Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC

Price analysis 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC

Die Wochenend-Rallye bei Kryptowährungen wurde von Bitcoin (BTC) angeführt, aber dieser Schritt wurde nicht durch riesige Handelsvolumina unterstützt. Laut On-Chain-Analysten von CryptoQuant deutet das geringe Handelsvolumen darauf hin, dass „Wale ohne viel Aktion niedrig bleiben“.

Bitcoin hat jedoch zwei Wochen lang erfolgreich die Unterstützung von 30.000 USD gehalten, was darauf hindeutet, dass die Akkumulation auf einem niedrigeren Niveau stattfindet. Der Crypto Fear and Greed Index stieg am 5. Juli auf 29, den höchsten Stand seit etwa drei Wochen. Dies deutet darauf hin, dass aggressive Investoren möglicherweise mit der Grundfischerei begonnen haben.

Unsere Top Trading Bots

Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
Tägliche Marktleistung bei Kryptowährungen. Quelle:Coin360

Wenn die Bullen noch einige Tage erfolgreich die 30.000-Dollar-Marke in Bitcoin halten, wird das Handelsinteresse wahrscheinlich weiter zunehmen. Institutionelle Anleger kaufen in der Regel nicht in einem fallenden Markt und warten, bis sich die Kurse stabilisieren. Sobald dies geschieht, dürfte das Volumen anziehen und eine stärkere Erholung erwartet werden.

Wenn die Unterstützungsniveaus jedoch knacken, wird die Stimmung weiter sauer und die Institute werden es möglicherweise vorziehen, an der Seitenlinie zu bleiben, bis ein Boden bestätigt wird. Lassen Sie uns die Charts der Top-10-Kryptowährungen analysieren und die kritischen Unterstützungsniveaus auf der Unterseite erkennen.

BTC / USDT

Die Bullen haben Bitcoin am 4. Juli über den exponentiellen gleitenden 20-Tage-Durchschnitt (34.851 USD) gedrückt, aber sie konnten die Hürde beim einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (36.338 USD) nicht überwinden. Dies deutet darauf hin, dass Bären bei Rallyes weiter verkaufen.

Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
BTC / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn der Preis in Zukunft unter dem 20-Tage-EMA bleibt, werden die Bären versuchen, das BTC/USDT-Paar auf die 31.000-Dollar-Unterstützung zu ziehen. Der flache 20-Tage-EMA und der Relative-Stärke-Index (RSI) knapp unter dem Mittelpunkt signalisieren, dass Angebot und Nachfrage im Gleichgewicht sind.

Dieses Gleichgewicht wird sich zugunsten der Bären verschieben, wenn sie den Preis unter 31.000 USD senken können. Dies könnte zu einem Rückgang auf die Unterstützung von 28.000 USD führen. Wenn dieses Niveau knackt, könnte das Paar Panikverkäufe erleben.

Umgekehrt, wenn der Preis vom aktuellen Niveau steigt oder sich von 31.000 $ erholt, werden die Bullen einen weiteren Versuch unternehmen, die Overhead-Hürde bei 36.670 $ zu überwinden. Wenn ihnen das gelingt, könnte sich das Paar bis zur Overhead-Widerstandszone bei 41.330 $ bis 42.451,67 $ erholen.

ETH / USDT

Ether (ETH) steckt zwischen den gleitenden Durchschnitten fest. Dies zeigt, dass die Bären versuchen, den 50-Tage-SMA (2.410 USD) zu verteidigen und die Bullen versuchen, den Preis über dem 20-Tage-EMA (2.196 USD) zu halten.

Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
ETH / USDT Tages-Chart. Quelle:TradingView

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass dieser Handel mit enger Spanne lange andauern wird. Wenn die Bullen den Preis über den 50-Tage-SMA drücken, könnte sich das ETH/USDT-Paar bis zur Abwärtstrendlinie erholen. Dieses Niveau könnte erneut als Widerstand fungieren, aber wenn es überschritten wird, könnte der nächste Stopp bei 2.990,05 USD liegen.

Umgekehrt könnte das Paar auf 2.000 US-Dollar fallen, wenn Bären den Preis unter den 20-Tage-EMA sinken lassen. Dies ist eine wichtige Unterstützung, da ein Bruch darunter die kurzfristige bullische Sicht ungültig macht. Das Paar könnte dann auf die kritische Unterstützung bei 1.728,74 USD rutschen.

Der flache 20-Tage-EMA und der RSI nahe der Mitte verschaffen weder den Bullen noch den Bären einen klaren Vorteil.

BNB / USDT

Binance Coin (BNB) stößt beim 20-Tage-EMA ($308) auf einen starken Widerstand, aber das positive Zeichen ist, dass die Bullen nicht viel Boden aufgeben. Dies deutet darauf hin, dass die Käufer davon ausgehen, dass der Altcoin einen Aufwärtstrend machen wird.

Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
BNB / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn die Bullen den Kurs über den 20-Tage-EMA heben, könnte das BNB/USDT-Paar auf den 50-Tage-SMA (341 USD) steigen. Die Bären könnten versuchen, die Erholung an diesem Widerstand zu stoppen, aber wenn die Bullen das Angebot absorbieren können, könnte das Paar seine Reise auf 433 $ beginnen.

Im Gegensatz zu dieser Annahme können kurzfristige Händler ihre Positionen schließen, wenn die Bullen den Preis nicht über den 20-Tage-EMA drücken. Wenn das Paar unter 264,26 USD fällt, könnte ein erneuter Test der Unterstützung bei 211,70 USD anstehen.

ADA / USDT

Cardano (ADA) durchbrach am 3. Juli den 20-Tage-EMA (1,39 USD), aber die Bullen konnten den Preis nicht über den 50-Tage-SMA (1,51 USD) treiben. Dies deutet darauf hin, dass Bären nicht in der Stimmung sind, nachzugeben und bei Rallyes weiterhin verkaufen.

Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
ADA / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Wenn die Bären den Kurs unter den 20-Tage-EMA sinken lassen, können die Trader, die während der jüngsten Erholungsrallye gekauft haben, aus ihren Positionen aussteigen. Dies könnte den Preis auf 1,20 US-Dollar drücken. Wenn sich der Preis von diesem Niveau erholt, werden die Bullen einen weiteren Versuch unternehmen, die Hürde beim 50-Tage-SMA zu überwinden.

Wenn sie erfolgreich sind, könnte das ADA/USDT-Paar seine Reise in Richtung 1,94 USD beginnen. Umgekehrt, wenn Bären den Preis unter 1,20 USD sinken lassen, könnte das Paar die kritische Unterstützung bei 1 USD erneut testen. Ein Durchbruch unter dieses Niveau ist ein riesiges Negativ und kann einen neuen Abwärtstrend auslösen.

DOGE / USDT

Dogecoin (DOGE) wurde in den letzten Tagen in der Nähe des 20-Tage-EMA (0,26 $) gehandelt, aber die Bullen konnten den Preis nicht darüber hinaus treiben. Dies deutet darauf hin, dass Bären diesen Widerstand aggressiv verteidigten.

Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
DOGE / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Die Bullen scheinen aufgegeben zu haben und schließen heute ihre Position. Wenn die Bären den Preis unter 0,21 USD sinken lassen, könnten sich die Verkäufe weiter intensivieren und das DOGE/USDT-Paar könnte die kritische Unterstützung bei 0,15 USD erneut testen.

Die allmählich abfallenden gleitenden Durchschnitte und der RSI unter 41 weisen auf einen Vorteil für die Bären hin. Der Verkauf könnte unter 0,15 USD an Schwung gewinnen, was zu einem Rückgang auf 0,10 USD führen könnte.

Diese negative Einschätzung wird ungültig, wenn sich der Preis von 0,21 $ erholt und über den 20-Tage-EMA bricht.

XRP / USDT

In einem Abwärtstrend verteidigen die Bären aggressiv den 20-Tage-EMA (0,70 USD) und genau das ist beim XRP passiert. Auch nach wiederholten Versuchen in den letzten Tagen konnten die Bullen den Kurs nicht über den 20-Tage-EMA treiben.

Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
XRP / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Die abfallenden gleitenden Durchschnitte und der RSI unter 42 deuten darauf hin, dass die Bären das Sagen haben. Wenn Bären den Preis unter 0,63 USD sinken lassen, könnte das XRP/USDT-Paar auf 0,58 USD und dann auf die kritische Unterstützung bei 0,50 USD fallen.

Diese rückläufige Einschätzung wird zunichte gemacht, wenn der Preis von der Unterstützung abprallt und über den 20-Tage-EMA steigt. Eine solche Bewegung ebnet den Weg für eine Rallye zum 50-Tage-SMA, wo die Bären erneut eine große Herausforderung darstellen könnten.

DOT / USDT

Polkadot (DOT) wurde in den letzten Tagen in einer engen Spanne zwischen 13 $ und 16,93 $ gehandelt. Eine enge Konsolidierung nahe der Unterstützung ist ein negatives Zeichen, da sie zeigt, dass die Bullen nicht in der Lage sind, das Angebot zu überwinden und den Preis nach oben zu treiben.

Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
DOT / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Beide gleitenden Durchschnitte neigen nach unten und der RSI ist von 41 nach unten gedreht, was darauf hindeutet, dass die Bären die Kontrolle haben. Wenn die Verkäufer den Preis unter 13 US-Dollar senken, könnte das DOT/USDT-Paar einen starken Verkauf erleben, der den Preis auf 10 US-Dollar und dann auf 7,50 US-Dollar drücken könnte.

Im Gegenteil, wenn die Bullen die 13-Dollar-Unterstützung erneut verteidigen, könnte das Paar seinen Verbleib in der engen Spanne für einige weitere Tage verlängern. Ein Ausbruch und Schluss über 16,93 US-Dollar ist der erste Hinweis darauf, dass die Nachfrage das Angebot übersteigt.

UNI / USDT

Uniswap (UNI) ist am 4. Juli über den 20-Tage-EMA (19,53 USD) ausgebrochen, aber die Bullen haben Mühe, den Preis darüber zu halten. Dies deutet darauf hin, dass Bären versuchen, die aggressiven Bullen in die Falle zu locken.

Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
UNI / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Der sich abflachende 20-Tage-EMA und der RSI knapp unter der Mitte deuten jedoch darauf hin, dass der Verkaufsdruck nachlässt. Wenn die Bullen es nicht zulassen, dass der Preis unter dem 20-Tage-EMA bleibt, deutet dies darauf hin, dass sich die Stimmung positiv entwickelt hat und die Käufer bei Einbrüchen akkumulieren.

Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Durchbruchs über den 50-Tage-SMA (22,65 USD). Wenn das passiert, könnte das UNI/USDT-Paar seinen Marsch nach Norden auf 25 $ und dann 27 $ beginnen. Im Gegensatz zu dieser Annahme kann das Paar auf 15 US-Dollar fallen, wenn der Preis unter 16,93 US-Dollar fällt.

Verbunden:Das Stablecoin-Wachstum könnte die Kreditmärkte beeinträchtigen, warnt die Ratingagentur

BCH / USDT

Auch nach wiederholten Versuchen in den letzten Tagen ist es den Bullen nicht gelungen, Bitcoin Cash (BCH) über den Überkopfwiderstand bei 538,11 $ zu drücken. Dies deutet darauf hin, dass Bären nicht bereit sind, ihren Vorteil aufzugeben.

Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
BCH / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Der 20-Tage-EMA ($526) hat begonnen, nach unten zu fallen und der RSI ist unter 43 gefallen, was darauf hindeutet, dass der Weg des geringsten Widerstands nach unten führt.

Die Verkäufer werden nun versuchen, den Preis unter die unmittelbare Unterstützung bei 475,69 US-Dollar zu ziehen. Wenn dies gelingt, könnte das BCH/USDT-Paar auf 428,43 US-Dollar und dann auf 370 US-Dollar fallen.

Diese negative Einschätzung wird zunichte gemacht, wenn der Preis vom aktuellen Niveau aus ansteigt oder von der Unterstützung abprallt und über 538,11 $ steigt. In diesem Fall könnte das Paar seine Erholungsrallye auf 650,35 US-Dollar und dann auf 735,53 US-Dollar ausweiten.

LTC / USDT

Die Bullen konnten Litecoin (LTC) am 4. Juli nicht über den 20-Tage-EMA (144 $) drücken, was darauf hindeutet, dass die Bären diesen Widerstand aggressiv verteidigen.

Preisanalyse 7/6: BTC, ETH, BNB, ADA, DOGE, XRP, DOT, UNI, BCH, LTC
LTC / USDT-Tages-Chart. Quelle:TradingView

Der Preis ist heute vom 20-Tage-EMA nach unten gefallen. Wenn Bären den Preis unter 130,60 USD ziehen, könnte das LTC/USDT-Paar die kritische Unterstützung bei 118 USD erneut testen. Wenn auch dieses Niveau durchbricht, wird das Paar ein absteigendes Dreiecksmuster vervollständigen und die Türen für eine Abwärtsbewegung auf 100 $ und dann 70 $ öffnen.

Diese rückläufige Ansicht wird ungültig, wenn der Preis vom aktuellen Niveau nach oben steigt oder von der Unterstützung abprallt und über die Abwärtstrendlinie des Dreiecks bricht. Eine solche Bewegung könnte eine Öffnung für eine Aufwärtsbewegung auf 200 US-Dollar schaffen.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen sind ausschließlich die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Cointelegraph wider. Jeder Investitions- und Handelsschritt ist mit Risiken verbunden. Sie sollten Ihre eigenen Nachforschungen anstellen, wenn Sie eine Entscheidung treffen.

Marktdaten werden bereitgestellt vonHitBTC Austausch.

Lesen Sie weiter in Bezug auf Cointelegraph
Bitcoin stößt auf russische Regeln und Regimenter
Von Alun John(Reuters) – Brisante Spannungen und drohende Gesetze in Europa könnten Hinweise auf zwei Fragen geben: Kann Bitcoin ein sicherer Hafen sein?...
Digitaler Denar: Wie eine Krypto-Revolution das Römische Reich hätte retten können
Zwei Währungskrisen im Abstand von zweitausend Jahren. Das heutige Venezuela und das Römische Reich haben mehr gemeinsam, als Sie vielleicht denken. Beide...
„DeFi ist der gefährlichste Teil der Kryptowelt“, sagt Senatorin Elizabeth Warren
Die Senatorin von Massachusetts, Elizabeth Warren, hielt sich mit ihrer Kritik an der dezentralisierten Finanzierung (DeFi) nicht zurück und drückte ihre...
Aus diesem Grund erwarten Analysten eine „abgehackte“ Bitcoin-Preisaktion zwischen 42.000 $ und 53.000 $
Das breitere Kryptowährungs-Ökosystem befindet sich am 6. Dezember in einem Zustand erhöhter Angst, nachdem der Marktausverkauf vom 3. Dezember weiterhin...
Es ist Zeit für den philanthropischen Sektor, digitale Währungen anzunehmen
Die Zahl der Kryptowährungen auf dem Markt ist von 500 im Jahr 2014 auf fast 7.000 nur sieben Jahre später im Oktober 2021 in die Höhe geschossen. 14% der...
Wie wirkt sich das Infrastrukturgesetz auf die Bergbauindustrie in den USA aus?
Am 10. August stimmte der Senat der Vereinigten Staaten für die Verabschiedung eines Gesetzes über eine Billion Dollar zur Wiederbelebung der amerikanischen...
Analysten sagen, dass der Bitcoin-Preis „eine Verschnaufpause brauchte“, bevor er neue Höchststände verfolgte
Der hochfliegende Optimismus, der Anfang dieser Woche erzeugt wurde, als die Bitcoin- und Altcoin-Preise stiegen, wurde am 12. August gemildert, als BTC...
Es gibt keinen Grund, Bitcoin nicht 100 Jahre lang zu halten, sagt Michael Saylor
Michael Saylor, CEO des Business-Intelligence-Unternehmens MicroStrategy, hat die bullische, langfristige Bitcoin (BTC)-Position des Unternehmens aufgrund...
Westliche Nationen brauchen eine bessere öffentlich-private Zusammenarbeit bei Krypto, sagt Mohamed El-Erian
Mohamed El-Erian, leitender Wirtschaftsberater der Allianz, hat eine stärkere Zusammenarbeit zwischen westlichen Regierungen und Kryptounternehmen gefordert,...
South China Morning Post tokenisiert 118 Jahre altes Archiv mit NFTs
Die in Hongkong ansässige Veteranenzeitung South China Morning Post (SCMP) erstellt eine Reihe von NFTs unter Verwendung eines neuen Token-Standards namens...
CBOE reicht eine weitere Bitcoin-ETF-Anwendung bei der SEC ein
Die Chicago Board Options Exchange (CBOE) hat den börsengehandelten Fonds Wise Origin Bitcoin (BTC) von Fidelity bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde...
Der NFT-Wal Flying Falcon sponsert 50 Axie Infinity-Spieler
NFT-Spieler können jetzt ein Stipendium über ein neues Programm erhalten, das von einigen der größten Investoren der Branche unterstützt wurde.Der pseudonyme...
ETH-Bonanza als drei an einem Tag genehmigte nordamerikanische Ethereum-ETFs
Während es südlich der Grenze zwischen den USA und Kanada immer noch schwierig sein könnte, ein Engagement zu erzielen, werden kanadische Anleger in Kürze...
Draper erwartet, dass der Krypto-Markt in 15 Jahren auf 80 Billionen US-Dollar ansteigen wird
Tim Draper, ein Investmentmogul und ein bekannter Bitcoin-Bulle, hat erneut über Cyber-Assets gesprochen. Der berühmte Investor prognostiziert, dass der...
Warum bevorzugen Millennials Kryptowährung?
Heute weiß fast jeder, was Bitcoin ist. Diese Kryptowährung ist aufgrund ihres schnellen Wachstums populär geworden. Aber auch Bitcoin ist zu einem Schlüsselelement...