Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC

Price analysis 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC

Das Dach von Bitcoin (BTC) hat sich in den letzten Tagen nach unten verschoben, was ein negatives Zeichen ist, da es zeigt, dass Bären bei jeder kleinen Rallye verkaufen. Die Schwäche von Bitcoin wirkt sich auf die großen Altcoins aus, da die meisten allmählich nach unten driften.

Joel Kruger, ein Forex-Stratege bei LMAX, sagte kürzlich:

Unsere Top Trading Bots

„Es wäre töricht, die Möglichkeit eines Rückgangs unter das Juni-Tief auszuschließen, und wir glauben, dass in diesem Szenario das Risiko bestünde, dass der Bitcoin-Preis den alten Rekordhochbereich um 20.000 USD erneut erreichen könnte.“
Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle:Coin360

Die Fundamentaldaten von Bitcoin scheinen sich jedoch zu verbessern. Die Netzwerk-Hash-Rate hatte aufgrund des jüngsten Vorgehens Chinas gegen Bergleute einen großen Schlag erlitten, kommt aber nach Daten aus verschiedenen On-Chain-Quellen allmählich wieder auf den richtigen Weg. Dies zeigt, wie sich das Netzwerk ohne die Hilfe einer externen Agentur ausbalanciert hat.

Wird der Preis von Bitcoin der Hashrate höher folgen oder wird sich die negative Stimmung durchsetzen? Schauen wir uns die Charts der Top-10-Kryptowährungen an, um es herauszufinden.

BTC / USDT

Bitcoin hatte Mühe, über den exponentiell gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (34.245 USD) zu steigen. Dies ist ein negatives Zeichen, da es zeigt, dass Bären diesen Widerstand aggressiv verteidigen. Der Preis ist heute gegenüber dem 20-Tage-EMA gesunken und die Bären werden nun versuchen, den Preis auf 31.000 $ zu drücken.

Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
BTC / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Der 20-Tage-EMA hat wieder begonnen, nach unten zu fallen und der Relative-Stärke-Index (RSI) ist unter 45 gefallen, was darauf hindeutet, dass die Bären versuchen, die Oberhand zu gewinnen. Ein Durchbruch und Schluss unter 31.000 US-Dollar ist das erste Anzeichen für eine mögliche Wiederaufnahme des Abwärtstrends.

Der Verkauf könnte sich weiter intensivieren, wenn die Unterstützung von 28.000 USD bricht. Dies könnte zu einer langen Liquidation führen, die den Preis auf 20.000 USD drücken könnte.

Im Gegensatz zu dieser Annahme deutet dies auf eine Akkumulation durch die Bullen hin, wenn der Preis vom aktuellen Niveau ansteigt und über den 20-Tage-EMA bricht. Ein Durchbruch über den einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (35.594 USD) und die Widerstandszone von 36.670 USD signalisieren Stärke.

ETH / USDT

Die Käufer hatten in den letzten drei Tagen Mühe, Ether (ETH) über den 20-Tage-EMA (2,17 USD) zu drücken, was auf einen starken Widerstand der Bären auf diesem Niveau hindeutet.

Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
ETH / USDT Tages-Chart. Quelle:TradingView

Die Verkäufer versuchen derzeit, das ETH/USDT-Paar unter die psychologische Unterstützung von 2.000 USD zu senken. Wenn dies gelingt, könnte das Paar auf 1.728,74 US-Dollar fallen. Ein Durchbruch unter diese Unterstützung könnte die Wiederaufnahme des Abwärtstrends signalisieren.

Umgekehrt, wenn der Preis vom aktuellen Niveau ansteigt und über den 20-Tage-EMA steigt, deutet dies darauf hin, dass die Bullen versuchen, ein Comeback zu machen. Die Käufer werden dann versuchen, den Preis über den 50-Tage-SMA (2.339 USD) zu drücken.

Dieses Niveau kann als starrer Widerstand fungieren, aber wenn das Paar darüber klettert, könnte der nächste Stopp die Abwärtstrendlinie sein.

BNB / USDT

Binance Coin (BNB) handelt seit fünf Tagen zwischen den gleitenden Durchschnitten. Diese enge Konsolidierung deutet darauf hin, dass Bullen bei Einbrüchen auf den 20-Tage-EMA (313 US-Dollar) kaufen und Bären den 50-Tage-SMA (333 US-Dollar) verteidigen.

Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
BNB / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass dieser enge Handel lange andauern wird. Wenn die Bullen den Preis über den 50-Tage-SMA treiben, könnte das BNB/USDT-Paar an Schwung gewinnen und sich in Richtung 379,58 $ erholen. Wenn die Bullen diese Hürde überwinden, könnte die Aufwärtsbewegung 433 US-Dollar erreichen.

Wenn die Bären hingegen sinken und den Preis unter den 20-Tage-EMA halten, könnte das Paar in die Unterstützungszone von 276,40 $ bis 264,26 $ abrutschen. Ein Durchbruch unter diese Zone könnte den Preis auf die kritische Unterstützung bei 211,70 USD drücken.

ADA / USDT

Cardano (ADA) wurde in den letzten drei Tagen zwischen dem 20-Tage-EMA (1,37 USD) und der horizontalen Unterstützung bei 1,28 USD gehandelt. Diese enge Konsolidierung deutet darauf hin, dass sowohl die Bullen als auch die Bären auf eine klare Richtung warten, bevor sie große Wetten platzieren.

Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
ADA / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Beide gleitenden Durchschnitte sind nahezu flach und der RSI liegt über 44, was auf ein Gleichgewicht zwischen Käufern und Verkäufern hinweist. Dieser Vorteil wird sich zugunsten der Bären verschieben, wenn die Unterstützung von 1,28 USD nachgibt. Das macht den Weg frei für einen möglichen Rückgang auf 1,20 $ und dann auf 1,10 $.

Im Gegenteil, wenn sich der Preis von 1,28 $ erholt, werden die Bullen versuchen, den Preis über den 20-Tage-EMA zu treiben. Wenn dies gelingt, könnte das ADA/USDT-Paar auf den 50-Tage-SMA (1,47 USD) und dann auf die Abwärtstrendlinie steigen. Ein Durchbruch über diesen Widerstand ist das erste Anzeichen dafür, dass die Korrektur beendet sein könnte.

DOGE / USDT

Dogecoin (DOGE) kämpft darum, über der Unterstützung von 0,21 USD zu bleiben, was auf einen Mangel an Käufen hindeutet, da Händler einer Rallye nicht sicher sind. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Durchbruchs unter 0,21 $.

Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
DOGE / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

In diesem Fall könnte das DOGE/USDT-Paar auf das nächste wichtige Niveau bei 0,15 US-Dollar fallen. Ein Bruch unter diese Unterstützung könnte zu Panikverkäufen führen. Die abfallenden gleitenden Durchschnitte und der RSI unter 38 zeigen, dass die Bären die Kontrolle haben.

Umgekehrt, wenn der Preis vom aktuellen Niveau abprallt, werden die Bullen versuchen, das Paar über den 20-Tage-EMA zu treiben. Wenn dies gelingt, könnte sich das Paar auf den 50-Tage-SMA (0,28 USD) und dann auf die Nackenlinie erholen.

XRP / USDT

XRP wurde zwischen dem 20-Tage-EMA (0,67 USD) und der horizontalen Unterstützung bei 0,59 USD gehandelt. Dies deutet darauf hin, dass Bären bei kleinen Rallyes zum 20-Tage-EMA verkaufen.

Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
XRP / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Der abfallende 20-Tage-EMA und der RSI im negativen Bereich deuten darauf hin, dass der Weg des geringsten Widerstands nach unten führt. Wenn Bären sinken und den Preis unter 0,59 USD halten, könnte das XRP/USDT-Paar die kritische Unterstützung bei 0,50 USD erneut testen.

Dies ist ein wichtiges Niveau für die Bullen, denn wenn es knackt, könnte das Paar die nächste Etappe des Abwärtstrends beginnen. Um diese Möglichkeit zu negieren, müssen die Bullen den Kurs über den 20-Tage-EMA und den horizontalen Widerstand bei 0,75 US-Dollar (0,75 Euro) drücken.

DOT / USDT

Das Angebot von Polkadot (DOT) ist weiter geschrumpft und der Preis liegt zwischen 14,50 und 16,93 US-Dollar. Das negative Zeichen ist, dass der Preis nahe der Unterstützung dieser Konsolidierung gehandelt wurde, was darauf hindeutet, dass die Bullen es nicht eilig haben, auf dem aktuellen Niveau zu kaufen.

Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
DOT / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Der 20-Tage-EMA (16,37 USD) fällt leicht nach unten und der RSI befindet sich im negativen Bereich, was darauf hindeutet, dass die Bären die Oberhand haben. Wenn Bären den Preis unter 14,50 US-Dollar sinken lassen, könnte das DOT/USDT-Paar auf 13 US-Dollar fallen.

Dies ist eine wichtige Unterstützung, auf die Sie achten sollten, denn wenn sie nachgibt, könnte das Paar die nächste Etappe des Abwärtstrends beginnen. Im Gegenteil, wenn sich der Preis von 14,50 $ erholt, werden die Bullen erneut versuchen, die Hürde bei 16,93 $ zu überwinden. Wenn dies gelingt, könnte das Paar auf den 50-Tage-SMA (19,59 USD) steigen.

UNI / USDT

Uniswap (UNI) handelt zwischen den gleitenden Durchschnitten. Die Bullen kaufen bei Einbrüchen zum 20-Tage-EMA (20,21 USD), konnten aber die Hürde beim 50-Tage-SMA (22,07 USD) nicht überwinden. Dies deutet darauf hin, dass die Nachfrage auf höheren Niveaus versiegt.

Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
UNI / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Die flachen gleitenden Durchschnitte und der RSI nahe der Mitte deuten auf ein Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage hin. Ein Ausbruch und Schluss über den 50-Tage-SMA wird diesen Vorteil zugunsten der Bullen kippen. Das könnte den Weg für eine Aufwärtsbewegung auf 25 US-Dollar und dann 27 US-Dollar ebnen.

Auf der anderen Seite, wenn der Preis abrutscht und unter den 20-Tage-EMA schließt, wird dies den Bären einen Vorteil signalisieren. Das UNI/USDT-Paar könnte dann auf die nächste Unterstützung bei 16,93 US-Dollar fallen. Wenn diese Unterstützung ebenfalls bricht, kann sich der Rückgang auf 15 USD erstrecken.

Verbunden:Synthetix erreicht Einmonatshoch, da SNX vor der Einführung der Layer-2-Börse um 25 % steigt

BCH / USDT

Bitcoin Cash (BCH) steckte in den letzten vier Tagen zwischen dem 20-Tage-EMA (512 USD) und der horizontalen Unterstützung bei 475 USD fest. Dies deutet darauf hin, dass Bären den 20-Tage-EMA aggressiv verteidigen.

Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
BCH / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Der 20-Tage-EMA fällt weiterhin allmählich ab und der RSI liegt unter 41, was darauf hindeutet, dass die Bären die Oberhand haben. Wenn Bären den Preis unter 475,69 US-Dollar sinken lassen, könnten die kurzfristigen Bullen ihre Positionen verlieren. Das könnte den Preis auf 428 US-Dollar drücken.

Wenn diese Unterstützung ebenfalls knackt, könnte das BCH/USDT-Paar auf die kritische Unterstützung bei 370 US-Dollar fallen. Wenn sich der Preis alternativ von 475,69 $ erholt, werden die Bullen versuchen, das Paar über den 20-Tage-EMA zu treiben. Wenn ihnen das gelingt, könnte das Paar auf 538,11 US-Dollar steigen.

Ein Ausbruch und Schluss über diesen Widerstand werden das erste Zeichen von Stärke sein. Das Paar könnte dann bis zum 50-Tage-SMA (578 US-Dollar) und später auf 650 US-Dollar steigen.

LTC / USDT

Litecoin (LTC) war in den letzten Tagen beim 20-Tage-EMA (139 USD) auf starken Widerstand gestoßen, aber das positive Zeichen ist, dass die Bullen den Bären nicht erlaubt haben, den Preis unter der kritischen Unterstützung bei 118 USD zu halten.

Preisanalyse 7/12: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
LTC / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Dies deutet darauf hin, dass der Verkauf auf niedrigeren Niveaus austrocknet. Der RSI hat versucht, über 46 zu steigen, und wenn dies geschieht, könnte die Aufwärtsdynamik zunehmen. Die Bullen versuchen derzeit, den Kurs über den 20-Tage-EMA zu drücken.

Wenn dies gelingt, könnte das LTC/USDT-Paar auf den 50-Tage-SMA (156 USD) steigen, gefolgt von einer Rallye auf 180 USD. Im Gegensatz zu dieser Annahme könnte das Paar auf 118 USD fallen, wenn der Preis vom aktuellen Niveau abfällt. Ein Zusammenbruch und ein Schlusskurs unter diese Unterstützung könnten die Wiederaufnahme der nächsten Etappe des Abwärtstrends signalisieren.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Marktdaten werden bereitgestellt vonHitBTC Austausch.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Cointelegraph
Wir müssen im Krypto-Raum sein, sagt Mastercard CEO CEO
Traditionelle Kartennetzwerke wetteifern darum, sicherzustellen, dass ihre Dienste im Mittelpunkt neuer Entwicklungen bei digitalen Vermögenswerten stehen,...
PayPal erhöht Krypto-Kauflimits auf 100.000 $100
Das Zahlungsanbieter-Unternehmen PayPal ermöglicht es in den USA ansässigen Benutzern jetzt, wöchentlich bis zu 100.000 US-Dollar in Krypto zu kaufen.In...
3 Gründe, warum die Devisenreserven von Ethereum auf neue Tiefststände fallen
In der vergangenen Woche haben scharfsinnige Kryptomarktanalysten einige interessante Entwicklungen im Zusammenhang mit der Versorgung mit Ether (ETH) festgestellt,...
Craig Wright gewinnt Versäumnisurteil, Bitcoin.org muss Bitcoin Whitepaper entfernen remove
Der selbsternannte Befürworter von Satoshi Nakamoto und Bitcoin SV, Craig Wright, hat einen Rechtsstreit gewonnen, in dem er eine Urheberrechtsverletzung...
Chris Giancarlo: Die USA riskieren, ohne die digitale Währung der Zentralbank zum „Rückstau“
Chris Giancarlo ist einer der wenigen hochkarätigen Beamten, die sowohl unter der Obama- als auch unter der Trump-Administration gedient haben. Er ist ein...
Der globale Unternehmenssteuersatz: Krypto-Retter oder Killer?
Bei einem Treffen in London Anfang dieses Monats einigten sich die Finanzminister der G7 – USA, Japan, Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien...
Die türkische Regierung verfolgt Kryptotransaktionen über 1.200 US-Dollar
Krypto-Börsen mit einer Präsenz in der Türkei müssen nun das Financial Crimes Investigation Board (MASAK) über Kryptotransaktionen über 10.000 türkische...
Der an die Reichweite gebundene Bitcoin-Preis öffnet die Tür für Altcoins, um höher zu steigen
Zu Beginn eines neuen Monats übernahm Ether (ETH) das Kommando und die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung erreichte mit 3.338 USD ein neues...
Die Konvergenz zwischen Tesla, SpaceX, erneuerbaren Energien und Bitcoin-Mining
Tesla - ein Top-10-Unternehmen der Fortune 100, das von einem der reichsten Menschen der Welt, Elon Musk, geführt wird - hat Anfang Februar 1,5 Milliarden...
Visa, JPMorgan und ING diskutieren über die Entwicklung von Bitcoin, Ether und Stablecoin
Wenn uns 2021 etwas über digitale Währungen beigebracht hat, fühlen sich Großbanken und große Zahlungsanbieter jetzt mit Bitcoin (BTC) wohler. Während der...
XRP fällt um 11% in Rout
Investing.com -XRP wurde am Freitag um 07:18 Uhr (11:18 Uhr GMT) im Investing.com-Index bei 1,50223 USD gehandelt, was einem Rückgang von 11,48% am Tag...
XRP springt an einem grünen Tag um 20%
Investing.com -XRP wurde am Montag um 00:42 (04:42 GMT) im Investing.com-Index bei 0,70847 USD gehandelt, was einem Anstieg von 20,25% am Tag entspricht....
Eine weitere Kryptoblase ging aus, aber die Preise könnten weiter steigen, sagt der Mitbegründer von Ethereum
Die Tatsache, dass die Preise für Cyber-Assets in letzter Zeit gesunken sind, bedeutet nicht, dass ihr potenzieller Anstieg behindert wird. Dies ist die...
Chinesisches Bergbauunternehmen bedroht Nvidia & AMD mit neuen ETH-Chips
Bekanntlich verwenden Bergleute Grafikkarten zur Herstellung von Cyber-Assets, die sie später verkaufen oder „hodl“ können. Normalerweise basieren diese...
Rentberry brach weltweite Rekorde im Immobiliensegment
Die Mietplattform Rentberry Das von den Ukrainern Alexei Lubinsky und Lilia Ostapchuk gegründete Unternehmen konnte ab dem Datum der erstmaligen Platzierung...