtung um, als der RSI nahe an der Abwärtstrendlinie angekommen war.

Wenn der Preis unter den exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (59.427 USD) fällt, ist dies das erste Anzeichen dafür, dass Käufer möglicherweise ihren Halt verlieren. Der Bruch unter dem einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (55.814 USD) wird die Ansicht weiter festigen, dass eine tiefere Korrektur wahrscheinlich ist.

Die Bullen könnten versuchen, den Rückgang in der Nähe von 50.460,02 USD aufzuhalten, aber wenn dieses Niveau bricht, könnte das Paar auf die kritische Unterstützung bei 43.006,77 USD fallen.

ETH / USDT

Ether (ETH) hat seinen Aufwärtstrend ausgeweitet und heute mit 2.545,80 USD ein Allzeithoch erreicht. Die Gewinnbuchung durch Händler senkte den Preis auf 2.300 USD, aber der lange Schwanz am Kerzenhalter des Tages deutet darauf hin, dass Bullen weiterhin auf Dips kaufen.

Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK
ETH / USDT Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn sich der Preis erholt und die Bullen den Preis über 2.545,8 USD drücken, könnte das ETH / USDT-Paar die nächste Etappe des Aufwärtstrends beginnen. Das nächste Ziel auf der Oberseite ist 2.745 USD und dann das psychologische Niveau bei 3.000 USD.

Die steigende 20-Tage-EMA (2.131 USD) und der RSI in der Nähe des überkauften Gebiets deuten darauf hin, dass der Weg des geringsten Widerstands nach oben führt. Diese optimistische Sichtweise wird ungültig, wenn der Preis sinkt und unter die 20-Tage-EMA fällt. Ein solcher Schritt könnte den Preis auf 1.925,10 USD senken.

BNB / USDT

Binance Coin (BNB) bildete am 14. April ein Doji-Kerzenmuster, gefolgt von einem inneren Kerzenmuster am 15. April. Beide Einstellungen weisen auf Unentschlossenheit zwischen den Bullen und den Bären hin. Diese Unsicherheit hat sich heute nach unten aufgelöst.

Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK
BNB / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Ein kleines Plus ist jedoch, dass die Bullen das Fibonacci-Retracement-Niveau von 38,2% bei 483,95 USD verteidigen, wie aus dem langen Schwanz am Kerzenhalter des Tages hervorgeht. Die Bullen werden nun versuchen, das BNB / USDT-Paar über das Allzeithoch bei 638,56 USD zu drücken und den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen.

Umgekehrt könnte eine Pause unter 483,95 USD den Preis auf die 20-Tage-EMA (437 USD) senken. Eine Unterbrechung unterhalb dieser Unterstützung deutet darauf hin, dass die Händler zum Ausstieg eilen und dies zu einem Rückgang auf das Ausbruchsniveau bei 348,69 USD führen könnte.

XRP / USDT

XRP korrigiert derzeit die scharfe Rallye. Die Bullen versuchen, die erste Unterstützung beim Fibonacci-Retracement-Niveau von 38,2% bei 1,48 USD zu verteidigen, wie aus dem langen Schwanz am Kerzenhalter des Tages hervorgeht.

Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK
XRP / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Das XRP / USDT-Paar kann sich nun einige Tage lang zwischen 1,48 und 1,96 USD konsolidieren, bevor der nächste Trendzug beginnt.

Eine Pause über 1,96 USD könnte die nächste Etappe des Aufwärtstrends beginnen, der 2,54 USD erreichen könnte. Die steigenden gleitenden Durchschnitte und der RSI in der überkauften Zone lassen darauf schließen, dass die Bullen die Oberhand haben.

Entgegen dieser positiven Annahme könnte das Paar auf die 20-Tage-EMA (1,18 USD) fallen, wenn die Bären den Preis unter die Unterstützung von 1,48 USD senken. Ein solcher Schritt deutet darauf hin, dass die Aufwärtsdynamik nachgelassen hat und dies den nächsten Abschnitt des Aufwärtstrends verzögern könnte.

DOGE / USDT

Die Dynamik von Dogecoin hat seit den letzten drei Tagen zugenommen, und das hat heute zu einer massiven Pumpe geführt. Dies zeigt, dass immer mehr Händler aufgrund von FOMO in den Handel hineingezogen werden.

Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK
DOGE / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Normalerweise enden solche Kaufrausch in einer großen Spitzenformation. Nachdem der letzte Bulle gekauft hat, kehrt der Preis die Richtung um und der Wasserfallrückgang beginnt. Es ist schwierig, während eines solchen Rauschens ein Top vorherzusagen, aber das psychologische Niveau von 0,50 USD kann als Hürde wirken.

Der Rückgang nach dem Höchststand des DOGE / USDT-Paares dürfte bösartig sein. Das übliche Fibonacci-Retracement-Niveau von 38,2% kann möglicherweise nicht gehalten werden, und das Paar wird wahrscheinlich auf das Fibonacci-Retracement-Niveau von 61,8% bei 0,20 USD fallen.

Händler sollten den Drang kontrollieren, in solche Geschäfte einzusteigen, auch wenn das Risiko besteht, dass sie einige Gewinne verpassen.

ADA / USDT

Cardano (ADA) hat in den letzten zwei Tagen einen harten Kampf zwischen dem Stier und den Bären in der Nähe von 1,48 USD erlebt. Obwohl die Bullen es heute geschafft haben, den Preis über 1,48 USD zu drücken, haben die Bären den Preis schnell wieder unter das Niveau gebracht.

Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK
ADA / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Nach dem dritten erfolglosen Versuch, den Preis über 1,48 USD zu halten, scheinen die Bullen heute ihre Positionen verloren zu haben, was zur Bildung eines Candlestick-Musters außerhalb des Tages führte.

Der lange Schwanz am heutigen Kerzenhalter deutet jedoch darauf hin, dass die Bullen die Dips aggressiv für die 20-Tage-EMA (1,28 USD) gekauft haben. Die Bullen könnten nun einen weiteren Versuch unternehmen, den Preis über die Widerstandszone von 1,48 USD bis 1,55 USD zu treiben.

Wenn sie das schaffen, könnte das ADA / USDT-Paar den Aufwärtstrend wieder aufnehmen und die Reise in Richtung 2 USD beginnen. Umgekehrt könnte ein Bruch unter den gleitenden Durchschnitten den Bären die Möglichkeit bieten, den Preis auf 1,03 USD zu senken.

DOT / USDT

Die Bullen drückten Polkadot (DOT) am 13. April über das Niveau von 42,28 USD, konnten aber das Allzeithoch bei 46,80 USD nicht herausfordern. Dies zeigt einen Mangel an Nachfrage auf höheren Ebenen. Die Altmünze ist heute unter 42,28 USD gefallen und die Bären werden nun versuchen, den Preis unter die 20-Tage-EMA (40 USD) zu senken.

Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK
DOT / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn sie erfolgreich sind, könnte der Verkauf weiter anziehen, da die Bullen sich beeilen könnten, ihre Positionen zu decken. Ein solcher Schritt könnte das DOT / USDT-Paar auf 32,50 USD und dann auf die kritische Unterstützung bei 26,50 USD senken.

Entgegen dieser Annahme deutet ein erneuter Anstieg des Preises von der 20-Tage-EMA darauf hin, dass die Bullen nicht aufgegeben haben. Sie werden einen weiteren Versuch unternehmen, den Preis über den Widerstand von 46,80 USD zu drücken und den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen.

LTC / USDT

Litecoin (LTC) befindet sich in einem starken Aufwärtstrend. Die Bären hatten heute versucht, eine Korrektur zu starten, aber die Bullen kauften die Dips aggressiv, gesehen vom langen Schwanz am Kerzenhalter des Tages. Die Umkehrung hat möglicherweise mehrere aggressive Bären am falschen Fuß erwischt, was der Grund für die Beschleunigung sein könnte.

Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK
LTC / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Das LTC / USDT-Paar ist mit 307,42 USD aus dem Ziel herausgebrochen und hat den Weg für eine Rallye auf 374 USD frei gemacht. Der RSI über 76 signalisiert jedoch Vorsicht, da das Paar in der Vergangenheit wiederholt eine Korrektur eingegeben hat, wenn der RSI-Pegel nahe 80 erreicht.

Die entscheidende Unterstützung für den Nachteil ist die 20-Tage-EMA (241 US-Dollar). Eine Unterbrechung unterhalb dieser Unterstützung ist das erste Anzeichen dafür, dass die Bullen müde werden und eine tiefere Korrektur wahrscheinlich ist.

UNI / USDT

Uniswap (UNI) erreichte am 15. April ein neues Allzeithoch, aber die Bullen kämpfen darum, das höhere Niveau aufrechtzuerhalten. Wenn der Preis nach dem Ausbruch eines signifikanten Widerstands nicht höher folgt, deutet dies auf Erschöpfung hin.

Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK
UNI / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Der lange Schwanz am Kerzenhalter des Tages deutet jedoch darauf hin, dass die Bullen weiterhin Dips kaufen. Wenn die Käufer den Preis mit 39,60 USD über das Allzeithoch treiben können, könnte das UNI / USDT-Paar auf 43,43 USD und dann auf 50 USD steigen.

Wenn andererseits der Preis erneut sinkt und unter die 20-Tage-EMA (32 USD) fällt, können mehrere aggressive Bullen, die den Ausbruch von 35,20 USD gekauft haben, aus ihren Positionen aussteigen. Die lange Liquidation könnte den Preis auf 27,97 USD senken.

Chainlink (LINK) stieg am 14. April über den Overhead-Widerstand von 36,93 USD und signalisierte damit die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends. Der Altcoin erreichte mit 44,33 USD ein Allzeithoch, als die Gewinnbuchung einsetzte.

Preisanalyse 4/16: BTC, ETH, BNB, XRP, DOGE, ADA, DOT, LTC, UNI, LINK
LINK / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Der lange Schwanz am Kerzenhalter des Tages deutet jedoch darauf hin, dass die Bullen den Sprung heute aggressiv auf 38,52 USD gekauft haben. Dies deutet darauf hin, dass die Stimmung weiterhin positiv ist und die Bullen auf niedrigeren Niveaus kaufen.

Die Käufer werden nun versuchen, den Aufwärtstrend wieder aufzunehmen, indem sie den Preis über 44,33 USD drücken. Wenn sie erfolgreich sind, könnte das LINK / USDT-Paar auf 50 USD steigen.

Entgegen dieser Annahme könnte das Paar auf die 20-Tage-EMA (34 USD) fallen, wenn der Preis erneut sinkt und unter die Unterstützung von 36,93 USD fällt. Wenn diese Unterstützung bricht, könnte sich der Rückgang auf die 50-Tage-SMA (30 USD) erstrecken.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Marktdaten werden bereitgestellt vonHitBTC Austausch.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph
Top 5 Kryptowährungen, die diese Woche zu sehen sind: BTC, XRP, DOT, XLM, SOL
Bitcoin (BTC) hatte Probleme, die Marke von 50.000 USD zu überschreiten, was dazu führen könnte, dass Händler ihre Bitcoin-Positionen ablegen, um in Altcoins...
Die Inflationswinde versteifen sich, da der Bitcoin-Ballast in den Bilanzen seinen Wert unter Beweis stellt
Während sich die Verantwortlichen der Unternehmensfinanzierung darauf vorbereiten, angesichts der Warnungen vor Inflationsstürmen in die Welt nach COVID-19...
Der Preis von Kusama (KSM) erreicht neue Höchststände, da Fallschirmauktionen Gestalt annehmen
Wichtige Protokoll-Upgrades sind eine der wirksamsten Quellen für Preisbewegungen bei Kryptowährungsprojekten, da Community-Mitglieder und Investoren sich...
Elon Musk fragt Twitter, ob Tesla Dogecoin für Autos akzeptieren soll
Elon Musk, CEO von Tesla, hat das sprichwörtliche „Dogennest“ erneut mit einem weiteren Tweet über die fundamentale Meme-Münze Dogecoin (DOGE) aufgewühlt.Musk...
Ubisoft wählt den Blockchain-Start für sein Entrepreneurs Lab aus
Aleph.im, ein Blockchain-basiertes Speicher- und Computer-Startup, wurde ausgewählt, um an der sechsten Staffel von Ubisofts Entrepreneurs Lab teilzunehmen...
VanEck und BetaShares beantragen australische Krypto-ETFs, da Family Offices BTC aufschnappen
Berichten zufolge häufen sich Family Offices in Australien in digitale Assets, da Fondsmanager um die Auflistung des ersten börsengehandelten Fonds mit...
Balancer v2 und Gnosis '' CowSwap '' zielen mit geplanter Integration auf MEV ab
Dezentraler Austausch Balancer und die dezentrale Finanzplattform Gnosis haben heute eine geplante Integration angekündigt, die als Balancer-Gnosis-Protokoll...
Der Balancer (BAL) -Preis steigt auf ein neues Allzeithoch: Was treibt die Rallye an?
BAL, die native Kryptowährung von Balancer - einem beliebten automatisierten Market Maker (AMM), der von vielen DeFi-Benutzern (Dezentral Finance) für den...
DeFis kritisches fehlendes Teil: Kredit-Scores
In den letzten 12 Monaten war das bemerkenswerte Wachstum der dezentralen Finanzierung auf eines zurückzuführen: die Fähigkeit der Benutzer, durch Kreditvergabe,...
Tyler Winklevoss glaubt, dass Bitcoin das Risiko eines US-Verbots überwunden hat
Die US-Regierung hat in den letzten Jahren ihre Überwachung auf Krypto zunehmend verstärkt, obwohl ein völliges Verbot von Bitcoin jetzt unwahrscheinlich...
Hier wird die harte Gabel von Ethereum in Konstantinopel passieren
Konstantinopel harte Gabel wird Mitte Januar auftreten, eine neue Vereinbarung zwischen Ethereum-Entwicklern impliziert. Früher wurde bekannt, dass sich...
Wie Krypto-Unternehmer mit dem Bitcoin-Bergbau im russischen Kaliningrad Geld verdienen
Das Kaliningrader Gebiet ist eine russische Exklave, die von den EU- und NATO-Ländern Polen und Litauen umgeben ist. Die Hauptstadt Kaliningrad hat kürzlich...
UNICEF fordert die Spieler auf, Äther für syrische Kinder abzubauen
Es ist kein Geheimnis, dass Blockchain als Phänomen für verschiedene Zwecke und verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens verwendet werden kann. Insbesondere...
Nicht allein mit Bitcoin: Blockchain zur Unterstützung beim Online-Surfen
Traditionell, lösen Dieses Problem, wie die Entwickler eines neuen Projekts Data Wallet behaupten. Sie glauben, dass diese Technologie es jedem im Internet...
Wer und was wird das Schicksal von Bitcoin im Jahr 2018 bestimmen
Das Jahr 2017 war voller Höhen und Tiefen für die Bitcoin-Branche. Und wie immer kann die Zukunft dieser Kryptowährung nicht einfach vorhergesagt werden....